S204 220CDI Abgasgegendruck und Ladedruck Sensor Probleme ???

Diskutiere S204 220CDI Abgasgegendruck und Ladedruck Sensor Probleme ??? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, ich bin neu hier und wie es meistens so ist meldet man sich erst im Forum an wenn man ein Problem hat so ist es leider bei mir. Auto 220CDI...

  1. #1 Dragonh3art, 04.06.2015
    Dragonh3art

    Dragonh3art Frischling

    Dabei seit:
    04.06.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S204 220CDI Bj.2011
    Hallo, ich bin neu hier und wie es meistens so ist meldet man sich erst im Forum an wenn man ein Problem hat so ist es leider bei mir.
    Auto 220CDI S204 Bj.2011 Mopf 158.000km

    Mein Problem sind die Sensoren.
    Im April sind wir aus einem langen Wochenende in Holland gekommen. AUf der Bahn merkte ich das der Wagne nicht mehr richtig zieht. Kein Kickdown ok da wir noch ca.80km hatten und nichts im Display erschien sind wir nach Hause gefahren. Dort den Wagen abgestellt entladen Hänger abgemacht, Auto an und alles war in Ordnung.
    Der Wagen mußte eh zur Inspektion Luftfilter,Innenraumfilter,Kraftstoffilter, Ölwechsel mit Aral Supertronic und Getriebeöl Spülung. Die Filter wurden alle nach der Orginal Nummer bestellt die eingebaut war, alles MAN Filter.
    Nach ein paar Tagen ging die MKL an. Fehlermeldung "P047128 Der Abgasgegendrucksensor 1 hat Funktionsstörung. Der Signal-Offset ist außerhalb des zulässigen Bereiches." Ok fehler zurück setzen lassen, dachte mir einmal ist keinmal.
    Nach ein Paar tagen das selbe Problem MKL an den gelben E gerufen und nur der Fehler stand an. Der gute man hat den zurück gesetzt Auto an und ein paar Heftige Gasstöße gegeben und siehe da es kamen noch ein paar Fehler dazu aber die MKL blieb aus.
    Dazu kamen noch die Fehler für den Ladedrucksensor.
    Mitlerweile sind alle Sensoren erneuert und trotzdem habe ich noch dieses Problem.
    Mir ist aufgefallen das die MKL angeht wenn der Wagen im Start/Stop aus und an geht. Mein arbeits Kollege setzt mich am Sammelplatz ab, ich machen den Wagen an alles Ok ich fahre zur Parkplatz ausfahrt ca.15m Auto geh aus. Ich gebe Gas Auto geht an und die MKL kommt. Fehler zurück setzen lassen. Ich spiele etwas rum mache den Wagen mehrmals aus/an MKL geht wieder an.

    Weiß jemand was das sein könnte ?
    Kann das doch mit dem Luftfilter zusammen hängen ? Problem mit Notlauf trat vorher auf aber die MKL kam es nach Filter wechsel.
    Die Sensoren hängen auch irendwie zusammen , es wurde erst der Falsche Ladedrucksensor eingebaut der hat im Stardiagnose garnicht gerabeitet und dabei kam auch die Meldung mit dem Abgasgegendrucksensor beide Aktuell und nicht zu resetten. Richtigen Sensor (A007 153 00 28) eingebaut Meldung konnte sofort gelöscht werden. Ausserdem arbeiten die Sensoren im Stardiagnose wenn der Motor läuft einwandfrei alle im Toleranz bereich.
    Wackelkontakt hat man mir gesagt durch die Vibrationen beim Motor an machen, ich fahre jeden Tag durch eine Verkehrsberuhigte Zone da wackelt der ganze Wagen dann sollte das Problem dabei auch auf treten.

    Was kann das sein wie sind die 3 Sensoren mit einander Verbunden das sie zusammen oder immer nur einzeln auftreten ???

    Für Tipps wäre ich echt Dankbar!!!
    Dragonh3art
     
  2. #2 LCSJuergensen, 28.06.2015
    LCSJuergensen

    LCSJuergensen Chauffeur Johannes

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz W 211 220 CDI

    Erstzulassung : Juni 2003
    Hallo Dragonh3art,

    seit April bzw. dem Einstellen Deines Beitrages ist ja nun einige Zeit vergangen.

    Zu den Themen Notlauf, Ladedruck u.ä. hat es hier ja schon etliche Beiträge gegeben.

    Wäre schön, wenn Du uns auf dem Laufenden halten oder ein abschließendes Ergebnis schreiben könntest.

    Grüsse

    Johannes
     
  3. Racer1

    Racer1 Frischling

    Dabei seit:
    03.10.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    SLK
     
    Konstantin358 gefällt das.
  4. Racer1

    Racer1 Frischling

    Dabei seit:
    03.10.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    SLK
    was war dein Fehler ??
     
  5. #5 straus2, 09.12.2019
    straus2

    straus2 Frischling

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c-klasse
    moin moin weiß denn jetzt einer was der Fehler war mit dem Abgasgegendrucksensor?
     
  6. #6 Konstantin358, 29.07.2022
    Konstantin358

    Konstantin358 Frischling

    Dabei seit:
    29.07.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C250 cdi
    Hab das selbe Problem bei mir Motor OM 651
     
  7. #7 conny-r, 31.07.2022
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Welches Problem, ... etwas genauer bitte.
     
  8. #8 Konstantin358, 04.08.2022
    Konstantin358

    Konstantin358 Frischling

    Dabei seit:
    29.07.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C250 cdi
    Ich habe bereits Abgasgegedrucksensor getauscht, Differenzdrucksensor auch.
    Abgasrückführungssystem gereinigt ( man hat mir gesagt das AGR Ventil gut aussieht und deswegen muss ich ihn nicht Tauschen)
    Der Mechaniker war unsicher was AGR betrifft weil er elektronisch gesteuert wird.
    Meinte aber das er sich von den angrenzenden Bauteilen farblich unterscheidet und neu aussieht (war heller)
    Das Auto habe ich 4 Jahre lang das Problem besteht seit 2 Jahren.
    Jetzt ist unklar ob AGR kaputt ist oder DPF zu ist.
    DPF Asche gehalt 0.2
    Laufleistung 220 tkm.
    Baujahr 2012

    Das Problem: Leistungsverlust.
    Motor ausgeschaltet Schlüssel raus und wieder Starten dan läufst wieder.
    Keine Motorkontrollampe leuchtet.
    Mechaniker meinte das evtl. vor mir hat man DPF zurück gesetzt und Aschegehalt stimmt nicht.
    Asche gehalt von 0.2 bei 220tkm. unrealistisch ist.
    Der andere Mechaniker meinte das AGR kaputt ist.
    Beider Reparaturen sind richtig teuer und keiner kann sagen was genau kaputt ist
     
  9. #9 Konstantin358, 04.08.2022
    Konstantin358

    Konstantin358 Frischling

    Dabei seit:
    29.07.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C250 cdi
    Mit 213tkm wurde auch Motortemperatur sensor getauscht und DPF mit Star Diagnose gerät Regeneriert.
    Verdacht: das der Sensor falsche Werte liefert und Regeneration wird nicht eingeleitet weil die Temperatur hatte leichte Schwankungen (5 Grad)
    Mit 220tkm kam der Fahrer wieder.
     
  10. #10 conny-r, 04.08.2022
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Mit der PWM Steuerung hat es sehr wahrscheinlich nichts zu tun. Habt ihr es drausen gehabt. Es kann sehr verrust sein und wenn es länger als 60tsd drin ist, dann sollte man wechseln weil die Rückholfeder erlahmt ist. Du wirst staunen wie das Auto wieder rennt und das AG schaltet deutlich besser.
     
  11. #11 Konstantin358, 06.08.2022
    Konstantin358

    Konstantin358 Frischling

    Dabei seit:
    29.07.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C250 cdi
    Ich weiß es nicht ob der Mechaniker den AGR Ventil rausgebaut hat oder ihn so gereinigt hat. Er war etwas verrust das habe ich gesehen aber nicht stark also es hingen keine Partikeln.
    Ich frage den Mechaniker ob er sich erinnern kann.
    Bist du dir sicher das es AGR Ventil Probleme macht und nicht der DPF?
    Hattest du das selbe Problem gehabt?
    Heute hatte ich eine 500km Fahrt habe noch Additive beigemischt.
    Nach 30km und 200km musste ich anhalten und Motor ausschalten und Zündschlüssel ziehen damit die Leitung wieder kommt und wieder kein MKL hat geleuchtet.
    Bei Mercedes hat man mir gesagt muss ich das Auto für min. 3 Tage da lassen.
    Es Klingt nach fette Diagnose Rechnung.
     
  12. #12 conny-r, 07.08.2022
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Habe damals bei meinem C30 AMG bei ca 230tsd Neues verbaut weil ich vorher schon 3 X gereinigt hatte und feststellte das die Feder schon lahm war.
     
  13. #13 Konstantin358, 07.08.2022
    Konstantin358

    Konstantin358 Frischling

    Dabei seit:
    29.07.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C250 cdi
    Hier ist mein Fehler ich weiß es nicht ob bei dir das selber rauskam.
    Hast du neuen AGR bei Mercedes gekauft oder Generalüberholten?
     

    Anhänge:

  14. #14 Konstantin358, 07.08.2022
    Konstantin358

    Konstantin358 Frischling

    Dabei seit:
    29.07.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C250 cdi
    Mercedes selbst überholt eigene Ersatzteile und bietet dise zum Verkauf an.
    Also bei uns ist es so.
    Der neu AGR kostet mir 80 Euro mehr
     
  15. #15 conny-r, 07.08.2022
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Hatte Glück, habe bei MBGTC ein nagelneues für 100 EUR bekommen. Das günstigste WAHLER hat am freien Markt vor 5 Jahren 220 EUR gekostet.
    In Deinem Fehlerbild steht Abgasgegendruck, müßte vielleicht mal mit SD geprüft werden.
     
  16. #16 Konstantin358, 07.08.2022
    Konstantin358

    Konstantin358 Frischling

    Dabei seit:
    29.07.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C250 cdi
    Original bei Mercedes kostet er 350 Euro
    Es gibt aber keine direkte Meldung das AGR kaputt ist auch bei SD Diagnosegerät.
    Ich fahre nochmal zu Bekannten und er hat Original SD mal gucken was er Anzeigt.Man muss auch Erfahrung haben mit SD Gerät um es Richtig zu deuten was er Anzeigt.
     
  17. #17 conny-r, 08.08.2022
    conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Das ist der Knackpunkt, man kann auch weit zurückliegende Fehler lesen.
     
  18. Konstantin358

    Konstantin358 Frischling

    Dabei seit:
    29.07.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C250 cdi
    Ich war jetzt beim Bekannten in der Werkstatt er hat SD Gerät er gemeinte das AGR kaputt ist weil tast Verhältnis laut Diagnose hat nicht gestimmt.
    Danach war ich bei MB die haben gesagt das dass Tastverhältnis nicht stimmt können mehrere Ursachen sein nicht nur AGR.
    DIAGNOSE kosten 100 bis 1000 Euro
    Die beste Lösung ist vielleicht zu verkaufen
     
  19. conny-r

    conny-r Crack

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    C 205 02/17 T 220d 651.921
    +
    SL 350 Sportmotor 316 PS
    Kaufe erst mal ein NEUES AGR und dann...
     
    Edward Wong gefällt das.
Thema:

S204 220CDI Abgasgegendruck und Ladedruck Sensor Probleme ???

Die Seite wird geladen...

S204 220CDI Abgasgegendruck und Ladedruck Sensor Probleme ??? - Ähnliche Themen

  1. Abnehmbare Anhängerkupplung inkl. E-Satz für Mercedes C-Klasse W/S204

    Abnehmbare Anhängerkupplung inkl. E-Satz für Mercedes C-Klasse W/S204: Verkaufe eine abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia inkl. fahrzeugspezifischen 13-poligen E-Satz. Die Anhängerkupplung war nur 3 Monate...
  2. Heizt sehr stark, kühlt nicht - S204 200cdi Bj. 2011

    Heizt sehr stark, kühlt nicht - S204 200cdi Bj. 2011: Hallo, Meine C-Klasse S204 200cdi Bj. 2011 macht seit kurzem Sauna. Wenn es morgens noch "kühl" (ca. 20°C) ist funktioniert die Klimaanlage. Wenn...
  3. Wasser im Kofferraum - c180 s204

    Wasser im Kofferraum - c180 s204: Hey fahre einen c180 s204 hatte vor kurzem Wasser im Kofferraum bei der stützbattarie ,dann habe ich die zwangsEntlüftung recht und links...
  4. Tempomat nachrüsten S204

    Tempomat nachrüsten S204: Zuerst: Vielen Dank für die nette Aufnahme in eurer Riege. Bis letztes Jahr habe ich einen BMW E39 Touring gefahren, Faxen satt und bin auf einen...
  5. Umbau von Halogen auf Xenon mit Kurvenlicht für Vor-Mopf S204 200 CDI Avantgarde T-Modell BJ 12/2008

    Umbau von Halogen auf Xenon mit Kurvenlicht für Vor-Mopf S204 200 CDI Avantgarde T-Modell BJ 12/2008: Umbau von Halogen auf Xenon mit Kurvenlicht für Vor-Mopf W204 (S204) 200 CDI Avantgarde T-Modell BJ 12/2008 Moin ihr Wissenden, Nur um...