Stabis zum 2.mal defekt

Diskutiere Stabis zum 2.mal defekt im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Elchfreunde, bei meinem 170CDI (10/99, 65000km) sind zum 2. mal die Stabis ausgeschlagen. Bevor ich aber die NL anrufe, wollte ich Euch...

  1. #1 CPrenneis, 04.12.2001
    CPrenneis

    CPrenneis Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchfreunde,

    bei meinem 170CDI (10/99, 65000km) sind zum 2. mal die Stabis ausgeschlagen.
    Bevor ich aber die NL anrufe, wollte ich Euch nach Euren Erfahrungen fragen, ob bei diesem Alter und der Fahrleistung des Elchs die Stabis noch auf Kulanz getauscht werden.

    Freu mich auf Eure Antworten.

    Christian
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andi

    Andi Stammgast

    Dabei seit:
    26.06.2001
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Stabis

    Hallo
    Bei mir waren sie das zweite mal bei ca 48tkm (24 Monate) defekt, mein A 170 ist EZ 9/99

    war noch auf Kulanz
     
  4. Tobi

    Tobi Stammgast

    Dabei seit:
    12.11.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Stabis!

    Bei meinem Vorgänger-Elchi (A160 Bj 04/98) wurden meine Stabis im Jahr 2000 bei ca. 56.000Km auf Kulanz ausgetauscht.
    Auch bei Schiebedachproblemen, Fensterheber und vibrierender Luftfilter wurde alles auf Kulanz gemacht!
     
  5. #4 Julian-JES, 04.12.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Mein Stabi vorne links war defekt, bei 37 tkm. Wurde auf Kulanz getauscht (24Monate alt). Und sogar der rechte Stabi der in Takt war wurde auf Kulanz getauscht. (Sollten ja gleichmäßig abgenutzt sein!)
     
  6. #5 Katharina, 04.12.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,

    kann man nur ausprobieren. Welche Stabilisatorenhalter wurden beim letzten Tausch eingebaut? Diejenigen aus Metall- oder diejenigen aus Kunststoff. Bei welcher Fahrstrecke wurde der letzte Tausch vorgenommen?
    Wenn sich das Fahrwerk und die Bereifung in unverändertem Originalzustand befinden würde ich noch von Kulanz ausgehen.
     
  7. #6 CPrenneis, 05.12.2001
    CPrenneis

    CPrenneis Stammgast

    Dabei seit:
    15.06.2001
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Katharina,

    leider weiß ich nicht, welche Stabis eingebaut wurden und wann es genau war (muß ja die NL wissen, so ca. 8-10/2000).
    Das Fahrwerk ist orginal, die Reifen Mitte des Jahres nachgekauft (2 Platten innerhalb von 2 Wochen).
    Das Schlagem ist ja noch nicht so stark, daß es immer zu hören ist.

    Danke für die Tipps!
    Christian
     
  8. #7 Katharina, 05.12.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christian,

    in diesem Fall sollte es kein Problem mit der Kulanz geben. Die jetzt defekten Teile sind ja nur 1 Jahr alt.
     
  9. mzi

    mzi Crack

    Dabei seit:
    22.10.2001
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebe Gemeinde,

    nur noch mal für einen blonden noch-BMW-Fahrer: Wenn ich mir jetzt einen Elch bestelle, wird dieser dann mit geänderten Stabis ausgeliefert oder sollte ich lieber nen paar mitbestellen, da die sowieso in einem Jahr hin sind???

    Gruß
    martin
     
  10. #9 Johannes, 10.12.2001
    Johannes

    Johannes Stammgast

    Dabei seit:
    16.07.2001
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Bekomme in diesenTagen bei der nächsten Inspektion auch zum zweiten Mal neue Stabis... Hoffentlich wieder kostenlos. Ansonsten hochzufrieden.
    170 9/99 70.000km
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    ... nun ja, das mit den Stabis ist so eine Sache.......
    Ich hab´ jetzt schon den vierten(!) Satz drin! (3x gewechselt) - zum Glück wurde das immer noch auf Kulanz gemacht.....
    Grüße
    Pitti
     
  13. #11 Katharina, 12.12.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Martin,



    mit den Stabilisatoren ist es ein großes Geheimnis. Es ist nicht gesagt das dieselben nach X - Kilometern Laufleistung defekt sind. Die unseres "Elchi" sind bisher 37.000 Kilometer gelaufen, bei dem 100.000 Kilometer AMS Test wurden die Stabilisatoren weder getauscht noch waren sie defekt. Schwierigkeiten gibt/gab es sowohl mit den Kunststoff als den Metallstabilisatoren.

    Grund für schnellen Verschleiß scheint die individuelle Fahrweise zu sein, womit nicht die "reine" Geschwindigkeit gemeint ist.
     
Thema:

Stabis zum 2.mal defekt

Die Seite wird geladen...

Stabis zum 2.mal defekt - Ähnliche Themen

  1. Stabis/Federn tauschen

    Stabis/Federn tauschen: Guten Abend zusammen, bin gerade dabei an meinen W210 die beiden Vorderfedern und die Stabis zu tauschen. Federn habe ich gerade schon erledigt...
  2. STABIS LEBENSDAUER

    STABIS LEBENSDAUER: ELCH STABIS LEBENSDAUER Wie oft wird Stabis KAPUT? Antworten Sie bitte nur unter Grunde Ihre persoenliche Erfarung, kein theoretische Meinung!!!...
  3. Stabistangen wechsel

    Stabistangen wechsel: Hallo zusammen, war heute bei DC wegen einem knarzen oder knacken nach dem bremsen beim einfedern vorne rechts. Natürlich hat es beim...
  4. Stabistange ausgeschlagen

    Stabistange ausgeschlagen: Hallo, war jetzt bei meinem auch soweit. W203,C180,Bj 06/2001,57000km. Das klappern links vorne war schon wie ich es vermutet hatte....
  5. Reparatur Stabistangen

    Reparatur Stabistangen: Jetzt ist es auch bei uns soweit: Die Stabistangen sind hinüber und müssen ausgetauscht werden! Und das bei 27.000 km ... :( Aber da scheinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden