Querlenker vorne Re + Li

Diskutiere Querlenker vorne Re + Li im Forum Mercedes E-Klasse Forum (W211) im Bereich E-Klasse & CLS Forum - Guten Abend zusammen ;-), bei meiner E-Klasse E200 Sportpaket Baujahr 2008 173 TKM müsste ich den Querlenker vorne Links erneuern. Wenn ich schon...
L

Lui86

Stammgast
Beiträge
26
Fahrzeug
ML 350 4-Matic Benzin
Guten Abend zusammen ;-),

bei meiner E-Klasse E200 Sportpaket Baujahr 2008 173 TKM müsste ich den Querlenker vorne Links erneuern. Wenn ich schon dabei bin, werde ich auch gleich die Rechte Seite mit austauschen, oben wie auch unten.

Im Internet habe ich ein Set gefunden von der Marke Lemförder für knapp 170€ Bild ist als Anlage beigefügt.
Mercedes E-Klasse W211 RAG Querlenkersatz + Gelenke + LEMFÖRDER Koppelstangen | eBay

Würde ich jeweils die Querlenker einzeln kaufen, wäre ich da bei ca. 330€.
LEMFÖRDER 2x Querlenker, vorne (atp-autoteile.de)
LEMFÖRDER 2x Querlenker, vorne (atp-autoteile.de)

Lieber als Set kaufen oder jeweils einzeln? Was meint Ihr?

Oder habt Ihr bereits schon Erfahrung sammeln können bezüglich der Querlenker!? Über Ratschläge und Tipps, wäre ich euch dankbar.
Inkeds-l1600_LI.jpg


Danke für eure Hilfe.


Gruß
Luiz86
 
Hi

Ich habe diese Dinge alle schon mal ausgetauscht.
Aber immer nur das was auch wirklich notwendig war und immer auf beiden Seiten, obwohl das Problem nur auf einer Seite lag.
Willst du wirklich alles austauschen?
Das ist doch nicht notwendig oder?
 
Servus Luiz,

im Set kommt man immer günstiger weg als bei Einzelkauf.
Lemförder ist auch m.M.n. stets die richtige Wahl, da bekommt man wirklich top Qualität.

Gruß
Peter
 
Hi

Ich habe diese Dinge alle schon mal ausgetauscht.
Aber immer nur das was auch wirklich notwendig war und immer auf beiden Seiten, obwohl das Problem nur auf einer Seite lag.
Willst du wirklich alles austauschen?
Das ist doch nicht notwendig oder?
Hi Hidric,

ich habe nicht vor alles zu tauschen, sondern nur das was auch nötig ist ;-). Ich muss nur den Querlenker tauschen da wo das Teilgelenk verbaut ist. Der Typ von der Werkstatt meinte, Querlenker hehehe ... sollten diese Silbernen sein die ich umkreist habe oder? Sorry, für die dumme Frage :).
Danke für die Hilfe.

Gruß
Lui86
 
Servus Luiz,

im Set kommt man immer günstiger weg als bei Einzelkauf.
Lemförder ist auch m.M.n. stets die richtige Wahl, da bekommt man wirklich top Qualität.

Gruß
Peter
Hi coca-light,
danke für den Tipp, ich werde diese Teile die Tage bestellen und dann einbauen lassen, über den Hersteller Lemförder, habe ich nur gutes gelesen.

Gruß
Lui86
 
Hi Hidric,

ich habe nicht vor alles zu tauschen, sondern nur das was auch nötig ist ;-). Ich muss nur den Querlenker tauschen da wo das Teilgelenk verbaut ist. Der Typ von der Werkstatt meinte, Querlenker hehehe ... sollten diese Silbernen sein die ich umkreist habe oder? Sorry, für die dumme Frage :).
Danke für die Hilfe.

Gruß
Lui86


Hallo
Die Schwarzen und die Silbernen.
Schau was ich gefunden habe:
 

Anhänge

  • 12DE289E-6D00-4B4F-9164-88FAEEA4682F.jpeg
    12DE289E-6D00-4B4F-9164-88FAEEA4682F.jpeg
    308,1 KB · Aufrufe: 214
Zuletzt bearbeitet:
Hallo
Die Schwarzen und die Silbernen.
Schau was ich gefunden habe:

Grüß dich hidric,

danke für die ausführliche Antwort und der beigefügten Skizze ;-).
Ich habe Heute die Teile bestellt diese werden die Tage ankommen und dann auch gleich verbaut.
Eine frage hätte ich noch. Mein Kollege meinte, dass ich doch auch gleich die oberen Querlenker mit austauschen sollte siehe Bild ;-).
Würde das sinn machen?
Danke für deine Hilfe.

Gruß
Lui86
https://static2.atp-autoteile.de/media/h/7288B73CFA09230042A4A8B4E2AB868FAFB9E9E0/product/600x390/2653553.jpg
 
Hallo.
Ob es Sinn macht nur die defekten Teile zu tauschen oder gleich fast die ganze Achse, ich würde nur die defekten Teile tauschen.
Viel wichtiger finde ich falls nicht bekannt die Information das die Fahrwerksteile festgezogen werden wenn das Auto auf dem Boden steht also nicht festziehen sollte der Wagen noch auf der Bühne oder Wagenheber sein. Das würde deine neuen Lager direkt wieder beschädigen.
 
Hallo Liebe User ;-),

*UPDATE*

ich habe die Querlenker die weiter oben umkreist sind, auf beiden Seiten an meinem Auto ausgetauscht, aber keine Besserung das Knacken war noch immer vorhanden.
Letzte Woche, haben wir dann Stoßdämpfer (beidseitig), Getriebelager, Motorlager, Federbeinstützlager ausgetauscht, aber auch das brachte wenig Erfolg hahaha...

Beim jedem Anfahren, ist ein Geräusch wie ein KULLERN zuhören ... Jetzt sind wir auf die Idee gekommen, den Stabilisator unter die Lupe zu nehmen und siehe da, wenn man die beiden Stabistreben aushängt, gibt es kein Geräusch :300 (184):.


Nun zur Frage.
Wäre es sinnvoll den Stabilisator komplett samt Gummidichtungen auszutauschen?
Oder nur die Gummidichtungen zwischen Stabistreben und Stange tauschen, oder nur die Stabistreben?



Vielen Dank für eure Hilfe, Tipps und Rat euch einen schönen Abend noch


Gruß
Lui86
 
Servus Lui,...

Hallo Liebe User ;-),

*UPDATE*

ich habe die Querlenker die weiter oben umkreist sind, auf beiden Seiten an meinem Auto ausgetauscht, aber keine Besserung das Knacken war noch immer vorhanden.
Letzte Woche, haben wir dann Stoßdämpfer (beidseitig), Getriebelager, Motorlager, Federbeinstützlager ausgetauscht, aber auch das brachte wenig Erfolg hahaha...

Beim jedem Anfahren, ist ein Geräusch wie ein KULLERN zuhören ... Jetzt sind wir auf die Idee gekommen, den Stabilisator unter die Lupe zu nehmen und siehe da, wenn man die beiden Stabistreben aushängt, gibt es kein Geräusch :300 (184):.


Nun zur Frage.
Wäre es sinnvoll den Stabilisator komplett samt Gummidichtungen auszutauschen?
Oder nur die Gummidichtungen zwischen Stabistreben und Stange tauschen, oder nur die Stabistreben?
... hättest Du das von Anfang an erwähnt, wäre auch gleich der Tipp gekommen sich die Koppelstangen anzuschauen...

Die gibt es im Ganzen zu kaufen und sind auch nicht teuer.




Vielen Dank für eure Hilfe, Tipps und Rat euch einen schönen Abend noch


Gruß
Lui86

Bitte schön...

Gruß
Peter
 
Thema: Querlenker vorne Re + Li

Ähnliche Themen

Zurück
Oben