Asp 30 <--> Aps 4

Diskutiere Asp 30 <--> Aps 4 im Car Hifi & Multimedia & Navigation Forum im Bereich Technik; Hallo! Beim APS 30 (Becker+NavTech?) ist ganz Europa auf einer CD, während beim APS 4 (Blaupunkt+Teleatlas?) allein Deuschland inzwischen auf...

  1. Saro

    Saro Frischling

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C180T(S202)
    Hallo!

    Beim APS 30 (Becker+NavTech?) ist ganz Europa auf einer CD, während beim APS 4 (Blaupunkt+Teleatlas?) allein Deuschland inzwischen auf 3CDs verteilt ist.

    Kann das APS 30 in puncto Detaillierungsgrad in Deutschland da überhaupt mithalten? Und wie kommen die unterschiedlichen Datenmengen zustande?

    Mir ist wichtig in Deutschland jede Gasse zu finden anstatt eine Ortschaft in Skandinavien.

    Welches Gerät bzw. Kartenmaterial ist Eurer Meinung nach im Bezug auf die Navigation in Deutschland besser? Oder sind sie dennoch gleichwertig?

    Gruß
    Saro
     
  2. #2 Elch-Hifi, 25.09.2002
    Elch-Hifi

    Elch-Hifi Stammgast

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Meiner Meinung nach sind die Digitalisierungsstände von navtech vollständiger und genauer.

    Wodurch die grossen unterschiedlichen Datenmengen zustande kommen kann ich auch nicht sagen.

    Fakt ist, das 99,9% von Deutschland und zahlreiche zusatzinfos auf eine CD Rom passen.

    Gruß

    Elch-Hifi
     
  3. Diwi

    Diwi Crack

    Dabei seit:
    04.10.2001
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    204.984
    Der Unterschied zwischen Teleatlas und Navitech liegt einfach im Datenformat.
    Bei Teleatlas werden neben den Wegvektoren auch noch Zusatzinformationen für die Darstellung gespeichert, da diese CD's auch für Bildschirmnavis verwendet werden.
    Bei den Daten-CD's für's Audio 30APS von Navitech werden nur die Wegvektoren und Standorte von Tankstellen, ... gespeichert. Das schafft einfach Platz, so daß hier 13 Länder mit der gleichen Digitalisierungstiefe wie bei Teleatlas auf eine CD passen. Wird jedoch ein Bildschirm angesteuert, dann explodiert auch bei Navitech Daten die Datenmenge. So benötigt das neue Becker Command im W211 gleich eine DVD für Deutschland und Siemens hat Deutschland auf 2 CD's verteilt.

    Gruß Dirk
     
  4. #4 MEGACOMM!, 25.09.2002
    MEGACOMM!

    MEGACOMM! Crack

    Dabei seit:
    30.07.2001
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    **
    Jedenfalls sind Deutschland 2002/2003 und Navtech 5.0/5.1 recht identisch was die verfügbaren "Gassen" in Deutschland so angeht.

    So sind mittlerweile auch kleinere Ortschaften seit diesen Versionen gut erfaßt, was bei Navtech bis zur 4.x und bei Teleatlas bis zur 2001 nicht der Fall war.
     
  5. Saro

    Saro Frischling

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C180T(S202)
    Besten Dank für die Infos, jetzt wird einiges klarer.

    Inzwischen habe ich erfahren, daß es die neueren TeleAtlas CD´s ebenfalls in komprimierter Form gibt (erkennbar am DX). Die funktionieren anscheinend aber leider nicht in den "alten" Systemen wie dem APS 4

    Gruß
    Saro
     
  6. #6 ravens1488, 28.09.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Das ist richtig!

    Chris
     
Thema:

Asp 30 <--> Aps 4