undichtes Panoramadach

Diskutiere undichtes Panoramadach im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Wer hat auch Probleme mit dem Panoramadach? Das Dach unseres B 200 BJ 2013 ist nach neuesten Erkenntnissen undicht. Wie lange wissen wir nicht,...

  1. #1 B-Fahrer 2013, 16.02.2018
    B-Fahrer 2013

    B-Fahrer 2013 Guest

    Wer hat auch Probleme mit dem Panoramadach? Das Dach unseres B 200 BJ 2013 ist nach neuesten Erkenntnissen undicht. Wie lange wissen wir nicht, kann schon länger gehen. Durch die B-Säule gelangt Wasser in den Innenraum unter den Fahrersitz. Was man nicht merkt wenn man nicht "regelmäßig" den Sitz ausbaut. Entdeckt wurde das, weil der Sitzbezug des Fahrersitzes getauscht wurde, da der eingerissen war.
    Nun soll der Spaß runde 5000 ! Euro kosten, Mercedes will nichts von Kulanz wissen. Das Auto war zum Zeitpunkt der Entdeckung 4 1/2 Jahre alt - und da ist es dann normal das das Dach undicht ist?
    Das können und wollen wir nicht glauben.
     
  2. #2 Dieselwiesel, 16.02.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    was würde denn bis jetzt schon gemacht um die undichte Stelle zu finden?
    Sind alle Abläufe wirklich frei?
    schau hier mal im Video:
    ab 6:22

    Ich weiß nicht welcher Hersteller das Dach für die B-Klasse liefert, ist es Webasto?
    Vielleicht gibt es da ja Infos direkt vom Hersteller des Daches.

    Gruß Christian
     
  3. #3 B-Fahrer 2013, 19.02.2018
    B-Fahrer 2013

    B-Fahrer 2013 Guest

    Hallo Christian,

    danke erst mal für deine Antwort.
    Es wurde der Himmel abgemacht und da konnte man sehen das dort Wasser eingedrungen ist und an der B-Säule runtergelaufen ist. So wurde uns jedenfalls gesagt.
    Wer der Hersteller vom Dach ist weiß ich nicht muß ich mich erst schlau machen.
    Im Moment ist das Dach abgeklebt, aber wir werden die Klebstreifen nun entfernen und durch die Waschanlage fahren um zu sehen ob es wirklich undicht ist, oder ob das Wasser reingekommen ist als das Dach geöffnet wurde (nach Regen) und es nur lange gedauert bis es wieder trocknet. Denn erstaunlicherweise steht oben in der Rinne am Panoramadach viel Wasser drin nach Regen. Wenn es dann geöffnet wird kommt viel Wasser. Wohlgemerkt wenn es dann aufgehört hat zu regnen!!! Uns ist es jedenfalls ein Rätsel wie da Wasser reinkommt. Es ist nicht unser erstes Auto mit Schiebedach, die waren bis jetzt alle dicht.
    Die Autodoktoren helfen mir leider nicht weiter, auch wenn ich daran auch schon gedacht habe.
     
  4. #4 Thomas H, 20.02.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Hersteller ist vermutlich Inalfa Roof Systems.
    Und ich würde wirklich die Abläufe im Dach seitlich auf Durchlauf nach Unten Prüfen!
     
  5. #5 Dieselwiesel, 20.02.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    sehe es wie Thomas, sind denn alle Abläufe geprüft worden, scheinbar kann das Regenwasser nicht weg und sucht sich dann den Weg über die B-Säule.
    Nach dem Regen sollte auf dem Dach nur die Tropfen zu sehen sein Wasser sollte da nicht drin stehen.

    mit einer Waschanlage würde ich nicht prüfen, viel effektiver ist der gute alte Gartenschlauch da du hier punktgenau arbeiten kannst am besten zu zweit.

    Viel Erfolg

    Gruß Christian
     
  6. #6 Dieselwiesel, 20.02.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    habe eben nochmal nachgesehen, scheinbar gibt es einen Rep-Satz für das Panoramadach, was und warum kann ich dir leider nicht sagen,hier würde ich aber mal bei deinem MB-Händler nachfragen, ob das vielleicht die Lösung ist.
    Soll er mal im WIS nachsehen.

    Die Teilenummer ist die A2216708101 RS WINDSCH.SHB
    SCHIEBEDACHRAHMEN

    Gruß Christian
     
  7. #7 Thomas H, 20.02.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Ich würde mal die Abläufen in der Rinne mit einem Kabel druchstochern und zwar soweit bis es vorne unten wieder rauskommt!
    Erst dann kann man ganz sicher sein, dass die Abläufe richtig frei sind.
    Vermutlich sind die irgendwo mittendrin zu, so das beim normalen kurzen Prüfen das Wasser abläuft, eben bis dahin, aber nicht so viel wasser gegossen wurde, dass die Ablaufleitung bis Oben hin Voll waren.
    Dann könnte es so aussehen, das wäre die Abläufe IO, in wirklichkeit ist da eine Verstofung drin, die bei Dauerberegnung zum Überlaufen führt.
    So ähnlich könnte ich mir das vorstellen.
     
  8. #8 B-Fahrer 2013, 18.03.2018
    B-Fahrer 2013

    B-Fahrer 2013 Guest

    Hallo alle zusammen, tut mir leid das ich lange nichts hören ließ, war leider krank.
    Das die Abläufe frei sind wurde angeblich getestet bzw. nachgesehen. Doch inzwischen habe ich ein komisches Gefühl was unsere Werkstatt betrifft.
    Ich warte seit fast 4 Wochen auf einen Rückruf des Meisters, er sagte beim letzten Gespräch was von Kostenzusammenstellung und Gespräch mit seinem Vorgesetzen, danach wollte er sich nochmal melden. Wir haben nun die Klebestreifen weggemacht, zumal ich Bedenken hatte wenn es wieder wärmer wird und die Sonne einstahlt, das die Kleberpckstände nicht mehr wegggehen bzw. den Lack schädigen. Wir werden nun einen Gutachter einschalten, der sollte in der Lage sein festzustellen was da los ist. Zumal ich inzwischen an der "Nässe" untern Sitz zweifle. Unser Verdacht, das das Panoramadach gar nicht undicht ist, verstärkt sich immer mehr.
    Unser Autohaus/Werkstatt ist beileibe keine kleine Klitsche, deshalb verwundert uns deren Verhalten immer mehr.
    Wir bleiben dran und berichten.
     
  9. #9 Dieselwiesel, 19.03.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Viel Erfolg
     
  10. #10 B-Fahrer 2013, 21.03.2018
    B-Fahrer 2013

    B-Fahrer 2013 Guest

    Hallo Dieselwiesel,

    danke für die Nr. des Reparursets. Ich habe das Originalteil gefunden bei Mercedes, dort soll es ca. 68 € kosten.
    Warum wurde uns ein Reparaturpreis von 1800 € genannt ? Ich fass es nicht. Warum soll das Schiebedach beim Ausbau kaputt gehen, auch das versteh ich nicht.
    Bis jetzt ist unser Auto noch trocken. Ich habe immer mehr das Gefühl das hier was nicht stimmt.

    Jetz habe ich noch ne andere Frage: könnte es einen Zusammenhang mit der Windschuitzscheibe geben? Diese wurde vor ca. 2 Jahren ausgetauscht weil sie durch Steinschlag einen Riß hatte. Wurde in der gleichen Werkstatt gemacht.

    Danke erstmal für eure Hilfe.
     
  11. #11 Thomas H, 21.03.2018
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Das Reparaturset ist eben nur dass was es ist, ein Reparaturset und kein ganzes Dach.
    Und kaputtgehen, weil bei der Demontage des Glasdaches eben u.a. dieses Glasdach brechen könnte.
    Ein komplettes Dach gibt es nicht offiziell als Ersatzteil, das ist scheinbar nur für Mercedeswerkstätten verfügbar.

    Wenn die Windschutzscheibe vor 2 Jahren gemacht wurde, dann schau doch mal ob da evtl. von da Wasser reinläuft!
    Wenn Ja, dann muss sie raus und entweder nochmal Neu gemacht werden oder Neu eingeklebt werden.
    Denn an einer schlechten Klebenaht kann es auch leichten Wassereintritt geben.
    Einfach den Boden im Innenraum gut Trocknen, dann Außen auf die Windschutzscheibe gut und vor allem viel Wasser drauf sprühen und schauen ob es innen Nass wird.

    PS. Ich pers. würde da zu dem Thema auch noch andere Meinungen einholen!
    Also auch mal andere Werkstätten aufsuchen, natürlich nicht solche Filial Schnellrparateure
     
  12. #12 B-Fahrer 2013, 21.08.2018
    B-Fahrer 2013

    B-Fahrer 2013 Guest

    Was lange währt.... oder Ende gut alles gut?!

    Das Dach ist wieder dicht, oder besser gesagt erstmals dicht. Denn es war wohl von Anfang an nicht dicht, da werkseitig ein "Gummistöpsel" fehlte. Also vom ersten Tag als wir in Raststatt das Fahrzeug abholten - übrigens bei Regen - war das Fahrzeug am Dach undicht!
    Dafür haben wir über ein dreiviertel Jahr rumgezerrt mit Mercedes. Aber selbst jetzt wo klar ist dass das von Anfang an ein Werksfehler war will Mercedes nichts von Kulanz wissen.
    Unser Autohaus hat sich für uns stark gemacht und wenigsten ein Teil der Rechnung von Mercedes abgerungen, den Rest hat uns das Autohaus erlassen. Es geht immerhin immer noch um eine Rechnung von 1200 €.
    Aber wenn das nicht so ausgegangen wäre und wir auf der Rechnung sitzen gelieben wären hätte unser Rechtsanwalt Arbeit bekommen. Denn so gehts nicht, Mist abliefern und dann sagen: geht uns nix an weil das Auto schon fast 5 Jahre alt ist, das funktioniert nur bei VW.

    Also Fazit: unser Gefühl hat uns nicht getrogen, wir konnten uns nicht erklären woher das auf einmal kommt. Kein Wunder, es war von Anfang an da, quasi im Kaufpreis inbegriffen.

    Neuer Mercedes? Hm, glaube eher nicht.

    Danke an Alle die versucht haben uns Tipps zu geben.
     
  13. #13 Dieselwiesel, 22.08.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Danke für die Rückmeldung
     
Thema:

undichtes Panoramadach

Die Seite wird geladen...

undichtes Panoramadach - Ähnliche Themen

  1. Einspritzleiste undicht

    Einspritzleiste undicht: Bei meinem CLK 280 V6 Benziner tritt an der Einspritzleiste neben einem Einspritventil (nur) bei kaltem Motor Benzin aus wodurch es dann im...
  2. W204 Coupe 220D Kühlwasser-Ablassschraube undicht

    W204 Coupe 220D Kühlwasser-Ablassschraube undicht: Hi, folgendes Problem habe ich und würde mich um eine Lösung freuen. Meine Ablassschraube vom Kühler ist undicht, ich habe sie versucht mehrmals...
  3. Ab März 2016 lieferbar: V-Klasse mit Glas-Schiebe/Hebedach / Panoramadach

    Ab März 2016 lieferbar: V-Klasse mit Glas-Schiebe/Hebedach / Panoramadach: Panoramadach als Alleinstellungsmerkmal im Segment Auch wenn das System für die V-Klasse von Mercedes-Benz bereits auf der IAA 2015 angekündigt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden