Was meint ihr?

Diskutiere Was meint ihr? im M-, G-, GL-, GLK- & R-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hi, ich habe untenstehenden thread bereits im E Forum unter "Einfahren" geschrieben, da es aber im wesentlichen um den ML geht, ist der Beitrag...

  1. #1 MarkusCLK, 05.06.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hi,

    ich habe untenstehenden thread bereits im E Forum unter "Einfahren" geschrieben, da es aber im wesentlichen um den ML geht, ist der Beitrag wohl hier richtiger untergebracht. Also, was haltet ihr vom folgenden?


    Ich bin im Moment an einem ML 400cdi interessiert. Mein Händler in der DCX NL versucht im Moment,
    mir ein "Geschäftsfahrzeug" mit günstigem Rabatt für mich zu bestellen.

    Heisst:
    Ich bestelle mein Fahrzeug mit Wunschausstattung, das Fahrzeug wird aber erst 3 Monate auf die NL
    zugelassen (bei maximal 3000km).

    Ich bin nicht besonders begeistert, da das Fahrzeug, dann für "Probefahrten" bereitgestellt wird - und jeder weiss ja, dass die Fahrzeuge dabei getreten werden. Also befürchte ich, dass der ML nie richtig eingefahren wird. Wie in verschiedenen threads bereits geschrieben wurde, ist dies ja besonders im cdi Bereich wichtig. Da ich das Fahrzeug aber erst mit 3000 km bekomme, hätte ich darauf ja wohl nur noch einen beschränkten Einfluss.

    Was meint ihr? Würdet ihr dieses Angebot eingehen, wenn der Rabatt stimmt, oder doch zu riskant,
    wenn man das Fzg. lange fahren möchte?

    Der Verkäufer hatte übrigens auch gemeint, dass man die Fahrzeuge ja heutzutage nicht mehr
    einfahren müsste....

    Mit besten Sterngrüssen,

    Markus
     
  2. #2 Otfried, 05.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Markus,

    ich würde dies nicht tun, da besonders beim OM 628 DE 40 LA zu beachten ist, das es sich um einen CDI handelt, welcher sehr lange benötigt, bis das Motoröl Betriebstemperatur erreicht, ähnliches gilt für Getriebe- und Differentialöl.
    Der Motor entwickelt sehr hohe Eingangsdrehmoment bei niedrigen Drehzahlen, welche von "kalten" Schmiermitteln nur begrenzt abgemildert werden.
    Wenn man dies in Betracht mit der komplexen Bauweise des V 8 zieht, wäre mir das Risiko, nach einigen Jahren einen Kollaps des Fahrzeug in einem Bereich, wo es richtig teuer wird zu erleiden zu hoch.
    Vorführwagen werden zumeist schon Kalt extrem getreten, was die mechanische Belastung und Abnutzung erhöht.
    Alternativ verhandle doch, „wer" den Vorführwagen fährt. Das mache ich immer.
     
  3. #3 MarkusCLK, 06.06.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Ottfried,

    vielleicht kannst du mir auf diesem Wege "Tipps" geben bezüglich "verhandeln". Natürlich hat mir mein Händler versichert, dass nur "ausgewählte" Kunden den Wagen fahren würden, aber wie soll man das kontrollieren und auch dieser Personenkreis kann natürlich theoretisch mit dem Auto machen was es will, sobald man das Gelände der Nl verlassen hat.

    Also, wie hast du es gemacht, was habt ihr festgelegt?

    Gruss,

    Markus




     
  4. #4 Mdriver, 06.06.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Markus!

    Wenn Du den ML400 CDI wissentlich nur kurz (z.B. bis zu 3 Jahre / 100.000 km) behältst, kannst Du ab dem ersten Tag voll fahren. Das Ding ist so robust, dass es das Wegfallen des Einfahrens locker verträgt. (So gemacht bei meinem derzeitigen) Wenn Du spekulierst den Wagen länger zu behalten (bei meinem Exclusive der Fall) solltest Du auf jeden Fall Einfahren. Bei Kilometerstand 170.000+ könnte es sich bezahlt machen.

    Info: Im Motorenwerk fahren sie auch stichprobenweise sogenannte Heisstests. Manche Hersteller haben sogar eine Schrottgrube installiert, sollte das Triebwerk einen solchen Test nicht überstehen. Also glaubt nicht einen Motor zu bekommen den noch nie jemand gefordert hat. (Neuwagen beim Händler zwischen 4 und 190 Kilometer Laufleistung!)

    @Markus: Kaufen mit Rabatt, 3 Jahre fahren und einen W164 kaufen. Wenn Du den 400CDI allerdings kennst erübrigt sich die Kaufplanung eines V6-CDI. ;)

    Grüsse, Mdriver.
     
  5. #5 Otfried, 11.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Markus,

    wie Mdriver schreibt, wenn das Fahrzeug nur kurz gefahren wird, {ca. 100.000 Kilometer} sollt es auch ohne "Einfahren" und richtige Pflege in Ordnung gehen.
    Wenn Du das Fahrzeug jedoch langfristig fahren willst, würde ich auf schonendes Einfahren achten, wie ich schon in meiner ersten Antwort geschrieben hatte.

    {i.e. siehe meine PN}
     
Thema:

Was meint ihr?

Die Seite wird geladen...

Was meint ihr? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es ausserirdisches leben, was meint ihr?

    Gibt es ausserirdisches leben, was meint ihr?: ich scheine heute sehr kommunikativ ; allen albernheiten zum trotz , mal ganz im ernst : glaubt ihr , dass es ausserirdisches leben gibt?!...
  2. NL sagt Probefahrt ab (W164) - was meint ihr?

    NL sagt Probefahrt ab (W164) - was meint ihr?: Ein guter Bekannter, seit 2001 übrigens selbst MB Fahrer (W 203 C220 cdi, damals als NW über {andere} NL gekauft), hat ähnlich wie ich Interesse...
  3. Nur falls Jemand meint, Probleme gäbe es nur am Vaneo...

    Nur falls Jemand meint, Probleme gäbe es nur am Vaneo...: Hab ich grad im Berlingo Forum gefunden (Berlingos sind unsere Hauptbaustelle)...zum Thema Zuverlässigkeit und Kundenfreundlichkeit beim Importeur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden