Dringend! Reifen Avantgarde 195/50/15

Diskutiere Dringend! Reifen Avantgarde 195/50/15 im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - :( Wollte heute mittag zu meine Eltern fahren, als ich beim losfahren merkte, dass mit meinem REifen vorne rechts etwas nicht stimmt! Bin...
K

kira1973

Stammgast
Beiträge
24
Fahrzeug
A 170 CDI
:(

Wollte heute mittag zu meine Eltern fahren, als ich beim losfahren merkte, dass mit meinem REifen vorne rechts etwas nicht stimmt!

Bin also gleich wieder angehalten und habe nachgeguckt: :( Reifen platt!! Da haben sich nachts wieder elchhasser (oder sollte ich Feinde haben) über mein Auto hergemacht: 2 x mit dem Messer reingestochen! Ein Bekannter war so nett und hat mir das Reserverad aufgezogen.

Jetzt meine eigentliche Frage: Ich habe einen 170 CDI in Avantgarde Ausstattung. Zu dieser Ausstattung gehören Leichtmetallräder 195/50/15. Es sind die Michelin Energy drauf. Muss jetzt mal ganz blöde fragen: Muss ich jetzt bei DB ein neues komplettes Rad bestellen ? oder kann ich einfach zum nächsten Reifenhändler und einen Michelin Energy 195/50/15 bestellen, der dann auf die Alu-Felge kommt?

Über schnelle Antwort freuend obwohl immer noch verärgert über Messerstecher

Grußs, kira
 
Hallo Kira,
grundsätzlich reicht es aus, einen neuen Reifen aufziehen zu lassen. Die Felge hat bestimmt nichts abbekommen, da Du es ja schnell gemerkt hast und nicht weitergefahren bist.
Der nächste Reifenhändler ist also Dein Freund. ;)
Wenn der andere (noch intakte) vordere Reifen noch nicht lange gelaufen ist, kommst Du mit einem neuen Reifen aus. Falls er jedoch schon etwas "runter" ist, solltest Du beide vorderen Reifen wechseln lassen.
Dabei kannst Du auch die Reifenmarke zwischen Vorder- und Hinterachse variieren, sofern sie vom Fahrverhalten vergleichbar sind. (Auch dazu sollte Dir Dein Reifenhändler Auskunft geben können.)
Die Reifen auf einer Achse sollten/müssen jedoch immer vom gleichen Hersteller sein.
Das nur für den Fall, dass Dein Händler morgen keine Michelin in Deiner Grösse vorrätig haben sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Kira,

ich würde nur Reifen desselben Herstellers und desselben Profilstyps wegen des Fahrverhaltens verwenden.
Nimm auf jeden Fall den Michelin 195/50 R 15 82 T Energy MO, alleine schon die Montage normaler Michelin derselben Größe kann zu unterschiedlichem Seitenführungsverhalten des Fahrzeuges führen.

Speziell bei Fahrzeugen mit einem kurzen Radstand wie der W 168 niemals verschiedene Reifen an der VA - HA fahren, es sei den das Fahrwerk ist für verschiedene Größen seitens des Herstellers ausgelegt.
 
Hätte noch einen ganzen Satz Michelin Energy in 195/50/15 bei mir rumliegen, falls Interesse besteht...
 
Hallo,
lass Dir einfach dein Ersatzrad auf die Alufelge ziehen und tu dir einen billigen Neureifen auf die Ersatzrad-Stahlfelge und gut ist. Das Ersatzrad ist nämlich bis auf die andere Felge absolut identisch und damit mit deinen alten Reifen voll kompatibel.

Falls der andere Reifen der Achse allerdings schon mehr als 7500km gelaufen ist, musst du wohl doch zwei Stück neue hochwertige Reifen kaufen und auf die beiden Alufelgen ziehen lassen. Ist dann wegen der Abnutzungsdifferenz besser so.

Hope that helps.

Stephen
 
Hallo Stephen!

Genauso, wie du es beschrieben hast, habe ich es gemacht!

Ich bin mit dem Sommerreifen nämlich erst kurze Zeit gefahren! Und die Leute beim Reifen-Händler sagten auch, es wäre kein Problem! Sind kaum Profilunterschiede!

Habe jetzt einen "Sportiva" auf die Stahlfelge als Ersatzrad aufziehen lassen! Kostete im Vergleich zum Michelin 30,00 € weniger! Und als Reserverad ist das wohl ausreichend.

Gruß kira
 
Thema: Dringend! Reifen Avantgarde 195/50/15
Zurück
Oben