Bremsverschleiß A 160 CDI

Diskutiere Bremsverschleiß A 160 CDI im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich mußte bei meinem A 160 CDI bei 30000 km die Bremsklötze und Bremsscheiben wegen Verschleißes wechseln. Ist das bei solch einer...

?

Wer hatte bei seiner A-Klasse Probleme mit frühem Bremsenverschleiß?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16.08.2002
  1. A 160 CDI

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. A 170 CDI

    3 Stimme(n)
    60,0%
  3. A 140

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. A 160

    2 Stimme(n)
    40,0%
  5. A 190

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. A 210 Evolution

    0 Stimme(n)
    0,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ansgar

    Ansgar Guest

    Hallo,

    ich mußte bei meinem A 160 CDI bei 30000 km die Bremsklötze und Bremsscheiben wegen Verschleißes wechseln.

    Ist das bei solch einer geringen Laufleistung normal? Zur Erklärung: der Wagen war zuvor ein Mietwagen bei Europcar und hatte bei der Übernahme nach 6 Monaten 8000 km gelaufen. Der A ist aus September 2000.

    Woran kann das liegen?

    Viele Grüße,

    Ansgar Mertens
     
  2. #2 G400.cdi, 07.07.2002
    G400.cdi

    G400.cdi Crack

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 168 A 170 cdi L ATM
    An der Art und Weise wie Leute Ihren Mietwagen behandeln. Mein A 160 Ersatzwagen von Sixt war 2000 KM über Assyst A. Ich bin gleich hin, aber egal, wird ja mit ner Übergabeinspektion verkauft...
    Ich bin dann auch nochmal 1500 KM gefahren.
    Ein Freund von mir fährt berufsbedingt häufig Mietwagen. Der kennt bei den Autos nur zwei Zustände : Vollbremsung und Vollgas. Auch wenn er kalt ist. Deshalb habe ich mir geschworen : NIE einen ehemaligen Mietwagen kaufen...

    Trotzdem Dir weiter viel Glück mit Deinem Elch!

    G400.cdi
     
  3. #3 Katharina, 08.07.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ansgar,

    wenn ich Deine Frage nach dem „Chip-Tuning" lese, möchte ich folgendes anmerken: Die Bremsanlage des W 168.006 ist nicht für die Leistung des OM 668.960 ausgelegt. Der erhöhte Bremsverschleiß ist nur die erste folge des Tunings und als normale Folgeerscheinung anzusehen.
     
  4. #4 Thomas II, 09.07.2002
    Thomas II

    Thomas II Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A160 CDI
    Bremsklötze

    Hallo Ansgar,

    habe bei meinen A160 CDI 7/99 die Bremsklötze bei 80.000 km rausgeschmissen. Wären aber sicherlich noch für 20.000 km gut gewesen. Die Scheiben zeigen keine nennenswerten Abnutzungserscheinungen. Ich hoffe Sie sind noch einmal für 80.000 km gut.

    Gruß Thomas
     
  5. #5 Dieselwiesel, 09.07.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo,

    unser 160 CDI (Bj. 10/2000) hat jetzt ca. 45.000 km runter und die Bremsbeläge sehen noch gut aus, ebenso die Bremsscheiben.


    Gruß Christian
     
  6. #6 Alexander, 09.07.2002
    Alexander

    Alexander Stammgst A 160 CDI 6/01

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200CDI /A150
    Bremsen

    Hallo und guten Tag,
    ich habe auf meinem 160 CDI jetzt auch bald 70tkm drauf und noch die ersten Scheiben/Bremskl.
    Fahre ungefähr 50/50 Vollbeladen und leer, ist immer ein Erlebnis wenn man den Beifahrersitz auch rausnimmt und die Leute stehen staunend um enen rum was man alles einladen kann :)

    Gruss

    Alexander
     
  7. Ansgar

    Ansgar Guest

    Feedback

    Vielen Dank für das Feedback.

    An meinem Motortuning kann der höhere Verschleiß nicht liegen, da es zum fraglichen Zeitpunkt noch nicht installiert war.

    Schiebe die Ursache eher auf die Tatsache, dass es vorher eion Mietwagen war - obwohl ich ansonsten überhaupt keine Probleme dahingehend hatte. Und der Preisvorteil spricht auch für sich!

    Viele Grüße,

    Ansgar Mertens
     
Thema:

Bremsverschleiß A 160 CDI

Die Seite wird geladen...

Bremsverschleiß A 160 CDI - Ähnliche Themen

  1. Parallelschalten von Bremsverschleißkontakten

    Parallelschalten von Bremsverschleißkontakten: mein Wagen hat nur einen Verschleißkontakt vorne rechts; ich trage mich mit dem Gedanken, beim nächsten Klötzewechsel an jedem Rad einen Kontakt...
  2. Bremsverschleißanzeige Sportpaket

    Bremsverschleißanzeige Sportpaket: Mein 203.208 hat doch sicher eine Bremsverschleißanzeige für die VA trotz Sportpaket, oder ? Frage nur, da im April beim TÜV die Beläge schon gut...
  3. Bremsverschleißanzeige

    Bremsverschleißanzeige: Hallo liebe Benzler, ich habe einen W163 Final Edition. Bei km 79300 wurde mir in einer Vertragswerkstatt mitgeteilt, das alle meine...
  4. Bremsverschleißanzeige

    Bremsverschleißanzeige: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen! Ich habe einen E 230 / W210 Bj. 06/96 vor 3-Wochen habe ich die Bremsbeläge vorne gewechselt....
  5. Bremsverschleißanzeige

    Bremsverschleißanzeige: Hallo zusammen! Nachdem ich nun endlich die Mittelarmlehne komplett montiert habe gibt´s schon wieder das nächste Problem. Heute fahre ich so...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.