Lambda 1,99 und Ruckeln im Teillasbetrieb

Diskutiere Lambda 1,99 und Ruckeln im Teillasbetrieb im Forum Mercedes W205 / S205 / C205 / A205 Forum im Bereich C-Klasse, CLC & 190er - Hallo zusammen, habe seit einiger Zeit das Problem, das das Fahrzeug im Teillastbetrieb (Schichtladung) ruckelt. Am meisten macht es sich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

hame22

Frischling
Beiträge
2
Fahrzeug
C250, W205, 07/2015, CGI
Hallo zusammen,

habe seit einiger Zeit das Problem, das das Fahrzeug im Teillastbetrieb (Schichtladung)
ruckelt. Am meisten macht es sich bemerkbar, wenn der Motor noch nicht ganz seine
Betriebstemperatur hat.

Fahrzeug: C250, 90.000km, Automatik 7 Gang, 07/2015, Benziner.

Tanke zur Zeit hauptsächlich Aral Super 95 (nicht E10), Zwischendurch auch Ultimate102.

Mehrfach Fehlerspeicher ausgelesen. m Fehlerspeicher keine Fehler abgelegt.

Folgendes wurde bis jetzt gemacht:

Austausch Zündkerzen,
->Immer noch Ruckeln

Prüfen der Zündspulen.
Habe mir eine Zündspule besorgt und die
Zündspule einzeln nach jeweiligem Test den Zylinder gewechselt
-> Immer noch Ruckeln.

AGR-Rate mittels Blende 15mm reduziert:
-> Immer noch ruckeln, Blende wieder ausgebaut

Jetzt ist mir bei den Aufzeichnungen folgendes aufgefallen.

Manchmal geht Lambda Wert im Teillast auf 1,99 hoch. Als wäre dieser am Anschlag, obwohl der Strom der Pumpzelle Schwankungen unterliegt.

Und manchmal liegt dieser bei ca. 1,5 bis 1,9 je nach AGR-Rate und Drosselklappenstellung.

Fragen an die Mitglieder hier:

Sind diese Werte normal?
Nach meinem Verständnis sollte der Lambda Wert immer im Messbereich der Sonde bleiben oder nicht?

Habe mal einiger Bilder gemacht.

Habe mal zwischendurch einen C200/W205 gefahren. Da hat der Motor nicht in die Schichtladung umgeschaltet. Daher war ich auch auf der Suche eine einer Möglichkeit, Testweise die Schichtladung
zu deaktivieren. Leider ohne Erfolg. Vielleicht findet sich ja hier einer, der Infos diesbezüglich hat.
 

Anhänge

  • IMG_1690.PNG
    IMG_1690.PNG
    418,7 KB · Aufrufe: 275
  • IMG_1691.PNG
    IMG_1691.PNG
    432,7 KB · Aufrufe: 229
  • IMG_1883.PNG
    IMG_1883.PNG
    531,4 KB · Aufrufe: 225
  • IMG_1882.PNG
    IMG_1882.PNG
    541,4 KB · Aufrufe: 304
  • IMG_1884.PNG
    IMG_1884.PNG
    413,6 KB · Aufrufe: 267
  • IMG_1885.PNG
    IMG_1885.PNG
    414,3 KB · Aufrufe: 258
Vieleicht mal ne Bedi Reinigung machen. Habe damit selber gute Erfahrungen gemacht.
 
Gings es in deinem Fall auch ums Ruckeln?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Lambda 1,99 und Ruckeln im Teillasbetrieb
Zurück
Oben