Impressionen F 133 AB

Diskutiere Impressionen F 133 AB im Oldtimer & Thoroughbred Forum im Bereich Daimler-Benz - Geschichte & Oldtimer; Hallo, wie der eine oder andere weis, habe ich an diesem Wochenende einen F 133 AB – BJ 07/99 zum testen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich...

  1. #1 Otfried, 20.01.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    wie der eine oder andere weis, habe ich an diesem Wochenende einen F 133 AB – BJ 07/99 zum testen.

    Bei dem Fahrzeug handelt es sich um die Rückkehr zum Frontmotor nach den Jahren der Mittelmotor-GT-Modellen. Das zweisitzige Coupé knüpft somit an Modelle wie den 365 GTB/4 “Daytona” an.

    Wie schon erwähnt, handelt es sich um ein zweisitziges Coupé, welches einen Kofferraum in der Grösse eines ½ R 171 Kofferraumes hat sowie hinter den beiden Sitzen Staumöglichkeiten für 2 Koffer besitzt.

    Der 5.5 Liter V 12-60° ist deutlich überquadratisch ausgelegt und mit einer höchst zulässigen Drehzahl von 7.500 1/min nicht sehr Hochdrehend {18.75 m/s mittlere Kolbengeschwindigkeit}, wenn ich dieses Triebwerk etwa mit dem M 156 vergleiche. Die 2 x DOHC – 48 Ventil Maschine zeichnet sich durch einen absolut ruhigen Lauf auf, wobei er mit zunehmender Drehzahl deutlich an Leistung gewinnt und auch bei 7.000 1/min noch deutlich zulegt und nicht “zugeschnürt” wird. Insgesamt überzeugt der Motor durch einen Sound, welcher an den Tipo 44 Formel 1 Motor {der letzte V 12 F 1} erinnert.

    Die Innenraumausstattung ist nicht ganz auf dem heutigen Niveau, wenn man an den “versteckten” Stellen sucht, die Lederqualität ist jedoch sehr gut, wohingegen die Schalter auch in den zu jenem Zeitpunkt gebauten “Schwestermodellen” zu finden sind. Das Fahrzeug besitzt ein manuelles 6 Gang-Schaltgetriebe mit der typischen offenen Schaltkulisse, welches sich gut schalten läßt, beim zurückschalten ist Zwischengas bei höheren Drehzahlen vorteilhaft.

    Dieses Modell besitzt ein elektronisches Fahrwerk, welcher über zwei Schalter an der Mittelkonsole abzustimmen ist, bzw. die Abstimmung sich mit der gefahrenen Geschwindigkeit anpaßt. In dem von mir gefahrenen „Normal“-Modus mit den zugelassenen MXX 3 SX Reifen rollt das Fahrzeug recht komfortabel und ist langstreckentauglich, wenn auch der Sitzkomfort für mich nicht ganz denjenigen in R 230.474 erreicht.

    Leider sind die aktuellen Wetterverhältnisse nicht geeignet, den Wagen im höheren Geschwindigkeitsbereich-/im Grenzbereich zu bewegen, jedoch hilft auch bei diesem Modell auch schon ASR, sowie ein LSD, die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten.

    M.E. ist es aktuell eine gute Gelegenheit, ein solches Fahrzeug mit Garantie {!!!} und belegbarer Geschichte zu einem Preis zu erwerben, welcher deutlich unter demjenigen „mancher“ Neuwagen LP ohne Zubehör {W 204.077} liegt. Zudem dürfte der „Bottom“ für F 133 AB mit belegbarer Vergangenheit fast erreicht sein.
     

    Anhänge:

  2. #2 X-R230-X, 21.01.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Hallo Otfried,

    danke für den interessanten Bericht! Ich habe die Baureihe damals auch mal fahren dürfen und fand sie eigentlich etwas zu schwer - jetzt speziell als Fahrzeug dieses Fremdfabrikats. Andererseits - die V12 "Sportwagen" haben es mir irgendwie noch nie so wirklich angetan - ich denke es lag eher daran. Ich war das Kreischen der kleineren Motoren gewohnt und war dann beim 360 völlig "beraubt" :)
    Schöner Bericht und schade, dass es naß war ...


    Olli
     
  3. #3 Otfried, 21.01.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Olli,

    der F 113 AB ist wirklich ein realitiv großes, schweres Fahrzeug im vergleich zu den "V 8“ Modellen. Eigentlich ist es wieder ein „klassischer“ Langstrecken GT, nachdem die Nachfolger des 365 GTB/4 mehr auf Show & Fahrleistung – Mittelmotor war seit dem „Miura“ „in“ – gebaut waren. Für mich erstaunlich war, das der Wagen sich recht ruhig und komfortabel {vgl. R 230.474} fahren ließ, wenn ich etwa an meinen F 131 B CS denke, bzw. an den „Youngtimer“ F 102, der ja noch richtig „röhrt“.
     
  4. #4 X-R230-X, 21.01.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    :) Mit dem F102 bist Du ja beim Spritmonitor vertreten :)

    Ja das fand ich auch - er ging für mich sehr stark in Richtung 456. A´n sich ja nicht schlecht ... aber ich denke da gibt es zu viele Alternativen (meine persönliche Meinung). Der F131 trifft meinen Geschmack da schon eher :)

    Olli
     
  5. #5 Otfried, 27.01.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    ;) – dieses Modell war ja der zweite „Mittelmotor“ GT nach dem 365 GTBB/4, welcher noch die Schwachstellen im Langstreckeneinsatz aufweist. Interessant ist eigentlich, wie schnell wieder zu dem klassichen GT Konzept zurückgekehrt wurde.

    Der F 131 ist ja eigentlich ein „kleines“ Modell.........
     
  6. #6 X-R230-X, 28.01.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Ja, die "kleinen" Modelle sind auch eher mein Ding. Die anderen sind mir eigentlich alle zu "schwer" - zu teuer sowieso :)
     
  7. #7 Otfried, 29.01.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Olli,

    vom Handling her passen die “kleinen” m.E. auch besser zum Image. Der aktuelle „F 136 F“ soll ja das fahrdynamischste sein, was bisher ausgeliefert wurde. In Fiorano hat es alle anderen Straßenfahrzeugrekorde „pulverisiert“.
     
  8. #8 X-R230-X, 30.01.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Erzähle das mal Andreas :)
     
  9. #9 Otfried, 30.01.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Olli,

    Anreas kennt ja den "Gelben", wenn die ultimative Waldwegwaffe kommt :D, hoffe ich, diesen in > 8:00 bewegen zu können {Du weist, meine Gesundheit}. Schon der L 140 SL meines Schwagers ist m.E. Ultimativ schneller als jeder Code 98, wobei ich ja gerade an der "Goldküste" um einen Hausfrauen R 171 Code 98 handle ;)
     
  10. #10 X-R230-X, 31.01.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Ich mußte unwillkürlich grinsen :) Ich weiß ja - zumindest aus Deinen eigenen Erzählungen - um Deine Größe ... und das im R171 - das wird eng und sicherlich der Gesundheit eher abträglich :)

    Olli

    P.S.: Code 98=BS? Dann wirds ja noch enger!
     
  11. #11 Otfried, 31.01.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Olli,

    Code 98 stimmt. War bisher ja nicht so vom R 171 überzeugt, bei diesem Fahrzeug paßt jedoch Fahrleistung/Herkunft und Preis, wenn man die wenigen gebauten Fahrzeuge bedenkt.
    Zudem fährt die „Quelle“ nun einen C 209.377 Code 98, welcher jetzt schon als „zu hart“ bezeichnet wird.
     
  12. brand1

    brand1 Crack

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    akt. S123.193 /S123.093/neu:W906.613
    ex:C123.243/W126.022
    Familie:S204.246
    Entschuldigt wenn ich mich hier mal dazwischenhänge-aber macht denn deine "Quelle" nie eine Probefahrt mit den Autos,die angeschafft werden,oder ist mit zu hart die Gesamtperformance des Autos gemeint?
    Ich meine,man sollte doch wissen,das ein BS nicht zum einkaufen gedacht ist?
    Auch wenn das Image und der Faktor "habenwollen" unbestreitbar ist,aber was will ich mir ein Auto zulegen,welches mir nichts nutzt,bzw. nicht gefällt!

    Dann lieber Otfrieds "artgerechte Haltung"!!! :D :D
     
  13. #13 X-R230-X, 01.02.2008
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Ah ... ich könnte mir vorstellen, dass ich die "Quelle" sogar mittlerweile kenne :)

    Ich war vor 2 Wochen mal an nem Sonntag bei B. und habe mir den neuen AMG Showroom angeguckt ... irgendwann werd ich auch mal so ein Teil fahren .... irgendwann :)

    Olli
     
  14. #14 Otfried, 01.02.2008
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo brand1,

    Autos “blind” kaufen ist nicht ungewöhnlich. Mein letztes Fahrzeug nach Probefahrt des selben Modells war der W 210.074. Der Rest waren „Blindkäufe“ oder Probefahrten in „kleineren“ Baureihen.
    Wie erwähnt ist die Verkäuferin eine Hausfrau. Wer die Wagen letztendlich gekauft hat ist mir unklar, jedoch versteht ihr Ehemann nicht, das ich etwa eine „Holland & Holland“ gewählt habe. Das sind aber irgend wie „Welten“. Ist schwer zu kommentieren, weil das Verhältnis des Kaufpreises anderes gesehen wird wie physisches empfinden. Ich bin irgend wie ein „Autofreak“, welcher letztendlich etwas besitzen möchte.

    @ Olli,
    ?? wenn Du FL meinst so ist BE-CH mittlerweile durch B-D ersetzt.

    Hast Du mit A gesprochen? – i.e. kann ich es Dir nur empfehlen. Interessanterweise liegen die M 156 im verbrauch auf Strecke gar nicht schlecht, was ich anfangs nicht geglaubt hatte
     
  15. brand1

    brand1 Crack

    Dabei seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    akt. S123.193 /S123.093/neu:W906.613
    ex:C123.243/W126.022
    Familie:S204.246
    Leider ist für mich Deine Antwort schwer zu verstehen-sind mit HOLLAND&HOLLAND jetzt Waffen oder ein PEUGEOT-Sondermodell gemeint? :D
    Naja egal,Hauptsache ein BS (oder mehrere) kommt in kundige Hände-egal ob als Wertanlage oder Spassmobil.
    Gruss brand1
     
Thema:

Impressionen F 133 AB

Die Seite wird geladen...

Impressionen F 133 AB - Ähnliche Themen

  1. Suche f. Mercedes 300 d Adenauer

    Suche f. Mercedes 300 d Adenauer: Suche für meinen Mercedes 300 d Adenauer die hinteren Chrom Ecken an den Fondtűren links und rechts
  2. Presafe ohne Funktion- MB 100 lehnt Tausch der Steuergeräte ab

    Presafe ohne Funktion- MB 100 lehnt Tausch der Steuergeräte ab: Hallo! Bei meinem MB 350 Bluetec 4matic Bj. 2013 taucht seit einer Kollision mit einem Greifvogel die Meldung "PreSafe vorrübergend ohne...
  3. Comand schaltet nach 3 Min ab

    Comand schaltet nach 3 Min ab: Hallo Forum, meine Auto steht schon seit einigen Zeit wegen Reparatur. Im Auto waren bisschen Kabel verbrannt. Meine Batterie ist 12 V. Ich habe...
  4. W212 - Fahrzeug senkt sich an der HA ab

    W212 - Fahrzeug senkt sich an der HA ab: Hallo zusammen, es wundert mich, dass ich hier nur alte Posts zu dem Thema finde. Oder Hat MB das bekannte Problem mittlerweile behoben? Meins...
  5. Service Intervall zählt nicht ab.

    Service Intervall zählt nicht ab.: Guten Morgen , ich habe mir vor zwei Wochen eine e klasse Baujahr 2011 gekauft und nun ist mir aufgefallen das die Tage bis zum nächsten Service...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden