Die neuen Motoren für BR 221

Diskutiere Die neuen Motoren für BR 221 im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Die Motoren der neuen S-Klasse: Starke Leistung * Programm mit neuen V6-/V8-Triebwerken und noch kraftvollerem V12 * Bis zu 26...

  1. #1 Patrick, 12.08.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.975
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Die Motoren der neuen S-Klasse: Starke Leistung

    * Programm mit neuen V6-/V8-Triebwerken und noch kraftvollerem V12

    * Bis zu 26 Prozent Leistungsplus und 15 Prozent höheres Drehmoment

    * Neuer V8-Motor mit 285 kW/388 PS und Hightech-Ausstattung

    * Diesel-Sechszylinder mit Common-Rail-Technik der neuesten Generation

    Stuttgart, 12.08.2005
    Der Motor ist das Herz des Autos. Und damit dieses Herz kraftvoll und ausdauernd schlägt, haben ihm die Mercedes-Ingenieure bei der Entwicklung der neuen S-Klasse besondere Aufmerksamkeit gewidmet: Alle Motoren des Spitzenmodells der Stuttgarter Automobilmarke sind Neu- oder Weiterentwicklungen. Sie haben mehr Leistung und mehr Durchzugskraft als die Triebwerke des Vorgängermodells, sie arbeiten noch laufruhiger und erfüllen die weltweit strengsten Abgasvorschriften.

    Mit anderen Worten: Egal, welcher Motor die neue S-Klasse auf Touren bringt - ihr Herz ist in jedem Fall stark und kerngesund.

    Zum Programm der Benzinmotoren gehören drei Triebwerke mit sechs, acht und zwölf Zylindern. Die Basis bildet der neue V6-Motor mit 200 kW/272 PS, den Mercedes-Benz seit einigen Monaten auch in anderen Pkw-Modellreihen anbietet. Mehr Leistung bei weniger Verbrauch - das ist die Botschaft des modernen Sechszylinders. Denn im Vergleich zum bisherigen V6 in der S-Klasse bietet der neue Motor ein Leistungsplus von rund elf Prozent (plus 20 kW/27 PS) und konsumiert im NEFZ-Test neun Prozent (minus 1,0 l/100 km/h) weniger Kraftstoff.

    Dazu leistet neben der modernen Motorentechnik mit 24 Ventilen und vier variabel verstellbaren Nockenwellen auch das weltweit einzigartige Siebengang-Automatikgetriebe 7G-TRONIC einen maßgeblichen Beitrag; es gehört zur Serienausstattung der V6- und V8-Modelle.

    Ab dem ersten Quartal 2006 wird das Mercedes-Spitzenmodell mit einem weiterentwickelten Biturbo-Zwölfzylindermotor an den Start gehen. Seine Leistung steigt um 12 kW/17 PS auf 380 kW/517 PS und das maximale Drehmoment verbessert sich um nochmals 30 auf 830 Newtonmeter. Diese hohe Durchzugskraft stellt der Motor bereits ab 1900/min zur Verfügung und hält sie bis 3500/min konstant.

    Der Achtzylinder im S 500 ist eine Neuentwicklung, die ab Herbst 2005 zusammen mit der neuen S-Klasse Weltpremiere feiern wird. Aus 5,5 Litern Hubraum entwickelt der Motor 285 kW/388 PS und bietet damit gegenüber dem bisherigen V8 ein Leistungsplus von über 26 Prozent. Auch das Drehmoment liegt mit 530 Newtonmetern deutlich - um rund 15 Prozent - über dem Maximum des Vorgängermotors. Die höchste Durchzugskraft steht ab 2800/min zur Verfügung und bleibt in einem breiten Drehzahlband bis 4800/min konstant. Das schafft die Voraussetzungen für kraftvolle Beschleunigung und schnelle Zwischenspurts:

    * Von Null auf 100 km/h beschleunigt der neue S 500 in 5,4 Sekunden und ist damit eine Sekunde schneller als die bisherige Achtzylinder-Limousine.

    * Von 60 bis 120 km/h beschleunigt die V8-Limousine im dritten Gang in nur 5,6 Sekunden.

    Dass der kombinierte NEFZ-Kraftstoffverbrauch trotz höherer Leistung und stärkerem Drehmoment mit 11,7 bis 11,9 Litern je 100 Kilometer auf dem Niveau des Vorgängermodells bleibt, ist ein eindeutiger Beweis für die moderne Konzeption und die Hightech-Ausstattung des neuen Mercedes-Achtzylinders.

    Mit einem spezifischen Kraftstoffverbrauch von 233 Gramm je Kilowattstunde (g/kWh) im Kennfeld-Bestpunkt und 345 g/kWh im Teillastbereich (2000/min, 2 bar) ist das Triebwerk mit Abstand der verbrauchsgünstigste Motor dieser Hubraum- und Leistungsklasse.

    Die wichtigsten Daten der Benzinmotoren für die neue S-Klasse im Überblick:

    S 350 S 500 S 600*
    Zylinderanordnung/Ventile pro Zylinder V6/4 V8/4 V12/3
    Hubraum cm³ 3498 5461 5513
    Zylinderabstand mm 106 106 90
    Bohrung/Hub mm 92,9/86,0 98,0/90,5 82,0/87,0
    Verdichtung 10,7 : 1 10,7 : 1 9,0 : 1
    Leistung kW/PS 200/272 285/388 380/517
    Max. Drehmoment
    Nm bei/min 350
    2400-5000 530
    2800-4800 830
    1900-3500

    *lieferbar ab erstem Quartal 2006

    Quelle: http://media.daimlerchrysler.com
     
Thema:

Die neuen Motoren für BR 221

Die Seite wird geladen...

Die neuen Motoren für BR 221 - Ähnliche Themen

  1. Wann kommen die neuen Motoren für die C-Klasse? (C350 usw.)

    Wann kommen die neuen Motoren für die C-Klasse? (C350 usw.): Hallo, interessiere mich für die C-Klasse. Insbesondere für die neuen Motoren. Ich habe was von einem C350 (245PS und 350 NM) gehort und von...
  2. Motorenpolitik beim neuen CLK

    Motorenpolitik beim neuen CLK: Hi, ich bin ehrlich gesagt etwas erstaunt, welche Motorenpolitik DCX beim neuen CLK Coupe betreibt. Gleich 4 Modelle (!) zwischen 163-170 PS....
  3. Wann bekommt der W203 die neuen E-Klasse MOtoren

    Wann bekommt der W203 die neuen E-Klasse MOtoren: Hallo, weiss schon jemand wann der W203 die geänderten Motoren der E-Klasse bekommt? Ich habe gehört, dass die CDI's ab Mitte 2002 dann auch...
  4. W210 Fragen eines Neuen

    W210 Fragen eines Neuen: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und habe mich angemeldet, da ich vor Kurzem unverhofft zu einem E240 Avantgarde Limusine (W210er)...
  5. Hallo eines Neuen, mit der Bitte um eure Meinung zum geplanten Kauf

    Hallo eines Neuen, mit der Bitte um eure Meinung zum geplanten Kauf: Hallo zusammen aus Oberösterreich! Ich heisse Patrick, bin 44 und möchte mir meinen ersten Stern holen (fahre Lexus LS430pl). Ich würde um eure...