Assyst und Öl selber mitbringern

Diskutiere Assyst und Öl selber mitbringern im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Assyst A oder B und Öl selber mitbringen? Wenn Frau / Mann das Öl selber zum Assyst mitbringt, spart mal etliche Euro. Setzen wir mal...

  1. #1 Dietmar Lehmann, 15.11.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    Assyst A oder B und Öl selber mitbringen?


    Wenn Frau / Mann das Öl selber zum Assyst mitbringt, spart mal etliche Euro.
    Setzen wir mal voraus, das Öl / Sorte die man mitbringt ist von Mercedes Freigegeben.
    Doch wie sieht es aus wenn zb.
    Ca. 1 000 Km oder mehr Km nach dem Assyst hat Elche einen Lagerschaden an der Kurbelwelle, oder einen Kolbenklemmer. Dieser Schaden kann durch verschiedene Ursachen auftreten.

    Taucht da nicht die frage / Behauptung auf von seiten der Werkstatt auf.
    Das Öl war nicht gut. War es auch das Öl, was auf der Verpackung stand. Hat der Lieferant ihnen auch das verkauft, was auf der Verpackung stand.
    Der Meister in so einen fall zum Kunden.
    Hätten Sie das Öl von uns genommen, würden jetzt keine Probleme mit der Garantie auftreten. Es muss erst noch geklärt werden, ob Mercedes Garantie für den Motor übernimmt.
    Sollte man nicht das Preiswerteste ÖL von Mercedes nehmen und allem aus dem Wege gehen. Was spart man an Kraftstoff auf 15 000 bzw. 20 000 Km wenn man preiswerteres Öl nimmt gegenüber den SUPER ÖL ????

    Bin gespannt auf eure Meinung / ansichten

    Elchgrüße

    Dietmar
     
  2. #2 sunny_caps, 15.11.2002
    sunny_caps

    sunny_caps Crack

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI, Bj. 01/08; SLK 230, Bj. 03/02;E 220 CDI T, Bj. 08/05
    Motoröl mitbringen

    @Dietmar: Sag mal, DU hast doch einen Servicevertrag wenn ich mich nicht irre. Da stellt sich für Dich die Frage doch gar nicht!!!

    Gruß aus Hamburg (10,5 Grad und für´n Novembertag recht hell)
    sunny_caps
     
  3. #3 Dieselwiesel, 15.11.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Leute,


    finde die Frage sehr inter. den auch unser Elchi muß in 300 km zum Assyst B.

    Habe bis jetzt immer das Öl nicht mitgebracht da beide Fahrzeuge noch recht neu sind und eben wegen Kulanz damits damit keine Schwierigkeiten gibt bzw. damit keiner sagen kann das lag sicherlich am mitgebrachten ÖL.


    Gruß Christian
     
  4. #4 Dietmar Lehmann, 15.11.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    Assyst Öl mitbringen

    @ sunny_caps

    Der jüngste Sohn hat einen Smart cdi und der muss alle 12 500 Km zum Ölwechsel.

    Jetzt fahre ich einen Elch mit Wartungsvertrag, doch fahre ich den immer ??


    Grüße aus dem 265 Km entfernten warmen Süden.

    Dietmar
     
  5. #5 seditec, 15.11.2002
    seditec

    seditec Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vito 639 109 CDi XL
    Hi Dietmar ,

    auch ich habe zum Assyst das Öl mitgebracht . Vorher fragte ich den Meister der Kundendienstannahme, wie es aussieht mit Garantie- und Kulanzfragen .
    Die Antwort war, dass das keine Rolle spielt, sofern das Öl die DCX-Spezifikationen erfüllt .
    Das ließ ich mir bestätigen und alles war O.K.

    Was soll schon sein, wenn die sonstige Wartung und der Wechsel selbst von der Werkstatt durchgeführt wird .
    Wenn DCX im Falle eines Kulanzantrages für einen Motorschaden die Regulierung wegen Verwendung eines nicht in der Werkstatt vorrätigen Öls ablehnen würde, bräuchten die gleich keine ellenlange Freigabeliste zu veröffentlichen .
    Bei einem Motorschaden wird ohnehin eine Ölprobe analysiert um der Ursache auf den Grund zu gehen . Und das von den DCX-Werkstätten verwendete ist kein Zauberöl und kann von den verschiedensten Herstellern stammen, je nach dem mit welchem Schmierstoffzulieferer die einen Vertrag haben .

    Nur der Preis könnte den geneigten Kunden dazu vernanlassen, anzunehmen es handle sich um etwas besonderes . Teurer ist es aber nur deswegen, weil die Werkstatt Beschaffungs- , Bereitstellungs- u. Lagerhaltungskosten auf den Kunden umlegt .



    ölige Grüße



    seditec
     
  6. MiMi

    MiMi Stammgast

    Dabei seit:
    30.10.2001
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI
    Öl oder nicht Öl

    Hallo zusammen,

    Elchi war gerade zur Assyst A und ich habe Öl selbst mitgebracht. Im Bordbuch stand die Freigabenummer und dank einiger Informationen hier hab ich dann Castrol GTX7 5W40 gekauft, bei ATU für 37,xx Euro (5 Liter).

    Ich hatte voher gefagt ob das ein Problem sei und bekam die Antwort nein sei kein Problem, man würde vermerken dass ich das Öl selbst mitbringe.

    Auf der Inspektionsrechnung steht dann der Text "Keine Haftung für Öl"

    Aber auch ich sehe das so, dass, wenn es ein freigegebenes Öl ist kein Grund besteht die eventuell auftretenden Probleme per Garantie (sofern noch vorhanden) zu beheben.

    Sonst würde ich da aber auch enstprechend rechtlich geltend machen (Rechtsschutz hab ich ja *g*)

    Ob der Text da draufstehen muss hab ich mich auch gefragt...

    Schauen wir mal... Da Elchi aber in jedem Fall einmal im Jahr beim Elchdoktor vorbeischauen wird denke ich das Risiko ist für mich recht gering...

    Immerhin wollte DC für 1 Liter Shell Super Helix 19,xx Euro pro Liter, das fand ich doch etwas zu teuer und eine Marke ist Castrol ja immerhin auch....

    Viele Grüße

    Michael
     
  7. Astro

    Astro Crack

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde beim anliefern vom Öl die Ölmarke auf dem Auftrag vermerken lassen. Dies spart einem , wenn wirklich einmal etwas passiert, unnötige Erklärungen.

    Weiterhin würde ich nicht immer das vom Meister vorgeschlagene Öl verwenden sondern nachfragen ob es nicht auch ein günstigeres gibt. Meistens ist dies so.

    Ein Nachteil bei anliefern ist auch das die Entsorgung des Altöls bezahlt werden muß. Das ist sonst im Preis enthalten.

    Ja und dann heist es rechnen und sich entscheiden.

    Grüße

    Astro
     
  8. #8 Dietmar Lehmann, 15.11.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    @ MiMi

    Man würde vermerken ….ÖL selber mitgebracht
    Auf der Inspektionsrechnung “ Keine Haftung für ÖL“

    MiMi warum schreiben die auf der Rechnung: Keine Haftung für ÖL ??????

    Nun macht doch mal alle, die das Öl selber mitbringen die Aufstellung.

    1. Zeitaufwand Öl kaufen?.
    2. Was Kostet das ÖL?
    3. Berechnet Mercedes etwas für Altölentsorgung?
    4. Was spare ich an Kraftstoff durch das 0 – W 40 ÖL?

    Was kostet das Preiswerte Öl bei Mercedes

    Für mich stellt sich zur Zeit nicht die Frage, weil ich einen Wartungsvertrag habe. Nach ende des Wartungsvertrages, oder wenn ich mir ein anderes Auto hole, werde ich die Götter Motoröl nicht anbeten. So wie ein Motorenbauer zu mir mal gesagt hat: Kannst alles vernachlässigen, nur nicht das Motoröl. Nimm Preiswertes Öl und mach lieber mal zwischendurch Ölwechsel. Nach diesen Motto haben meine Motoren /8 W 123 – 124 alle gehalten.

    Dietmar
     
Thema:

Assyst und Öl selber mitbringern

Die Seite wird geladen...

Assyst und Öl selber mitbringern - Ähnliche Themen

  1. Assyst B steht an. Selber machen oder in die NL

    Assyst B steht an. Selber machen oder in die NL: Hallo, ich stehe zum ersten mal vor der Entscheidung an einem meiner Autos einen Service in der Werkstatt durchführen zu lassen (bisher hab ich...
  2. Wo kann man nachlesen, wie die Assystinterwalle selber eingestellt werden können

    Wo kann man nachlesen, wie die Assystinterwalle selber eingestellt werden können: Ja und das wars eigentlich auch. Wagen W 210 Bj 1997 vor Mopf E 200 Jemand einen kurzen Tipp Grüsse Roland
  3. Wartung Assyst B selber machen bzw. auch A

    Wartung Assyst B selber machen bzw. auch A: Hallo, wie kann ich das Assyst zurücksetzen, so dass das Auto nicht nach 15tkm in die werkstatt muss sondern auch mehr, also selbstregelnd?...
  4. W 169 CDI ASSYST Plus Zurücksetzung

    W 169 CDI ASSYST Plus Zurücksetzung: Hallo, im Team! Hallo, im Forum!...
  5. M271 MoPf: Assyst Anzeige Position 10 u. 11 - wie damit umgehen?

    M271 MoPf: Assyst Anzeige Position 10 u. 11 - wie damit umgehen?: Hallo alle,:05.18-flustered: auch auf die Gefahr, dass ich gegrillt werde für die 10. Millionste Frage zum Assyst: die SuFu ergab nichts dazu....