Klappergeräusche -> 170

Diskutiere Klappergeräusche -> 170 im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ihr Unbekannten, seit etwa 3 Wochen habe ich nun auch ein "Elchauto" und im Gegensatz zu meinem 11 Jahre alten Peugoet ist der natürlich...

  1. #1 rempelrak, 16.12.2001
    rempelrak

    rempelrak Stammgast

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ihr Unbekannten,

    seit etwa 3 Wochen habe ich nun auch ein "Elchauto" und im Gegensatz zu meinem 11 Jahre alten Peugoet ist der natürlich absolut klasse :-).
    Bin auch sehr zufrieden damit -- leider hat sich seit gestern ein undefinierbares geräusch eingeschlichen und ich vermag es nicht
    auszuschalten. Am Anfang dachte ich schon, dass es evt an dem Behälter des Scheibenwischwasser liegen könnte (Eisklumpen oder so), mittlerweile bin ich mir aber sicher, dass es dies nicht ist.
    Vom Motor her scheint es auch nicht zu kommen..... grübel .... bleiben tausendundeins andere Gründe ??!!??:(

    klappernde Grüsse, Tanja
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rempelrak, 19.12.2001
    rempelrak

    rempelrak Stammgast

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    ... jetzt antworte ich mir mal selber ;-)
    Nächsten Monat hab ich einen Termin bei der Werkstattmeisterei, denn der Meistro dort persönlich fuhr mit meinem löwenhaften Elchauto Probe und auch bei ihm verblieb ein riesengrosses Fragezeichen im GEsicht, warum ...... wieso da etwas anfängt zu dongen/bzw erklingen, oder scheppern oder wie auch immer .....

    Wer hat mir da nur im Auto - vorne links - etwas versteckt ? :eek:

    fragende Grüsse, Tanja
     
  4. Dan

    Dan Crack

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hört sich das Geräusch wie ein "metallisches" Klappern an, und
    wann tritt es auf? (Wenn z. B. nur bei schlechter Straße oder
    Straßenunebenheiten und das Geräusch von vorne unten
    (Vorderachse/Fahrwerk) kommt, könnte es evtl. ein ausgeschlagender Stabilisator sein, wurde das schon ge-
    prüft?).

    Viele Grüsse
    Dan
     
  5. Wolf

    Wolf XJR-Driver

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    klappern

    hallöchen,

    ich habe morgen einen termin, weil ich ebenfalls das klappern im elchschubser habe. und zwar wird morgen entschieden, ob auf kulanz etwas getan wird. es klappern nämlich die bremmssättel, die wohl zu locker sind. das geräusch gibt´s schon von anfang an und ist nun lauter geworden.
    man stellt dies fest, wenn man über unebene strecken fährt und dabei etwas länger die bremse gedrückt hält. das geräusch verschwindet dann, zumindestens bei mir.
    ferner wird morgen der tankgeber geprüft, acu h ´ne alte marotte. er zeigt noicht voll an, obwohl r voll getankt wurde.
    bin gespannt was unterm strich morgen raus kommt. ich informiere dann.

    viele grüsse
    d.wolf
     
  6. #5 Katharina, 19.12.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tanja,

    ist schwierig nach Deiner Beschreibung eine Ursache herauszufiltern. Ich vermute das Geräusch kommt nicht aus dem Motorraum sondern aus dem linken vorderen Radkasten. Hier würde ich die obere Auflage der Schraubenfeder als auch die Stabilisatorhalterung überprüfen.

    RE: Wolf, kann auch am Kombiinstrument selbst liegen, wenn die Anzeige des Tankbefüllungsstandes nicht stimmt.
     
  7. #6 rempelrak, 19.12.2001
    rempelrak

    rempelrak Stammgast

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Dan,

    hmmm..... metallern kommt ganz gut in der Geräuschebeschreibung, allerdings tritt das Geräusch nicht nur bei schlechtem Strassenbelag or Schlaglöchern (kleineren versteht sich ;-) )ein, es scheint auch Lastunabhängig zu sein. Geprüft wird erst am 14.01., denn die ortsansässige Werkstatt hat z.Z. Inventur. ....tja....mal sehn.
    *seufz*

    Hallo, Wolf,

    "mein" Klappern hat denk ich weniger mit den Bremsen zu tun (kann mich täuschen !), denn es gibt keinerlei Unterschied, wenn ich auf das Bremspedal trete. Na dann drück ich Dir morgen aber die Daumen .... für Dich und Deinen Elchi, mindestens Kulanz wäre okay (für mich hoffentlich auch). Würd mich dann schon interessieren, wie`s Euch ergeht ...

    Hallo, Katharina,

    danke auch für Deine Antwort.
    Klar ist es schwierig ein Geräusch in Worte zu kleiden, aber mindestens konnte ich nun schon einige möglichen Ursachen definieren (stabilisator usw).so kann ich dem Herrn und Meister des ortsansässigen Benz-Refugiums ein bisschen ....öhem...unter die Arme greifen, oder zumindest verdeutlichen, dass auch ein "kleines unwissendes Mädl" sich ernsthaft Gedanken macht.

    bunte Grüsse, Tanja
     
  8. Reiner

    Reiner Stammgast

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hi Tanja,

    Klappern noch aktuell?
    Bei meinem ersten Elch ezl 10/99 waren die Bremssättel ausgeschlagen. Sie ließen sich horizontal bewegen. Verursacht durch zu große Beläge, die beim Bremsen die Nickkräfte auf die Sättel und deren Lagerung ubertrugen.

    Gruss
    Reiner
     
  9. Wolf

    Wolf XJR-Driver

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    kann eben schnell, wie gewünscht schreiben, dass in kulanz das klappern durch austausch der bremmssättel abgestellt wurde. ferner eine neuer tankgeber und neue sitzschienen und achsdämpfer hinten.

    viele grüsse
    detlef wolf

    ps
    mien dank nochmal an alle, die sich hier im forum verewigen. sind schöne und lehrreiche infos. weiter so an alle
     
  10. #9 Taxidriver, 27.01.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielleicht hilft mein Senf ja auch noch zu diesem Thema.

    Beim A 140 Aut. meiner Lebensgefährtin klapperte es einmal im Bereich der Vorderachse. Hier war das linke Stabilager defekt und wurde auf Kulanz erneuert. Damit war an dieser Stelle wieder Ruhe.

    Das nächste Klappern kam von hinten. Hier sollte es die Sitzanlage gewesen sein. Auch auf Kulanz beseitigt, kam aber wieder. Nochmal nachgebessert. Jetzt ist weitestgehend Ruhe.
    Nur auf sehr groben Untergrund ist noch ein leises Zirpen von hinten zu hören.

    Alles Gute,
    Taxidriver
     
  11. #10 Willi Wipperman, 27.01.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen
    dieses Klappergeräusch, daß aus dem vorderen Bereich des Armaturenbretts zu kommen scheint, nervt mich auch schon lange. Im Armaturenbrett und Umgebung ist nichts zu finden, lag alles schon bei mir im Keller und auf der Probefahrt klapperte es weiter. Stabis sind in Ordnung und der ausgeschlagene Bremssattel links ist noch nicht ausgeschlagen genug um zu stören. Ich werde jetzt Katharinas Tip mal nachgehen bezüglich der Auflage der Schraubenfeder.
    Merkwürdigerweise war das Klappern da vorne fast gänzlich während der eiskalten Tage verschwunden, jetzt, wo es bei uns fast 14 Grad warm war, ist es wieder da.
     
  12. chip

    chip Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi Willi,

    wenn du den Fehler irgendwann mal gefunden hast, wäre ich Dir dankbar mich mal zu informieren.
    Ich hab das klappern auch schon seit ziemlich Beginn des Wagens.
    Mindestens 4 Termine vergingen und es wurde angeblich schon alles gemacht.
    anzubieten hätte ich:
    -Stabis 2x getauscht.
    -irgendwelche Karosseriearbeiten
    -komplette Federbein getauscht.

    Naja. Es ist immer mal weniger dann mal wieder stärker geworden. Bis zu meiner 30000er Inspektion. Ich hatte die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben.
    Dann war der Wagen fertig und das klappern ist seitdem zu 90% weg.
    Ich hab nie genau gefragt was die gemacht haben. Ich schätze dass wissen die selber nicht. Aber meine Vermutung sind die Bremsen.

    bis dann,

    Kai
     
  13. #12 Willi Wipperman, 29.01.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hi Chip
    deinen Namen habe ich schon in meinem Schreibtisch eingeritzt und ein Deckchen drübergelegt, damits meine Frau nicht sieht.
    Dieses Klappern habe ich auch schon von Anfang an. Man meint, es käme aus dem Tacho, ist es aber nicht.Der Bremssattel vorne links hat Spiel, ist es aber auch nicht ( links Bremsen rechts Gas geben und über Unebenheiten fahren und aus dem Tacho klapperts. )
    Wenn Du das Armaturenbrett auseinander nimmst, findest Du eine Aluquerstrebe, die links und rechts geklemmt ist. Ich habe die Klemmen gelöst, mal gegengeklopft und wieder festgeschraubt, danach war das Klimpern zu 90 % weg, aber nicht lange. Ich vermute, daß es sich um übertragene Geräusche handelt. Da Du ja selbst festgestellt hast, wie ich auch, daß es mal mehr und machmal auch weniger klappert, ist es schwer etwas zu testen.
    Heute fiel mir auf, das es in Rechtskurven eigentlich still war, in Linkskurven irgendwie nicht. Wenn das Wetter besser wird, schaue ich mal in Richtung Scheibenwischergestänge und alles, was da sonst noch im verborgenen werkelt.
     
  14. #13 Johannes, 29.01.2002
    Johannes

    Johannes Stammgast

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir waren es erst die Stabis und nach einem selbstgemachten Bremsklotzwechsel (ohne die vorgeschriebene Reinigung und Bosch-Fett-Schmierung) stellt sichraus, daß ich 55 Euro für diese versäumte Schmierung bezahlt habe.
    Sicher,
    a) das war blöd von mir, die Schmierung der Bremssättel zu ignorieren, aber
    b) muß ich diese Arbeit beim Assyst B wirklich extra bezahlen? Wenn ich die Bremsen überhaupt nicht angerührt hätte, wären beim Belagwechsel doch auch nur die Materialien auf der Rechnung aufgetaucht und nicht die Arbeit - oder?
    Kulanterweise wurden mir die Rechnungsposten Abziehen eine Laufrades, Probefahrt und Wechsel einer Standlichtbirne (22,50 Euro!) wieder gestrichen.
    Trotzdem bin ich nach Bezahlen der übrigen Rechnung (550 E) ziemlich pleite.
    Dafür haben die - ungebeten - wundersam dafür gesorgt, daß die Scheibenwischer nicht mehr so unglaublich laut rattern und knarzen. Tjaja.
     
  15. #14 Willi Wipperman, 30.01.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    hallo Johannes
    bei Assyst B werden m E. die Scheibenwischer gewechselt, deshalb rattern sie auch nicht mehr.
    Warum das Standlichtbirnchen umsonst gewechselt wurde, ungewöhnlich, Lampen haben keine Garantie.
    Andere Frage, hast Du das Klappern bemängelt und gesagt, das Du die Bremsen selbst belegt hast. Das Prüfen der Belagstärke ist auch Bestandteil der Inspektion, aber man schaut nur. Ist das Klappern schon weg.

    @ Chip
    ich bin übrigen schon auf der Suche, aber leider noch negativ. Ich werde die Tage ( Wetter ) mal im Bereich Scheibenwischer nachsehen. Auch suche ich noch nach einer Fahrmöglichkeit, um konzentriert suchend Links und Rechtskurven zu fahren.
     
  16. chip

    chip Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi Willi,

    >>Hi Chip
    >>deinen Namen habe ich schon in meinem Schreibtisch >>eingeritzt und ein Deckchen drübergelegt, damits meine Frau >>nicht sieht.

    :eek: verstehe ich nicht ganz .. :)..

    bei dem schönen Wetter draussen kann ja wirklich schon wieder was am Auto machen. Und es ist noch Januar. Zum Glück habe ich das Schiebedach.
    Ich werd mich momentan aber hüten irgendwas am Auto zu machen. Momentan ist er bis auf die "normalen" Knistergeräusche aus dem Armaturenbrett soo schön leise.. Bin momentan echt zufrieden..

    so danke für deine Infos und viel Spass beim werkeln.

    Kai
     
  17. #16 Otfried, 30.01.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kai und Willi,

    ich habe gerade euere Threads gelesen. Habt ihr schon einmal an das Lüfterrad der Belüftung gedacht. Es befindet sich in etwa an der von euch beschriebenen Stelle. Wie sieht es mit dem Bereich um Verdampfer und Wärmetauscher aus?
     
  18. #17 Willi Wipperman, 30.01.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    hi Kai
    das mit dem Namen eingeritzt soll bedeuten, daß ich an dich denke, wenn ich was gefunden habe.
    Hier im rheinischen würde es jeder verstehen und wohl auch lachen, war auf keinen Fall böse gemeint. Ich bleibe am Ball und wenn ich was finde, werde ichs bestimmt schreiben.

    Hallo Otfried
    Verdampfer und Wärmetauscher sind ganz tief im Armaturenbrett vergraben und sitzen denke ich mal mittig. Das darf Elchi mir nicht antun.
    Ich werde erst mal da schrauben, wo auch der Umluftfilter sitzt, mal sehen, was da so ist.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. chip

    chip Crack

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi Willi,

    an Böse habe ich auch nicht gedacht ;).. nur dass das deine Frau nicht sehen durfte hat mich doch verwundert ;)...

    Noch mal eine Frage nebenbei..
    Klapperts bei deinem Elch eigentlich auf der Fahrer- oder Beifahrerseite.. Habe ich im Thread nie deutlich gesehen.
    Bei mir ist es (bzw war es) die Beifahrerseite...

    viele Grüsse,

    Kai
     
  21. #19 Willi Wipperman, 31.01.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    hallo Chip
    wenn meine Frau sähe, daß ich etwas in den Schreibtisch einritze, um es nicht zu vergessen, würde sie mir empfehlen, es besser auf ein Stück Papier zu schreiben, viel eher würde sie aber schimpfen. Deshalb das Deckchen.

    jetzt aber wieder zum Thema
    bei mir klapperte es aus dem Tachobereich und heute habe ich erfolgreich zugeschlagen. Ich habe mir die Mühe gemacht, wie bereits erwähnt, mal da nachzuschauen, wo der Pollenfilter sitzt. Um da richtig dranzukommen, muß man die Scheibenwischerarme abnehmen, um die Verkleidung vollständig abzubekommen.
    Zunächst hab ichs nicht gesehen, die hintere Schraube des Scheibenwischermotors war lose und der tickte dann während der Fahrt stetig vor sich hin. Die Funktion wäre nie eingeschränkt gewesen und ganz abfallen hätte er auch nicht können.
    Jetzt herrscht Ruhe.
    Ich muß mich an dieser Stelle bei Chip bedanken, daß er zufällig dieses Thema aufgriff, ich hätte fast schon resigniert.
     
Thema:

Klappergeräusche -> 170

Die Seite wird geladen...

Klappergeräusche -> 170 - Ähnliche Themen

  1. Klappergeräusche

    Klappergeräusche: Hallo zusammen, wenn ich z.B. auf einer leicht unebenen Straße fahre, oder aber die Straße nur leichte Schäden aufweist (bzw. "Flickenteppich"),...
  2. Seltsame Klappergeräusche vorne rechts nur wenn er kalt ist...

    Seltsame Klappergeräusche vorne rechts nur wenn er kalt ist...: Hallo Leute, ich habe seit einer Weile (ca. seit Mitte Sommer diesen Jahres) ein merkwürdiges Klappergeräusch vorne rechts so in der Höhe des...
  3. E 280 CDI W211 Klappergeräusche beim Klatstart und quietschen Vorderachse

    E 280 CDI W211 Klappergeräusche beim Klatstart und quietschen Vorderachse: Hallo, wer von euch hat einen E 280 CDI W211 mit 190 PS. Meiner macht beim Kaltstart vorne ein sehr lautes klapperndes Geräusch, welches vorne...
  4. Klappergeräusche S203 T-Modell Kofferraum

    Klappergeräusche S203 T-Modell Kofferraum: Bei meinem BJ.03 , T-Modell , S203, klappert es ganz leise im Kofferraumbereich.Aber nur bei ganz leichten Unebenheiten,bei harten Schlaglöcher...
  5. Klappergeräusche bei unebener Straße

    Klappergeräusche bei unebener Straße: Fahre einen C270DCI Bj.01. 150´km. Immer wenn ich über eine unebene Straße fahre, höre ich ein klappergeräusch. Metalisches Geräusch. Die...