autom. Antenne Hirschmann und Becker Mexico haben ein Problem

Diskutiere autom. Antenne Hirschmann und Becker Mexico haben ein Problem im Car Hifi & Multimedia & Navigation Forum im Bereich Technik; Hallo allerseits, in meinem W126 ist noch das original Radio Becker Mexico und die damals originale, automatische Antenne Hirschmann AUTA600...

  1. #1 Christi@n, 08.05.2009
    Christi@n

    Christi@n Crack

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.017 (E 290TD)
    Hallo allerseits,

    in meinem W126 ist noch das original Radio Becker Mexico und die damals originale, automatische Antenne Hirschmann AUTA600 verbaut (siehe hier die zweite Variante. Die Antenne war beim Vorbesitzer nicht mehr ganz ausgefahren, zwei Segmente waren verklebt. Dadurch (?) ging das Radio nicht mehr an, im Radioschacht hat es nur in genau dem Rhythmus geknackt in dem auch die Antenne versucht hat auszufahren.

    Nun habe ich die Antenne, genauer gesagt nu den Teleskopstab, heraus genommen und mit sanfter Gewalt die Segmente wieder gangbar gemacht und die Antenne wieder zusammen gebaut. Sie fährt nun auch weider ganz aus und ganz zusammen.

    Allerdings versucht die Elektronik den Teleskopstab auch noch weiter raus zu drücken. D.h., der Motor versucht nach wie vor die Antenne noch weiter heraus zu fahren und das Radio knackt in eben jenem Rhytmus immer noch munter mit.

    Habt ihr eine Idee was ich noch machen kann?
     
  2. #2 coca-light, 09.05.2009
    coca-light

    coca-light Crack

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    11.711
    Zustimmungen:
    292
    Fahrzeug:
    210.072
    AUTA600

    Hallo Christian,

    hast Du den Erstatzstab genau wie in der Anleitung beschrieben eingebaut?
    Ist das Zahnrad vom Antrieb in Ordnung?

    Wenn die Antenne am Anschlag nicht abschaltet zieht sie mehr Strom weil der Motor gegen Widerstand läuft (Rutschkupplung), oder die Verzahnung überspringt.
    Der geschaltene 12V+Ausgang am Radio für die Antenne ist nur bis ca. 150mA belastbar.

    Das Radio muss sich im Normalfall ganz unabhängig von der Antenne ein- und ausschalten lassen.

    Hast Du die Verdrahtung schon überprüft ob alles richtig angeschlossen ist?

    Wurde das Mexico und/oder die AUTA600 nachgerüstet vom Vorbesitzer?

    Das Radio hat seine eigene Spannungsversorgung und liefert nur den geschaltenen 12V+ Ausgang (meistens blaue Leitung) zur Antenne.

    Die AUTA600 muss separat an Klemme 30 und 31 angeschlossen sein.
    Der geschaltene 12V+Ausgang vom Radio liegt dauerhaft an der Antenne an solange das Radio eingeschaltet ist.

    Stimmen bei Dir die Anschlüsse soweit?
    Du könntest die Antenne auch unabhängig vom Radio testen:
    - 12V+ an den Steuereingang der Antenne anlegen --> Antenne fährt aus
    - 12V+ weg nehmen --> Antenne fährt wieder ein


    Gruß
    Peter
     
  3. #3 Christi@n, 11.05.2009
    Christi@n

    Christi@n Crack

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.017 (E 290TD)
    Hallo Peter!

    Vielen Dank für deine Ausführungen. Die Antenne steht als SA auf der russischen Seite drin, scheint also Original zu sein. Das Mexico hat als Code das Baujahr des Autos, scheint also auch Original zu sein obwohl nicht ab Werk verbaut. Haben das damals eventuell die Händler nachgerüstet? Das Fahrzeug wurde wohl als Vorführwagen o.ä. genutzt da als erster Halter der Auslieferungshändler eingetragen ist.

    Zumindest laut Aussage des Vorbesitzers hat die Kombi aus Mexico und Hirschmann bis zu dem Ausfahrproblem tadellos funktioniert. Allerdings glaube ich mittlerweile eher dass das Redio einen Schuss hat (vielleicht bedingt durch das Antennenproblem?).

    Habe nämlich am Wochenende mal eine Kassette raus gekramt um das Redio damit zu probieren. Kassette wurde eingezogen aber das wars dann auch schon. Kein Bandgeräusch, keine Anzeige, keine Musik. Aber dafür hat auch hier die Antenne probiert auszufahren. Die Kassette konnte ich dann auch wieder entnehmen, das Mexico hat sich aber nicht mehr ausschalten lassen. Kassette ging auch wieder rein und raus, ausschalten ging trotzdem nicht.

    Also habe ich das gute Stück vom Strom getrennt. Richtig zusammen gebau muss ich das Antennenstück wohl haben. Das Ritzel hat das Zahnband des Teleskopstabs sehr kräftig eingezogen bis genau zum Ende und dann abgeschaltet.

    Ich habe mir nun einen Adapter auf ISO-Stecker bestellt und werde nach dessen Ankunft versuchen ein Becker Indianapolis Pro einzubauen. Irgendwo habe ich gelesen dass im Radioschacht bei eingebauter AUßentemperaturanzeige bereits ein Tachosignal vorhanden wäre. Ich lasse mich dann mal überraschen ;)
     
  4. #4 Thomas H, 11.05.2009
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.547
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    W247, B200 4matic 12/21
    Klemm doch mal die Steuerleitung vom Radio zur Aut.Antenne ab und probier das Radio mal mit der abgeklemmten Leitung.
     
  5. #5 Christi@n, 11.05.2009
    Christi@n

    Christi@n Crack

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W210.017 (E 290TD)
    Hallo Thomas,

    habe ich schon probiert, Radio geht dann auch nicht an. Ist wohl wirklich überm Jordan...

    Mal schauen wie sich das andere Radio mit der automatischen Antenne zusammen verhält. Will aber die Kabel nicht abschneiden und warte daher leiber noch auf den Adapter, der sollte wohl diese Woche noch eintreffen.
     
Thema:

autom. Antenne Hirschmann und Becker Mexico haben ein Problem

Die Seite wird geladen...

autom. Antenne Hirschmann und Becker Mexico haben ein Problem - Ähnliche Themen

  1. Einbau einer Automatikantenne in W124 T-Modell

    Einbau einer Automatikantenne in W124 T-Modell: Hallo; ich fahre einen DB W124 T-Modell (E-Klasse) Baujahr 94 mit einem 250er Diesel-Motor. Da mir die Antenne zum x-ten Male abgebrochen ist,...
  2. altes Becker GP +autom. Antenne

    altes Becker GP +autom. Antenne: Hallo!! habe ein kleines Problem mit meinem Radio, nachdem ich mein altes Becker GP BJ87 ausgebaut und gegen ein neues Becker Mexico...
  3. Automatikantenne mit D-Netz

    Automatikantenne mit D-Netz: Kann mir jemand sagen, was ich am besten für eine Stabantenne (automatisch) auf einen Kotflügel (waagerecht) montiere, bei der auch gleich die...
  4. Radio audio 10 Automatikantenne

    Radio audio 10 Automatikantenne: Hallo zusammen! Ich habe in meinem MB C200 Sportcoupe eine Endstufe eingebaut. Den Remote-Eingang (zum Einschalten) der Endstufe habe ich an...
  5. Mercedes w202 C180 Bj 17.01.1994 PMS Automatik

    Mercedes w202 C180 Bj 17.01.1994 PMS Automatik: Moin Moin, Hab eine frage ob sich jemand mit ein Mercedes C180 auskennt? Fehlerspeicher kommt der Fehler 021 Leerlaufregelung Notfunktion....