W 211 Vmax Probleme

Diskutiere W 211 Vmax Probleme im AMG E-Klasse & CLS Forum im Bereich E-Klasse & CLS Forum; Hallo zusammen, diesmal hat es den W 211.076 erwischt! Gestern fuhr ich auf ner "langen geraden" 258 km/h (laut tacho), als ich merkte, dass...

  1. #1 IanPooley, 05.09.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Hallo zusammen,

    diesmal hat es den W 211.076 erwischt! Gestern fuhr ich auf ner "langen geraden" 258 km/h (laut tacho), als ich merkte, dass der wagen plötzlich langsamer wurde. Das ging trotz vollgas runter bis auf 234 km/h, später dann bis auf 160 (!) km/h. Dieser zustand änderte sich erst, wenn ich so ca. 3 sekunden komplett vom gas ging. Nun begann das spiel von vorn....

    Irgendwelche vorschläge? :cool:

    Grüße,
     
  2. #2 capriblu, 05.09.2005
    capriblu

    capriblu Crack

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    E55

    Hallo Ian,

    hat sich vielleicht ein Marder am Motorraum zu schaffen gemacht. Das war zumindest beim E55-Dauertester von der "Auto Zeitung" so. Danach lief er nur noch im Notlaufprogramm, weil ein paar Kabel angeknabbert worden sind. Ansonsten fällt mir noch die Wasserpumpe ein, die laut mbworld.org gerne mal am E55 kaputt geht und sich in Form von Leistungsverlust bemerkbar macht. Vielleicht hilft es dir ja weiter.

    Schöne Grüße

    Frank
     
  3. #3 E-Klasse-Käufer, 05.09.2005
    E-Klasse-Käufer

    E-Klasse-Käufer eh, Klasse!

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211.026
    Nur Ian's Fahrzeuge schaffen auch im Notlaufprogramm noch 160 :D :D
     
  4. #4 Otfried, 05.09.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Ian,

    überprüfe einmal die Druck- und Temperatursensoren des M 113.990. Ansonsten lasse die Kühlmittelpumpe des mL überprüfen – denke an Deinen M 112.961 :D
     
  5. #5 IanPooley, 05.09.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    ----> Hehe... :D LOL... die schaffen sogar 258 km/h... nur halt wie lange ;)


    @ Otfried:

    das selbe wie beim M 112 habe ich eigentlich ausgeschlossen, da er die Vmax ja erreicht. Nur nicht lange ;) Ich denke wie immer an den LMM und den "unveränderten originalzustand" :D:D:D

    Morgen ist termin, mal gucken was Doctor Benz findet.
     
  6. #6 Otfried, 06.09.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Ian,

    ich bin auf die Diagnose gespannt. Der M 113.99x besitzt keinen LMM ;)
     
  7. #7 IanPooley, 09.09.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Impressionen R 171 und XYZ 200 CDI

    ----> Diagnose: defekter LMM :D:D:D

    Nope, natürlich war das ein kleiner scherz, doch den konnte ich mir nicht verkneifen. Nachdem der wagen 2 tage in der werkstatt war, da noch irgendwelche DC updates durchgeführt werden mussten, holten wir ihn gestern ab. Es war, ähnlich wie bei meinem M 112, eine defekte wasserpumpe. Trotzdem interessant, da der leistungsabfall erst nach erreichen der V max entstand - und nicht so wie bei meinem, wo die v max erst gar nicht erreicht werden konnte. Lagst also richtig ;)


    In der zwischenzeit verpasste ich meinem 203 neue klötze und scheiben (vorne) und bekam einen leihwagen: B 200 CDI. Die mudder "vergnügte" sich mit einem SLK 200 K. Erst wollten die mir keinen leihwagen geben, da ein bremsenwechseldings nicht in der garantie inbegriffen ist. Dann fragte ich sie nach dem umsatz, den unsere 3 AMG fahrzeuge jährlich einspielen. Circa 3500 bis 5000 €. Daraufhin fragte ich was der leihwagen kosten würde. Ungefähr 35 bis 50 €. Meine antwort: "Alles klar, ich hätte dann gerne ne B Klasse, den hab ich noch nicht gefahren. Diesel wär mir lieber, ich bin ja ein großer CDI fan." Der meister meinte, er ruft mich gleich zurück, das muss er prüfen obs ok geht. Ne halbe stunde später sass ich dann im CDI :D:D:D
    Ich frage mich warum es jedesmal diskussionen um sowas geben muss, wenn ich doch eh bekomme was ich möchte?! Soll jetzt echt nicht arrogant oder so klingen, aber stell mal 35 euro gegen 3500 euro... also was soll das?! :confused:

    Und nochwas: der SLK 200 K ist eine richtige banane. Der ist sowas von lahm und "un-dreh-würdig" dass alles zu spät ist. Der B 200 CDI war sowas von spritzig und hat mit dem 6 gang getriebe soviel spass gemacht, dass ich nach einer halben stunde SLK den 171 durch die B Klasse wieder eintauschte :D
    Zuerst dachte ich, die mudder vera... micht, als sie meinte, diese lahme SLK krücke ist kein vergleich zu ihrem W 211. Klar, sind auch gut 300 PS unterschied (:D) aber trotzdem dachte ich, dass der 171 ein wenig geht und das fahrwerk toll wäre etc. Kannste knicken, das mindeste was er braucht ist ein 350 motor, andere bereifung (eher noch bridgestone als michelin) und ein strafferes fahrwerk. Der wagen neigte so stark zum übersteuern und schwenken mit dem heck, dass ich mit der B-Klasse bessere rundenzeiten schaffte. Vom ansprechverhalten des motors ganz zu schweigen. Der SLK erinnerte mich leicht ein einen A 140, der motor der einfach nicht über 2000 u/min will, und einem einfach nur leid tut wenn man ihn startet :D Ausserdem sollte DC das gaspedal des 171 ein wenig leichtgängiger machen, ich benötigte herkuleskräfte um es nur ein stück weit einzudrücken. Und die von mir so hochgelobten sitze des 171 kannste genauso in die tonne treten: ich fand nicht eine sitzposition, die annähernd gesund für mein armes, 25 jahre altes kreuz war :D:D:D

    Alles in allem bin ich froh, wieder im W 230.065 zu sitzen. Die neuen bremsen sind... ahhh... ein wahre erfrischung :)
     
  8. #8 X-R230-X, 09.09.2005
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
     
  9. #9 -|MegaMan|-, 09.09.2005
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    siehste, genau darum wird mein naechster wagen wieder ein 7er und kein mercedes mehr.
    der ist nicht nur schnell, gross und sieht gut aus. nein, nach den letzten attacken der kieler nl auf meine nerven sehne ich mich geradezu nach dem bombenservice des ortsansaessigen bmw-dealers. besser und freundlicher bin ich noch nie behandelt worden.

    beispiel: am 7er sollte eine au durchgefuehrt werden, leider war aber eine lambda-sonde den weg alles irdischen gegangen und musste ersetzt werden.
    der zustaendige meister hat mich dreimal waehrenddessen angerufen und mich ueber den status der op informiert und brav nachgefragt, ob ich noch zu genau angekuendigten ksoten andere arbeiten erledigt haben will. danach habe ich den wagen dann frisch gewaschen und gesaugt abholen koennen.
    der rueckweg nach hause und die abholung zur abholung :D durch ein taxi wurde ebenfalls von bmw gesponsort, ein leihwagen oder der hauseigene fahrservice wurden mir jedoch als option angeboten.

    alle diese wohlfuehlfoerdernden massnahmen hab ich bei der kieler nl noch nicht erlebt.
    und der service laesst immer mehr nach, ich koennte unzaehlige beispiele dafuer aufzaehlen.
    vor etwa 2 wochen kam dann der beruehmte tropfen hinzu und das thema kieler nl hat sich fuer mich endgueltig erledigt. d
    ie art und weise, wie man mir da die freude an meiner einstigen lieblingsmarke verleidet hat, sucht ihresgleichen.

    dennoch freude am fahren
     
  10. #10 X-R230-X, 09.09.2005
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Hm, ich weigere mich anzunehmen, dass alle BMW Händler so sind :-) Wechsel doch mal die NL. Oder von ner NL zur VT - dann wirds bestimmt netter!
    LG
     
  11. #11 Otfried, 11.09.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Ian,

    Danke für den interessanten Bericht. Mit dem M 113.990 lag ich ja richtig.

    Impressionen zum R 171.442 schrieben wir ja bereits hier: http://www.db-forum.de/forum/showthread.php?t=11845&page=2&pp=15&highlight=171.442

    Persönlich finde ich den M 271.944 nicht als „so schlimm“, der Motor bietet eine gleichmäßige, saubere Leistungsentwicklung und ist laufruhig und vibrationsarm, jedoch auch in meinen Augen „kein Reiser“.

    Mit dem T 245 hatte ich bisher ja nur Erfahrungen mit dem T 245.232, welche ich hier schilderte: http://www.db-forum.de/forum/showthread.php?t=18025&highlight=245.232

    Interessant finde ich Deine Eindrücke zum OM 640.941. Du hast ja bereits gehört, das ich vom OM 642.963 positiv überrascht bin.
    Wie empfandest Du das Konzept des T 245 an sich?

    PS: Morgen fahre ich einen W 221.071.
     
  12. #12 IanPooley, 12.09.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    ----> Kauf dir einen ;) Jetzt mal im ernst, die fahrleistungen dieses wagens sind echt ein witz. Wenn du so bei 60 km/h mal den kickdown drückst, überrascht du so einige porschebesitzer mit einem breiten grinsen (wenn sie beifahrer sind ;))...



    ----> Setzt dich mal rein und fahr einen, dann weisste was ich meinte ;) Ich habe heute noch wadenkrämpfe von diesem schwergehenden gaspedal :cool:
     
  13. #13 IanPooley, 12.09.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    ----> Also das mit dem aussehen lasse ich mal dahingestellt :D Aber schnell und groß stimmt ;) Gut dass geschmäcker unterschiedlich sind... :);)


    ----> So nen service kenne ich von früher bei Mercedes... :(
     
  14. #14 IanPooley, 12.09.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    ----> Das war meine erste reaktion am telefon, als ich hörte was kaputt war:
    "Kacke, jetzt hat der kerl schon wieder recht gehabt!" :mad: :mad: :D



    ----> Kein reisser ist gut gesagt... der wagen ist ne krücke Otfried. Der braucht feuer unterm a.... so wie der alte 230 K. Der säbelte zwar mehr und war rau und unruhig, aber tempramentvoll. Der 171 kam mir vor wie einer der seine frau nicht wecken will :D:D:D



    ----> NUn ja, es ist zwar nicht was ich mir so als traumding vorstelle, aber es hat schon vorteile. WEnn der wagen nicht zu teuer verkauft wird, stellt er ne echte alternative dar! Du kannst ordendlich was einladen, hast ne recht hohe sitzposition und der wagen fährt sich super spritzig! Lediglich das gesicht des fahrzeugs hätte ich verändert... die aktuellen modelle sehen mir ein wenig zu sehr nach plastik und Opel aus... Die billige anmutung kommt m.E. sogar von aussen her. Sie läßt günstige bauhaus-materialien, kombiniert mit massenproduktion-verarbeitung, bereits äußerlich erkennen.


    ----> Was ist das, der neue 450? Unbedingt fahrbericht schreiben!

    Grüßle,
     
  15. #15 X-R230-X, 12.09.2005
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Gott behüte :-) Laß mal!
     
  16. #16 IanPooley, 13.09.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    Und nun kommt die überraschung....

    ... plötzlich wandert eine rechnung von über 500 € in unseren briefkasten. Obwohl der meister meinte, da das auto noch in der garantie ist, geht alles auf kulanz. Meister ist im urlaub, rechnung kam trotzdem. Laut rechnungsstelle wurden die daten in den computer eingegeben und es kam eine kulanzverweigerung heraus.

    Konsequenz: und wieder wird gedroht. Der wagen wurde mitte september ausgeliefert, also haben wir ihn keine 2 jahre. Ich warte noch ab bis der meister wieder aus dem urlaub da ist. Sollte die rechnung bestehen bleiben, ziehen wir unseren kompletten fuhrpark von der niederlassung augsburg/haunstetten ab und lassen alles per abholdienst in günzburg erledigen. Die jährlichen ausfälle der NL sollten dann zwischen 5000 und 10000 € liegen. Sollen die das selber auswerten und entscheiden, ob sie geld brauchen und wie sie mit ihren kunden in zukunft umgehen wollen.

    Es ist schon sehr ärgerlich, dass ich mich erneut über die werkstatt der sterne auskotzen muss, obwohl ich eigentlich nur über das problem am fahrzeug schreiben wollte.
     
  17. #17 Otfried, 13.09.2005
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Ian,

    wie viele Kilometer ist der W 211.076 den gelaufen. Wenn Ihr keinen Erfolg habt, bitte kurze PN ;)
     
  18. #18 -|MegaMan|-, 13.09.2005
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)

    sehen sie, genau sowas meine ich. nicht eingehaltene zusicherungen, fehler, die mal eben passiert sind und in meinem falle nicht mal eine entschuldigung dazu.

    @olli: sicher sind ncih alle bmw- und mb-haeuser so, wie von mir beschrieben. nur ist die lage hier vor ort nunmal so und ich werde meine konsequenzen daraus ziehen.
     
  19. #19 IanPooley, 15.09.2005
    IanPooley

    IanPooley Präsident KANG

    Dabei seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 203.065
    ----> 45 TKM, hauptsächlich AB.... :)


    PS: Meine DE Tour fängt ab nächste woche an ;):D
     
  20. #20 X-R230-X, 15.09.2005
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
Thema:

W 211 Vmax Probleme

Die Seite wird geladen...

W 211 Vmax Probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Zentralverriegelung, Sitzen und Bremslicht

    Probleme mit der Zentralverriegelung, Sitzen und Bremslicht: Hallo, Ich stelle mich kurz vor -- ich fahre seit 5 Jahren einen S320 W220 aus dem Jahr 2001. VIN WDB2200261A211983. Und ich habe im Moment eine...
  2. W221 Airmatic Probleme

    W221 Airmatic Probleme: Hallo liebe Mitglieder. bin neu hier im Forum komme aus Frankfurt und seit 3 Wochen stolzer Besitzer einer W221. Nach 12 Jahren Kopf und...
  3. Zentralverriegelung Probleme

    Zentralverriegelung Probleme: Hallo Zentralverriegelung öffnet die Türen nicht, 5-6 mal drücken danach gehen die türen auf alles wieder normal ( battarien sind erneuert)
  4. W 211 Niveauregulierung fuktioniert nicht nach Einbau Haltegestänge

    W 211 Niveauregulierung fuktioniert nicht nach Einbau Haltegestänge: Hallo, ich habe einen Kombi W 211 nach einbau der Luftbälge wurde auch das Niveauregulierungsgestänge ausgewechselt. Nun ist mein Fahrzeug ca 4 cm...
  5. Wechsel der Motorlager für meinen W 212 200 CGI

    Wechsel der Motorlager für meinen W 212 200 CGI: Hallo , kann mir jemand helfen ? Suche Bilder zum wechseln der drei Motorlager für meinen W 212 200 CGI Ich war heute bei Mercedes die mir diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden