Thermotronic

Diskutiere Thermotronic im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe ich ein paar Fragen bzgl. der Klimaanlage "Thermotronic". Bei dieser Klimaanlage gibt es bei den mittleren Lüftungsdüsen ein...

  1. cmax

    cmax Frischling

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C220 CDI
    Hallo,

    ich habe ich ein paar Fragen bzgl. der Klimaanlage "Thermotronic".
    Bei dieser Klimaanlage gibt es bei den mittleren Lüftungsdüsen ein "blaues Rädchen" das soll angeblich, lt. Bedienungsanleitung, den Kopfbereich abkühlen.
    Kann mir jemand sagen was das genau bedeutet?
    Wie ist das blaue Rädchen immer Sommer und wie im Winter einzustellen?

    Vielleicht könnt Ihr mir noch ein paar Tips für die Einstellung dieser Klimaanlage geben.
    z.B. Aktivkohlefilter permanet an oder aus?
     
  2. #2 Patrick, 29.07.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Blaues Rädchen

    Hallo,

    ich habe das Rädchen auch noch, obwohl ich nur eine Thermatic habe. Es wurde vor einiger Zeit bei der einfachen Klimaautomatik (Thermatic) gegenüber der Thermotronic eingespart.

    Im Sommer kann man es eigentlich immer voll auf lassen, gegebenenfalls die mittleren Düsen nicht direkt auf das Gesicht ausrichten. Im Winter am besten voll schliessen und nur ab und zu öffnen, wenn einem die "Birne" von der bullernden Heizung zu heiss werden sollte! :D


    Ciao,
     
  3. #3 Markus74, 29.07.2003
    Markus74

    Markus74 Sternpolierer

    Dabei seit:
    12.11.2002
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 200 CDI
    ich hab das blaue Rädchen voll aufgedreht.
    Den Aktivkohlefilter mache ich nur an, wenn ich einen Stinker (meist anfahrender LKW)vor mir habe oder es draußen unangenehm riecht. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob der AKF überhaupt was bringt. So häufig hatte/habe ich ihn nicht im Einsatz. Mir scheint zwar, daß er Wirkung zeigt, könnte es aber nicht belegen.
    Die Einstellung habe ich auf manuell, also nicht auf automatisch. Ich kann´s nicht brauchen, wenn Geräte zuviel Eigenleben entwickeln und ich nicht weiß, was es gerade macht.
    Die Temperatur habe ich derzeit auf 21 Grad beidseitig eingestellt.
    Bislang bin ich vollauf zufrieden mit dem Ding. Selbst bei richtigen heißen Temperaturen, wirds nach knapp 5 Minuten angenehm kühl.

    Wie ist das überhaupt mit der Heizung ? Das Auto habe ich noch nicht solange, daß ich damit schon einen Winter erlebt hätte. Stelle ich zum Heizen einfach die Temperatur höher ? Auf wieviel geht´s denn maximal ?
     
  4. #4 Carsten B, 30.07.2003
    Carsten B

    Carsten B Crack

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viano 2.2 CDI lang
    Hallo,

    eine Kleinigkeit sollte man nicht vergessen:

    Das blaue Rädchen zeigt laut BA nur Wirkung, wenn die Anlage nicht im automatischen Modus läuft. Vielleciht trifft dies ja nur auf W-211 zu.

    Grüße,


    Carsten
     
  5. #5 IanPooley, 30.07.2003
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Wir können froh sein, dass wir im 203 nicht so viele rädchen wie im 230 haben.... Ich kenn mich da nicht mehr aus, was aber wahrscheinlich auch daran liegt, dass es nicht mein wagen ist und ich deswegen die BA nicht gelesen habe. 50 rädchen und 300 schalter (klein wenig übertrieben) um die klima zu bedienen...

    MfG,
     
  6. #6 Matthias, 30.07.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Dafür hat der SL keinen Aktivkohlefilter :p :eek:
     
  7. #7 IanPooley, 30.07.2003
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Meine thermatic auch nicht.
    Ist die umrüstung thermatic auf thermotronic arg teuer und aufwendig??
     
  8. #8 Eraser2, 30.07.2003
    Eraser2

    Eraser2 Sternengucker

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI (W203)
    Würde mich auch mal interessieren, aber ich kann mir gut vorstellen das die Umrüstkosten wohl in keinem verhältnis zu den Vorteilen stehen, oder? ;)

    Cya Eraser2
     
  9. #9 Matthias, 30.07.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Gab es dieses Thema nicht schon mal in der Vergangenheit hier im Forum?
    Na egal, man würde auf jeden Fall einen neuen Multifunktionssensor benötigen, dann einen Sonnenstandssensor, einen neuen Klimakasten (die Thermotronic hat viel mehr Stellmotoren), den Aktiv-Kohlefilterkasten, ein neues Bediengerät, neue Verkabelung, ... .
    Der Aufwand würde sich sicher nicht lohnen, außer man kann alles preisgünstig aus einem Unfallwagen ausbauen :rolleyes: .

    Ich bin aber seit einiger Zeit am Austesten, Probieren und Studieren, ob man nicht einen "Zwitter" daraus machen könnte. Dauert aber noch eine Weile, bis ich ein Ergebnis habe...
     
  10. #10 Patrick, 30.07.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Kaltluftbeimischung

    Dies stimmt für meinen S203 mit Thermatic, Bj. 02/02 so nicht. In der Betriebsanleitung steht unter Grundeinstellung - Automatik (AUTO an):

    "Heizbetrieb - Zur Temperaturabsenkung im Kopfraum das Einstellrad Kaltluftbeimischung nach Bedarf öffnen".

    Und genauso klappt es auch bei mir.


    Ciao,
     
  11. #11 Carsten B, 30.07.2003
    Carsten B

    Carsten B Crack

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viano 2.2 CDI lang
    Hallo,

    @Patrick

    Ja dann ist es im 203 ja besser gelöst als im 211, denn dort steht:

    Heizbetrieb:

    Zur Temperaturabsenkung im Kopfbereich können Sie nur im manuellen Betrieb über das Einstellrad (6) (>Seite 171) die Kaltluftmischung nach Bedarf einstellen.

    Warum es immer so feine Unterschiede gibt ist mir schleierhaft. Ich finde die Bedienung im 203 dann aber etwas intuitiver, da ja immer Kaltluft zugemischt wird, egal welche Betriebsart gewählt wurde.

    Grüße,


    Carsten
     
  12. #12 Paquito, 30.07.2003
    Paquito

    Paquito Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203 C 240 Automatic
    Das dürfte wohl eine Frage der Fühler sein. Wenn es im 211 einen eigenen Fühler für den Kopfbereich gibt, dann gerät der ja durcheinander, wenn so ein eigenwilliger Mensch seinem Kopf unverarbeitete Frischluft zuführt, und schaltet bei der Kopfheizung den Turbo ein (was die ganze Übung ad absurdum führen würde).

    So ähnlich wie in jenen Büros, wo die zentrale Klimaanlage zusammenbricht, wenn irgendwo in einem Winkel jemand ein Fenster aufkippt.

    Nach der getrennten Temperaturregelung für jeden Sitzplatz werden wir daher wohl irgendwann gtrennte Regelungen für den Kopf- und Fußbereich bekommen - weitere Verfeinerungen nicht ausgeschlossen.

    Aber so lange es funktioniert und die Mehrkosten nicht allzu stark durch generelle Qualitätsverminderung ausgeglichen werden, soll es mir recht sein.
     
  13. #13 Matthias, 31.07.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Das dürfte wohl eine Frage der Fühler sein.

    Nein. Hier würde gut Martins zweiter Grundsatz passen. Der 211er hat genauso viele Fühler wie der 203 im Innenraum. Einen in Höhe des Armaturenbretts (203: Im Bediengerät; 211: Nähe Zündschloß) und einen im Dachsteuergerät.
    Im 211 ist das blaue Handrädchen lediglich ein Poti, die Klappenstellung erfolgt per Elektromotor. Beim 203 dagegen ist das mechanisch. D.h. das blaue Rädchen ist mit einer Stange verbunden, mit der eine Art "Umgehungskreislauf" geöffnet wird und so direkt gekühlte Luft durch die Mitteldüsen gepustet wird. Jedenfalls bei der Thermatic. Bei der Thermotronic weiß ich es nicht, dürfte aber genauso sei.
     
Thema:

Thermotronic

Die Seite wird geladen...

Thermotronic - Ähnliche Themen

  1. Feinstaub-Aktivkohlefilter ist Serie bei THERMATIC und THERMOTRONIC

    Feinstaub-Aktivkohlefilter ist Serie bei THERMATIC und THERMOTRONIC: Keine Neuigkeit, aber ein Umstand, was nicht jedem bekannt ist: Fahrzeuge mit der Klimatisierungsautomatik THERMATIC mit 2 Klimazonen, wie die...
  2. Kalibrierung Thermotronic MPOF

    Kalibrierung Thermotronic MPOF: Kann mir einer bitte sagen wie ich bei der MOPF-Thermotronic eine Kalibrierung auslösen kann ? Bei mir kommt derzeit aus den Mitteldüsen immer...
  3. thermotronic nachgerüstet, zumindest optisch

    thermotronic nachgerüstet, zumindest optisch: also nun bin ich im www, über ein sehr günstiges thermotronic bedienteil gestolpert, also rein damit. (nicht in der bucht) das ergebniß: es...
  4. Thermotronic Temperatursensor Dacheinheit kaputt?

    Thermotronic Temperatursensor Dacheinheit kaputt?: Thermotronic Temperatursensor Dacheinheit kaputt? Aktualisiert: Luftverteilung? Ich fahre einen c220cdi 11/04 mit Thermotronic. Gestern war es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden