W210 270 CDI --> Pfffft oder nicht Pffft?

Diskutiere W210 270 CDI --> Pfffft oder nicht Pffft? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; So, nun mal eine blöde Frage: Muss das jetzt beim Öffnen des Tankdeckels Pfffft machen beim Diesel oder nicht? :confused: Ich kann aber nicht...

  1. #1 RainMan, 10.07.2006
    RainMan

    RainMan Diplom - Rostpfleger

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 OM 612.961
    EZ 11/2001
    So, nun mal eine blöde Frage: Muss das jetzt beim Öffnen des Tankdeckels Pfffft machen beim Diesel oder nicht? :confused:

    Ich kann aber nicht sagten ob es ein Unterdruck-pfft oder ein Überdruck-pfft ist. :rolleyes:

    PS: Mein Promillestand beim Erstellen dieses Threads ist 0,0 Promille.. :sheep1:

    Pffft, ääh ... Tsschüss ..
     
  2. #2 Dedes-Fan, 11.07.2006
    Dedes-Fan

    Dedes-Fan immer gut drauf

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320 CDI
    Nach 4 Jahren W211 E270 CDI kann ich Dich beruhigen...

    Beim Öffnen des Tankdeckels hat es noch nie gezischt !

    Gezischt hat es früher bei meinem Benziner. Das war ein Überdruck.

    Das liegt ganz einfach an den unterschiedlichen Dampfdruckkurven.

    Benzin ist ja nichts anderes als ein Flüssiggas. Schon bei normaler Umgebungstemperatur möchte es sich verflüchtigen.

    Daher befindet sich beim Benziner in der Kraftstoffanlage ein Überdruckventil. Dadurch wird verhindert, daß der Tankinhalt verdunstet. Sonst wäre er irgendwann leer, ohne daß man 1 Meter gefahren ist...

    Der Mineralölindustrie käme das sehr gelegen, aber aus Gründen des Umweltschutzes ist es besser, dies zu verhindern.

    Der verdunstende Kraftstoff führt zu einem Druckaufbau im Tank. Wird dieser Druck zu hoch, weil das Fahrzeug zu voll getankt wurde und in der Sonne steht, öffnet das Überdruckventil langsam und gibt das angestaute Gas bis auf einen definierten Restüberdruck über einen Aktivkohlefilter ab.

    Dieselkraftstoff geht bei normaler Umgebungstemperatur (auch im Sommer) nicht in den gasförmigen Aggregatzustand über. Daher baut sich im Tank kein Druck auf und es zischt nicht beim Öffnen.

    Sollte es bei Deinem Diesel doch einmal "Pffff" machen, dann hast Du versehentlich Benzin eingefüllt... :D
     
  3. #3 zappatriot, 11.07.2006
    zappatriot

    zappatriot Hansa-Endorser

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    280 TE
    hallo @all,

    ich bin fest der meinung, das es bei meinem dieselelch auch pfft gemacht hat. bin mir sogar sicher !
    beim 280er macht es auch pffft und das is ein benziner.

    :confused: :confused: :confused:

    gruß
    dominik
     
  4. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Nein, beim Diesel macht es nicht Pfft, da kein (oder kaum) Benzol im Diesel ist.
    Der Ottomotor kann Pfft machen, da hier die Benzoldämpfe über einen Filter abgeführt werden. Es darf aber nicht zuviel Pfft machen, denn dann kann es sein, da die Tankbelüftung verstopft ist. Folgen davon sind:
    1) Irgendwann wölbt sich der Tank ein und das Tankvolumen verringert sich
    2) Das Auto bleibt stehen, da die Kraftspoffpumpe nicht mehr gegen den Unterdruck im Tank ankommt.

    Gruß Dirk
     
  5. artar

    artar alter Hase

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Granada
    Hallo,

    mein Diesel macht ein pffft meisst dann wenn der Tank relativ leergefahren ist (ich denke so ab 1/4 voll). Vielleicht liegt es daran das ich immer volltanke und mindestens 3/4 leer fahre und dann erst tanke.

    Villeicht liegt es auch am Kraftstoff (Aral :D ).


    gruss,
     
  6. E420T

    E420T Crack

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    vormals E420T
    jetzt E320CDI T
    und A180CDI
    Hallo,
    meinen beiden CDI´s machen auch pfft. Wenn der Tank mindestens 3/4 leer ist, ist im Tank ein Unterdruck und daher kommt es. ist dies nicht der Fall ist irgendwas undicht.
     
  7. sammy

    sammy Stammgast

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 320 CDI 4MATIC (W211)
    C 36 AMG (W202)
    GAZ 69 AM
    Mein CDI pffffft... auch. Tanke immer erst bei Reserve wg. Zweitaktölzufüllung und Faulheit. Daher immer Unterdruck drauf.
    Es macht sogar bei -20°C pffft
     
Thema:

W210 270 CDI --> Pfffft oder nicht Pffft?

Die Seite wird geladen...

W210 270 CDI --> Pfffft oder nicht Pffft? - Ähnliche Themen

  1. 320 CDI nur 5 Zylinder, Glühwendel an aber kein Fehler

    320 CDI nur 5 Zylinder, Glühwendel an aber kein Fehler: Hi Leute, ich weiß, dass ich neu bin und es unhöflich ist, einfach mit der Türe ins Haus zu platzen. Vorstellen werde ich mich aber ich hab...
  2. ML 400 w163 CDI Unterdruck Pumpe

    ML 400 w163 CDI Unterdruck Pumpe: Hallo Liebe Leute Ich bin stolzer Besitzer von meinem ML 400 CDI seit kurzen und habe jetzt ein Problem !!!! Die Unterdruck Pumpe wurde neu...
  3. Tempomat W202 220 Cdi

    Tempomat W202 220 Cdi: Hallo zusammen, bin mal richtig am verzweifeln was mein Tempomat betrifft! Nun, zwei neue Bremslichtschalter eingebaut ( mit betätigtem...
  4. Mercedes w210 disel Stinkt.

    Mercedes w210 disel Stinkt.: Ich fahre einen E Klasse Diesel J.G 2000 s320 fährt Tipp topp und brauch 7 L auf 100 KM. Mein Vorgänger hat den Katalysator entfernt, Dadurch hat...
  5. Kompression - Sprinter 211 CDI

    Kompression - Sprinter 211 CDI: Hallo liebe Leute, fahre einen Sprinter 211 CDI und bin ganz zufrieden damit, ich würde gerne wissen was die Motoren neu für eine Kompression...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden