Tankinhalt W124

Diskutiere Tankinhalt W124 im E-Klasse & CLS Forum Forum im Bereich Mercedes-Benz; Tach, hatte am Samstag ein Problem mit nem W124 300TD Kombi, Bj 93. Irgendwie war ich der Meinung in den Tank würden 76 Liter Diesel...

  1. #1 BenzBube, 03.06.2002
    BenzBube

    BenzBube alter Hase

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C180
    Tach,

    hatte am Samstag ein Problem mit nem W124 300TD Kombi, Bj 93.

    Irgendwie war ich der Meinung in den Tank würden 76 Liter Diesel reingehen. War aber nicht. Bei Kilometerstand 588.8 war plötzlich Schicht mit Gasgeben. An der Tanke gingen dann 68 Liter rein (Randvoll). Nach ca. 1 Minute Anlasser laufenlassen sprang er dann wieder an!
    In der Bedienungsanleitung kann ich es nicht eindeutig festmachen, aber sollten wohl 70 (incl oder excl 6Liter reserve) sein. Dass mit den 6 Litern reserve könnte hinkommen. Als ich gleich nach dem Aufleuchten der Lampe getankt hatte waren es 62 Liter.

    Kann sich im Tank Schlick vom Diesel ablagern? (220Tkm)
    Wieviel passt bei Euch in den Tank?

    Danke!
     
  2. jff2k

    jff2k Crack

    Dabei seit:
    20.12.2001
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200KT
    Hallo BenzBube,

    hab mal ein bisschen gesucht und folgendes gefunden:

    Für einen W124 200D
    Tankfüllung 70 Liter, davon Reserve ca. 9 Liter

    Grüße
     
  3. #3 Erich B., 03.06.2002
    Erich B.

    Erich B. alter Hase

    Dabei seit:
    01.02.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S202
    Hallo jff2k,
    der Tankinhalt beim W124 Limosine war meines Wissens 70l,
    beim Kombi(zumindest bei meinem damaligen 300TE) waren es 72l.
    Mir fällt bei meinem W210 auf(ok, der feste Beweis fehlt mir, ich hab ihn, im Gegensatz zu meinen früheren Wagen, noch nicht leergefahren), daß da auch nicht die versprochenen 65l in den Tank gehen. Vielleicht bin ich aber auch zu ungeduldig.
    Mfg Erich
     
  4. #4 Otfried, 03.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo BenzBube,

    der Tankinhalt ist bei den verschiedenen Modellen des S/C/W/A 124 unterschiedlich. Bei Deinem S 124.190 beträgt er 70 Liter, wovon 9 Liter Reserve sind.

    Bei anderen Modellen ist wie schon geschrieben die Tankkapazität gleich {W 124.030/.031 = 70 Liter/davon 9 Reserve}, bei W 124.036 jedoch z.B. 90 Liter {davon Reserve 11 ½ Liter}
     
  5. #5 BenzBube, 04.06.2002
    BenzBube

    BenzBube alter Hase

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W202 C180
    @Otfried

    Danke, das passt auch zur Bedienungsanleitung.
    Trotzdem die Frage: Warum gingen beim Tanken nur 68 Liter rein?

    Habe bis oben hin gefüllt, lief schon fast raus!
     
  6. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo BenzBube

    Die 70l ist der rechnerische Inhalt, also Rauminhalt. Wenn Du den Tank leer fährst verbleit immer noch ein Rest im Tank, der aufgrund der Tanktruktur (Verstärkungsrippen) nicht ablaufen kann. Das sind die restlichen 2l. Eine andere Möglichkeit ist daß sich der Tank gerne bei defekter Tankentlüftung zusammenzieht. Die letzte Möglichkeit : Diesel schäumt. Zwar nicht mehr soviel wie in den 80ziger und 90ziger, aber es bleibt immer noch etwas Schaum/lLuft im Tank.

    P.S.: Nie den Tank beim CDI leerfahren, da bei dem aufgrund des hohen Einspritzdruckes in Verbindung mit Luft die Einspritzanlage in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Ich glaube auch nicht, daß die sich selber entlüften.

    Gruß Dirk
     
  7. R230

    R230 Crack

    Dabei seit:
    25.02.2002
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    *
    Noch mal eine kleine Anekdote am Rande:
    Paßt zwar nicht ganz zum Thema Tankgröße, aber entfernt vielleicht schon...
    Habe einen Mitarbeiter, der wirklich zu doof zum Tanken ist :-)
    1992 hatte er einen W140 als Firmenwagen, hat beim Tanken vergessen den Stutzen rauszuziehen (wir müssen nicht direkt bezahlen, sodaß die Mitarbeiter nur in das Häuschen gehen, wenn Sie für sich was kaufen) und hat die halbe Tansäule mitgenommen (Schaden damals 30.000 DM)!
    LBis vor zwei Jahren hatte er dann einen E220 CDI Kombi und hat es glatt geschafft Super da zu tanken!!! Nach 30 km gab es einen kapitalen Motorschaden!!!
    Wascih damit sagen will:
    Nicht nur darauf achten, wieviel man tankt, sondern in der Euphorie auch auf die richtige Benzinsorte achten!

    Olli

    P.S.: Dehnt sich Dieselkraftstoff eigentlich weniger aus bei Hitze? es ist doch auch Temp. Abhängig wieviel man tanken kann, oder?
     
  8. th_boe

    th_boe Crack

    Dabei seit:
    20.02.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 200 CDI W210 '01
    also bei meinem W210 (200CDI) gingen schon mal beim Tanken 64,5 Liter rein. Habe den org. Tank mit 65-Liter-Angabe. Muß dann ja richtig knapp gewesen sein...:cool:

    Auch 'ne Anekdote:

    mein Wagen davor war ein Audi80 TDI B4, der hatte lt. Anleitung eine Tankkapazität von "ca. 66 Liter inkl. Reserve"

    Dort habe ich regelmäßig 75 Liter nachtanken können und (ich wollts unbedingt wissen) nach'm Trockenfahren gingen 78,8 Liter rein...danke an den ADAC beim anschließendem Entlüften :rolleyes:

    Ich hatte immer Reichweiten von 1300-1400 Kilometer *schwärm*

    Thomas
     
  9. tyler

    tyler alter Hase

    Dabei seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SLK
    Ob es warm mit oder kalt ist, du kannst in einen 60 Litertank immer nur 60 Liter tanken der einzige Unterschied ist, dass Benzin bei wärme sich ausdehnt und dann das Gewicht sich ändert aber ein Liter bleibt ein Liter vom Volumen her.;) ;) ;)
     
  10. #10 Otfried, 04.06.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo,

    auch eine kleine Anekdote zum W 124 von mir. Die Tankkonstruktion dieses Models ist ja so genial, das, wenn es noch ca. 15 Liter im Tank hat und man schnell um Kurven fährt, NBR oder Autobahnausfahrten, der Kraftstoff von der Fliehkraft in eine Ecke des Tankes gepreßt wird. Beim Beschleunigen gibt es dann Motoraussetzer. Deswegen kann ich nur Raten, den W 124 mit "genügend" Sprit im Tank zu fahren.
     
Thema:

Tankinhalt W124

Die Seite wird geladen...

Tankinhalt W124 - Ähnliche Themen

  1. tankinhalt vom 300CE / W124???

    tankinhalt vom 300CE / W124???: Hallo, ich würde gerne wissen, wieviel sprit in einen tank vom W124 / 300CE Bj. 4/89 reingehen! ich hab 59,6 Liter getankt, wobei meine...
  2. Tankinhalt ?

    Tankinhalt ?: Ich habe ja schon viel gelesen was den Tankinhalt angeht, aber irgendwie würde es mich doch mal interessieren was der einzelne in seinen Tank...
  3. W211 Tankinhalt

    W211 Tankinhalt: Hi, habe gestern im W211 Limo 73,12L reinbekommen. (Standardtank) Ich musste allerdings die letzten 800m ein wenig "zick-zack" zur Tanke...
  4. Anzeigegerät für Tankinhalt A 160-CDI-2005

    Anzeigegerät für Tankinhalt A 160-CDI-2005: Habe seit 08.02.2005 einen Diesel A 160 CDI Mit dem Verbrauch bin ich nicht zufrieden. Jetzt habe ich ein zusätzliches Problem. Das...
  5. Tankinhalt CLK 209

    Tankinhalt CLK 209: Hallo zusammen, ich habe gestern meinen CLK 270 CDI aufgetankt. Cirka 10 Km von dem Tanken ging die Tank-Reservelampe an. Nach den Werksangaben...