W210 220 CDI Automatik Kickdown Probleme + während Fahrt Leerlauf

Diskutiere W210 220 CDI Automatik Kickdown Probleme + während Fahrt Leerlauf im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo, fahre einen W210 220 CDI Automatik Bj. 2000 und habe folgendes bis jetzt nicht geklärtes Problem: Getriebe lief nicht sauber also...

  1. #1 meikel.001, 22.02.2007
    meikel.001

    meikel.001 Frischling

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 220 CDI Automatik
    Hallo,

    fahre einen W210 220 CDI Automatik Bj. 2000 und habe folgendes bis jetzt nicht geklärtes Problem:

    Getriebe lief nicht sauber also Getriebesteuergerät getauscht und Luftmassenmesser - Getriebe schaltet wieder sauber.

    Allerdings im unteren Bereich wenn man vom normalem Fahren (z.B. 50 km/h) zügig Gas gibt springt des öfteren der Gang raus. Der Motor heult auf und man muss erst stoppen - kann dann aber wieder normal weiterfahren.

    2. Problem: Der Kickdown arbeitet nicht mehr. Tritt man das Gaspedal durch läuft der Wagen sofort träge wie im Notlauf und röchelt nur vor sich hin. Gas wegnehmen und er läuft wieder normal.

    Also wenn das keine Probleme sind.... Mercedes Antwort zu dem Getriebe und dem Leerlauf: Gibt´s nicht -- fertig !!!! Fehlerspeicher zeigt keinen Fehler in dem Bereich - Wagen o.k. ....na toll...??????????????

    p:s: DIE Warnanzeige EPC springt beim Kickdown treten auch immer an... :( :( :( :( :( :(
     
  2. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Willkommen im Forum
    Wenn die EPC-Lampe leuchtet muss!!!!!!!!!!! ein fehler im Speicher abgelegt sein.
    Beim AT gilt immer das Gleich:
    1.Oelstand und Geruch beurteilen.
    2.Adaptionsdaten auslesen und ausdrucken.
    3.über Istwerte im DAS das Potentiometer für das Gaspedal prüfen.

    Gruss D2B
     
  3. #3 meikel.001, 22.02.2007
    meikel.001

    meikel.001 Frischling

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 220 CDI Automatik
    Ist sogar ganz bestimmt wieder mal etwas im Speicher abgelegt. Ich war aber noch nicht zum auslesen (zum 100 mal) gewesen. In der letzten Zeit habe ich alles versucht selbst zu reparieren da die Tips im Internet meist hilfreicher waren als die von den werkstätten....
     
  4. D2B

    D2B Crack

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S 211 270 CDI in aussicht
    Eine Ferndiagnose ohne Fehlerspeicher und Adaptionsdaten des AT sind leider immer nur vermutungen und nicht sehr Zielführend.Wenn der Fehlerspeicher schon lange nicht mehr gelöscht wurde,zuerst auslesen,ausdrucken,löschen,Probefahrt ev.mit DAS und nach Fehlerauftreten diesen wieder auslesen und drucken.

    Gruss D2B
     
  5. #5 meikel.001, 22.02.2007
    meikel.001

    meikel.001 Frischling

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 220 CDI Automatik
    Vor 30t. KM ging der motor immer in den Notlauf. 3 Tage Werkstatt - auslesen - Probefahrt - Turbolader, KAT usw. usw. - NEU gekauft.... Nichts !!! Durch Zufall selbst geschaut und unglaublicherweise auch noch den Fehler gefunden = Die Zuleitung zur Ansaugbrücke war völlig dicht (Russ, Öl). Sauber gemacht und Wagen lief wieder wie eine 1. Soviel zu dem thema auslesen aus meiner Sicht. Hilft auch den besten Mechanikern nicht immer weiter.
     
  6. #6 coca-light, 23.02.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    wie gesagt...

    ...was auch heißen kann, dass nicht der beste die Daten ausgewertet hatte...



    Wie D2B schon geschrieben hat bleibt alles nur Vermutung, so lange der aktuelle Inhalt des Fehlerspeichers UND die kompletten Adaptionsdaten hier nicht bekannt gegeben werden kann.

    Vor allem auch die Adaptionsdaten lassen meist Rückschlüsse auf mechanische Defekte des Automaten zu.

    Lasse Dir beides, also Kurztest und die Adaptionsdaten auslesen, ausdrucken und Dir aushändigen - dann können wir hier weiter sehen.

    Vor allem da Du im Nachbarthread zum gleichen Thema angibst, dass alles andere wie ATF-Stand, -Zustand, Zentralsteckverbinder etc. bereits alles überprüft wurde und für OK befundet wurden, lässt sich bislang ja ein mechanischer Defekt in der EHS oder dem AG selbst nicht ausschließen.

    Deshalb sind auch die Adaptionsdaten wichtig zu wissen.

    Viele Grüße
    Peter :hello:



    P.S.:
    Noch informativer und interessanter wäre es, wenn Du die bisherigen Reparaturversuche und Arbeiten zur Fehlerfindung hier im Detail auflisten könntest, damit man hier selbst besser beurteilen kann.
     
  7. trippy

    trippy Crack

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 320 CDI
    203.220
    mir riecht das ganze nach :

    mechanischer defekt des AG

    mfg
     
  8. #8 meikel.001, 23.02.2007
    meikel.001

    meikel.001 Frischling

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 220 CDI Automatik
    ALLES wieder in Ordnung - FEHLER gefunden - Auto läuft wieder wie ein neuer....
    Getriebesteuergerät gereinigt und Pedalwertgeber durch einen neuen ausgetauscht - 124,00 Euro. Keine Fehler mehr auch nach langer langer Probefahrt !!!!
     
  9. #9 coca-light, 23.02.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    EGS

    Hatte sich ATF bis hinauf zum EGS gearbeitet?

    Oder ging´s rein um das Kontakte reinigen am EGS ?

    :hello:
     
  10. #10 meikel.001, 24.02.2007
    meikel.001

    meikel.001 Frischling

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 220 CDI Automatik
    Das ATF hat das EGS zu einem drittel gefüllt. Unglaublich das es überhaupt noch funktioniert hat. Die Kontakte waren alle wie neu.
    Der Hauptgrund war allerdings der Pedalwertgeber.
     
  11. #11 coca-light, 24.02.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Hallo meikel... wurde die Ursache beseitigt?

    Hallo meikel,

    Du hattest im Parallel-Thread auf unsere Fragen hin angegeben, dass
    all die grundsätzlichen Dinge bereits überprüft wurden, wie z.B. ATF-Stand.... Zustand des Zentralsteckverbinders etc. ... und für OK befundet wurden.

    Dann war diese Befundung nicht ganz korrekt, denn wäre es überprüft worden, wäre der ATF-getränkte Zentralsteckverbinder aufgefallen und man hätte anschließend nach dem EGS gesehen (müssen!).

    Wurde denn nun auch der Zentralsteckverbinder (Einsatz+Dichtungen) mit erneuert?
    Das wäre nämlich die eigentliche Ursache für das geflutete EGS !

    Wird diese Ursache nicht beseitigt, steht Deine EGS schon bald wieder unter ATF... und das Spiel beginnt von vorne bzw. die nächsten Schaltprobleme sind vorprogrammiert.

    Viele Grüße
    Peter :hello:
     
Thema:

W210 220 CDI Automatik Kickdown Probleme + während Fahrt Leerlauf

Die Seite wird geladen...

W210 220 CDI Automatik Kickdown Probleme + während Fahrt Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500

    Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500: Liebe Forum-User, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Und zwar könnte ich von einem Bekannten meines Vaters einen W126 500 SEC kaufen und mir...
  2. Kompression - Sprinter 211 CDI

    Kompression - Sprinter 211 CDI: Hallo liebe Leute, fahre einen Sprinter 211 CDI und bin ganz zufrieden damit, ich würde gerne wissen was die Motoren neu für eine Kompression...
  3. G400 CDI Felgen - HSN Nummer

    G400 CDI Felgen - HSN Nummer: Moin zusammen, Egal wo im Internet ich schaue, ich finde nichts mit der HSN Nummer für meinen G400 CDI aus 2001. Welche Felgen passen noch? Jemand...
  4. W210 Forum ??

    W210 Forum ??: Hallo Leute Nach meinem Verkauf vom e500/211 bin ich nun beim E320/210 gelandet. Daher die Frage ob ich hier noch im richtigen Forum bin. Denn die...
  5. Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI

    Neues Jahr neue Probleme! Falsche SG Software beim 320 CDI: Hallo, kaum ein Anhänger dran, neue Probleme: Bj.2006 W251.122 Lange Version mit sollte man meinen 165KW Leistung!!! Hin und wieder musste was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden