W203 - Wassereinbruch Fahrerseite durch Wasserkasten, aber Abläufe frei - mit Bildern

Diskutiere W203 - Wassereinbruch Fahrerseite durch Wasserkasten, aber Abläufe frei - mit Bildern im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Guten Abend zusammen, leider hab ich mit meinem Neuerwerb, einem S203 mit dem 180K-Motor aus 12/2005 etwas Pech :(. Hoffe, mir kann hier etwas...

  1. Bastl

    Bastl Frischling

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    leider hab ich mit meinem Neuerwerb, einem S203 mit dem 180K-Motor aus 12/2005 etwas Pech :(. Hoffe, mir kann hier etwas geholfen werden.

    ich hatte nen nassen Teppich und hab den für die Trocknung ausgebaut und um gleich sicherzugehen, dass der Wagen nun dicht ist. Ist er leider nicht...

    Die Abläufe habe ich alle geprüft und es läuft auch alles raus, der Wasserkasten läuft auch nicht voll. Aber sobald ich Wasser in die "Wanne" der Scheibenwischer kippe, läuft ja alles Richtung Koti und troipft dann auch in den Wasserkasten. Da tropft es dann auch auf den Bowdenzug und was da noch alles an Kabeln sitzt - und dann in den Innenraum.

    Der Bowdenzug ist aber wohl nicht, denn da läuft nichts entlang, das kommt mit dem dicken Kabelbaum wohl rein.

    Ich kann wegen des Kastens mit dem SAM nicht erkennen, was da alles ist und wieso das Wasser da reinlaufen kann. Ich sehe sehr wohl ein wenig Dreck (Tannennadeln) da, aber kein Plan, wie sich das da nun stauen soll.

    Hat jemand einen Tipp für mich? Kann man den Kasten irgendwie lösen und etwas zur Seite packen? Oder generell ein Hinweis zu einer bekannten Schwachstelle dort?

    Allerbesten Dank an alle!

    IMAG0078.jpg IMAG0079.jpg IMAG0080.jpg IMAG0081.jpg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dieselwiesel, 14.03.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.144
    Zustimmungen:
    20
  4. Bastl

    Bastl Frischling

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber die sind geprüft und nicht mehr vorhanden :)
     
  5. #4 Dieselwiesel, 14.03.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.144
    Zustimmungen:
    20
    OK, war der Teppich rechts oder links naß?
     
  6. Bastl

    Bastl Frischling

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Links
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Dieselwiesel, 14.03.2018
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Crack

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    6.144
    Zustimmungen:
    20
    dann wirst du wohl weiter zerlegen müssen, Viel Erfolg
     
  9. Bastl

    Bastl Frischling

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das war ja die Frage, wie das geht ;)
     
Thema:

W203 - Wassereinbruch Fahrerseite durch Wasserkasten, aber Abläufe frei - mit Bildern

Die Seite wird geladen...

W203 - Wassereinbruch Fahrerseite durch Wasserkasten, aber Abläufe frei - mit Bildern - Ähnliche Themen

  1. W203 Problem mit CAN und KLIMA

    W203 Problem mit CAN und KLIMA: Hi, Hab ein Problem und komme nicht weiter. W203, Motor 1,8l Kompressor BJ 2006 Nachdem ein Schrauber am Stabi die Gummis getauscht hat, geht...
  2. PDC Problem W203 MoPf

    PDC Problem W203 MoPf: Moin, bin seit kurzem Besitzer eines S203 320 CDI mit Sport+ AMG Paket. BJ 2005 Seit kauf funktioniert das PTC nicht. Fehlerbeschreibung: PDC...
  3. Kühlergrill W203 Classic

    Kühlergrill W203 Classic: Hallo zusammen! Ich suche schon eine weile einen Kühlergrill in komplett schwarz ohne Stern für den W203 Classic (2003er). Hat vielleicht jemand...
  4. W203: Ventil zum Befüllen der Klimaanlage defekt

    W203: Ventil zum Befüllen der Klimaanlage defekt: Hallo zusammen, nach einem Unfall hatte ich u.A. den Klimakühler getauscht. Beim Versuch die Anlage in einer kleinen Werkstatt wieder zu befüllen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden