Clk 500

Diskutiere Clk 500 im CLK & SLK Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo habe am Sonntag den neuen CLK gehabt. Wirklich rundum gelungen das Auto. Muß allerdings dabei sagen, daß das Auto ziemlich voll war. Also...

  1. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Hallo habe am Sonntag den neuen CLK gehabt.
    Wirklich rundum gelungen das Auto. Muß allerdings dabei sagen, daß das Auto ziemlich voll war. Also inkl. AMG Fahrwerk und Felgen.
    Hat mir sehr gut gefallen - der Motor kommt mit dem Auto jedenfalls besser klar als mit dem W220 - kein Wunder!
    Naja - wenn er nicht - zumindest von vorn - fast genauso wie mein R230 aussehen würde - hätte ich mich wahrscheinlich noch mehr gefreut. Ist ganz schön schwierig mit dem äußeren Erscheinungsbild der neueren DCX Modelle!
    Ich kann es ja hier (hoffentlich) sagen aber mittlerweile find ich das nicht mehr so doll. Ich meine Freunde und Bekannte sagen die ganze Zeit, daß die immer gleicher werden durch alle Klassen. Ich versuche das zwar immer wieder zu verteidigen und dem entgegen zu wirken. Aber ganz ehrlich als ich den CLK neben den R230 gestellt habe viel mir da nicht mehr so viel zu ein. Es ist schon sehr schwierig ein Argument gegen meine Jaguar fahrenden Schwiegereltern zu finden, die immer davon erzählen wie DCX das Jaguar Fronterscheinungsbild des XJ (Vier Augen) geklaut haben und erst davon sprachen das sie es abgeguckt haben und es jetzt in jeder Baureihe als IHR Erkennungszeichen verkaufen! Iss chon igendwie schlecht zu wiederlegen :confused:
    Naja und jetzt wo der R230 auch noch von hinten aussieht wie ein Jaguar uiuiui da ist immer was los...
    Im Endeffekt finde ich das Design nicht einfallslos - ist es auch nicht - aber es gleicht sich schon an.
    Natürlich wenn man es mal mit der letzten Modellgeneration BMW vergleicht ist es noch garnichts. da war es ja wirklich schwierig den 3´er vom 5´er und vom 7´er zu Unterscheiden, daß war wirklich armselig - aber schade find ich es dennoch.

    Olli der wirklich nicht kritisieren will, aber Argumentationshilfen braucht!
     
  2. #2 Julian-JES, 29.04.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hi Olli,

    meiner Meinung sieht der r230 oder der c209 bei weitem keinem Jaguar ähnlich. Hinten die DC styischen dreiecks-Rückleuchten, und vorne die überlappenden Doppelscheinwerfer.

    Also gerade jaguar - Fahrer sollten den Mund nicht zu voll nehmen ;-)

    1. Siehe Formel 1, die waren in Barcelona die 1. aber von hinten ;-)

    2. guck dir den X- und den S-type an. Die sind doch vollgestopft von Ford-Technik.

    Der X-Type hat Allradantrieb, damit man nicht sieht das er sonst Frontantrieb hätte, da er auf dem Mondeo basiert.

    So jetzt hast du genug Argumente ;-)
     
  3. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Naja - von Formel 1 wollen wir da mal nicht reden.
    Ford/Lincoln Technik ist auch nit so doll stimmt (alle schon benutzt die Argumente :D ) aber von hinten sieht der Sl wirklich aus wie ein alter Jaguar XJS - gerade die Rückleuchten. Sag mir vor dem W124 mal ein DCX Fahrzeug, daß diese dreieckigen Rückleuchten hatte! Und es wird auch immer wieder Jaguar angepaßt (immer runder)
    Und das Grunddesign vierer Frontleuchten kommt auch von Jaguar!
    Nicht das ich es nicht schön finde - rein optisch baut Jaguar für meinen Geschmack fast die schönsten Autos aber abgeguckt ist es schon irgendwie. Die haben mir mal einen Artikel von Bela Bareni (meine Güte wird der so geschrieben) vorgelegt wo er zu gegeben hat, Designelemente da abgeguckt zu haben ...
    Was soll man dazu sagen ?!?!

    Olli
     
  4. #4 Julian-JES, 29.04.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    WEr ist das Bela Bareni ????

    Die MB-Desing Chef waren Bruno Sacco und der neue ist der Peter Pfeiffer.

    Aber Ähnlichkeiten zu Jaguar kann ich nicht finden.
     
  5. #5 E320TCDI, 29.04.2002
    E320TCDI

    E320TCDI Crack

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S211
    bela barenyi war ein genialer mercedes konstrukteur

    er hat unter anderem die sicherheitslemksäule erfunden

    er ist glaube ich seit 1999 in der automobil hall of fame in detroit


    aber wieso soll sich ein Konstrukteur designmerkmale abschauen?
     
  6. #6 R230, 29.04.2002
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2002
    R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    wieß ich auch nicht :-??? aber es war ein Artikel aus einer AMS - werde mal fragen - haben sich den wahrscheinlich eingeramt (hihi). Er hat irgendwie gesagt, daß man mit dem W124 neue Wege in der Gestaltung gegangen ist und sich rein optisch umorientiert hat zum Beispiel am Heck bei Jaguar!
    Na aber mal ganz ehrlich der Bezug ist schon da (Ich find das an den Frontleuchten noch nicht mal so eindeutig) besonders wennman den SL neben einem XK8 und XJS von hinten betrachtet! Werd mal versuchen ein Foto hinzubekommen, aber mit meinem ist das nicht mehr so Realitätsnah, der ist ja von hinten nicht mehr ganz original .-(
    Naja und das Vier augen Design als Mercedes erfindung zu verkaufen ist auch nicht korrekt. Kann man auch nicht wirklich wiederlegen!
    Naja mal schauen wenn Wetter schön ist! Ich bin wirklich total eingefleischter DCX Fan aber die Ähnlichkeit ist wirklich nicht von der Hand zu weisen

    Olli
     
  7. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    B.B. (ich schreib' in sowieso falsch) war ein genialer Mercedes-Konstrukteur, er hat die Sicherheitsfahrgastzelle erfunden!
    Mit dem Design ist das so ein leidiges Thema. Wer war zuerst da?
    Die ersten Autos hatten Rundscheinwerfer (Mercedes), bis zum Ponton. Der 123er hat auch ein Vier-Augen-Gesicht, hinter rechteckigen Scheiben. Die Rückleuchten sehen den S-Type-Rückleuchten wirklich ähnlich, allerdings sind sie nur ein "Weiterentwicklung" des R170-Designs (der ist wiederrum älter als der S-Type) .
    Kompliziert, Kompliziert
    Solange kein absichtliches "Stehlen" stattfindet (Lexus) ist das in Ordnung.
    Sah der W201er sooo viel anders aus als der W124er? Unterschied wie 203er und 211er.
     
  8. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    :D :D :D Da lieg ich mit meiner Argumentation also nicht falsch!
    Ich sage auch immer, daß die Rundaugen von jeher zum DC Design gehören. Den W123 habe ich dann endlich auch mal mit 1. und 2. Serienleuchten auf ein Foto bannen können (Mensch die sind ja schon fast alle auf die Breiten Schweinwerfer umgerüstet).
    Naja werde mal weiter versuchen sie von DCX zu überzeugen. Ich denke mit dem CLK könnte das sogar funktionieren - mir gefällt er jedenfalls sehr gut :-)

    Grüße

    Olli
     
  9. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Bis auf die fehlende B-Säule finde ich ihn nicht besonders ansprechend.
    Warum?
    C-Klasse Technik zum E-Klasse Preis.
     
  10. #10 Julian-JES, 30.04.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Naja,

    Du musst berücksichtigen, das er schon die Durchlademöglichkeit, Klima, Radio, Avantgarde oder Elegance serienmäßig hat !

    Preisunterschied zwischen C 200 K und CLK 200 K =6960 Euro
    so und Ausstattungsbereinigt =2675 Euro !!!

    Da kannst du doch nichts gegen sagen!

    Du muss beachten, das der C209 ja nicht in so großen Stückzahlen gebaut wird.

    Zur Technik, so schlecht ist die nicht. DU bekommst doch Distronic und Keyless - Go.
     
  11. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Dafür hast Du SL Außendesign und fast E-Klasse Preis - sorum kann man es auch sehen.
    Außerdem finde ich es schon sehr viel Wert, daß er die E-Klasse Armaturen hat, also das einzige was mich am C wirklich gestört hat ist auch weg!

    Olli der sich den CLK kaufen würde, wenn Bedarf wäre
     
  12. #12 MarkusCLK, 03.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hi,

    Ich muss widersprechen: ich finde, dass DCX jetzt das Problem hat, dass der neue CLK 209 von vorne eher dem C Klasse sportcoupe ähnlich sieht als dem SL 230.... (das wäre Sacco nie passiert).

    Der "alte" CLK hatte den Vorteil, ein grosses Coupe zu sein, dass zwar C Klasse technik, aber die Optik der E Klasse bot (auch innen). Ergo wäre es meines erachtens klüger gewesen, den C209 wieder optisch an den W211 zu rücken. Das ist leider nicht geschehen, und so hat der neue CLK ein "Allerweltsgesicht", dass sich irgendwo zwischen C Sportcoupe, CL und SL bewegt. Ein Bericht in der vorletzten Autobild hat die Ähnlichkeit der Baureihen gezeigt.

    Gruss, Markus
     
  13. #13 Julian-JES, 03.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Die wollten bestimmt den c209 optisch nicht so sehr dem W211 anpassen, weil ja noch ein E-Klasse Coupe mit 4 Türen kommen soll!

    Obwohl der C209 von hinten Ähnlichkeiten mit dem w211 besitzt.
     
  14. #14 MarkusCLK, 03.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hi Julian,

    das viertürige E Klasse coupe ist bisher nichts mehr als ein Gerücht (vielleicht auch nur eine Ente), was von einer Zeitschrift aufgegriffen wurde.

    Gruss,

    Markus
     
  15. #15 Julian-JES, 03.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Naja

    es scheint schon was dran gewesen zu sein. Es schrieb mir einer aus dem MBTC, dass er die Pläne vor sich hätte, mehr wollte er mir aus Liebe zu einem Beruf nicht verraten!
     
  16. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Hab' in mir heute nochmal richtig angeschaut.
    Von Außen gefällt er mir ganz gut. Das Cockpit jedoch weniger, besonders im Vergleich mit dem genial gestylten 211er-Cockpit (subjektiv).
    Auch die Qualitätsanmutung ist besser geworden im Vergleich zum C208 und W203 (so hätte er von Anfang an sein müssen).
    Aber der W211 ist im direkten Vergleich deutlich besser (besonders Klima und Schalter).
    Für mich bleibt er eine C-Klasse zum E-Klasse Preis. Sicherlich ist das W203-Fahrwerk nicht schlecht aber das W211er-Fahrwerk (und der Rest) dürfte doch ein ganzes Stück besser sein (z.B. Alu und SBC).
    Der CLK ist serienmäßig ein Elegance, aber die reelle Mehraustattung dieser Line ist doch eher gering und den umklappbaren Rückenlehnen kann man mit dem größeren Kofferaum des W211 kontern.
    Ich würde (und werde) zum W211 greifen, weil er moderner und größer als der 209er ist.
    Aber sagt der Werbespruch des CLK nicht genau das aus? Er ist keine vernünftige Entscheidung, sondern eine vom Herzen.
     
  17. #17 Horst II, 06.05.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo,

    persönlich finde ich den neuen CLK sehr elegant aber auch ziemlich langweilg. Der "alte" war mit seinem steilen bulligen Heck wesentlich markanter, aber alles reine Geschmacksache...

    In Sachen Vararbeitung fand ich ihn - jedenfalls dass was ich gesehen habe - endlich wieder Mercedes-like.

    @ Olli
    Hatte mir auch schon überlegt wie die Mercedes-Designer wohl auf das Vier-Augen-Gesicht gegommen sein könnten und da fällt einem zwangsläufig Jaguar ein!

    Gruß
    Horst
     
  18. Meuse

    Meuse Frischling

    Dabei seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    -
    mir fällt beim Gedanken Vier Augen Gesicht eher BMW als Jaguar ein...

    mfg Meuse
     
  19. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Ja, aber das auch nur, weil BMW mit der letzten Generation bzw. vorletzte 3´er und 7´er wirklich sehr einfallsreich :-) war und einfach alle komplett gleich mit 4 Augen belegt hat. Dies ist zum Glück durch DCX nicht "getoppt" worden. Jedoch hat Jaguar mit dem XJ diesen Anblick vorher geprägt. Ich bin mitelrweile
    der Ansicht, daß es sich hier nicht um wichtige Stilistische Merkmale handelt und diese aufgrund dessen unter den Tisch fallen können. Außerdem hat gerade dieses Merkmal fast jeder Hersteller nachgeahmt, sodass das dann auch nicht so gravierend ist.

    Olli
     
  20. #20 Matthias, 08.05.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    zum Vieraugengesicht fällt mir gerade noch VW ein. Die haben das auch für ihren Lupo und Polo "übernommen" und geben es jetzt als ihr "Designmerkmal" aus. Gefallen tun mir die Wolfsburger aber trotzdem nicht so sehr.
    Zurück zum CLK. Ich habe mir gestern einen CLK 320 angeschaut. Er sieht schon toll aus, von vorne wie eine Mischung aus CL und SL, innen halb C und halb E. Mein Eindruck ist irgendwie zwiespältig. C-Klasse Bodengruppe und größtenteils auch Technik, dafür aber E-Klasse-Preis, d.h. er liegt sogar über der E-Klasse, wenn man all das mitbestellt, was die E-Klasse serienmäßig hat, sofern es überhaupt erhältlich ist. Ich würde eher zum W211 greifen.
    Außerdem gefallen mir diese grauenhaften Scheibenwischer absolut nicht. Warum hat man nicht die eleganten Aerowischer-Anlenkungen wie beim W211 genommen, sondern setzt so riesen Plastik(?)teile mit Emmentaler-Löchern hin ? Das einzige, was mir negativ am Fahrzeug aufgefallen ist ...


    Matthias
     
Thema:

Clk 500

Die Seite wird geladen...

Clk 500 - Ähnliche Themen

  1. Cl 500 c215 Beleuchtung am Beifahrer Temperatur Regler geht nicht

    Cl 500 c215 Beleuchtung am Beifahrer Temperatur Regler geht nicht: Hallo liebe forum Gemeinde Ich habe gerade eben bemerkt das an meinem w215 Cl 500 die Beleuchtung vom temparatur Regler nicht funktioniert.Aber...
  2. CL 500 Vorstellung und Probleme

    CL 500 Vorstellung und Probleme: Guten Abend sehr geehrte Forumsgemeinde. Kürzlich erfüllte ich mir(nachdem ich meinen CLK W209 55 Amg verkauft habe) einen Traum. Ich kaufte mir...
  3. Biete Mercedes Benz CLK 320

    Biete Mercedes Benz CLK 320: Hallo Mercedes-Benz-Liebhaber, ich biete hier einen MB CLK 320, Baujahr 1998, Automatik, weiß, wenig gefahrenes, gepflegtes Rentnerfahrzeug mit...
  4. Mercedes Clk 200 Kompressor startet nicht

    Mercedes Clk 200 Kompressor startet nicht: Hallo, Ich habe folgendes Problem und zwar. Ging vor einigen Monaten das zündschloss kaputt daraufhin habe ich eine neues steuergerät mit...
  5. Leistungsverlust CLK 200

    Leistungsverlust CLK 200: hat jemand eine Idee woran es liegen kann beim beschleunigen nimmt er das Gas nicht gut an, wenn man langsam Gas gibt es es so la, la hat 130° km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden