Mercedes will jeden 2. B-Klasse-Kunden dem Wettbewerb abjagen

Diskutiere Mercedes will jeden 2. B-Klasse-Kunden dem Wettbewerb abjagen im B-Klasse Forum Forum im Bereich A- und B-Klasse; Die DaimlerChrysler AG, Stuttgart, will mit der neuen B-Klasse von Mercedes-Benz völlig neue Käufergruppen gewinnen und der Marke Zugang zu einem...

  1. #1 Horst II, 22.02.2005
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Quelle:faz.net
     
  2. Rollo

    Rollo Guest

    Viel Glück ...
     
  3. #3 MarkusCLK, 22.02.2005
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Womit wir bei der Frage wären, wer die eigentlichen "Mitbewerber" sind. Bis vor ein paar Monaten hat hierzu jeder nur VW Touran, Opel Zafira und Renault Scenic geschrieben, aber plötzlich gibt es nun den Golf Plus.

    Gegen wen richtet sich der W245 nach DC Willen und was glaubt IHR, welche Konkurrenzprodukte am ehesten vergleichbar sind?

    Spontan würde ich Golf Plus sagen, aber ein Bekannter, der bei VW arbeitet, sagte mir, dass der Golf Plus gebaut wurde, um der A-Klasse Kundschaft abzujagen.
     
  4. #4 Horst II, 23.02.2005
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Jo, und bei der Preisliste dürfte das auch nicht einfach werden. :rolleyes:
     
  5. #5 tobic200t, 23.02.2005
    tobic200t

    tobic200t Crack

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Ich würde den W245 beim Touran und Zafira einordnen.
    Oder Hausintern beim W203 / W169
     
  6. #6 Carsten B, 23.02.2005
    Carsten B

    Carsten B Crack

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viano 2.2 CDI lang
    Hallo,

    warum wollen die eigenlich immer jüngere Kunden, ich dachte die alten hätten das Geld?

    Grüße,

    Carsten
     
  7. TeeJay

    TeeJay alter Hase

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Die Philosophie, die da dahinter steckt, soll mal einer verstehen. :confused:

    Einerseits wollen sie v.a. junge Käuferschichten erschließen, anderseits liegen sie preislich ganz weit vorne. Wie soll das funktionieren? So viel schlechter ist das Image von VW o.ä. auch wieder nicht, dass sich alle auf einmal magnetisch zu der B-Klasse hingezogen fühlen. Von der Qualität ganz zu schweigen. Und junge Familien sind oftmals finanziell eben nicht so unabhängig, dass es auf ein paar tausend Euros nicht ankäme. Da spielt der Preis eine wesentliche Rolle.

    Sicherlich, die B-Klasse wird sich verkaufen lassen, aber vornehmlich an Leute, die sich von der Masse der Van-Fahrer abheben wollen. Absatzrekorde wird man dadurch aber keine brechen können...

    Zu der Prognose
    kann ich nur sagen: Papier ist geduldig :D
     
  8. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Alte Leute wollen kein Auto für alte Leute, sie wollen ein "jugendliches" Image und hoffen, dass es sich irgendwie auf Sie selbst überträgt.
    So zumindest die psychologische (und einleuchtende, oder nicht?) Erklärung
     
  9. TeeJay

    TeeJay alter Hase

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Die Philosophie, die da dahinter steckt, soll mal einer verstehen. :confused:

    Einerseits wollen sie v.a. junge Käuferschichten erschließen, anderseits liegen sie preislich ganz weit vorne. Wie soll das funktionieren? So viel schlechter ist das Image von VW o.ä. auch wieder nicht, dass sich alle auf einmal magnetisch zu der B-Klasse hingezogen fühlen. Von der Qualität ganz zu schweigen. Und junge Familien sind oftmals finanziell eben nicht so unabhängig, dass es auf ein paar tausend Euros nicht ankäme. Da spielt der Preis eine wesentliche Rolle.

    Sicherlich, die B-Klasse wird sich verkaufen lassen, aber vornehmlich an Leute, die sich von der Masse der Van-Fahrer abheben wollen. Absatzrekorde wird man dadurch aber keine brechen können...

    Zu der Prognose
    kann ich nur sagen: Papier ist geduldig :D
     
  10. #10 Mad-Max, 24.02.2005
    Mad-Max

    Mad-Max Crack

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI
    seit Jan 05
    B-Klasse gut , aber

    Auch wenn die B-Klasse ein gutes Auto werden sollte, die anversierten zahlen sind sehr, sehr ehrgeizig. Wenn man sich da nur nicht mal täuscht.
    SMART und Vaneo lassen grüßen !!!
    :oh_yeah:
     
  11. TeeJay

    TeeJay alter Hase

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI
    Kann es sein, dass der Server heute bissle spinnt? Mein Beitrag erscheint ja doppelt :D

    Ich muss dir vollkommen recht geben. Das sehe ich genau so.
    Seit wann sind C-, E- und S-Klasse alt und nicht jugendlich? Wenn ich mir eine B-Klasse leisten kann, sie aber nicht brauche, dann kaufe ich mir doch lieber ne C-Klasse!!!
     
  12. #12 A190, 25.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2005
    A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Junge Käufer bleiben meist bei der Marke und wenn im Alter mehr Geld da ist, kaufen sie entsprechend die teureren Produkte einer Marke.

    Seh ich genauso.
    Für was gutes muss man mehr bezahlen.. das seh ich ja noch ein.
    Aber die Zielgruppe der B-Klasse muss mit etwas spitzerem Bleistift rechnen und da sehe ich mehr als genug preiswertere Alternativen auf dem Markt.
    So ein Auto wie die A-Klasse oder der Smart 42 sind/waren ja mehr oder weniger ohne direkte Konkurrenz auf dem Markt.. da war der Preis nicht ganz so im Mittelpunkt..

    Die MB-Preisgestalter sollten sich nur VW-Golf 5, New Beetle und Smart Roadster anschauen.. bestimmt gute Autos.. nur vollkommen am Markt "vorbeigepreist".....
     
  13. #13 Julian-JES, 25.02.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Also damals beim W168 hat man es ja geschafft. Das man sehr viele Kunden von anderen Herstellern gewonnen hat.
    Das lag auch daran, dass viele einen MB hatten aber es von MB keinen kleinen 2. Wagen gab.

    Wir haben auch unseren Golf II durch den W168 ersetzt.
     
  14. #14 Stephan, 26.02.2005
    Stephan

    Stephan Vielschnellfahrer

    Dabei seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Multivan, Toyota Aygo
    Dieses ganze Getöne von wegen "Kunden abjagen" erinnert mich sehr an die Markteinführung des Vaneo, den DC als den Van schlechthin propagiert hat. Wo es geendet hat, sehen wir. Der Vaneo ist sicher kein schlechtes Auto, von "Premium", oder der "Ober"-Van ist er aber weit entfernt.
     
  15. #15 C1Helfer, 26.02.2005
    C1Helfer

    C1Helfer Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E46

    Da lag der Fall intern anders. Aber das erkläre ich ein andermal

    Bei der B Klasse ist das wie bei allen Herstelelrsn so das niemand
    100 % der theroretisch möglichen Kunden in diesem Segment (Golf, B, was auch immer) erreichen will. Das ist auch bei der S Klasse nicht so.

    Mal ganz pauschal erklärt:

    Man errechnet einen mindest netto Verkaufspreis und rechnet zeitgleich die weltweit maximal mögliche verkaufbare Stückzahl pro Jahr + lifecycle (ca 7 jahre) hoch.

    uU ist das nur 20 % der theoretisch möglichen 100 %. sagen wir mal als Beispiel : 50.000 Einheiten weiltweit / jahr

    Aus welchem Grund auch immer.

    Dies wird dann mit den erzielbaren Bruttoertrag (zu dem netto VP) der einzelnen Vertriebe verglichen

    Wenn dann alle zufrieden ist und man 50.000 (von theroretisch möglichen 100%) verkauft hat man intern die Ziele erreicht und das geld stimmt auch.

    So funktioniert das.

    Niemand glaubt wirklich 100 % der zb Golf Plus Kundschaft vom Markt zu fegen so realistisch ist auch bei DC jeder

    (umgekehrt ist das bei klassischen Volumenherstellern wie opel und VW genauso, die ihren Operation profiT über max Volumen erzielen müssen)
     
  16. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ C1helfer

    ist ja soweit alles O.K... das ist einer der Gründe , warum ich
    diese Zahlenjongleure nicht verstehe...

    Das gleiche haben die Kollegen von VW mit dem neuen Golf gemacht.
    Die Herren von Audi mit dem A2. (O.K auch Design kann Käufer vergraulen)
    Die Kollegen von Smart mit dem 44 , und dem Roadster.
    Die Kollegen von MB-Nutzfahrzeuge mit dem Vaneo...

    Und alle sind auf dem Bauch gelandet.
    Ich hoffe für die vielen neu Angestellten Menschen im Werk Rastatt, dass
    sich die Herren Preisgestalter und Eroberer von anderen Marken, mal nicht wieder "leicht verkalkuliert" haben...

    Anstatt , erst mal realistisch zu bleiben und zu sehen wie das Auto auf dem Markt ankommt, wird gleich zu den Sternen gegriffen und beim Preis kräfig danebengelangt...

    Bei VW war man ja noch so einsichtig und hat die Golf 5 mit Klimaanlage
    "nachgerüstet" ..
    Im DC Konzern, werden dann ganze Marken (und Arbeitsplätze) weggeschmissen, anstatt die Preise für Roadster und 44 endlich
    Markttypisch zu gestalten, wird eine ganze Marke in Frage gestellt...
     
  17. #17 Julian-JES, 27.02.2005
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Preise senken, signalisiert dem Kunden aber auch nichts Gutes.
    Deshalb ist es immer schwierig.

    Beim W454 forfour kommt ja nun die 64 PS einstiegsversion.
     
  18. #18 Mad-Max, 27.02.2005
    Mad-Max

    Mad-Max Crack

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ML 280 CDI
    seit Jan 05
    Premium und andere Versprechen

    Leider ist es heutzutage schick geworden mit hochtrabendem Gesülze die jungen, unerfahrenen Leute um den Finger zu wickeln.

    Premium bedeutet für mich ,
    ein erstklassiges Fahrzeug auf den Markt zu bringen .
    Einen angemessenen Preis für dieses Fahrzeug zu fordern .
    Im Falle eines Defektes ein umfassenden Händlernetz rund um die Uhr
    zur Verfügung zu stellen. Diesen Service durch hochmotivierte, Gut ausgebildete Serviceleute durchführen zu lassen.Dieses jedoch ohne grosses tam-tam oder Gelabere noch aufzubauschen .

    Dann ist der Kunde zufrieden, wird es weitererzählen und wird der Marke die Stange halten. Wird mit dem Fahrzeug und der Marke verbunden bleiben.
    Alles andere : Hochglanz-Broschüren mit den Floskeln :
    Premium
    bester Automobilhersteller der Welt
    Sicherheitspionier
    Null-Fehler Produkte
    Durchrostungsgarantie für 30 Jahre usw.

    sind für " normale " Kunden unbegreiflich und überzogen.
    Nur schicki-micki Aufschneider kann man mit solchen Floskeln blenden.
    Aber diese Kunden werden nicht den Erfolg einer Marke ausmachen.
    Den Erfolg machen die Bürger, die Ihr Auto mit eigenem Geld kaufen oder finanzieren.
    man muß nicht dem letzten Kunden hinterherhecheln , nur um Stückzahlen zu machen.Man muß sich auch einmal mit einer gewissen Größe und Stückzahl zufriedengeben.
    Vor der Globalisierung ging dies auch 50 Jahre Gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  19. #19 Patrick, 27.02.2005
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Preise senken???

    Wenn Du wüsstest, was ein einzelnes smart Fahrzeug den Konzern bisher gekostet, würdest Du das nicht schreiben ... :rolleyes:


    Ciao,
     
  20. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    @ Patrick

    hmm.. ich hatte mal am Anfang gehört, dass man 180.000 42 braucht um den Break-Even zu schaffen.
    Dann verkaufte man im ersten Jahr nur ca. 100.000 ...
    Jetzt bleibt die Frage, warum man nur 100.000 verkauft hat.
    In meinem Bekanntenkreis (und eben nur davon kann ich reden, da ich kein Marktforscher bin) gäbe es mehr als genug Interressenten für 44,42 und Roadster.. immer höre ich : " Gutes Auto.. aber ganz schön teuer.." Dann gehen sie zum Smart Händler, fahren Probe, und hören: ".. neeee Rabatt ist bei unserer Premiummarke Smart nicht drin.." Wir haben zwar nur alle 100 Kilometer eine Werkstatt, aber wenigstens sind die Reparaturkosten auch Premium...

    Nun was kommt am Ende dabei raus.. die Leute kaufen sich Arosas,Lupos oder so nen KIA anstelle eines 42, Corsa,Fiesta,207 anstelle eines 44 und einer hat sich nen Peugeot 207cc geholt.. und der war ganz Roadstergeil...

    Und man kann definitiv sagen dass die Kaufentscheidungen 85% wegen dem Preis gefallen sind, bzw. es mehr Rabatte bei den anderen gab.

    Jetzt könnte man hier fragen, wer dieser Herren die jetzt die Marke in Frage stellen, hat am Anfang falsch gerechnet ??
    Sogar der unwissenste Normalbürger konnte sich damals nicht vorstellen, wie man 180.000 Smart 42 pro Jahr verkaufen soll ..
    Somit hätte man bei der Einführung des 44 wenigstens versuchen können die Preise unter Poloniveau zu halten und nicht noch einen obendraufzusetzen..

    Ich könnte jetzt Deine Frage aufwerfen:

    Wenn wir wüssten, wieviel die wegen des hohen Preises nicht verkauften Smarts den Konzern kosten.....

    @ Julian

    Logisch dass Preise senken nicht gut ankommt..
    Aber von vorneherein die Preise sinnvoll kalkulieren, wäre die bessere Lösung. Und da wäre die Einführung der B-Klasse ein guter Zeitpunkt gewesen. Ich habe Anfangs aus Rastatt gehört, dass die B-Klassen ca. 2000 Euro teurer sein sollten als die A-Klassen.
    Wie sieht es heute aus ??
    Beim A170 / B170 sinds mal eben 3828 Euro.
    Das waren mal ca. 7500 DM !!!!!!
    Das find ich mehr als happig....
    Mit 2000 Euro Aufpreis wär das Auto immer noch Premium genug gewesen. Aber wäre dann auch preislich eine Alternative zum Touran.

    Smart 44...mit 64PS....
    Oder die 44´s in Anlehnung an VW serienmässig mit Radio oder Klima ausstatten.
    Der 64PS wird definitiv nicht rausreissen.. Bist Du schonmal den 75PS gefahren ?? Viel weniger Dampf unter der Haube würde dem Auto nicht guttun...
     
Thema:

Mercedes will jeden 2. B-Klasse-Kunden dem Wettbewerb abjagen

Die Seite wird geladen...

Mercedes will jeden 2. B-Klasse-Kunden dem Wettbewerb abjagen - Ähnliche Themen

  1. Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse

    Öffnungswinkelbegrenzung T-Modell C-Klasse: Hallo, ich werde bald wahnsinnig. Ich habe eine C-Klasse T-Modell mit automatischer Heckklappe. Irgendwann habe ich die Öffnungs- und...
  2. Mercedes 300 d Adenauer

    Mercedes 300 d Adenauer: Möchte ein forum eröffnen zu den 300 er Typen für Gleichgesinnte 0173 5775977 für Rückfragen Gruß Peter
  3. Suche f. Mercedes 300 d Adenauer

    Suche f. Mercedes 300 d Adenauer: Suche für meinen Mercedes 300 d Adenauer die hinteren Chrom Ecken an den Fondtűren links und rechts
  4. Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen

    Mercedes Benz 350 SL - Rost entfernen: Hallo ich bin Jan, und habe einen 350 Sl. Was haltet ihr von Sandstrahlen, um Rost wegzumachen?
  5. Suche Mercedes Benz Sprinter als Renntransporter

    Suche Mercedes Benz Sprinter als Renntransporter: Hallo zusammen, ich bin seit etwas längerem auf der Suche nach einem MB Sprinter als Sitzer, siehe Foto anbei. ich glaube, es handelt sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden