Winterreifen für 170 CDI

Diskutiere Winterreifen für 170 CDI im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen! Für meinen 170 CDI suche ich jetzt Winterräder, werde aber aus dem Schein nicht so schlau. Es soll also die Stahlfelge 5 1/2...

  1. #1 Peter P, 08.10.2001
    Peter P

    Peter P Stammgast

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Für meinen 170 CDI suche ich jetzt Winterräder, werde aber aus dem Schein nicht so schlau.

    Es soll also die Stahlfelge 5 1/2 J 15 sein, da steht dann etwas von 185/55 R 15. Ist das die einzige Kombination? Sind bestimmte Marken vorgeschrieben wie bei den Sommerreifen oder kann ich z.B den Nokiant nehmen, der im letzten Test gut abgeschnitten hat?

    Oder kann ich Alus nehmen, vom freien Markt, dann evt. 195 er?

    Bitte helft einem Unwissenden!

    Es grüßt

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Winterreifen für 170 CDI. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Davidi

    Davidi Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo PeterP,
    Reifenfrabrikatsbindungen gibt es seit leztem Jahr nicht mehr. Also kannst du alle Reifen nehmen in der Größe und Geschwindigkeitsbereich.

    Warum keine Alu's aus dem freien Markt: wenn du Räder findest, bei denen du möglcihst wenig umbauen musst ist das eine gute Alternative. Achtung: Guck dir vorherr das GUtachten an und die Auflagen, nicht nachherr.

    So um dir ein Tipp zu geben: möglichst eine hohe ET wälen. Und für Winterreifen besser schmaler als 7".

    Tschaui.
     
  4. #3 Wilfried, 09.10.2001
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Peter,

    nimm für Deinen W 168.008 bitte die angegebene Kombination, d.h. 185/55 R 15 auf 5 ½J x 15" oder auch 195/50 R 15 auf 5 ½J x 15".
    Da die Fabrikatsbindung aufgehoben ist, kann auch "Nokian" verwendet werden, aber – soll man nach einem Test gehen?
    Wenn ja, dann vergleiche Tests in 6 oder 7 Fachzeitschriften, beachte aber die getesteten Fabrikate-/Größen auf den entsprechenden Fahrzeugen.
    Nach meiner Meinung würde sich hier der Weg zum echten neutralen Reifenspezialisten lohnen.
    Preislich interessant könnten jedoch auch die Komplettradangebote von DaimlerChrysler sein.
     
  5. Dnuhgs

    Dnuhgs Frischling

    Dabei seit:
    06.10.2001
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wintereifen

    Hallo,
    eine bestimmte Marke oder Hersteller ist nicht vorgeschrieben, aber an die Vorgaben im Kfz-Schein sollte man sich schon halten.
    Andere Größen bei Felgen und Winterreifen sind nicht zulässig.
    Mit freundlichem Gruß
    Sig
     
  6. #5 Wilfried, 10.10.2001
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sig,

    nur wenige von den Fahrzeugherstellern empfohlene Reifenmodelle können mit der richtigen Mischung und Reifenaufbau, im DaimlerChrysler Fall MO Kennzeichnung auch ein optimal auf das Federungs-/Komfort-/Straßenhaftungsverhalten des jeweiligen Fahrzeuges bringen.
    Mir unverständlich hat der Gesetzgeber das geändert, jedoch muß jeder damit rechen, das nicht vom Fahrzeughersteller empfohlene oder sogar Reifen desselben Reifenherstellers welcher empfohlen ist, jedoch nicht die Kennzeichnung tragen, das Fahrverhalten negativ beeinflussen.
     
  7. #6 Rainer1, 17.10.2001
    Rainer1

    Rainer1 Guest

    Hi Peter,
    soweit ich weis,kannst du nur schneeketten auf 185 er reifen fahren.ohne ketten auch 195er.blos ,wenn dann das blaue schild am berg kommt "mit winterausrüstung"also auch notfalls mit ketten bist du geplatzt.:D

    M.f.G.aus Berlin
    Rainer 1 !!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Winterreifen für 170 CDI

Die Seite wird geladen...

Winterreifen für 170 CDI - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI W168 Motor spukt Pöl aus, auch nur Pöl kein Diesel, was kann das sein??

    A170 CDI W168 Motor spukt Pöl aus, auch nur Pöl kein Diesel, was kann das sein??: Hallo Liebe Forum Mitglieder ich habe da mal ein paar Fragen bezüglich meines Elch, ich hoffe es kann mir jemand helfen. Und zwar habe ich seit...
  2. Glühkerze samt Gewinde rausgesprungen, W211 220 CDI

    Glühkerze samt Gewinde rausgesprungen, W211 220 CDI: Hallo, ich bin neu hier, denn ich bin auch erst seit kurzem Mercedes Fahrer. Leider ist - wie der Titel schon sagt - mir die erste Glühkerze samt...
  3. Ml 320 cdi Fehler in der Einspritzanlage nicht lokalisierbar

    Ml 320 cdi Fehler in der Einspritzanlage nicht lokalisierbar: Hallo Leute,bei meinem ml 320 cdi leuchtet in letzter Zeit oft die gelbe Motorkontrolleuchte. Das OBD 2 Gerät erkennt den Fehler nicht,kann ihn...
  4. S204 320 CDi Jauelt

    S204 320 CDi Jauelt: Hallo zusammen , Ich habe mal wieder ein Problem. Mein S204 320 CDi 7 Gang Automatik BJ 2007 macht komische jauel Geräusche. Wenn ich in der...
  5. Mercedes ML W164 420 CDI V8

    Mercedes ML W164 420 CDI V8: Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Fahre seit Jahren ein Mercedes ML W164 420 CDI V8 und seit ca. 3 Jahren hatte ich immer ein wenig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden