Wie groß ist Tachovoreilung bei genauem Wegstreckenzähler ?

Diskutiere Wie groß ist Tachovoreilung bei genauem Wegstreckenzähler ? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik; Ich würde gerne die digitale Anzeige meines Geschwindigkeitsmessers am S210 einschätzen. Mein externes Navigationsgerät rechnete eine Fahrstrecke...

  1. #1 Elektroniker, 08.10.2003
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2004
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Ich würde gerne die digitale Anzeige meines Geschwindigkeitsmessers am S210 einschätzen.
    Mein externes Navigationsgerät rechnete eine Fahrstrecke von 555km aus. Ich fuhr genau diese Strecke ab und das KI zeigte auch exakt 555km Fahrstrecke an. Wow - toller Zufall.
    Also stimmte trotzt der Unwägbarkeiten des effektiven Reifenumfangs und des Kartenmaterials die Anzeige sehr genau. Folglich mein Schluß : Wenn der Wegstreckenzähler stimmt kann doch technisch gesehen auch der Geschwindigkeitsmesser ( natürlich wegen der Genauigkeit nur der digitale ) auch stimmen.
    Mein Wagen ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 209km/h eingetragen.
    Um Frankfurt rum in der Ebene zeigte der Digitaltacho 223km/h als Vmax.

    Jetzt der Knackpunkt : Läßt Mercedes den Tacho absichtlich etwas voreilen ?
    Dient das der Anforderung auch bei größten Toleranzen nie zu wenig anzuzeigen ?
    Oder bedient Mercedes damit das eigene Ego das der Wagen scheinbar schneller läuft als erwartet ?

    Ich gehe davon aus das der Geschwindigkeits- und der Wegstreckengeber der selbe Sensor ist. ( vorne rechts wie Chris immer betont )

    Ich weiß : für unsere reichlich mit Motorkraft gesegneten Mitglieder entlockt diese Frage nur ein müdes lächeln - abgeregelt wird schließlich bei 250 respektive 300km/h...
    Aber ich möchte über die Vmax auf die Motorleistung rückschließen können.
    Und wer so wenig hat - der kämpft um jedes Watt...
     
  2. #2 Patrick, 08.10.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
  3. #3 ravens1488, 08.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    der Tacho "muss" voreilen, da er in keinem Fall zu wenig anzeigen darf! Das ist aber meiner Meinung nach her minimal und hat nix mit Ego zu tun;) läuft alles über den besagten Geber!

    Chris
     
  4. #4 Otfried, 09.10.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Elektroniker,

    das der Tacho etwas mehr anzeigt, als wirklich gefahren wird ist normal. Wie Chris schrieb, ist eine geringere Anzeige nicht gestattet.
    Ich persönlich habe einen Wert für den W 210.074, welcher bei exakt 250 km/h eine Tachoanzeige von 279 km/h hatte, nach Vmax Anhebung bei 280 km/h eine Tachoanzeige von ca. 312 km/h.

    Lies hierzu bitte noch: http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=3328&highlight=tachoanzeige

    @ Chris,

    bei Fremdfabrikaten ist ein leichtes “Nachgehen” bekannt und wird vom TÜV scheinbar toleriert, was mir nicht ganz verständlich ist.
     
  5. #5 ravens1488, 09.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    tja, sind halt so die Vorteile eines FFF

    Chris :D
     
  6. #6 Matthias, 09.10.2003
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    etwas komisch finde ich, daß beim einem W211 (E 500) die Geschwindigkeit im MFD des Tachos und in der Anzeige der Klimaautomatik verschieden war. Bei 100 km/h bestand eine Differenz von 3 km/h (Klima hat 3 km/h weniger angezeigt). Scheinbar wird der Tacho hier zusätzlich noch bewußt nach oben hin verfälscht :confused: .
     
  7. #7 ravens1488, 09.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    klar, denke ich schon! Die Sensorwerte sind überall gleich, nur das KI schlägt drauf...

    Chris
     
  8. #8 Elektroniker, 09.10.2003
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Danke für die rege Anteilnahme , ich sehe schon - der Standardtacho ist und bleibt ein Schätzeisen... der Kunde braucht das so.
    Ein Grund mehr die digitale Anzeige der Geschwindigkeit auszulassen - bei angezeigten 57km/h in der Stadt nehme ich Gas weg (mein Geist rundet 5/6mäßig auf 60 auf )- beim Zeiger ist es ja noch zw.50 und 60 - also da runde ich auf 50 ab... und es geht noch so.

    Ich muß mal meinen Navisoftwareliferanten anhauen ob die Software nicht auch die Geschwindigkeit vom Satelliten holen kann - der Meter zum Rad ist ja so weit und die 6-7 Satelliten so nah... Nur dann stimmt es auch.

    @Otfried : Link gefolgt - Schätzeisen gefunden...
     
  9. #9 ravens1488, 10.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    genau! Am besten kannst du dsa mit einem Hand GPS vergleichen! Dann hast du die genaue Geschwindigkeit!

    Chris
     
  10. TopAs

    TopAs alter Hase

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 E500
    mein W211 E500 regelt bei 257 km/h Digitaltacho ab. Kann ich davon ausgehen, daß ich dann erst 240 draufhabe ?

    MfG, Tobias
     
  11. #11 Otfried, 11.10.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Tobias,

    das „abriegeln“ erfolgt recht genau bei 250 km/h. Mir ist aufgefallen, das bei den neueren Modellen die Tachovorauseilung geringer ist.
     
  12. #12 ravens1488, 11.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Stimmt, meine auch das die Voreilung gerade bei den neuen Modellen extrem gering ist!

    Chris
     
  13. TopAs

    TopAs alter Hase

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 E500
    Hi Otfried,

    danke für die Info. Es scheint aber, daß der VW Phaeton später abgeriegelt wird - der hat mich (zwar nicht schnell) aber bei 250 überholt

    MfG, Tobias
     
  14. #14 ravens1488, 12.10.2003
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    vielleicht war er ja nicht abgeriegelt?

    Chris
     
  15. #15 Otfried, 12.10.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Tobias,

    wie Chris schon vermutete, kann auch der Phaeton Vmax angehoben sein. VOWG hat für dieses Modell eine Geschwindigkeit gewählt, welche {begrenzt} oberhalb der AMG Modelle {außer mit M 113.99x/M 275.980/M 120.990} liegen.
    Selbst bin ich einmal auf zwei Prototypen {?? “WOB ??} getroffen, {mit dem “dicken Schwarzen” :D} und war über die Vmax des Phaeton auch etwas erstaunt.
     
  16. #16 ravens1488, 12.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    na, und konnten sie mithalten? :D :D

    Chris
     
  17. TopAs

    TopAs alter Hase

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 E500
    Aha, schade das meine Niederlassung das Vmax nicht ein wenig anheben kann/darf - mehr als 260 ist der damals auch nicht gefahren (W12). Aber es gibt wichtigere Dinge :)
     
  18. #18 ravens1488, 12.10.2003
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    das stimmt allerdings, gibt Sachen die wichtiger sind :D :D das Problem ist halt das eine normale Werkstatt keinen Zugriff auf die nötige Software hat!

    Chris
     
  19. TopAs

    TopAs alter Hase

    Dabei seit:
    07.12.2002
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W211 E500
    Hi Chris,

    achso - ich dachte die können das einfach ändern. Ich schätze, daß das auch Probleme mit der Versicherung bringen würde ...
    Übrigens : Auch gegenüber einem C 320 kann sich ein 500er (wenn er die Endgeschwindigkeit erreicht hat !) nicht nennenswert absetzen. (Denkbar wäre sogar, daß so ein Wagen mit Rückenwind und Gefälle schnellert "rollt")
     
  20. #20 Elektroniker, 15.10.2003
    Elektroniker

    Elektroniker Crack

    Dabei seit:
    28.07.2003
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda 3.6 ... aber nicht l/100km
    Zum Test der Tachoabweichung habe ich mir die passende GPS Software besorgt.
    Damit habe ich eine genaue Referenz.
    Gelegentlich fahre ich mal diverse Geschwindigkeiten mit dem Tempomat ab und notiere dazu die "Echte" Speed.
    Ein Schnell-Funktionstest heute brachte bei 5-50km/h eine Tachovoreilung von 3km/h.
    Bei 70km/h eilte der Tacho schon 4km/h vor.
    Das mal für`s Erste.
     
Thema:

Wie groß ist Tachovoreilung bei genauem Wegstreckenzähler ?

Die Seite wird geladen...

Wie groß ist Tachovoreilung bei genauem Wegstreckenzähler ? - Ähnliche Themen

  1. Kalter Motor, schlatet von Gang 3 auf 4 mit großen Ruck

    Kalter Motor, schlatet von Gang 3 auf 4 mit großen Ruck: Guten Tag Liebe MB-Liebhaber, ich habe seit kurzem ein Problem mit meinem Automatikgetriebe (E-280 CDI, BJ: 2006), beim anlassen des Motors...
  2. Große Stromverbraucher nach Kaltstart

    Große Stromverbraucher nach Kaltstart: Moin, schon lange beobachte ich aus verschiedenen Gründen die Bordspannung meines 350 BT. Es fällt auf, dass die Spannung in der Warmlaufphase...
  3. Was ist Service A, Code 505 genau

    Was ist Service A, Code 505 genau: Hallo erstmal, um die Garantie gemäß MB-100 nicht zu gefährden, kann man sich an Wartungsvorschriften halten. Jeder Meisterbetrieb darf das....
  4. Wer kennt sich mit den Sitzen bei MB genauer aus?

    Wer kennt sich mit den Sitzen bei MB genauer aus?: Ein herzliches Hallo! Ich habe das Problem, dass ich etwas breiter und größer gebaut bin als der Standardmensch bei der Planung von Autos...
  5. Neue CLS Generation – die Edition 1 im genauen Detail

    Neue CLS Generation – die Edition 1 im genauen Detail: Mit der Einführung der neuen CLS Generation der Baureihe C 257 bietet Mercedes-Benz erneut – zeitlich befristet – eine exklusive Edition 1...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden