Kühlmittel der Klima kontrollieren?

Diskutiere Kühlmittel der Klima kontrollieren? im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Leute, wollte gerne wissen ob beim W-210 der Kühlmittel(Kältemittel) Stand selber kontrolliert werden kann, anhand eines Peilstabes ,...

  1. #1 Dieselwiesel, 02.10.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Leute,

    wollte gerne wissen ob beim W-210 der Kühlmittel(Kältemittel) Stand selber kontrolliert werden kann, anhand eines Peilstabes , Schauglas oder ähnlchem?

    Da man ja immer wieder ließt, daß die Klimaanlage Kältemittel verlieren/verflüchtigt.

    Vielleicht habt Ihr ja einen Tip.

    Gruß Christian
     
  2. Rollo

    Rollo Guest

    Würde mich auch sehr interessieren !
    Ist das eigentlich bei der Wartung (Assyst) vorgeschrieben oder muß ich
    meinen Dealer mit Geld (Zusatzarbeit) dazu zwingen ?

    Gruss aus Kiel ...
     
  3. #3 Stuttgarter, 02.10.2002
    Stuttgarter

    Stuttgarter C230K - 203.747

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V 1.6 / Z3 2.0 / C230K Sportcoupé
    Da die Anlage sich bei akutem Kühlmittelmangel von selber ausschaltet (bzw. nicht einschalten läßt), ist es wohl nicht allzu dringend, den Kühlmittelstand zu kontrollieren.
    Eine regelmäßige Überprüfung kann allerdings wohl auch nicht schaden, ich habe das noch nie machen lassen bisher. :confused:

    Gruß
    Micha
     
  4. #4 Martin R, 03.10.2002
    Martin R

    Martin R Crack

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    .
    Sowas wie einen Messstab gibt es hier nicht.

    Mann kann nur über den Druck Rückschlüsse auf den Kältemittelstand ziehen.

    (Laut WAECO verlieren selbst "dichte" Anlagen bis zu 8% an Mittel im Jahr.)
     
  5. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Kältemittelstand muss nicht kontrolliert werden!
    Wenn eure Anlage zuwenig Kältemittel hätte, würdet ihr das an der geringen Leistung bemerken!
    Eine einwandfrei funzende Klima muss nicht gewartet werden!

    Wir bauen manchmal nachträglich Klimaanlagen von Waeco ein, qualitativ/technisch weit unter Mercedes-Standard, kein Wunder das die derartigen Unfug verbreiten! Eine 8% verlierende Klima würde schon nach 5 Jahren merklich an Leistung verlieren!
    Jeder Kunde der einen Kältemittelverlust zu bemängeln hatte, hatte auch ein Leck im System!
     
  6. #6 der_katze, 04.10.2002
    der_katze

    der_katze 1.? DCX-Marketing-Opfer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK200K; BahnCard
    @george
    So doll scheint's aber um die DC-Klimas auch nicht bestellt zu sein, wenn die Kondensatoren abnippeln wie die Eintagsfliegen.

    Kühlmittelstand kann per DC-Diagnosesoftware ausgelesen werden.

    Grüße
    Marco
     
  7. palo

    palo Crack

    Dabei seit:
    05.09.2001
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W208 K Cabrio
    Moin Was ist das Kondenatoren (abnippeln) MFG Lothar:confused:
     
  8. #8 Martin R, 05.10.2002
    Martin R

    Martin R Crack

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    .
    Interessant.

    Weisst du wie das funktioniert??

    Über welchen Schalter wird das denn gemessen??
     
  9. #9 ravens1488, 05.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Es können die Drücke angesehen werden, danach lässt sich aber nicht Grammgenau sagen wieviel drinnen ist! Man könnte das Gas absaugen und neu befüllen, wenn man es ganz genau wissen will!

    Chris
     
  10. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    In meiner Verwandtschaft fahren W202er mit 7 Jahre alten Klimas und 100%iger Funktion. Aktuell befinden sich 5 meiner alten Jahreswagen in der Verandtschaft, bei jedem funzt die Klima ohne Probleme.
    Der Kältmittelstand lässt sich tatsächlich nur durch absaugen und wiegen genau bestimmen, was wie gesagt nur mäßig sinnvoll ist.
     
  11. #11 der_katze, 05.10.2002
    der_katze

    der_katze 1.? DCX-Marketing-Opfer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK200K; BahnCard
    @palo
    Die Kondensatoren werden undicht, weil die Nähte aufgehen. Ich kenne knapp ein Dutzend Leute, denen das passiert ist. Die Reparatur ist recht umfangreich (Ersatzteil plus Arbeit, zudem muß die Klima neu befüllt werden). Die Standardausrede bei DC ist, daß angeblich der starke Einsatz von Streusalz im oberbayerischen Winter Schuld daran sein soll.
    Nur gut, daß es anderswo kein Streusalz gibt. Nach einer Leseraktion in der AutoBild hat man allerdings als Kunde wieder bessere Karten, da sich dabei herausstellte, daß DC wohl eine satte Charge qualitativ nicht so doller Kondensatoren verbaut hat. Zumindest habe ich nach 4 Jahren ohne großen Aufhebens den Kondensator auf Kulanz getauscht bekommen.
    Grüße
    Marco
     
  12. #12 Schnitzel, 06.10.2002
    Schnitzel

    Schnitzel Stammgast

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 270 T CDI
    wichtig ist, dass auch im Winter die Klima regelmäßig läuft, mind. 1mal
    in der Woche laufen lassen. Die Dichtungen werden sonst schneller Spröde
    und der Kältemittelverlust ist erheblich höher.
    Kältemittel verflüchtigt sich auf jeden Fall, es sei denn es handelt sich um ein
    geschlossenes System wo alles gelötet ist und das komplett ohne Dichtungen
    auskommt.
    Wie das beim DC gemacht ist weiss ich nicht genau; in der Firma haben wir
    mehrere unterschiedlche Kälte- und Klimaanlagen.
    Die Erfahrung hat gezeigt dass es am besten ist diese Anlagen permanent in
    Betrieb zu lassen; die Reparaturen haben seitdem erheblich nachgelassen.
    Aber selbst bei den Lötstellen gibt´s mit der Zeit Risse und das Kältemittel
    verflüchtigt sich. In diesem Fall kann man in einem Schauglas, welches im
    Kühlkreislauf direkt hinter den Kompressoren eingebaut ist, Luftblasen erkennen.

    Da die Klima´s von DC grundsätzlich mitlaufen, es sei denn man drückt "EC" ,
    ist hier die Gefahr erheblich geringer als bei Fahrzeugen wo man sie erst
    einschalten muss.

    gruß Frank
     
  13. palo

    palo Crack

    Dabei seit:
    05.09.2001
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W208 K Cabrio
    moin ,
    Und wie merke ich wenn die Kondensatoren defekt sind? Hat das was mit dem Geruch oder Gestank zu tun der Morgens beim einschalten der anlage für eine gewisse zeit aus der Lüftung kommt?Vorne im Motorraum sitzt doch die KLimaanlage.Da kann man doch den Deckel abscherauben.Oder soll mann das sein lassen,weil was kaput gehen kann .Sind unter dem Deckel die Kondensatoren?MFG Lothar:confused:
     
  14. #14 Dieselwiesel, 06.10.2002
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.295
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Auto
    Hallo Leute,

    möchte mich bei allen für die Antworten bedanken und kann nur sagen ich werde einfach abwarte bis die Klima nicht mehr die volle Leistung bringt.

    Derzeit läuft sie einwandfrei nun seit ca. 4 Jahren.


    Gruß Christian

    P.S.: Baut DC die Klima wirklich selber oder von welchem Zulieferer ist die?
     
  15. #15 Patrick, 06.10.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
  16. #16 Martin R, 06.10.2002
    Martin R

    Martin R Crack

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    .
    Weil die Klimaleistung nachlässt bzw. ganz ausfällt.

    Durch die defekten (meist undichten) Kondensatoren verliert die Anlage Kältemittel.
     
  17. #17 ravens1488, 06.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Das mit dem Geruch hat nix damit zu tun. SOooo, dann fangen wir mal an:

    Die ersten Kondensatoren waren nicht lackiert und somit 1. Umwelteinflüssen ausgesetzt und 2. ist vor den Kondensatoren ein Lüfter, dieser verliert im Laufe der Zeit winzige Kupferspänne durch Verschleiß. Diese Spänne fressen sich ins Alu des Kondensator, dadurch wurden diese undicht. Die wurden aber problemlos auf Kulanz getauscht, desahlb nachsehen ob eure Kondensatoren (speziell W210) silber oder schwarz sind.

    Das mit dem Streusalz stimmt auch teilweise, da es sehr aggresiv ist und der Kondensator nun mal ganz vorne im Steinschlagbereich sitzt!

    Chris
     
  18. palo

    palo Crack

    Dabei seit:
    05.09.2001
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W208 K Cabrio
    Hallo Chris (Ravens)Und warum 1488,Vorwitzig sein.Sitzt Der kondensator am kühler?Oder ist er im Kühler integriert? MFG Lothar
     
Thema:

Kühlmittel der Klima kontrollieren?

Die Seite wird geladen...

Kühlmittel der Klima kontrollieren? - Ähnliche Themen

  1. BJ98 - Soll ich das Klimakühlmittel tauschen?

    BJ98 - Soll ich das Klimakühlmittel tauschen?: Hallo Elchifans, unsere Kasperleskiste hat jetzt 90.000 km vor sich hingerappelt. Ich muss jetzt diverse Wartungsarbeiten machen und frage mich,...
  2. Klimaanlage / Kühlmittel

    Klimaanlage / Kühlmittel: moinsen, meine Klimaanlage (manuell) kühlt nicht mehr. Der Meister der NL hat einen zu niedrigen Kühlmittelstand diagnostiziert. Er meinte das...
  3. Kühlmittel RS 12 für Klimaanlage

    Kühlmittel RS 12 für Klimaanlage: Fahre einen 300SE (126). Benötige Kühlmittel RS 12 zum Nachfüllen. Wo bekomme ich das Mittel her? Vielen Dank im Voraus!
  4. Unbekannter Kühlmittelbehälter C43

    Unbekannter Kühlmittelbehälter C43: Hallo Zusammen, bin neu hier und habe gleich mal eine Frage... Mein Name ist Dirk und ich habe seit Kurzem einen C43 AMG. Beim neugierigen...
  5. Kühlmittelverlust W221 S500

    Kühlmittelverlust W221 S500: Hallo! Ich fahre einen W221 S500 von 2006 mit 139.000km (5.5l mit 387ps) und habe folgendes Problem: Er braucht Kühlwasser. Ich war in einer...