Lebensdauer Xeon-Licht

Diskutiere Lebensdauer Xeon-Licht im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Kann mir jemand sagen, wie die Lebensdauer von Xeon-Lampen im Vergleich zu den klassischen H1-7-Lampen ist? Da sie doch eine Nase teurer sein...

  1. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir jemand sagen, wie die Lebensdauer von Xeon-Lampen im Vergleich zu den klassischen H1-7-Lampen ist?

    Da sie doch eine Nase teurer sein werden, wäre es doch mal interesant, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt!
     
  2. #2 Raml300D, 20.05.2002
    Raml300D

    Raml300D Frischling

    Dabei seit:
    20.05.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w 124
    Lebensdauer, naja...

    Ich hab nen 124 300D und mein Pa fährt nen E 300 Turbo mit Xenonlicht. Der is jetzt 2 Jahre alt und vor 5 Tagen war die linke Birne hin. Sowas gibts von Philips für satte 130 Euro als Ersatzteil und auf unsere Frage hin hat der Techniker von Mercedes Freilassing nur gemeint, er könne sich das auch nicht erklären weil die Birnen darauf ausgelegt sind im Schnitt 2,4 mal so lange zu halten wie normale. Naja, bekanntlich können Werksangaben und die Realität etwas differieren...:D

    Gruß
     
  3. #3 maul335, 21.05.2002
    maul335

    maul335 alter Hase

    Dabei seit:
    06.02.2002
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes A 170 CDI Elegance
    Hallo!

    Xenonlampen, haben in der Regel eine enorme Lebensdauer. Sie sind nicht auf eine gewisse Lebensdauer begrenzt.

    Aufpassen: Zu 90% aller Xenonlichtausfälle ist nicht die Lampe sondern das Steuergerät defekt.

    Naturlich gibt es auch ausnahmen.

    Ich würde jedenfalls wenn du die möglichkeit hast Xenon zu ordern, sie ganz oben auf meine Zubehörliste setzten.
    Wenn du einmal bei Regen in der Nacht gefahren bist, willst du sie nicht mehr missen.

    Gruß
     
  4. ralf

    ralf Crack

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    13.391
    Zustimmungen:
    1
    Das habe ich bei der Bestellung meines Minis bereits vor 5 Wochen erledigt :)
    500€ Aufpreis.
     
  5. #5 Mercedesfan, 04.10.2002
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 ; C450
    Also von wegen lange Lebensdauer.
    Ihr könnt ja mal im E-Klasse Forum lesen,was bei mir jetzt vorgefallen ist.
    Habe E420 W210 Bj:11/96 original 29.300 KM !!!
    Jetzt ist bei der Beleuchtungsprüfung die im Moment bei Mercedes gemacht
    wird aufgefallen,daß der rechte Xenonscheinwerfer ausgefallen war.
    Der hatte am letzten Abend noch funktioniert !Bin aus allen Wolken gefallen.
    Wenns der Brenner ist 100€ oder Steuergerät 249€ nur Material !!!
    Also ich bin verdammt sauer.Schließlich sagt man dem Xenonlicht ja wirklich
    nach, daß es praktisch ewig hält.Sollte man bei dem Preis auch erwarten können.
    Das Licht an sich ist allerdings sehr empfehlenswert.
    Grüße,Mercedesfan
     
  6. #6 Holgi C200K, 04.10.2002
    Holgi C200K

    Holgi C200K leise schnurrt die Katze

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    derzeit "indisches" Fabrikat
    Hallo Zusammen,

    ich möchte nie wieder auf Xenon verzichten müssen und kann bei S202 (3 Jahre), W210 (5 Jahre), W203 (bisher rd. 1 3/4 Jahre) und W211 (bisher 3 Monate) über keine Probleme berichten.

    Habe neulich jedoch mal gelesen, dass eines der Hauptkriterien, welches die Lebensdauer entscheident mitprägt, die Häufigkeit des An- und Ausschaltens sein soll.

    Da die neuen Fahrzeuge die von mir immer genutzte AUTO-Lichtsteuerung haben, d.h. unter jeder mittellangen Brücke bzw. in jeder dunklen Baumallee gehen die Lichter für wenige Sekunden/Minuten an und wieder aus, frage ich mich, ob unter diesen Bedingungen die Xenon-Lampen eine ähnlich lange Lebensdauer haben, wie bei den älteren Fahrzeugen.

    Viele Grüße
    Holgi
     
  7. #7 panicman, 04.10.2002
    panicman

    panicman Crack

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w211.026 tealitblau
    mann kann ja auch im KI dauerlicht/taglicht einstellen, dann hat mann das brücken und tunnel problem nicht

    panicman
     
  8. #8 Patrick, 12.10.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Xenonlicht

    Hi,

    ich fahre grundsätzlich immer mit (Xenon-)Licht. In der Schweiz gibt es ab 1.1.2002 eine neue Weisung (ohne Ahndung mit Busse). Dabei schone ich gleichzeitig auch meine Xenonbrenner und -steuergeräte, denn das Licht wird nicht dauernd an- und wieder ausgeschaltet. Die AUTO-Stellung des Lichtschalters nutze ich nicht.

    Hier ein interessanter Link:

    http://www.reisemobile.de/Info/licht.html

    Auf Autobahnen und Überlandstrassen ist das Fahren mit Licht meiner Meinung nach extrem wichtig. Gerade beim Überholen bzw. Ausscheren wird man im Rückspiegel oder vom Gegenverkehr direkt erkannt!

    Nach nun ca. 12000 km und ca. 8 Monaten laufen meine Xenons ohne Probleme. Lediglich ist ein kleiner Farbunterschied zwischen rechts und links zu erkennen. Einmal wollte der linke Scheinwerfer nicht anspringen (Fehlermeldung im KI). Nach kurzer Zeit ging es wieder und bis heute ist nichts mehr aufgetreten. Eine Überprüfung bei MB hat keine Fehler ergeben.

    Tschüss,
     
  9. #9 Mercedesfan, 12.10.2002
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 ; C450
    @ C220CDI-T
    Hallo,
    Daß da ein Farbunterschied zwischen den beiden Scheinwerfern besteht,
    könnte daran liegen,daß einer höher oder tiefer als der Andere eingestellt ist.
    Würde da mal bei DCX nachfragen und eventuell justieren lassen.Einen anderen Grund
    kann es eigentlich nicht geben,da die Scheinwerfer sich ja synchron "eingebrannt"
    haben - anders wäre dies,wenn mal ein Brenner gewechselt wurde.
    Frag mal nach.
    Grüße,Mercedesfan
     
  10. #10 Patrick, 13.10.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Xenonlicht

    @Mercedesfan

    Wie ich schon schrieb, war mein Benzi unter anderem wegen dem Farbunterschied bei MB, die haben aber nix feststellen können.

    Nach den ersten paar 1000 km nach Abholen meines Neuwagens trat diese Meldung im KI auf "Linkes Abblenddlicht gestört - Bitte Werkstatt aufsuchen" oder so. Der linke Xenonscheinwerfer blieb dunkel. Dann wartete ich ein paar Sekunden und siehe da es ging ganz normal. Nach nun 12000 km ist kein weiteres Problem damit aufgetreten. Allerdings ist da der Farbunterschied, am Anfang (also vor ca. 6 Monaten) sehr deutlich, nun nur noch ein bisschen. Beide Scheinwerfer leuchten biem Einschalten (sieht man deutlich an der Stirnwand meiner Garage) blau. Nach einiger Fahrzeit und beim Nachhausekommen meint man dann, dass der rechte Scheinwerfer ein ganz klein bisschen ins gelbliche geht?! Ich war jetzt schon viermal bei MB, momentan habe ich einfach keine Lust mehr, da schon wieder hin zu fahren. Mein Wagen hat 3 Jahre volle Garantie, daher warte ich nun mit allen "neuen" Mängeln (hoffentlich tritt nix mehr auf) bis zum Assyst im nächsten Jahr, es sei denn es ist was Schlimmes! Die Aussage von MB war ursprünglich, dass die beiden Xenonbrenner nach total 100 h Leuchtzeit angeglichen wären?!

    Ciao,
     
  11. #11 ravens1488, 13.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Sollten sie nicht angeglichen sein, müsstest du beide Brenner tauschen lassen, dann isses weg!

    Chris
     
  12. #12 Patrick, 13.10.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Xenonlicht

    Hi Chris,

    das wäre natürlich nicht ganz billig! :D Wahrscheinlich wollen die bei MB auch ganz sicher sein, dass es die Brenner sind und haben deshalb erst mal nix unternommen, ist ja verständlich. Ich denke, wenn das beim Assyst im nächsten Jahr immer noch so ist, werden sie die Brenner doch wohl tauschen müssen, oder was meinst du?

    Ciao,
     
  13. #13 ravens1488, 13.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Hmmm, würde ich aber dann gleich klären! Ansonsten schaust du evtl. nächstes Jahr in die Röhre!

    Chris
     
  14. #14 Mercedesfan, 13.10.2002
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 ; C450
    @ C220CDI-T
    Hi,
    Also ich bin da auch ravens Meinung.Bei einem Neufahrzeug würde mich ein Farbunterscheid
    im Xenon stören - das ist einfach nicht normal.Ich würde so lange meckern,bis sie die Brenner
    gegen Neue tauschen.Bei Dir müßte das ohne Probleme möglich sein,da dein Fahrzeug noch so neu ist.Wenn sich bei mir nächste Woche raustellt,daß es der Brenner und nicht das
    Steuergerät ist,so muß ich für diesen "Farbunterschied" noch ne Menge Geld hinblättern !
    Also regel das lieber sofort und laß da nichts anbrnnen.Ich kenne das sehr wohl von anderen
    Wagen - da war man schon mehrmals in der werkstatt und hat einfach keine Lust mehr
    wegen neuen Sachen wieder hin zu fahren.Davon wird das Problem aber nicht besser.
    Also sofort klären.
    Grüße,Mercedesfan
     
  15. #15 Patrick, 13.10.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Jajaja ...

    @ravens1488, Mercedesfan

    Jajaja, ihr habt ja recht! Man wird irgendwann so müde (nach bereits 4 maligem MB-Aufenthalt!). Ich bin eigentlich nun sehr zufrieden, die haben bisher kulant und fachmännisch gearbeitet. Lediglich drei neue/alte Dinge sind momentan offen:

    - Xenon-Lichtanlage (alt) - siehe oben
    - Audio 10 CD geht einfach aus (neu)
    - Im warmen Zustand (Heizung auf 22-23 °C) knarzt die Automatik-Schaltkulisse extrem unangenehm (neu)

    Also, dann werde ich MB in Kürze mal wieder auf die Pelle rücken. :D :D :D

    Vielen Dank für eure Aufmunterung,
     
  16. #16 ravens1488, 14.10.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    auf auf :D :D :D :D
     
  17. #17 Mercedesfan, 14.10.2002
    Mercedesfan

    Mercedesfan Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203 ; C450
    @ C220CDI-T
    Hallo,
    Also - Auf ,Auf und davon !!!
    Das mit dem Ausgehen des Radios hat mein Vater früher beim S500 W140 auch gehabt.
    Da ist ein komplett neues APS reingekommen.Damit ist echt nicht zu spaßen also echt
    schnell zu DCX.Das mit dem Knarzen kann durch Materialspannungen bedingt durch
    den schnellen Temp.Unterschied sein.Das ist nicht ganz so schlimm.Aber das Xenon und
    das Radio - ab zu DCX ! Viele Grüße,Mercedesfan
     
Thema:

Lebensdauer Xeon-Licht

Die Seite wird geladen...

Lebensdauer Xeon-Licht - Ähnliche Themen

  1. Alle Drehregler für Lüftung im Fond ohne Licht

    Alle Drehregler für Lüftung im Fond ohne Licht: Hallo Freunde, leider konnte ich um Forum nichts zu meinem Problem finden. Vielleicht kann mir jemand helfen. Habe einen ML 350, EZ 9/2015, W166....
  2. Licht flackert nach dem Starten

    Licht flackert nach dem Starten: Hallo in die Gemeinde gestern und heute Abend ist mir aufgefallen das wenn ich Starte und Licht einschalte das Licht öfters aufflackert. Auch...
  3. Dachbedieneinheit Blaues Licht

    Dachbedieneinheit Blaues Licht: Hallo. In der Dachbedieneinheit leuchten in meiner C-Klasse W205 immer 2 Blaue kleine Lampen (oder evtl. auch LED's) sobald ich die Zündung...
  4. Verkabelung selbst.abbl. Innenrückspiegel mit Licht, Mikros , Garagenöffner

    Verkabelung selbst.abbl. Innenrückspiegel mit Licht, Mikros , Garagenöffner: Hallo da draußen in der DB-Welt , suche dringend wegen Nachrüstung einen Schaltplan für obiges, hat jemand eine Quelle und kann mir helfen?? Danke...
  5. Daylight+: Biologisch wirksames Licht verbessert Aufmerksamkeit von Lkw-Fahrern

    Daylight+: Biologisch wirksames Licht verbessert Aufmerksamkeit von Lkw-Fahrern: Sie verbringen Tage oder sogar Wochen in ihrem Lkw. Fernfahrer sind in ihrer Führerkabine meist schlechten Lichtverhältnissen ausgesetzt. Gerade...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden