Spritverbrauch B 170 bzw. B 200 Benziner

Diskutiere Spritverbrauch B 170 bzw. B 200 Benziner im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo, ich beabsichtige eine B-Klasse zu kaufen und bin mir nicht schlüssig, ob es ein B 170 oder ein B 200 werden soll. Ich wäre dankbar zu...

  1. #1 Asterixe, 12.01.2006
    Asterixe

    Asterixe Frischling

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A140
    Hallo, ich beabsichtige eine B-Klasse zu kaufen und bin mir nicht schlüssig, ob es ein B 170 oder ein B 200 werden soll.
    Ich wäre dankbar zu erfahren, wie der Verbrauch in der Praxis der beiden Fz ist.
    Die Statistik kenne ich ja ... ich bin an Tatsachen interessiert.
    ciao, Asterixe
     
  2. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Das würde mich auch interressieren.

    Laut KI verbraucht unser B170 (neu,einfahren,eher Kurzstrecke) genau 8,0 Liter... ich habs auch schon geschafft ne 6,9 zu erreichen.. aber "ab Reset" sagt er 8.0... mal gespannt obs dabei bleibt...

    Noch ne andere Frage.. mir kommts so vor, als wenn das Auto mit eingeschaltetem Tempomat mehr verbraucht, als wenn ich das Tempo mit dem Fuß regle... täusche ich mich da oder habt ihr ähnliche Erfahrungen....

    Was verbaucht ihr ?? Wer hat Erfahrungen mit dem 200er ??
     
  3. #3 Katharina, 30.06.2006
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo A 190,

    von der Logik macht es keinen Sinn. Jedoch hatten wir denselben Eindruck bei unserem Cherokee 5.2, welcher in CH mit Tempomat ca. ¾ Liter Kraftstoff mehr verbrachte als bei „Gasgeben“. Bei unseren aktuellen DCX Fahrzeugen liegt es in der Streuung. :confused:
     
  4. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Na ja.. ich hab das Auto ja noch nicht allzu lange.. werd das Tempomatsyndrom im Auge behalten..

    Der C200 Kompressor den ich mal hatte, hat mit Tempomat auf jeden Fall weniger verbraucht....
     
  5. #5 dirk_aw, 05.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2006
    dirk_aw

    dirk_aw Frischling

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B170
    Hi,

    so sieht der Verbrauch bei meinem B170 aus.

    Gruß Dirk
     
  6. #6 thomas199, 17.07.2006
    thomas199

    thomas199 Frischling

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B170
    Hey Leute,

    ich bin sehr traurig, das alles zu lesen. Ich habe seit 23.6. meinen B170, und fahre wirklich normal, also mindestens ab 60 km/h 4., wenn nicht 5. Gang, wenig Beschleunigungen. Habe 9,1 Liter auf 100 km!
    Liegt das an der Klimananlage, die ich derzeit üblichweise auf Stufe 2 laufen habe?
    Derzeit habe ich 1200 Km gefahren.

    Ich hoffe, das wird noch besser, sonst war mein Wechsel von Diesel (A4 Avant TDI = 6,4 Liter über 140000 km) ein Griff ins Klo...

    Danke
    Thomas

     
  7. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @thomas199

    ich hab zwar erst 800km auf dem tacho, aber immer mittlerweile 7,9 ab Reset.
    Klima haben wir oft an auf 22 oder 23 Grad.
    Ich denke du müsstest noch früher schalten um den Verbrauch zu drücken.
    Auch Fahrten mit mehr als 130km/h treiben den Verbrauch schnell hoch.
     
  8. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Hallo Thomas,

    vergleichst Du hier nicht Äpfel mit Birnen..?

    Es ist vielleicht nicht das was Du wissen wolltest aber mein B200CDI hat
    jetzt für den Hin-/Rückweg in die Toskana im Schnitt 6,2L gebraucht -
    und das mit Autotronic, DPF und Gepäck... ;)


    Gruß Olaf
     
  9. Andi2

    Andi2 Frischling

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B150
    Hallo,
    fahre seit 5 Monaten einen B150 mit Sportpaket, also den breiteren Reifen und Tempomat. Verbrauch liegt bei 8,0 ltr, für 7 ltr muß man schon sehr vernünftig fahren-6 geht auch, aber dann kann man auch gleich einen Hut beim Fahren aufsetzen. Hat mich sehr geärgert-da deutlich über dem Drittelmix. Der Tempomat spart beim kontinuierlichen Fahren, nur beschleunigen sollte man damit nicht, habe ich mir von Technikern sagen lassen.
     
  10. #10 Auricher, 27.07.2006
    Auricher

    Auricher Guest

    Hallo!
    Ich habe ja viel zu meckern über meinen Belch, aber nicht über den Verbrauch. Der ist klasse. Mein B 200 Beziner hat bei der jüngsten grossen STrecke (350 km, gemischt, meist Autobahn) 8,2 Liter gebraucht. Bin aber auch nicht über 140 gefahren. Ansonsten komme ich nur mit Mühe auch in der Stadt über 10 Liter. 9 Liter ist bei mir der Durchschnitt. Laufleistung ist jetzt 5800 km und der Wagen läuft mit den 215er Reifen vom Sportpaket.

    Nach allem, was ich bis jetzt über den MIX aus Fahreigenschaften und tatsächlichem Verbrauch gelesen habe, scheint für mich der B 200 der ausgewogenste Benziner zu sein.

    Gruß
     
  11. B 150

    B 150 Frischling

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 150
    Ich finde die Durchschnittsgeschwindigkeit ist als Anhaltspunkt genauso wichtig wie die Einteilung in Stadt, Land und Autobahn.

    Ich fahre mit meinem B 150 fast ausschließlich Stadtverkehr und habe nach 3500 km eine Durchschnittsgeschwindigkeit von "nur" 32 km/h bei einem Verbrauch von 10 l/100km.

    Wenn ich einen Schnitt von 40 km/h erreiche (bei günstiger Verkehrslage) senkt sich der Verbrauch auf denselben Strecken auf knapp unter 8 Liter)
     
  12. #12 Auricher, 28.07.2006
    Auricher

    Auricher Guest

    Hallo B150!
    Die Durchschnittsgeschwindigkeit bei der von mir angesprochenen letzten großen Fahrt war um die 80 km/h

    Grüsse
     
Thema:

Spritverbrauch B 170 bzw. B 200 Benziner

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch B 170 bzw. B 200 Benziner - Ähnliche Themen

  1. B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?

    B-Klasse - B200 Turbo kaufenswert?: Hallo Zusammen, brauch mal Euren Rat. Ich hätte gerne einen B200 Turbo aus dem Jahr 2005 145.000km, Preis 6500 Euro. Ist das preislich ok? Was...
  2. Sitzent- bzw. verriegelung aus- & einbauen

    Sitzent- bzw. verriegelung aus- & einbauen: Hallo Ihr Lieben, ich hoffe das mir vielleicht hier jemand helfen kann ? Ich habe einen Mercedes C 180 Coupe und möchte gerne beim Beifahrersitz...
  3. Wechsel der Motorlager für meinen W 212 200 CGI

    Wechsel der Motorlager für meinen W 212 200 CGI: Hallo , kann mir jemand helfen ? Suche Bilder zum wechseln der drei Motorlager für meinen W 212 200 CGI Ich war heute bei Mercedes die mir diese...
  4. C250 Benziner mit Wohnwagen

    C250 Benziner mit Wohnwagen: Hallo Hat jemand einen 1700 Kg Wohnwagen schon mit dem C250 Benziner gezogen Wie sind die Erfahrungen
  5. Parktronic CLC 200

    Parktronic CLC 200: Hallo, bin neu hier und habe mir jetzt einen Daimler für die Rente zugelegt. CLC 200 Bj. 2009 Benzier 184 PS. Es geht um die Parktronic vorne....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden