Servicevertrag - A 210

Diskutiere Servicevertrag - A 210 im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hallo, ich brauche einen Rat. Für meinen neuen A210L (Serienmäßig) denke ich über den Abschluß eines Servicevertrages nach. Seltsamerweise...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

Heiner

Frischling
Beiträge
6
Fahrzeug
A210L
Hallo,

ich brauche einen Rat. Für meinen neuen A210L (Serienmäßig) denke ich über den Abschluß eines Servicevertrages nach. Seltsamerweise wurde mir seitens des Verkäufers zwar ein Angebot gemacht, aber vorsichtig gesagt verhielt er sich sehr zurückhaltend dazu. Ebenso auch der Inhaber der Vertretung. Unterschwellig wurde angeraten doch zu überlegen ob man nicht das Geld dafür lieber privat anspart und damit dann größeres bezahlt. ??!
Wer hat schon positive/negative Erfahrungen mit dem Servicevertrag, das Verhalten hat mich stutzig gemacht.
Zudem ist es gar nicht so einfach, finde ich, konkrete Aussagen zum Servicevertrag Leistungsumfang und den Vorteilen gegenüber den üblichen Garantie/Kulanzleistungen zu bekommen, liegt aber vielleicht auch an mir.

Mit bestem Dank schon mal
Heiner
 
Hallo Heiner,

ich kenne jetzt das konkrete Angebot für Deinen A210 nicht. Aber es gibt grundsätzlich zweierlei Arten von Serviceverträgen. Die mit offener und die mit geschlossener Kalkulation.

Bei den "Offenen" zahlst Du monatliche Planraten und nach Abschluß der Laufzeit werden die tatsächlich angefallenen Kosten mit den gezahlten Raten verglichen und die Differenz entweder ausgezahlt oder nachgefordert.

Bei der "Geschlossenen" erfährst Du nicht, was die ganzen Reparaturen gekostet haben. Das Risiko liegt ganz bei der Serviceversicherung. Das ist es doch, was Du angeboten bekommen hast?!

Die werden das schon so kalkuliert haben, daß sie nicht drauflegen. Die paar Assysts sind einfach kalkulierbar und außerplanmäßiges wird von Garantie/Kulanz des Herstellers aufgefangen. Also ich halte deswegen einen Servicevertrag bei einem Neuwagen nicht für sehr sinnvoll.

Gruß
Micha
 
Servicevertrag

:) Danke Stuttgarter,
endlich mal eine echte Information !
Heiner
 
Servicevertrag

Hallo zusammen,
habe jetzt meinen zweiten Elch. Beste Erfahrungen mit dem Servicevertrag bei meiner ersten A-Klasse (A 160) haben mich bewogen dies auch bei meinem aktuellen Wagen (A 190L) abzuschliessen.
Von den angeblich zweierlei Arten eines SV ist mir nichts bekannt.
Du zahlst einen monatlichen Betrag der sich nach den entsprechnend angegebenen km/Jahr errechnet.
Die Leistungen stehen in der Broschüre von DC.
Nach Ablauf der vereinbarten Zeit wird abgerechnet. Und zwar nicht nach den angefallenen Kosten sondern nach gefahrenen km. In meinem Fall bekam ich noch Geld zurück.
Aufgefallen ist mir, daß die Vertragshändler oft nicht über die Feinheiten der NL/DC informiert sind.
Auf jeden Fall ist der Servicevertrag keine Mogelpakung sondern eine Art Servicearbeiten, die nach ASYST anfallen kostenkontrolliert in monatlich fälligen Raten zu begleichen. Der Vorteil ist, daß auch die TÜV-Untersuchung mit etwaigen Kosten abgedeckt sind. Zusätzlich sind Reparaturen nach der Garantie für den, der einen SV hat kein Tema.
Nach dem Motto "entweder man brauchts oder man hatts"

Gruss stern
 
@stern
Ein Servicevertrag ist halt wie eine Versicherung. Im Voraus weiß man nicht, in welcher Höhe man dies in Anspruch nehmen wird.
Man kann aber davon ausgehen, daß Daimler nichts zu verschenken hat und sicher auf ihre Kosten kommt - vielleicht nicht bei jedem Fahrzeug, aber über alle Kunden gerechnet ganz bestimmt.

Gruß
Micha
 
@stuttgarter: DC kalkuliert natürlich. Im Fall unseres ersten Elchs hat sich allerdings DC verkalkuliert: mach rd. 27 TKM war neben AKS, Schaltung auch das Getriebe defekt und
mußte nach Rücksprache mit dem Werk ausgetauscht werden. Uns wurde für die Zeit
von zwei Wochen (ansich schon ein Knaller) ein Leihwagen gestellt.

@all: Der Servicevertrag lohnt sich sicher schon wenn man obigen Fall (wenn auch als
Ausnahme) sieht. Man bekommt alle Reparaturen bezahlt und davon liest man hier im
Forum ne ganze Menge. Sogar Scheibenwischer gibt "für umsonst" mit dem Service-
vertrag. Ja, und AU / TÜV sind mit drin und die Wartungsarbeiten.

Gruß

sunny_caps
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Servicevertrag - A 210

Ähnliche Themen

V
Antworten
1
Aufrufe
1K
Der Pate 1
D
B
Antworten
5
Aufrufe
2K
A160CDI
A
presse
Antworten
0
Aufrufe
1K
presse
presse
F
Antworten
0
Aufrufe
907
FGR240T
F
Zurück
Oben