[?] W169 Audiosysteme

Diskutiere [?] W169 Audiosysteme im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich habe mir heute den W169 angeschaut und war sehr positiv Überrascht, was das doch für ein schniekes Auto geworden ist. -Zumindest als...

  1. #1 Emanuel Drebber, 11.09.2004
    Emanuel Drebber

    Emanuel Drebber Crack

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W450.331 & W202.018
    Hallo,

    ich habe mir heute den W169 angeschaut und war sehr positiv Überrascht, was das doch für ein schniekes Auto geworden ist. -Zumindest als Elegance.

    Was ich aber etwas merkwürdig finde ist, dass anscheinend alle Audiosysteme, egal ob Audio 5, Audio 20, Audio 50 APS oder Command, diese komische Dachantenne haben.

    Unser Verkäufer konnte auf die Frage, ob die denn bei allen drin ist und ob der W169 keine Heckscheibenantenne mehr hat, auch keine erschöpfende Antwort geben. - Auch die Preisliste konnte kein Antwort darauf geben.

    Also jetzt mal "Butter bei de Fische"! Hat der neue Baby-Benz nur diese komische, antiquierte Stabantenne auf dem Dach oder gibt es da noch eine Heckscheibenantenne serienmäßig?
     
  2. #2 elch_udo, 11.09.2004
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    Ja, hat er.
    Stand aber alles schon hier drin und über die "Suchen"-Funktion hättest du es rausgefunden.
    Habs für dich nochmal rausgesucht:


    Ich zitiere:
    Antennensysteme:
    Serienmäßig ist die A-Klasse mit einem Funk-Zentralverriegelungsmodul in der Instrumententafel ausgerüstet. Bei SA "Radiovorrüstung" und bei Audio 5 CD wird eine Dachantenne für AM/FM mit im Antennefuß integriertem Verstärker eingebaut.
    Die Telefonfunktion wird ebenfalls von der Dachantenne übernommen.
    Bei den SAs AUDIO 20 CD, AUDIO 50 APS und COMAND APS kommt zusätzlich ein Antennendiversity mit zwei weiteren FM-Antennen auf der Heckscheibe zum Einsatz. Bei Empfangsstörungen wird automatisch auf die nächste Antenne weitergeschaltet, wodurch der Höreindruck deutlich verbessert wird.
    Als weitere Ausbaustufe wird bei AUDIO 50 APS und COMAND APS eine weitere GPS-Antenne im Antennenfuß integriert.
     
  3. JK900

    JK900 Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E200CGI Coupe
    Nicht nur der Baby-Benz hat diese.
    Schau Dir den neuen SLK an. Der hat sie ja auch .... wenn auch auf dem Kotflügel weil auf dem Dach wäre sie doch etwas unpassend :)
     
  4. #4 Emanuel Drebber, 11.09.2004
    Emanuel Drebber

    Emanuel Drebber Crack

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W450.331 & W202.018
    Hm, mit der Dachantenne scheint MB ja wieder Einsparpotential entdeckt zu haben, kein guter Schritt.

    Egal, wenn man ab Audio 20 ein Antennendiversity drin hat, so könnte man die Stabantenne auf dem Dach doch abschrauben und der Empfang müsste eigentlich gleich gut bleiben.
     
  5. #5 Pusteblume, 11.09.2004
    Pusteblume

    Pusteblume alter Hase

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 168 von 98
    S 210 von 01
    Metallheckklappe

    Hallo

    Ich glaube nicht, daß diese Antenne Billiger ist.

    Die vorgefertigte Antenne in der Plastikheckklappe des 168 war sicher eine weniger arbeitsaufwändigere Lösung.

    Nun ist die Klappe jedoch aus Metall, so daß diese abschirmt und keinen internen Einbau mehr zuläßt.

    Gruß
    Max
     
  6. #6 Dieselwiesel, 12.09.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Max,

    ist nicht beim W-168 die Radio-Antenne im Dachspoiler drin?

    Im übrigen ist ja auch bei der E-Klasse (210 und 211) die Radioantenne in der Heckscheibe drin also technisch ist das kein Problem nur kostet es eben mehr und wieder haben die Erbsenzähler gesiegt.

    Der VK unserer VT sagte mir das in der neuen häßlichen Antenne auch die Funktion der ZV(Empfänger) mit drin ist.

    Gruß Christian
     
  7. #7 elch_udo, 12.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2004
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    Eben, und der war aus Kunststoff.

    Aber du kannst ja im Zubehörprogramm für den 169er einen Dachspoiler bestellen:
    Dachspoiler, grundiert B6 688 1510
    und dort eine Antenne reinbasteln. :D

    2. Möglichkeit: Radio ab Audio 20 bestellen. Dann sind ja auch die zusätzlichen Antennen drin und du kannst den Stab der "Monsterantenne" abschrauben!
    Das Radio wählt sich dann eine der anderen Antennen aus! :D ;)
     
  8. #8 ravens1488, 12.09.2004
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Ich glaube nicht das es nur das "sparen" war. Ich glaube eher die Technik-Abteilung hat sich gegen die Design-Abteilung durchgesetzt. Beim SLK ist auch ZV mit drinnen, ist richtig.

    Chris
     
  9. #9 Dieselwiesel, 13.09.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Udo du alter Spaßvogel :p

    ich möchnte nicht basteln, sondern finde es einen deutlichen Rückschritt wenn man an einem Wagen wieder eine "Krasse 16V-Antenne" drauf hat nur für Radioempfang!!! und dann bei jeder Autowäsche die abschrauben muß oder irgendwelche Kaoten die Antenne abreisen und ähnliches usw. aber ich denke es haben die Erbsenzähler gewonnen.

    Die Radioantenne hätte ja auch enfach in die Heckscheibe integr. werden können wie z.B. beim 210er und 211er

    Gruß Christian
     
  10. #10 elch_udo, 13.09.2004
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    @Dieselwiesel
    Du hast es richtig verstanden. War auch nur als "Scherzchen" gedacht. ;)
    Ich wohne ja nun hier in einem Ort in dem ein großes Autoradiowerk beheimatet ist.
    Dementsprechend hat man hier viele Bekannte (Entwicklungsingenieure, Techniker usw.) die dort arbeiten.
    Einhellige Meinung derer ist, das man mit einer Scheibenantenne nie so gute Emfangseigenschaften wie mit einer Dachantenne hat!
    Mich persönlich stört auch diese häßliche Dachantenne und ich werde sie sofort abschrauben und einen kurzen Stummel (wie jetzt) draufsetzen.
    Die dann noch vorhandenen Scheibenantennen reichen MIR vollkommen aus.
     
  11. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Dachnatenne gegen Heckklappenantenne.

    Ich moechte beim Fahren Radio hoeren. In Deutschland habt ihr gute sender wo man mit der alten A-Klasse gut Radio hoeren kann und es ist unverstaendlich weshalb man die Antenne anders gebaut hat.

    Aber kommt mal nach Italien. Die alte integrierte Antenne war das letzte was empfang angeht. Alle sender werden schlecht erreicht. Ich nehmen an das dieses technische Problem den Unterschied macht.

    Der neue W169 ist ein 100% besseres Auto. Ich bin davon ueberzeugt, nach nur einer einziegen Probefahrt.

    Tsch an alle!!!
     
  12. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ davidi

    Der schlechte Empfang am Gardasee liegt aber mehr an den
    Geografischen Gegebenheiten, als an der Antenne
    Die hohen Berge bereiten den Radiowellen große Probleme...
    Wir waren letztes Jahr mit einem Smart Roadster dort und der Empfang vor trotz Stab Antenne miserabel...
     
  13. #13 Dieselwiesel, 20.09.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Davidi,

    Radiosender und Gardasee, zwei Welten prallen auf einander :D

    Kenne es noch vom Bootfahren am Lago wenn man draußen auf dem Wasser liegt und der Radio an ist, hat man teilweise je nach Wellenschlag den ein oder anderen Sender, liegt wohl mehr an der Anzahl der Sender die angeboten werden und daran das wohl jeder seinen eigenen Sender haben kann.

    Generell ist der 169 sicherlich das "bessere" Auto aber warum bloß geht man so einen Rückschritt, denn bei anderen BR bei MB ist die Antenne einfach in der der Heckscheibe integ. und die funktioniert bestens.

    Aber vielleicht wollte man auch hier bei noch näher an die Golf-Klientel aufrücken und auch eine "krasse 16V-Antenne" haben ;)

    Gruß Christian
     
  14. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Also ob es nur am Gardasee so ist bezweifele ich sehr.

    Ich finde es überall in Norditalien so. Und da ich sehr viel mit meiner A-Klasse Radio höre ist diese estätisch hässliche Antenne ein echtes Leckerbissen (falls sie funktioniert)!
     
  15. #15 Dieselwiesel, 23.09.2004
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Davidi,

    generell ist Radio hören in Italien anders, aber dies liegt nicht nur an den Bergen in Norditalien, denn in Nordtirol(A :D) gibts dies Probleme nicht.
    Es liegt einfach daran das die Radio-Sender-Vergabe in Italien wohl scheinbar nicht ernsthaft geregelt wurde und jeder "Hans und Franz" seinen eigenen Sender aufmachen kann zumindest war das ja schon in den 80er und 90er so.

    Gardasee hatte ich nur erwähnt da es am Wasser lustig ist wenn das Boot etwas schaukelt und man dann je nach Kränkung Sender 1 oder Sender 2 hat.
    Am Gardasse sind meine Erfahrungen im Südteil und dort gibt es ja keine Berge, ergo liegt es an den unheimlich vielen Sendern und daran das die eben so dicht aneinander liegen.

    Gruß Christian
     
  16. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Radiosendern werde ich nächste Woche prüfen da ich die neue A-Klasse geliefert bekomme! Bin echt froh über dieses neue Auto. Ich werde über den Empfang berichten.
     
Thema:

[?] W169 Audiosysteme

Die Seite wird geladen...

[?] W169 Audiosysteme - Ähnliche Themen

  1. T245 Turbo Brabus Felgen und Ersatzteilauflösung T245/W169

    T245 Turbo Brabus Felgen und Ersatzteilauflösung T245/W169: Hallo zusammen, Ich hab meinen B200 Turbo (05/2005) verkauft und Felgen sowie ein paar Ersatzteile damit über, die ich hier gerne anbieten...
  2. Mercedes W169 Steuerkette

    Mercedes W169 Steuerkette: Mercedes W169 Baujahr 2006 muß ich regelmäßig die Steuerkette wechseln??
  3. Mercedes W169 wo finde ich denn den Querbeschleunigungssensor

    Mercedes W169 wo finde ich denn den Querbeschleunigungssensor: Mercedes W169 wo finde ich denn den Querbeschleunigungssensor
  4. W169 Automatik - A-Klasse ruckelt

    W169 Automatik - A-Klasse ruckelt: Hallo liebe Stern-Gemeinde, bei unserem A150 (Laufleistung : 120 TKM) stellt sich seit ein paar Wochen ein Ruckeln tlws. Bocken beim Losfahren im...
  5. Getriebeausgangsdrehzahlsensor kein Signal 0722 W169

    Getriebeausgangsdrehzahlsensor kein Signal 0722 W169: Hallo, liebe Gemeinde, habe einen W169 aus 2010 mit Automatik Getriebe Batterie war wegen längere Standzeit nicht mehr zu retten. Fahrzeug ging...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden