Wie "alt" darf ein Neureifen sein?

Diskutiere Wie "alt" darf ein Neureifen sein? im Anbauteile Forum im Bereich Technik; Hallo, heute wurde mein S210 neu besohlt. Schöne, leckere Michelin Pilot Primacy. Ich schaue mal wieder - kritisch wie ich bin - die DOT's...

  1. #1 RainMan, 05.04.2007
    RainMan

    RainMan Diplom - Rostpfleger

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 OM 612.961
    EZ 11/2001
    Hallo,

    heute wurde mein S210 neu besohlt. Schöne, leckere Michelin Pilot Primacy. Ich schaue mal wieder - kritisch wie ich bin - die DOT's nach und finde an drei Reifen 4406 und an einem Reifen 3103.

    Was hat ein Reifen aus der KW31 aus dem Jahr 2003 an meinem Auto zu suchen? Läuft so ein abgelagerter Tut Ench Michelin noch unter der Rubrik Neureifen? Mich wundert ja wirklich, dass der Reifenhändler noch so eine alte Kamelle im Lager hat! :eek:

    Jetzt die Fragen:
    Was bedeutet das technisch - den fahre ich an die vier Jahre da ich wenig mit dem S210 unterwegs bin und dann ist der Reifen acht Jahre alt ..

    Muss der Händler den Reifen wandeln? Ab wann ist ein Reifen ein Neureifen? :hello:
     
  2. #2 Galaxy510, 05.04.2007
    Galaxy510

    Galaxy510 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.7 CDI
    Also ganz im Ernst, ich würde meinem Reifendealer einen erzählen. In der Zeit wurde doch einiges an Veränderungen bei den Reifen vorgenommen, vor allem was die Gummimischung betrifft. Wirklich gefährlich wird das ganze wohl nicht werden, aber einen Neuwagen kauft man ja auch nicht zum Neupreis, wenn dieser beeits 4 Jahre Alt ist, oder?
    Ich gehe jetzt mal von einem Versehen des reifenhändlers aus. Vielleicht hat ja auch ein Lieferant geschlampert, aber tauschen würde ich den Reifen schon.

    Gruß Andreas und schöne Ostern.. :hello:
     
  3. #3 Patrick, 05.04.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Neureifen

    Hallo!

    Hier zwei interessante Artikel.

    Quelle: http://www.kfztech.de/kfztechnik/fahrwerk/reifen/Reifentipps.htm


    Quelle: http://www.reifensuchmaschine.de/reifenalter/reifen_dot.htm


    Ciao,
     
  4. #4 ChromeVanadiumM, 05.04.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein MB
    DOT 3103

    @ RainMan

    Die drei Reifen aus 4406 wären für mich absolut in Ordnung.

    Der eine Reifen aus 3103 ist aus meiner Sicht ein Frechheit Deines Reifenhändlers und den würde ich auf jeden Fall reklamieren, notfalls mit rechtlichem Beistand, wenn man beim Händler nicht weiter kommt mit der Reklamation.

    Dieser eine Reifen wird in einigen Monaten 4 Jahre alt, und das würde ich bei solch einer sicherheitsrelavanten Fahrzeugkomponente nicht akzeptieren, wenn ich diese als Neuware beziehe.

    Weiß jetzt nicht, wie es bei MB ist, aber BMW z. B. empfiehlt in den BA, daß am Fahrzeug benutzte Reifen aus Sicherheitsgründen nicht älter als 6 Jahre sein sollten.

    Also, wenn ich so was lese, sträuben sich bei mir die Nackenhaare. Gut für Dich, daß Du den DOT-Code entschlüsseln konntest und damit im Klaren bist, wie Dein Reifenhändler mit Dir als Kunde umgeht.

    Meine Empfehlung, energisch reklamieren, nicht klein kriegen lassen, dann wird der Händler schon Abhilfe schaffen und den Reifen gegen einen zumindest gleich neuen wie die anderen drei ersetzen.

    Gruß.
     
  5. #5 coca-light, 05.04.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Autsch !

    Autsch !

    Ich würde auf 4 gleich junge Reifen bestehen !

    Aber auf JEDEN Fall ! ;)

    Gruß
    Peter :hello:



    P.S.:
    Ich gehe allerdings auch davon aus, dass der Händler es selbst nicht bemerkt hat - ansonsten wäre es nicht ganz fair - nicht ganz fein !
     
  6. #6 Patrick, 05.04.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Recht

    Wenn die obige Rechtslage noch gültig ist, dürfte das nicht so einfach sein. Aber vielleicht sieht der Reifenhändler es auch so ein und tauscht den Reifen aus gutem Willen ...


    Ciao,
     
  7. #7 Galaxy510, 05.04.2007
    Galaxy510

    Galaxy510 Crack

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Vaneo 1.7 CDI
    Ich denke schon, dass jeder vernünftige Reifenhändler, der mir auch mal wieder einen Reifen verkaufen möchte, hier keine Probleme machen wird.

    Gruß Andreas
     
  8. #8 ChromeVanadiumM, 05.04.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein MB
    Patrick,

    dieses ist ein Statement eines Verbandes der Reifenindustrie. Und dieser spricht natürlich im Sinne seiner Mitglieder.

    5 Jahre alte Reifen sind für mich schon total alt, auch wenn sie unbenutzt sind. Mein Beispiel von BMW bezieht sich auch auf das Reserverad. Und BMW schreibt ganz klar, daß Reserveräder, die älter als 6 Jahre sind, nicht mehr dauerhaft (also außer Notfall) benutzt werden sollen. Bei MB wird es nicht wesentlich anders sein.

    Und der Kunde hat es in der Hand. Wenn ich neue Reifen brauche, gebe ich schon im Vorfeld meine Vorstellungen bekannt. Zum Beispiel nicht älter als 3 Monate, und Fertigung in Deutschland. Das konkrete Produkt, welches ich haben möchte, ist mir dann auch schon klar.

    Gruß.
     
  9. #9 RainMan, 05.04.2007
    RainMan

    RainMan Diplom - Rostpfleger

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 OM 612.961
    EZ 11/2001
    Die Sache ist oberblöd. Ich hatte Dunlop (aufgrund den sehr positiven Empfehlungen eines von mir sehr geschätzten Mitgliedes hier im Forum, welcher sich gern für artgerechte Haltung ausspricht :D ) und das war dann der Reifen meines Lebens.

    Steinhart im 2ten jahr, Rollgeräusche wie ein Panzer, Sägezahn und Standplatten (Flatspots), Höhen und Seitenschlag. Also mehr oder weniger ein "der Reifen hat alle Fehler die ein Reifen nur haben kann"-Reifen.

    Stell Euch vor, Dunlop hat alle vier Reifen anstandslos zurückgenommen, ich eine Gutschrift erhalten und eben heute zu meinem Reifenhändler der mir die "neuen" Michelin Primacy draufgeschnallt hat.

    So, jetzt stecke ich in der Predoulie: Erst meckere ich den an wegen den Dunlops, dann wegen der DOT. :eek:

    Edit: ich bin völlig einverstanden mit Eurer Auffassung. Einen 5 Jahre alten Reifen noch als Neureifen zu deklarieren, das ist eine Sauerei.

    Aber, habt Ihr schon mal einen Bäcker gesehen,der für sich ein Gesetz reklamiert, kein altes Brot verkaufen zu dürfen? Und schon mal vorsorglich Entschuldigung an alle Bäcker, die nur frisches Brot verkaufen.

    Brot hat ja noch keine DOT-Nummer? ;)
     
  10. #10 Patrick, 05.04.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Recht

    Nein, es ist das Urteil eines Gerichtes (siehe erster Artikel). Die Frage besteht, ob dieses Urteil noch herangezogen werden kann.

    Persönliche Meinungen sind schön und gut, der Reifenhändler hat seine eigene (und möglicherweise das Urteil als "Verstärkung")! :D

    Natürlich ist so etwas ärgerlich. Aber der Reifen ist ja noch nicht mal 5 Jahre alt, sondern weniger als 4!

    Ich drücke die Daumen, dass es mit dem Austausch doch noch klappt!


    Ciao,
     
  11. #11 ChromeVanadiumM, 05.04.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein MB
    RainMan,

    würde ich trotzdem so nicht akzeptieren, Reifen sind mindestens genau so wichtig wie Bremsen, da würde ich mich auf nichts einlassen,

    Gruß.
     
  12. #12 RainMan, 05.04.2007
    RainMan

    RainMan Diplom - Rostpfleger

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 OM 612.961
    EZ 11/2001
    Das finde ich lustig. Wie unseren kleinen Pimpfe (jetzt schon fast an die 16 Jahre) als diese ein Baby sahen und sich unterhielten, wie alt es denn sei.

    Nicki, mein Sohn: "Der ist ja noch Null! ". :D
     
  13. #13 Patrick, 05.04.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Pimpfe

    Hihii! :D


    Gut Nacht,
     
  14. #14 coca-light, 05.04.2007
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    210.072
    Und....

    Und kann noch nicht Mal im Stehen pinkeln ! :D :D :D

    :hello:
     
  15. #15 ChromeVanadiumM, 05.04.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein MB
    @ Patrick und auch RainMan

    Noch einmal, dies sind Aussagen der Reifenindustrie. Die Fahrzeughersteller sind da anderer Meinung, siehe mein Beispiel BMW. Und ich glaube, auch andere namhafte Fz-Hersteller sehen es ähnlich. Was steht denn dazu in der MB-Betriebsanleitung?

    Es glaubt doch wohl niemand, daß sich zum Beispiel MB bei der Produktion seiner Fze 4- 5 Jahre alte Reifen als Neureifen ans Band liefern läßt.

    Gruß.
     
  16. #16 Patrick, 05.04.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Urteil

    Hallo!

    Nein, es ist ein Gerichtsurteil, bitte genau lesen! :D Siehe erster Artikel meines Beitrages: http://www.db-forum.de/forum/showpost.php?p=222000&postcount=3

    Gut Nacht,
     
  17. #17 RainMan, 05.04.2007
    RainMan

    RainMan Diplom - Rostpfleger

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 OM 612.961
    EZ 11/2001
    Da mein Bruder Richter ist habe ich Einblick in die oftmals obskure Logik der Rechtssprechnung.
     
  18. #18 Patrick, 05.04.2007
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Händler

    Ich glaube, darum ging es jetzt nicht. Ich denke auch, dass ein Autohersteller das nicht akzeptieren wird ...

    Hier war es aber der Verkauf von Reifen durch einen Händler an einen Endkunden.

    Bin gespannt, was herauskommt ...


    Gut Nacht,
     
  19. #19 ChromeVanadiumM, 05.04.2007
    ChromeVanadiumM

    ChromeVanadiumM Opel/BMW

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Kein MB
    Patrick,

    rein rechtlich könnte RainMan letztendlich schlechte Karten haben.

    Würde es auch erst einmal ganz im guten mit dem Reifenhändler versuchen. Würde ihm ggf. auch meine BA vorhalten. Ich denke halt einfach, daß MB das ähnlich sieht wie BMW.

    Aber die Reifenhändler machen das oft, viele Kunden bemerken das in Unkenntnis ja auch nicht.

    Aktuelles Beispiel aus der Familie:
    Mein Vater ist derzeit im Winterurlaub in Österreich. Er hatte einen Defekt an einem Reifen der Hinterachse.
    In Österreich ging er zum Reifenhändler und wollte beide Reifen der Hinterachse erneuern, sagte vorher auch, daß die nicht älter als ein halbes Jahr sein sollten.
    Er bekam zwei Pirellis mit DOT 0706. Und sie erklärten ihm dann auch noch ganz dreist, daß die ganz neu aus der sechsten Woche 2007 seien. Da sich mein Vater mit der DOT Kennung nicht so auskennt wie ich, hat er sich die Reifen auf 'gut deutsch' andrehen lassen, und das regt mich auf, wie auch das Beispiel von RainMan.

    Aus meiner längjährigen Erfahrung mit Reifenhändlern habe ich schon vor langem für mich das Fazit gezogen, daß ich mit ganz genauen Vorstellungen in bezug auf die konkrete Decke, das Alter und die Fertigung in Germany die Reifen bestelle und das vor der Montage auch kontrolliere; und bei der Montage stehe ich auch dabei, weil da auch so viele Fehler gemacht werden, das ist aber ein anderes Thema.

    Ich hoffe natürlich auch, daß es für RainMan gut aus geht und drücke ihm die Daumen,

    Gruß.
     
  20. #20 RainMan, 05.04.2007
    RainMan

    RainMan Diplom - Rostpfleger

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210 OM 612.961
    EZ 11/2001
    ich werde sicher ihn mal darauf ansprechen die Tage ...
    Ich musste auch lernen, die Dinge nicht überzubewerten, gerade was das Thema Fehlerfreiheit angeht. Gell, Patrick?

    Eben nach dem Motto: Wenn die E-Klasse Dir unter dem Hintern wegfault, das Getriebe verreckt, die Klimanlage heizt, das Hinterachsmittelstück das Öl auf der Straße verteilt, die Bremsen rubbeln und hinten festgehen und Du immer wieder neue Rostherde an Deinem Daimler entdeckst, dann frägst Du Dich schon:
     
Thema:

Wie "alt" darf ein Neureifen sein?

Die Seite wird geladen...

Wie "alt" darf ein Neureifen sein? - Ähnliche Themen

  1. E klasse welche reifen größe darf ich fahren

    E klasse welche reifen größe darf ich fahren: Guten morgen alle zussamen, meine frau fährt einen mercedes e klasse 270 cdi w211 Baujahr 2002 wir fahren mit 225, 55,r16 aktuell und wollen auf...
  2. Alten Schrank mit eine Folie bekleben?

    Alten Schrank mit eine Folie bekleben?: Hallo zusammen Da ich sehe, dass diese Foren ziemlich gut besucht ist habe ich mich deswegen entschieden hier eine Frage zu stellen. Hoffe sehr...
  3. Mercedes SLK,6 Jahre alt,Steuerkette gerissen

    Mercedes SLK,6 Jahre alt,Steuerkette gerissen: Der Mercedes meines Mannes ist 6 Jahre alt. Nun ist die Steuerkette gerissen. Wie stelle ich einen Kulanzantrag? Der Wagen wurde in keiner...
  4. Karten-Alter feststellen ?!?

    Karten-Alter feststellen ?!?: Habe gerade festgestellt das ich im B-Klasse-Forum gelandet bin. Kann bitte ein Mod meine Fage an die richtige Stelle verschieben. Hallo, Ich...
  5. Verkaufe altes Mercedes Lenkrad

    Verkaufe altes Mercedes Lenkrad: Hallo zusammen, ich habe im Keller dieses schöne Lenkrad gefunden und würde gerne wissen von wann es ist und zu welchem Modell es gehört? Bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden