COMAND APS in B-Klasse

Diskutiere COMAND APS in B-Klasse im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Hallo Kollegen Fahre noch einen C 200 T, habe für Oktober den B 200 bestellt (wegen der Preisgestaltung von Mercedes bin ich immer eine Klasse...

  1. #1 bernd45ct, 14.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Hallo Kollegen
    Fahre noch einen C 200 T, habe für Oktober den B 200 bestellt (wegen der Preisgestaltung von Mercedes bin ich immer eine Klasse zurück - erst 280SE dann 280-E dann 230E dann C200 - nun B200) da ich der Meinung bin: lieber eine Klasse kleiner und dafür mehr Ausstattung.
    Habe noch keinen B 200 Benziner(136PS) gesehen, probegefahren oder im Forum gefunden. Wird der evtl. erst später (Oktober) gebaut?

    Der Preis für die DVD-Navigation Command APS ist happig (über 3000€)
    kann mir jemand näheres darüber erzählen außer daß es eine Kartendarstellung hat und eine Europa-Software-DVD. Gibt es einen Testbericht? Schwanke zwischen Audio 50 APS und Command APS.

    P.S. Die Preisgestaltung ist schon merkmürdig. Hatte bisher immer mit "Elegance", Klima, Schiebedach und Automatik fast alles abgedeckt, nun muß ich fast jede Ausstattung einzeln ordern, sodaß ich inzwischen an die Schmerzgrenze von 40.000€ komme. Alleine die Zusatzausstattung macht 15.000 Euro aus.
    P.P.S
    Morgen mittag steigt meine erste längere Probefahrt mit einem B 170 Automatik - leider nur einen halben Tag wegen des Andrangs.
    Eine Probefahrt mit dem B 200 und dem von mir bestellten Zubehör war nicht möglich da nicht vorhanden. Ein Wagen mit Lamellenschiebedach oder Navi stand auch nicht zur Verfügung.
    Wiso stattet man die Vorführwagen nicht etwas hochwertiger aus?
    Wie soll ich ein Zubehör bestellen, das ich noch nicht einmal gesehen oder getestet habe?
    Heute, nach der Probefahrt stelle ich fest:
    Fahrkomfort: gut Sitzposition: ungewöhnlich da Boden zu hoch, Sitze: gut Automatic: gut Lenkung: gut
    Leider hat die Probefahrt einen großen Sprung in der Windschutzscheibe eingebracht (ich habe keinerlei Stein oder Schuss bemerkt) Ich frage mich wieso kann bei einer Verbundglasscheibe ein so großer Riss entstehen?
    Gruß an alle Teilnehmer
    bernd45ct
     
  2. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Hi,

    nun bei fast 40.000 EUR Gesamtpreis spielt der der preisliche Unterschied zwischen
    dem COMAND- und dem Audio 50 - Navi sicher nur eine untergeordnete Rolle -
    aber da Du ja eh den Hang zu höhertwertigeren Ausstattungen hast... ;)


    Gruß Olaf
     
  3. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Die Scheibe ist quasi ein tragendes Teil
    Es gibt jetzt drei Möglichkeiten:

    1. Die Scheibe hat nen Materialfehler.
    Wenn die von Pilkington ist, wundert mich das nicht.
    Man muss schon weit suchen, um noch nen billigeren Mist auf dem Zulieferermarkt zu bekommen.

    2. Das Auto hat sich zu sehr verwunden, z.b. duch schnelles ungünstiges Auffahren auf nen Bordstein mit einem Rad... Ist aber eher unw*****einllich.. da glaube ich noch an die MB-Qualität, der Karrosserie.

    3. Bei der B-Klasse wird die Frontscheibe meines Wissens (noch) nicht per Roboter eingebaut.. Menschen können mal Fehler machen...eventuell zu oft korrigiert, und die Scheibe ist nicht komplett verklebt..

    Ich glaube aber am meisten an Nr.1...
     
  4. Irata

    Irata Stammgast

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180K Sportcoupe´
    Hi Leute!
    ich fahre z. Z. C-180K Sprotcoupe mit Comand APS, und bin dabei mir die B-Klasse "einzurichten". wollte mir das ebenfalls mit dem Comand APS versüßen, weiß jemand von euch ob in nächster Zeit ein neueres System, evtl. mit 3-D Kartendarstellung, Blitzwarner usw. in kommen ist?

    Und dann hatte mir mein Kundenberater erzählt, das es ab 2007 Pflicht wird das das Display der Navigations im Oberen breich, S-Klasse like, angebracht sein muß, habt ihr davon auch etwas gehört, weil dann würde man ja vielleicht lieber warten, da dann ja eine kleine "Modellpflege" angesagt wäre, oder es zuminest 2 unterschiedlichem Amaturen, wie im 3-er BMW, geben würde.

    :confused: :confused: :confused:

    Gruß an alle

    Irata
     
  5. Irata

    Irata Stammgast

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180K Sportcoupe´
    Hi !

    Hatte MB angeschrieben wegen der Position der das Navi-Displays. Habe heute die Antwort bekommen, die wie folgt lautet:

    Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme mit unserem Hause.

    Es ist in der Tat richtig, dass es für alle Neufahrzeuge hinsichtlich der Positionierung des Bildschirms neue gesetzliche Vorgaben gibt. Diese sieht vor, dass der Bildschirm einen Blickwinkel von 30 Grad nicht überschreiten darf.

    Bitte haben Sie Verständnis, dass zum heutigen Zeitpunkt noch keine Informationen zu einer "Modellpflege" der B-Klasse vorliegen.

    Bitte seien Sie jedoch versichert, dass unsere Niederlassungen und Vertragspartner Sie ausführlich informieren können, sobald definitive Entscheidungen zu jeweiligen Neuvorstellungen vorliegen.

    Dort können Sie sich somit jederzeit über die aktuellsten Neuheiten informieren.

    Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Information weitergeholfen haben und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ali Yildirim


    Also ist damit zu Rechnen das ab 2007 veränderungen im Cockpitbreich vorgenommen werden. :D :D :D

    Gruß

    Irata
     
  6. #6 bernd45ct, 25.06.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Command APS zum zweiten

    Hallo Leute
    Habe immer noch keine befriedigende Antwort auf meine Frage bezüglich dem in der B-Klasse verbauten Command APS erhalten.

    Wer fährt schon einen B mit diesem Teil?

    Ist der Bildschirm kleiner als in der E-Klasse?
    Wo ist der Bildschirm angebracht? Hoffentlich im oberen Bereich!
    Ist die Software aktuell?
    Wie ist die Kartendarstellung? Anders als im E?
    Wie gut ablesbar ist der Bildschirm bei Sonneneinstrahlung?

    Da ich sehr kurzsichtig und auf das Navi sehr angewiesen bin, sind das für mich wichtige Fragen.

    Leider ist es nach Auskunft meines Verkäufers in der Werksniederlassung unmöglich einen B mit Command APS zu sehen oder probe zu fahren, da bei uns im Südwesten alle ihr Auto in Rastatt abholen und keiner über die NDL kommt.

    In einem anderen Beitrag habe ich gelesen, daß ab 2007 eine neue Vorschrift kommt, daß der Bildschirm ganz oben in der Mittelkonsole sein muß. Stimmt das wirklich? Was passiert dann mit meinem B-APS bei Lieferung im September 05?

    Ich hoffe es meldet sich einer, der dieses Command APS schon getestet hat!

    Habe nämlich die Nase voll von meinem Becker Traffic Pro - das ver*****t mich so oft und wähnt sich oft in der Pampa!
     
  7. #7 bernd45ct, 26.06.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Danke für Deine Antwort C1Helfer - war sehr aufschlussreich!
    Das Bild lässt mich hoffen, daß das Display doch nicht zu tief sitzt.
    Daß eine alte Software ausgeliefert wird hatte ich befürchtet.
    Wegen meiner Kurzsichtigkeit muß Du keine Angst haben, mir einmal zu begegnen - ich habe meinen Führerschein schon seit 1964 und bin ein erfahrener Automobilist, habe auch keinen "Opa-Fahrstil" sondern fahre zügig und sicher. Einen Hund (Labrador) habe ich schon, er fährt auch gern mit, wir beide haben aber Probleme so weit zu laufen.
    Du liegst richtig mit Deiner Vermutung, daß ich Schwierigkeiten beim Lesen von Strassenschildern (Name der Strasse) habe und durch jahrelangen Einsatz von Navi (1.Becker Traffic/2.Traffic Pro) etwas verwöhnt bin bei meinen Geschäftsfahrten.
    Da mich mein Traffic Pro immer öfter narrt (durch "bitte wenden", Umwege, und "Du bist in der Pampa") hatte ich gehofft, für über 3 Tsd Euro nun ein besseres Navi zu bekommen, das nicht so oft "spinnt"
    Den Umbau aller Navis ab 2007 kannst Du nur als Scherz gemeint haben, ich denke daß dies nur Neufahrzeuge betrifft.
    Was die Antwort von Elch Udo betrifft möchte ich schon bitten seriös zu bleiben. Was war an meinen Fragen so "bekloppt"
    Oder ist es ein Selbstbildnis?
     
  8. #8 Patrick, 26.06.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    COMAND B-Klasse

    Hallo Bernd!

    Du hast recht! Ich habe die betreffenden Posts gelöscht! Bleiben wir doch beim ursprünglichen Thema.

    Man kann leider nie verhindern, dass ein Dummschwätzer hier seinen Mist verzapft.


    Viel Spass weiterhin im Forum,
     
  9. #9 elch_udo, 26.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2005
    elch_udo

    elch_udo Crack

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 Coupè;
    CLK350
    Diese Anschuldigungen möchte ich doch energisch zurückweisen!
    ICH habe Deine Fragen überhaupt nicht kommentiert und nicht beantwortet.
    Das Einzige , was ich gemacht hatte, war die Antwort von C1Helfer durch ein Smilie zu kommentieren.
    Das es sich einzig und allein auf den Beitrag von C1Helfer bezog war, hättest du auch an dem ->> "@C1Helfer" sehen können.
    @Patrick
    Danke für den "Dummschwätzer". Bis jetzt hatte ich deine Beiträge für informativ und ausgewogen gehalten.
    Das Du aber in offensichtlicher Unkenntnis des Treaths Boardmitglieder so titulierst, läßt mich doch etwas zweifeln. Ich hatte mich mit dem LOL auf die spöttischen Äußerungen und Veralberungen von C***** bezogen.
    Darum das LOL welches offensichtlich in Unkenntnis der Abkürzungen im IT, von bernd45ct als "bekloppt"-Smilie definiert wurde.
    Das hättest auch Du sehen müssen, anstatt noch diese falschen Anschuldigungen zu unterstützen!
     
  10. #10 Patrick, 26.06.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Die Hitze ist schuld ...

    Was ist denn jetzt los?!

    @elch_udo

    Du hast mit Deinem Smily und dem LOL nicht gerade zur "Entschärfung" der Situation beigetragen. Dein Post war äusserst missverständlich, genauso wie der von C1Helfer.

    Der "Dummschwätzer" war übrigens nicht auf Dich bezogen ... :D Es war doch ganz klar eine allgemeine Äusserung. Warum Du sie gerade auf Dich beziehst weiss ich nicht ...

    Ich unterstütze auch keine falschen Anschuldigungen. Ich habe lediglich die unnützen Posts gelöscht, damit man sich wieder auf das Thema konzentrieren kann.


    Also, einen kühlen Drink geniessen ...
     
  11. #11 bernd45ct, 27.06.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Hallo Patrick
    Danke für Dein Eingreifen!
    Das Smiley von Elch war mißverständlich. Als Neuling in einem Forum habe ich übersehen, dass dies dem Beitrag von C1Helfer galt. SORRY
    Ich finde es nicht schön, veralbert zu werden wenn ich Rat suche.
    Wenn ausgerechnet ein notorischer Besserwisser und Oberlehrer(siehe seine anderen Beiträge in kurzem. scharfen und agressiven Ton) meint, technisch nicht so versierte ältere Leute veralbern zu müssen, dann wünsche ich viel Spass dabei - Hoffentlich passiert ihm das einmal beim Arzt oder anderswo.
    Ich will hier keine Mißstimmung reinbringen und bitte alle Seiten zu einer sachlichen Information zurück zu kehren!
    Nun zurück zum Thema:
    Ich warte aus den bekannten Gründen immer noch auf sachliche Antworten auf meine Fragen, auch wenn einige davon manchen besserwissenden Insidern dumm vorkommen. Dann erklärt mir warum die Fragen dumm sind und ich habe wieder etwas gelernt. Das ist doch auch etwas wert.
    Gruß und Dank an alle Poster mit sachlichen Beiträgen!
     
  12. Irata

    Irata Stammgast

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180K Sportcoupe´
    Hallo Bernd!

    Also ich habe Das Commandsystem in meinem C-Klasse Sportcoupe. Die Software die beigepackt wird ist immer der letzte Stand, Das Display ist Gut und schön groß, du kannst in die Karte hinein Zoomen und so die Kartenausschnitgröße wählen, die Liegt Zwischen 50m und 500 Km.

    Du hast auf der DVD ganz Europa. Du hast viele Einstellungsmöglichkeiten, wie Sonderziehe, z. B. Parkplätze, Einkaufszentren, MB- Werstätten usw. usw.

    Du Kannst zwischen Kürzester Route, ohne/mit Autobahn, ohne/mit Tunnel, Maut, usw wählen,

    Hast auch die möglichkeit dynamische Routenführung auszuwählen, das Heißt, wenn ein Stau auf deiner Route gemeldet wird berechnet das Navi automatisch eine eine Route und leitet dich so um den Stau.

    Die Bildschirm Grßen sind alle glich ganz egal ob A, B, C, E Klasse.

    Das Navi ist im mittleren Bereich , Ca. in Höhe des Handschufach angebracht.

    Das Display ist gut ablesbar Du Hast die Möglichkeit zwisch 3 Einstellungen, Tag, Nacht oder Automatisch zuwählen,
    D. h. Der Hintergrund ist bei Tag Hell das Navi Spiegelt nicht so doll
    Bei Nacht dunkler dadurch Kontrastschärfer.
    und bei Automatik passt sich das Navi automatisch der Umgebungshelligkeit an, und schaltet sich selber zwischen Tag und Nacht hin und her.

    Hoffe hat geholfen.

    Gruß

    Irata
     
  13. #13 MarkusCLK, 27.06.2005
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo Patrick!

    War wegen des schönen Wetters gestern nicht im Forum, habe ich da wohl ein paar Beiträge unseres Lieblingsposters verpasst? :D

    Am Bodensee entlangzufahren im offenen A 208 macht trotzdem mehr Spass.. wir waren auch kurz in Kreuzlingen (CH).

    Viele Güsse,

    Markus
     
  14. #14 tekkie330, 27.06.2005
    tekkie330

    tekkie330 A207M278DE46

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207 M278 BE (E500 Cabrio)
    Das bedeutet im Klartext, dass der Redaktionsschluß bei Navteq, selbst wenn die DVD frisch bei MB auf den Tisch kommt, mindestens 12 Monate alt ist. Nicht wie bei BMW (Offset 2-3 Monate).
    Beim APS50 ist der Stand meist noch älter.

    Beide Hersteller nutzen dabei Becker bzw. Harman OEM Entwicklungen!

    Wichtig zu wissen: Da Du das NTG2 Comand hast, wirst Du keine Film-DVDs abspülen können. Ferner geht MP3 (nmax 99 Titel pro CD) nur mit Wechsler, der bei der B-Klasse ein Slotin mit 6 Tasten ist.
    Ohne Wechsler liest das DVDDrive nur Audio-CDs ohne MP3. Außerdem ist mit AudioCD im DVDDrive die Navigation ohne Kartendarstellung (nur Pfeile)
     
  15. #15 bernd45ct, 27.06.2005
    bernd45ct

    bernd45ct seit 16.9.05

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B 200
    Liebe(r) Irata
    Endlich einmal ein sachlicher, sehr informativer Beitrag, der meine meisten Fragen beantwortet hat. Danke dafür! Du warst ein richtiger "Helfer" und kein aufgeblasener "C1Helfer" Auch die Informationen in Deinem vorigen Beitrag waren sehr interessant(Höhe des Displays), soll in Japan schon Vorschrift sein.
    Für MP3s kann laut MB ein Apple iPod angeschlossen und über die Lenkradtasten bedient werden. DVD-Freischaltung ist lt. MB-Verkäufer im B nicht möglich. Dieser hat mir auch gesagt, daß das Display B-Command APS evtl. etwas kleiner sei und evtl. einige Funktionen wie DVD-Freischaltung fehlen. Aber was solls - ab 2008 soll sowieso Galileo dem GPS durch größere Genauigkeit des Leben schwer machen. Es ist wie beim Computer: in spätestens 3 Jahren hast Du ein altes Gerät, weder kompatibel noch aufrüstbar. Also nichts wie her mit einem neuen Benz im Jahr 2008, dann ist alles ausgereift und auf dem neusten Stand.
     
  16. #16 Irata, 28.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2005
    Irata

    Irata Stammgast

    Dabei seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 180K Sportcoupe´

    Hallo Bernd.

    Danke erst einmal für dein Lob. :)

    Also das dads Display in der B-Klasse kleiner sein soll würde ich eigentlich verneinen, ich hatte mir bei meinen Händler des Vertrauens die B-Klasse mit Navi angeschaut die die war eigenmtlich gleich groß. Hatte auch den Verkäufer gefragt und der Sagte auch das die Geräte Identisch sein.

    Neben dem Ipod, kannst du aber auch einen CD-Wechsler direkt ab Werk einbauen lassen, der ebenfals MP3 tauglich ist.

    Das mit dem Höhren Display kommt ja eh 2007 in jedem Fahrzeug, da sich da ja die Gesetzeslage geändert hat. (siehe Antwort von Mercedes Benz in einen Beitrag vorher von mir. Ich denke es wird ähnlich der S-Klasse sein. reihne Vermutung, kann mich natürlich gewaltig täuschen und die machen ganz was anderes. )

    Mit Galileo das wird wohl was so zu lesen war (endweder bei HeiSe.de oder Connect) nichts vor 2010.

    Schau auch mal bei : www.jesmb.de vorbei. Super informativ

    Gruß

    Irata
     
  17. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Ja.. das Galileo.. da würd ich momentan nicht unbedingt ne große Summe drauf verwetten..
    Ich finde für Navi-Zwecke ist das GPS doch wirklich ausreichend.
    Fahrten in die Pampa, und Fehlleitungen würde ich eher auf die
    Navi Software des Gerätes zurückführen als auf GPS.
    Mein Tablet-PC Navi, erkennt genau, wenn ich wieder zuhause im unserem
    Hof ankomme... genauer brauche ich es nicht.

    Ein Freund von mir hat von nem Katasteramt GPS Koordinaten von Grundstücken bekommen... da wär das genaue Galileo wirklich super zu gebrauchen.. da ist GPS zu ungenau.....
     
  18. Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Na ja, dass man für die Minderfunktionen (u.a. kein MP3, kein DVD, womöglich
    kleineres Display) des COMAND APS in der aktuellen B-Klasse dann auch noch
    gegenüber der E-Klasse gute 220,-- EUR mehr zahlt, finde ich persönlich nicht ok!
    Das ist ja so ähnlich, wie gestern im Fernsehen zu sehen, dass Leute ohne zu
    murren, für ´ne normal Eiskugel bereit sind, bis zu 6 EUR auf die Ladentheke zu
    legen... :rolleyes:

    In einem relativ neuen Auto in der heutigen Zeit ein vermeintlich hochwertiges
    Audio-/Navi-System für über 3000,-- EUR OHNE MP3- bzw. DVD-Funktion
    anzubieten, ist schon ein Armutszeugnis von DC. Aber hier gilt sicher der Werbeslogan:
    "Erleben Sie ein völlig neues Fahrzeugkonzept,..." ;)


    Das wird aber eine lange Durststrecke ohne einen Mercedes... ;)


    Gruß Olaf
     
  19. #19 tekkie330, 28.06.2005
    tekkie330

    tekkie330 A207M278DE46

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207 M278 BE (E500 Cabrio)
    Das NTG2 ist deshalb nicht teuerer, weil Du in der E-klasse das Radio serienmäßig hast. Rechne mal den Preis für das Audio20CD vom NTG2 in der B-Klasse ab, dann hast Du den bereinigten Preis.

    MP3 geht doch mit dem Changer...und 594 Titel reichen in der Regel aus... und wer will schon wirklich auf einem 8.8" TFT DVDs schauen. Notebook raus und das Ganze auf 15" oder Autolösung mit 2 TFTs für 250 Euro im Muckelmarkt kaufen!

    Bei TV sieht das anders aus, weil bis Du die Antennen so verkabelt hast, dass Du einigermaßen Empfang hast, ist eine Einbaulösung als Stau- oder "warte -auf-Freundin" Fernsehen schon ganz praktisch. Und bald auch mit 24+ Kanälen :)
     
  20. #20 Nogaro, 29.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2005
    Nogaro

    Nogaro Per aspera ad astra...

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI "Sportivo"
    Ok - dann sieht die Sache diesbezüglich auch schon etwas anders aus - rein rechnerisch
    würde ein COMAND APS in der E-Klasse dann 3680,-- EUR kosten, wenn das Audio 20
    bei dieser Klasse nicht serienmäßig wäre. Das COMAND APS in der B-Klasse wäre allerdings
    immer noch ohne MP3- und DVD-Funktionen.

    Somit müsste ich aber einen im Handschuhfach platzierten, arg langsamen Wechsler
    bestellen, den ich vielleicht gar nicht haben will - und das für immerhin
    480,-- EUR.

    Na ja - nicht jeder hat seinen Laptop dabei, mal abgesehen davon, dass dieser
    dann im Auto auch nur "tieffliegen" würde. Dann halte ich die Notlösung mit einem
    8,8" TFT-Bildschirm für besser, als wenn man überhaupt nicht DVD´s schauen könnte.
    Es mögen sich dann vielleicht nur die Kinder im Fond beschweren... ;)

    TV ist bei der B-Klasse auch nicht für Geld und gute Worte zu bekommen oder
    täusche ich mich da?


    Gruß Olaf
     
Thema:

COMAND APS in B-Klasse

Die Seite wird geladen...

COMAND APS in B-Klasse - Ähnliche Themen

  1. Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse

    Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse: Hallo, ich werde bald wahnsinnig. Ich habe eine C-Klasse T-Modell mit automatischer Heckklappe. Irgendwann habe ich die Öffnungs- und...
  2. W203 VorMopf Begriffstutziger Ahnungsloser , APS Command Version und Zubehör

    W203 VorMopf Begriffstutziger Ahnungsloser , APS Command Version und Zubehör: Nach langer Eigenrecherche bin ich nun völlig verwirrt und weiss nicht weiter... Suche ein passendes Modul für Bluetooth, oder alternativ eine...
  3. APS 50 und iPhone 11PRO nicht kompatibel?

    APS 50 und iPhone 11PRO nicht kompatibel?: Hallo, kann es sein dass mein iPhone 11 pro nicht mit dem APS 50 über Bluethooth kompatibel ist? Allerdings geht ein altes Samsung Galaxy Grand...
  4. Uhr stellen - CLK 209 Radio APS 30 Be 4718

    Uhr stellen - CLK 209 Radio APS 30 Be 4718: Hallo liebe DB Freunde,habe folgendes Problem,mein Navi findet keine Satelliten,nach dem Batterie Wechsel,neue GPs Antenne eingebaut Uhrzeit im...
  5. E klasse welche reifen größe darf ich fahren

    E klasse welche reifen größe darf ich fahren: Guten morgen alle zussamen, meine frau fährt einen mercedes e klasse 270 cdi w211 Baujahr 2002 wir fahren mit 225, 55,r16 aktuell und wollen auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden