Probleme bei W220 320CDI Mopf, brauche Hilfe

Diskutiere Probleme bei W220 320CDI Mopf, brauche Hilfe im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Forum User Habe vieles im Forum Hilfreiches gefunden und Tipps doch jetzt brauche ich Hilfe. So, habe einen Mercedes W220 320CDI Mopf...

  1. #1 Unregistriert, 14.12.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo Forum User

    Habe vieles im Forum Hilfreiches gefunden und Tipps doch jetzt brauche ich Hilfe.
    So, habe einen Mercedes W220 320CDI Mopf BJ. 2003 mit 302TKM.
    Seit ein Jahr in meinem Besitz und ohne Probleme jedoch jetzt da das Klima kälter wird beginnt es.
    Letzten Winter war alles ok jetzt geschieht folgendes:
    Sobald der Wagen mehr als 5-6STD steht (draußen unter plane im Winter) und ich am morgen oder am Abend versuche ihn zu starten, habe nicht genügend Saft.
    Haben die Elektronik komplett geprüft und nach 5 Tagen dauertest keine versteckten Verbraucher gefunden.
    Nach langen suchen kam auch der Mechaniker an die reihe und siehe da, habe um die 15 BAR Kompression an allen Zylindern.
    Sobald ich ihn via Starthilfe und wenig Startspray (Ja ich bin mir bewusst das es nicht gut für den Wagen ist aber ich muss ihn an kriegen, wegen Job und hochschwangerer Frau) geht der Wagen und brummt so wie er sein soll, läuft ruhig alles ok.
    Ich bin am Verzweifeln, eine Lösung wäre eine kleine Auffrischung vom Motor, aber meine Frage an euch ist, hatte jemand solchen Fall oder kennt eine versteckte und kostengünstigere Lösung, oder auch kann die Ursache etwas Spezifisches sein irgend etwas wird mir helfen bitte melden.

    Gruss, Benjamin!!!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Thomas H, 15.12.2016
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    11
    Lass mal die Batterie und eine evtl. Zusatzbatterie, sowie die Lichtmaschine in einer Autoelektrik Werkstatt (Boschdienst) Testen.
    Würde mich bei der Kilometerleistung und dem Alter nicht wundern wenn 1. die Batterie am Ende ist und 2. Die Kohlen der Lima runter sind.
    Bei der Kilometerleistung nimm dann keinen neuen Lima-Regler, sondern eine Neue Lima oder eine Generalüberholte.

    Als weiteres würde ich mal kontrollieren Lassen, dazu muss der Wagen über Nacht in der Werkstatt stehen, ob die Spritleitungen dicht sind oder evtl. Luftblasen drin zu sehen sind.

    Das sind so mal die Hauptverdächtigen die mir auf Anhieb einfallen.
     
Thema:

Probleme bei W220 320CDI Mopf, brauche Hilfe

Die Seite wird geladen...

Probleme bei W220 320CDI Mopf, brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Keylles go und softclose probleme

    Keylles go und softclose probleme: ich fahre einen mercedes cl500 c215 Meine keyless go geht garnicht schlussel gibt signale aber schliest nicht mehr ab und auf . Softclose...
  2. MB Neuling mit Problemen und Fragen.

    MB Neuling mit Problemen und Fragen.: Guten Tag zusammen, ich habe dieser Tage einen MB C 200 T CDI erstanden Baujahr 12.07.2000 mit 75KW,HSN = 0710 und TSN = 396. Ich gebe das alles...
  3. s204 MoPf, COMAND Online, Bluetooth-Telefonie: Gesprächspartner klingen verzerrt und abgehakt

    s204 MoPf, COMAND Online, Bluetooth-Telefonie: Gesprächspartner klingen verzerrt und abgehakt: Hallo miteinander, habe aktuell folgendes Problem: in meinem s204 MoPf mit COMAND Online (NTG 4.5 wenn ich mich nicht irre) ist mein Smartphone...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden