Zucken im Lenkrad

Diskutiere Zucken im Lenkrad im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, mir ist in letzter Zeit ein leichtes "zucken" im Lenkrad in axialer Richtung bei meinem W210 aufgefallen. Es tritt dann auf, wenn ich...

  1. #1 Horst II, 03.04.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo,

    mir ist in letzter Zeit ein leichtes "zucken" im Lenkrad in axialer Richtung bei meinem W210 aufgefallen. Es tritt dann auf, wenn ich die Lenkung eingeschlagen habe und dann beschleunige oder bremse (z. B. beim Abbiegen in eine Einfahrt nach Gegenverkehr usw.). Es ist auch leicht reproduzierbar, in dem ich im Stand das Lenkrad stark einschlage und dann ein Stück vor oder zurück fahre und dann bremse. Es ist eine normale, keine geschwindigkeitsabhängige Lenkung. Ist das normal oder sollte ich mir Sorgen machen?

    Gruß
    Horst
     
  2. #2 Horst II, 09.04.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Gemeinde,

    weiß hier keiner eine Antwort? Kennen das Verhalten andere W210-Fahrer auch?

    Gruß
    Horst
     
  3. JB28

    JB28 alter Hase

    Dabei seit:
    27.08.2001
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 250CDI
    hallo Horst II

    also ich hab auch eine W210 E-Klasse aber ich kenne dieses Phenomen nicht.
    Mal so als spontaner Einfall: Deine Radschrauben sind alle nachgezogen ,oder?
    Wenn nicht kann ich dir nur nahelegen mal in die Werkstatt zu gehen, denn damit solltest du nicht spassen!

    cu JB28
     
  4. #4 Horst II, 11.04.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo JB28,

    die Radmuttern sind fest, habe sie selbst angezogen. Sooo stark, das es auf lose Radmuttern o. ä. zurückzuführen wäre ist es auch nicht. Bei Slalomfahrt ober Schlingerbewegungen z. B. merke ich nix. Habe aber demnächst Inspektion, dann werde ich es auf jeden Fall ansprechen.

    Gruß
    Horst
     
  5. #5 Otfried, 11.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Horst,

    habe Deine Frage erst eben gelesen – Mea Culpa.
    Wenn Du bei Geradeausfahrt nichts bemerkst, könnte es auch an Bremsscheiben oder ähnlichem liegen. Hast Du die Reifen überprüfen lassen oder hast Du sie gewechselt?
    Wie sieht es mit dem Hydraulikflüssigkeitsstand der Servolenkung und der Servopumpe aus. Hast Du schon die Gummilager und Gelenke an der VA überprüft?
     
  6. #6 Horst II, 12.04.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Otfried,

    >habe Deine Frage erst eben gelesen – Mea Culpa.

    kein Problem, danke für die Antwort.

    >Wenn Du bei Geradeausfahrt nichts bemerkst, könnte es auch
    >an Bremsscheiben oder ähnlichem liegen. Hast Du die Reifen
    >überprüfen lassen oder hast Du sie gewechselt?

    Bei Geradeausfahrt merke ich nichts. Habe vor kurzem von Winter-auf Sommerreifen gewechselt, aber keine Unterschiede bemerkt.

    >Wie sieht es mit dem Hydraulikflüssigkeitsstand der
    >Servolenkung und der Servopumpe aus. Hast Du schon die
    >Gummilager und Gelenke an der VA überprüft?

    Nein, habe ich noch nicht. Werde wie geschrieben demnächst bei der Inspektion alles überprüfen lassen. Habe schon daran gedacht, ob das Phänomen mit den hier von mir schon mal beschriebenen Vibrationen beim Kaltlauf in Verbindung stehen könnte, die bin ich nämlich auch noch nicht los geworden. :(

    Gruß
    Horst
     
  7. #7 Otfried, 12.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Horst,

    läuft der Motor beim abbiegen unrund? Könnte auch an schwankenden Eingangsdrehzahlen der Servopumpe liegen.
     
  8. #8 Horst II, 15.04.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Otfried,

    nein Der Motor scheint ganz normal zu arbeiten. Habe inzwischen auch den Flüssigkeitstand der Servolenkung geprüft. Ist knapp über MIN, also ok. Ich merke das "zucken" (als wenn irgendwo etwas zu viel Spiel hätte) auch nur wenn das FZ gerade zum Stillstand kommt oder aus dem Stand beschleinigt.

    Gruß
    Horst
     
  9. #9 Otfried, 15.04.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Horst,

    wie schon in der ersten Antwort geschrieben, lasse doch einmal die Lager und Gelenke der VA Achsgeometrie auf Spiel prüfen.
     
Thema:

Zucken im Lenkrad

Die Seite wird geladen...

Zucken im Lenkrad - Ähnliche Themen

  1. W245 Turbo Bj. 2007 Lenkrad wechseln

    W245 Turbo Bj. 2007 Lenkrad wechseln: Hallo und guten Tag, Ich bin gelernter KFZ-Mechaniker und wollte an meinem W245 Bj. 2007 das Lenkrad tauschen. Batterie ist abgeklemmt und der...
  2. Lenkradschutz

    Lenkradschutz: Hallo Zusammen! Ich suche für meinen B 180d mit Multifunktionslenkrad einen Schutz. Das Lenkrad ist Lederbezogen und da ich oft an den Händen...
  3. Frage zum A160 (Autoradio, Multifunktionslenkrad)

    Frage zum A160 (Autoradio, Multifunktionslenkrad): Moin, Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage zu meinem A160 Ich habe mir einen 04/2002 A160 Benziner gebraucht gekauft und überlege, das...
  4. Lenkrad getauscht, Funktionen gehen nicht mehr

    Lenkrad getauscht, Funktionen gehen nicht mehr: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, erstmal schöne Grüße hier an Alle, bin neuer und stolzer Besitzer eines 2010er E-Klasse CGI Coupe mit 292 PS Saugermotor,...
  5. Mercedes W213 Beim Lenkrad gerade halten zieht er nach rechts

    Mercedes W213 Beim Lenkrad gerade halten zieht er nach rechts: Guten Tag Liebe Freunde, Ich habe vor ca. 1 Monat mir einen Mercedes W213 Bj 2016 zugelgt,am Anfang ist es mir nicht so wirklich aufgefallen aber...