Nachrüstung Gepäcknetz

Diskutiere Nachrüstung Gepäcknetz im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen, anlässlich meines letzten Besuchs bei Mercedes fragte ich nach einem Gepäcknetz hinter Fahrer.- und Beifahrersitz. Die...

  1. zulu

    zulu Let´s have fun

    Dabei seit:
    30.07.2001
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    anlässlich meines letzten Besuchs bei Mercedes fragte ich nach einem Gepäcknetz hinter Fahrer.- und Beifahrersitz.

    Die Antwort war: gibt es nur bei Erstausrüstung.
    Stimmt das?

    Mich hat nämlich letzte Woche mein Hund ausgesperrt. Habe kurz den Wagen verlassen, Motor lief, der Herr kamm nach vorne und betätigte die Schließtaste mit der Nase.
    Dann saß der Herr auf dem Fahrersitz, und ich kam nicht mehr ran. Als ich kurz vorm Scheibeeinschmeissen war, trat seine Lordschaft glücklicherweise auf die Fensterheberbatterie, un ich kam wieder rein. Jetz soll eine Trennung rein, damit er nicht mehr nach vorne kann, auch als Unfallschutz für uns beide.

    MfG, Zulu
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephan Täck, 06.08.2001
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hat er Dich nur falsch verstanden und meinte die Netze an den Sitzlehnen.Das Gepäcknetz gibt es als Zubehör.Oder der Typ hatte einfach nur keine Lust nachzuschauen.
     
  4. #3 Katharina, 06.08.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zulu

    dann kannst Du denn VK Deines VT-Händler/NL verblüffen:

    B6 765 9950

    zu Euro 200,-- incl. MWST.
     
  5. zulu

    zulu Let´s have fun

    Dabei seit:
    30.07.2001
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Hi Katharina,
    danke für die prompte Bedienung.

    Leider ist die Sachnummer B6 765 9950 das starre Trenngitter, ich meinte aber das Netz.

    Das Netz hat die Sachnummer B6 765 0015.

    Wenn Dir ein guter Grund einfällt, warum ich das Gitter anstelle des Netzes nehmen sollte, lass mich nicht dumm sterben.

    Mein Dicker wiegt übrigens ca. 35 kg.

    Vielen Dank, Zulu
     
  6. #5 Stephan Täck, 14.08.2001
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Aber Hallo

    Na dann würde ich aber das Gitter nehmen,bei einer starken Bremsung wird Dein Dicker zum Geschoß.;)
     
  7. #6 Katharina, 14.08.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zulu,

    das Gitter hält besser, wenn sich Gegenstände im hinteren Teil des Fahrzeuges befinden, welche bei Bremsen nach vorne katapultiert werden könnten.

    PS: Was hältst Du von einem Hundesicherheitsgurt für Deinen Dicken {welche Rasse}. Unsere „Kampfhummel" reist immer mit Gurt.
     
  8. #7 Jörg Höfling, 14.08.2001
    Jörg Höfling

    Jörg Höfling Stammgast

    Dabei seit:
    08.06.2001
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Alternative

    Hallo zulu

    Als Alternative bietet http://technik-uhl.de Zubehör für "Dicke" und "Kampfhummeln" an.

    Gruß
     
  9. zulu

    zulu Let´s have fun

    Dabei seit:
    30.07.2001
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Bisher reiste mein "Dicker" immer mit Gurt, leider sind die petrolfarbene Sitze nicht so Hundegeeignet (Schmutz, Haare). Warum gibt es keine Sitze in MB-Tex mehr? So ein guter alter /8 ist doch um vieles Hundefreundlicher....

    Die Hundedecke überdeckt leider die Gurtschlösser, sodaß ich den Hundegurt nicht mehr einhängen kann.

    Er ist übrigens ein Schäferhund-???-Mix.

    Gegen das Gitter spricht eigentlich nur, das man es nicht zusammlegen und im Reserveradkasten transportieren kann.
    Die Tests von Gittern und Netzen und plötzlich bewegten Objekten hab ich leider auch gesehen. Deshalb war ich bisher auch recht unendschieden.

    Ein Bild vom Hund mit Gurt gibt es hier, leider ist der Gurt (schwarz) nicht zu erkennen:
    http://www.hunde.com/img/img71686.jpg

    MfG, Zulu
     
  10. #9 Katharina, 15.08.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zulu,

    mit unserem Würschtli ist es natürlich einfacher als mit größeren Hunden. Mein Vater und mein Bruder haben Schäferhunde/Rhodesian Ridgeback.
    Was hilft, ist die Hundedecke über den Sitz zu legen, die Gurtschlößer zu markieren und auszuschneiden, die Schnittstellen zu umbördeln. So kannst Du das Hündli angurten und es hat mehr halt auf der Decke.
    Als Problem bleibt erhalten, das der Hund beim Bremsen gegen das Gitter geschleudert würde, was zwar Dich "schützt", ihm jedoch auch nicht gut bekommt.
    Mein Bruder hat noch eine Hundetransportbox, die jedoch für einen W 168 auch recht sperrig ist. Hierin ist jedoch das Tier beim bremsen geschützt.

    Der Vorteil eines Gitters liegt darin, das es eben besser "Gegenstände" hält als ein Netz, welches nachgibt.
     
  11. zulu

    zulu Let´s have fun

    Dabei seit:
    30.07.2001
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    HI Katharina,

    ich war Heute bei Mercedes, wegen des Gitters.

    Nun das Ärgerliche: bei meinem Auto fehlen die Aufnahmepunkte im Dach. Der Herr an der Ersatzteilausgabe hat also recht gehabt. Bei einigen Autos mit Lamellenschiebedach (betroffen scheinen nur "Alte" A´s )sind die bewußten Öffnungen nur vorhanden, wenn dies bei der Bestellung verlangt wurde. Sehr ärgerlich.

    Habe also Löcher in die Hundedecke geschnitten, morgen muß mein Dicker wieder seinen Gurt ertragen. Ich mache jetzt erstmal drei Wochen Urlaub.
    Übrigens, der CD-Halter mit Cup-Holder ist Spitze, mal sehen wie der sich im Urlaub bewährt. (montage ging in 10 Minuten)

    Bis Bald, Zulu
     
  12. #11 Katharina, 30.08.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zulu,

    möchte ich die Gelegenheit nutzen und Dir einen schönen Urlaub wünschen.

    Grüße

    Otfried u. Katharina


    {Wir sind jetzt 3 Tage in Belgien und Antworten nach unserer Rückkehr}
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Bruenie, 19.11.2001
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Nun muß ich noch mal nachfragen: Ich habe - ausversehen - bei meinem A das "Netz für Ladegutsicherung" bestellt. Kleingedruckt bzw. darunter stand "Hinter Fahrer und Beifahrersitz". Ich hab daraufhin heute meinen Verkäufer gefragt, ob dieses Netz auch hinter der Rückbank montiert werden kann, was er verneinte und so ein richtiges Gepäcknetz gäbe es halt nicht. Wir haben auch zwei Hunde und die müssen hinten bleiben. Was nun? Ist der Verkäufer falsch informiert. Nützt mir dieses komische, von mir bestellte Netz überhaupt was? Ich hoffe, man kann es demontieren und fährt nicht ständig mit Gitterlook im Rückspiegel durch die Gegend (das wäre ja cool, man nimmt die Großeltern mit, bittet sie auf den Rücksitzen Platz zu nehmen und die sitzen erstmal hinter Gittern ;-) ).
    Bruenie
     
  15. #13 Gunther, 19.11.2001
    Gunther

    Gunther Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2001
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich verstehe die Probleme der NL's nicht.
    Ich habe für meinen Elch beim Kauf (Halb-Jahreswagen) mir auch ein Gepäcknetz (als kostenlose Zugabe :D ) gewünscht (das große Trennnetz hinter Fahrer- und Beifahrersitz). War überhaupt kein Problem, nachdem sich der Verkäufer in seiner Werkstatt schlau gemacht hatte. Netz wurde bestellt und nachträglich in der Werkstatt eingebaut, die notwendigen Löcher zur Aufnahme der Montageelememte im Dachhimmel wurden dort fachmännisch gebohrt (oder entdeckt ?). Das Auto ist EZ 5/99 und hat kein Schiebe/Lamellendach.
    Wenn es ordentlich gespannt ist, dann sieht das Netz übrigens sehr stabil aus. Demontage ist selbstverständlich möglich, somit besteht keine Gefahr den Erb-Opa zu verärgern.

    Vielleicht sollte man den dynamischen Jahreswagen-Verkäufer fragen, dann klappt es ;)
     
Thema:

Nachrüstung Gepäcknetz

Die Seite wird geladen...

Nachrüstung Gepäcknetz - Ähnliche Themen

  1. W204: Navigation mit UMI am APS20 mit Nachrüstung geht nicht mehr - mit Lösung

    W204: Navigation mit UMI am APS20 mit Nachrüstung geht nicht mehr - mit Lösung: Hallo zusammen, das Forum hier hat mir indirekt bei der Lösung des folgenden Problems geholfen, daher wollte ich gerne meine Lösung...
  2. Xenon- bzw. LED-Nachrüstung?

    Xenon- bzw. LED-Nachrüstung?: Hallo allerseits, mein CLK 200 Bj. 2006 gehört für mich nach wie vor zu den schönsten Autos auf der Straße. Ich habe ihn immer bestens...
  3. Mercedes me Adapter Nachrüstung in Stuttgart kostenlos

    Mercedes me Adapter Nachrüstung in Stuttgart kostenlos: Während die Nachrüstung des Mercedes me Adapters bei zahlreichen Händlern weiterhin nur gegen Entgelt möglich ist, bietet die Mercedes-Benz...
  4. SAs lassen sich nach Nachrüstung nicht im EZS freischalten! Ratlos...

    SAs lassen sich nach Nachrüstung nicht im EZS freischalten! Ratlos...: Hallo liebes Forum! Wer meine früheren Posts verfolgt hat, weiß, dass meine 2001er C-Klasse (S203, C180T, Vormopf) eine ständige...
  5. S204 - Nachrüstung Bottle-Holder

    S204 - Nachrüstung Bottle-Holder: Salut, in der E-Klasse und CLS-Klasse gibt es jetzt als Extra einen Bottle-Holder, den man an den Mitteltunnel Nähe Ablagenetz im Fußraum...