urlaub mit A160 ??

Diskutiere urlaub mit A160 ?? im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - hallo,ich wollte in den kommenden wochen mit meinem A 160 (Bj:6/98..55.000 km) in die Türkei fahren das sind hin und zurück 6000 km was meint ihr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
**MISTER"A"**

**MISTER"A"**

Frischling
Beiträge
13
Fahrzeug
MB/ A160
hallo,ich wollte in den kommenden wochen mit meinem A 160 (Bj:6/98..55.000 km) in die Türkei fahren das sind hin und zurück 6000 km was meint ihr schafft der Elch das oder macht er mir kummer.was mir noch aufgefalen ist der hat kein ersatzreifen sonder so komisches zeug ich weis garnicht wie das funktzuniert des wegen nehme ich zur sicherheit einen ersatzreifen mit.ich hoffe das ihr meine fragen beantwortet ...

MfG MISTER A
 
hi "mister a"

wenn der karren keine 6000 km fahren kann, dann wirf ihn schleunigst weg.
bei regelmäßiger wartung müsstest du doch halbwegs über den zustand deines autos bescheid wissen.
ersatzreifen ist sicher keine schlechte idee. das komische zeug ist wahrscheinlich tire-fit. damit kann man kleinere "löcher" im reifen abdichten und noch bis zur nächsten werkstatt fahren bei reduzierter geschwindigkeit. bei so grossen ausflügen ist ein ersatzreifen aber schon ganz sinnvoll. innerhalb D und umgebung ist das sicher weniger von bedeutung.

gruss

robert
 
kann dem voll zustimmen! 6000km sollten ja wohl problemlos möglich sein!

Chris
 
Das mit dem Ersatzreifen würde ich auf alle Fälle auch machen. Ansonsten wirste das schon schaffen. Die meisten Problemchen mit dem Elch führen auch nicht zum liegenbleiben, sondern meist kann man doch noch viele viele Kilometer problemlos fahren.

gruß
 
Warum sollte der Elch nicht heile in die Türkei kommen und von dort wieder zurück?
Solange er sich nicht am Raki verschluckt :D seh ich keine Probleme!
Spass beiseite, die Motoren von den Elchen sind recht anspruchslos, allerdings solltest du nach dem Urlaub Luftfilter und Kombi-Filter (Lüftung und Klima) austauschen, weil es in der Türkei doch mehr Schotterpisten geben soll (sagt meine dort gebürtige Kollegin) als hier in Deutschland!

Schönen Urlaub

Similar

Micha
 
Hi Mister A,


welche Felgen hast Du normal? Wenn Du Alu's drauf hast, dann brauchst Du unbedingt 5 Radschrauben für die Stahlfelge, weil die Schrauben für die Alu's länger sind.

Ich fahre 1-2 Mal im Jahr Richtung Bordeaux, das sind auf meiner Strecke (ist nicht die kürzeste) knapp 4000km. Das macht meiner seit knapp 4 Jahren ohne Zicken.

Wenn Deiner Zicken macht, dann ist Zeit für nen neuen.

Gute Fahrt, schönen Urlaub und Vieeel Spaß,

Thomas
 
Hi Mr A

Unser Elch hat in 7 Monaten 45.000 km abgespult. Mit regelmäßiger Wartung. Also, auf gehts in die Türkei!

Greetings

Taliesin (just arrived from Scotland)
 
hallo,erstens möchte ich euch allen danken das ihr geantwortet habt.am 2.august geht es dann los ,wenn ich heile wieder komme werde ich euch nochmal hier schreiben.ich habe noch eine frage ? am auspuff gibt es solche endrohre die komischen geräusch rausbringen bei atu haben sie so was in angebot oder gibt es was anderes dafür .....oder ist das nichts für den Elch........

http://www.atu.de/aktuell/Beinzel/15.html



MfG

MISTER A
 

Anhänge

  • sivildirenis1.jpg
    sivildirenis1.jpg
    10,7 KB · Aufrufe: 141
Hallo Mister A,

willkommen im Forum.
Wir habe unseren Elchi http://www.my-smileys.de/signs/ed2fb566c8db599d52b717aba67fc1b8.png schon 3 mal immer 3.400 Kilometer am Stück gejagt, was er ohne Probleme verkraftet. Dein W 168.033 sollte die Strecke von 6.000 Kilometer ebenfalls ohne Schwierigkeiten überstehen.

Wie erwähnt, würde auch ich empfehlen, auf jeden Fall ein vollwertiges Ersatzrad anstelle des Tirefit mitzunehmen. Je nachdem ob Du in den Norden {Osten} oder den Süden fährst, würde ich nach meiner Rückkehr den Luftfilter auswechseln.
Lediglich schlechte Straßen können den Reifen schaden, da sie für Asphaltbetrieb ausgelegt sind, weswegen ich auch das Ersatzrad empfehle.
Die Motorisierung ist ausreichend, der M 166.960 verfügt über Klopfsensoren und paßt den Zündzeitpunkt somit eventuell schlechterer Treibstoffqualität an.

Gute Fahrt wünscht

Katharina
 
Ertsmal herzlich willkommen im Forum!!! :loala2:

... mit meinem A 160 (Bj:6/98..55.000 km) in die Türkei fahren das sind hin und zurück 6000 km ...

Na, dann mal gute Fahrt... und schön viele Bilder machen - fürs Forum :D :D
 
bevor ich fahre mache ich noch ein grosse inspektion bei ATU und sie haben mir folgenede preise genannt.

grosse inspektion.... 86,50€

inennraumfilter.. 9,70 €

kraftstofffilter ... 43,60 €

ölfilter 5,25 €

öl castrol 0-40w vollsynt.....49,95 €

bremsflüssigkeit.... 26,00 €
------------------------------------------------------
alles zusammen ca . 220.00 €

was meint ihr ist der angebot gut........
 
Kreis mäsig änderdt sich viel in lueg bochum und in lueg witten habe ich gefragt zwischen 450 € und 600 € die sachen die ich oben genannt habe beim ..und in dortmund DC 550 € ich sage dazu nichts...........
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: urlaub mit A160 ??
Zurück
Oben