W203 Diesel mit Zuheizer

Diskutiere W203 Diesel mit Zuheizer im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Zusammen, seit 21. bin ich stolzer Besitzer eines 270cdi und habe in der Bedienungsanleitung gelesen, daß alle Dieselmodelle einen...

  1. #1 Newtonmeter, 25.03.2002
    Newtonmeter

    Newtonmeter Frischling

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w203
    Hallo Zusammen,

    seit 21. bin ich stolzer Besitzer eines 270cdi und habe in der Bedienungsanleitung gelesen, daß alle Dieselmodelle einen Zuheizer haben. Im A-Klassen Forum wurde darauf hingewiesen, daß die neuen Modelle keinen Sprit befeuerten Zuheizer mehr haben sondern einen elektrischen. Wie sieht das beim W203 aus (Information fehlt leider in der Bedienungsanleitung)? Und kann man daraus ggf. ohne großen Aufwand eine Standheizung machen?

    Vielen Dank für die Antwort im voraus.
    Newtonmeter:)
     
  2. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Hallo Newtonmeter.
    Willkommen im Forum. Alle neueren CDI Motoren, darunter auch die des W203 S203 und T203 haben den neueren elektrischen Zusatzheizer. Nur bei den W210, T210 findest Du vor der Modellpflege(Modelljahr bis 1999) noch die kraftstoff betriebenen Zusatzheizer, die sich einfach zu Standheizungen erweitern lassen.

    Beim W/T/S203 lässt sich also der vorhandene Zusatzheizer nicht als Standheizung erweitern ohne einen Brenner einzubauen.

    Gruß
    Dirk
     
  3. Robin

    Robin cracked

    Dabei seit:
    27.07.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI, Smart Pulse
    Glückwunsch zu Deinem Wagen NM,
    wie zufrieden bist Du über Motor und Fahreigenschaften mit Deiner Kombinationden w203 und dem 270 CDI Motor, i.e. Laufruhe, Verbrauch, Agilität, Elastitzität?
    Erreicht er die Werksangabe bezüglich Höchstgeschwindigkeit?
    Kann man ihn als sportlich bezeichnen, wie ist denn der Spritverbrauch?

    Viele Grüße,
    Robin
     
  4. #4 Newtonmeter, 28.03.2002
    Newtonmeter

    Newtonmeter Frischling

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    w203
    Hallo Robin,

    bis jetzt finde ich die Kombination Limosine mit Dieselmotor gut. Verbrauch liegt bei 6,7 Liter bis jetzt. Höchstgeschwindigkeit kann ich noch nicht sagen, da ich gerade erst die 1500 km geschafft habe und jetzt langsam ausprobiere, wie das denn bei mehr als 3T Umdrehungen so aussieht. Elastizität ist Klasse, man braucht auf der Autobahn eigentlich nicht mehr schalten.

    So long
    Newtonmeter
     
Thema:

W203 Diesel mit Zuheizer

Die Seite wird geladen...

W203 Diesel mit Zuheizer - Ähnliche Themen

  1. W203 Diesel Zuheizer bis wann?

    W203 Diesel Zuheizer bis wann?: Hi, haben alle W203 CDI einen elektrischen Zuheizer oder gab es auch welche ohne? Wenn ja, Wie bekomme ich raus ob meiner (WDB...
  2. MotorböckeW203 c270 Diesel Bj: 2001

    MotorböckeW203 c270 Diesel Bj: 2001: Hallo zusammen. Hat jemand für mich den WIS Auszug zum erneuern der Motorböcke?? Gibts was besonderes zu beachten, als das übliche, Lüfter...
  3. W203 Beim Start Morgens Diesel geruch

    W203 Beim Start Morgens Diesel geruch: Hallo, ich fahre einen W203 200CDI Bj01. Er läuft eigentlich super noch nie probleme gehabt (178tkm). Aber seid paar monaten habe ich bemerkt...
  4. Entlüften dieselsystem w203 - Entlüftungsventil aufmachen

    Entlüften dieselsystem w203 - Entlüftungsventil aufmachen: nach dem Dichtungenwechsel, habe ich Luft in Dieselsystem von meinem C200cdi. aber ich kann es nicht entlüften-( ich kann den Entlüftungventil...
  5. Dichtungen an der Kraftstoffleitung wechseln bei w203 diesel

    Dichtungen an der Kraftstoffleitung wechseln bei w203 diesel: habe folgendes Problem, es tritt Diesel aus dem Anschluss von eine Dieselleitung zur Hochdruckpumpe aus, da ist eine O-Ring Dichtung zu sehen...