Standheizung in gemopften CDI

Diskutiere Standheizung in gemopften CDI im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Leute, wie Ihr sicher alle schon mitbekommen habt, wirds schön langsam wieder Winter..... mir graut es schon wieder davor, jeden morgen das...

  1. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI L, Bj. 04/02
    Hallo Leute,
    wie Ihr sicher alle schon mitbekommen habt, wirds schön langsam wieder Winter..... mir graut es schon wieder davor, jeden morgen das Eis abkratzen zu müssen und dann noch einige Kilometer in kalten Auto fahren zu müssen (ich gebs ja zu: ich bin ein Warmduscher, aber was solls...:D). Abgesehen davon will ich mein Auto nicht jeden Morgen grausam einem Kaltstart aussetzen.
    In meinem alten Auto (A170) ließ ich den Zuheizer zur Standheizung aufrüsten - das hat auch ziemlich gut hingehaut *g* und war erschwinglich.
    "Leider" habe ich seit April einen neuen A170cdi, der ja bekanntlich nur der elektrischen Zuheizer hat, also nix mit "aufrüsten".
    Frage:
    Hat schon irgendwer hier im Forum seinen neuen cdi in einer Mercedes-Werkstatt mit einer Standheizung ausrüsten lassen?
    Wieviel habt ihr bezahlt?
    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Grüße
    Pitti
     
  2. #2 seditec, 17.09.2002
    seditec

    seditec Crack

    Dabei seit:
    24.06.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vito 639 109 CDi XL
    Hi Pitti,


    umrüsten ließ ich meinen gemopften A 170 zwar noch nicht, aber beinahe .

    Letzten Winter bot mein MB-Händler in einer Aktion den Einbau einer Eberspächer Standheizung für 1.290 DM all inclusive an .

    Leider bin ich nicht dazu gekommen und habe dann die Aktion verbummelt .:mad:

    Nun hoffe ich, dass er das dieses Jahr wiederholt . Bei dem Preis :rolleyes: .
    Das war nicht teurer als die Umrüstung des alten Zuheizers zur Standheizung .

    Gruß

    seditec
     
  3. #3 Thomas H, 17.09.2002
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.488
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    B200 W246
    @Seditec

    Die Umrüstung damals, Diesel-Zuheizer zu Standvorwärmung habe ich auch machen lassen, war ein "Festpreisangebot".
    Kostete damal 985DM oder um den Dreh rum, jedenfalls unter 1000DM!
    War als schon billiger wie das Angebot um 1290DM für eine Standheizung!
    War ne feine Sache, Morgens rein ins mollig warme Auto, kein Eiskratzen nichts!
    Die Zeituhr hatte sogar drei Zeitoptionen, man konnte also drei versch.Uhrzeiten einprogrammieren und auswählen!

    Aber 1290DM oder ca.650Euro, da könnte man nicht meckern, für den Einbau einer kompletten Eberspächer Standheizung!

    Normal liegt der Preis bei DC so ab 1200 Euro aufwärts!!
    Wurde mir zumindest in UT so gesagt!

    Gruß
    Thomas
     
Thema:

Standheizung in gemopften CDI

Die Seite wird geladen...

Standheizung in gemopften CDI - Ähnliche Themen

  1. w166 Bj 2014 Standheizung Fernbedienung anlernen

    w166 Bj 2014 Standheizung Fernbedienung anlernen: Hallo liebe Mercedes-Freunde, bin seid kurzem Besitzer eines w166 Baujahr März 2014. Dieser hat eine Standheizung verbaut aber leider gab es...
  2. Standheizung Fernbedienung codieren / anlernen - CLA 220d BJ.2017

    Standheizung Fernbedienung codieren / anlernen - CLA 220d BJ.2017: Hallo, ich grüße euch, bin neu hier. Ich fahre einen CLA 220d BJ.2017. Mein Problem: Lizenz für Me-App ist abgelaufen. Habe mit eine...
  3. Viano 2.2cdi 2013 Standheizung

    Viano 2.2cdi 2013 Standheizung: Hallo! Ich möchte für meinen Viano 2.2 CDI 4matic BJ 2013 eine Luftstandheizung nachrüsten. Z.b eine Planar oder ähnliches. kennt jemand eine...
  4. Standheizung Webasto geht nicht

    Standheizung Webasto geht nicht: Fehlermeldung Temperatursicherung defekt
  5. Handsender für Standheizung

    Handsender für Standheizung: Hallo , ich möchte den passenden handsender nachkaufen weil er beim Kauf nicht dabei war. W211 E500 bj. 5/2003 Webasto. In der Bedienungsanleitung...