CL 500 Zuverlässigkeit? Kaufberatung?

Diskutiere CL 500 Zuverlässigkeit? Kaufberatung? im S-Klasse, CL, SL & Maybach Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo Leute! Ich bin der Herbert komme aus der Steiermark in Österreich und hab einige Fragen zum CL 500 C 215. Ich möchte mir einen CL 500...

  1. #1 Herbert_Fritz, 12.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2009
    Herbert_Fritz

    Herbert_Fritz Frischling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    chrysler pt cruiser 2.4 gt turbo, chevrolet caprice classic
    Hallo Leute!
    Ich bin der Herbert komme aus der Steiermark in Österreich und hab einige Fragen zum CL 500 C 215.

    Ich möchte mir einen CL 500 zulegen. Habe am Montag eine Probefahrt mit einem CL 500 BJ. 2000, 86.000 Kilometer, Serviceheft, 3 Besitzer, 18.900 Euro. Der Wagen steht beim Benz Händler.

    Meine Fragen?
    1) Wie zuverlässig ist der CL 500?
    2) Mit welchen Servicekosten muss ich rechnen? (fahre 25.000 km im Jahr)
    3) Worauf soll ich bei der Probefahrt achten?
    4) Comand System Probleme hab ich schon gelesen sowie Rostprobleme
    5) Ach ja, der Wagen hat diese komische Farbe, travertinbeige metalic, (sicher schwer zu verkaufen)
    Danke, Liebe Grüße aus Österreich.
     
  2. CeeJay

    CeeJay Guest

    ... wir antworten nur, wenn Du schluessig beweisen kannst, dass Du weit ueber 30 bist.

    :crazy_girl::crazy_girl::crazy_girl:

    Carsten

    (is'n insider - nicht boese sein)
     
  3. #3 X-R230-X, 12.06.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    @Herbert

    Hallo und willkommen!
    An sich sind die Coupes (C215 heißen die) meines Erachtens nach weniger kompliziert als die Limousinen.
    Wenn Du Dich hier durch das Forum wuselst wirst Du einige Informationen dazu finden.
    Die Comand´s (mit einem m geschrieben) sind aber eigentlich ziemlich störungsunanfällig.
    Es muss auf Rost am Übergang zur C Säule geachtet werden, außerdem um das Schiebedach herum!
    Ansonsten würde ich nachdem was ich hier die letzten Tage gelesen habe das Fahrzeug auf einer geraden Fläche abstellen und schauen, ob es schief steht.
    Wichtig ist meines Erachtens auch eine Prüfung des vorderen Fahrwerks und Lenkung ... vielleicht hast Du die Möglichkeit hier mal in einer Werkstatt kurz prüfen zu lassen.
    Alles in allem sit das Fahrzeug aber zu empfehlen. Da die Preise in AT meist anders sind als hier (höher) kann ich dazu nichts sagen.

    Viel Erfolg

    Olli

    @Carsten Der Vorname impliziert für mich ein Alter mindestens Ü30
    P.S.: Du wirst alt :)
     
  4. #4 Dieselmann, 12.06.2009
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500 (C216) AMG
    Ez. 5/2008
    Ja, soweit wurde schon einiges gesagt. Beim Kauf direkt bei MB bekommst du die Gebrauchtwagengarantie, die sichert dich erstmal vor größeren Kosten ab. Ansonsten sind die Autos recht pflegeleicht. Motor und Getriebe sind bestens ausgereift. Nachfragen, ob Rahmen der Rückrufaktion damals die Dämpfer vom ABC Fahrwerk gewechselt wurden. Müsste so gen 2003 2004 passirt sein. Die Historie kann MB einsehen. Das alte Comand ist auch mehr als überholt.
    Bezüglich der Farbwahl würde ich den Wagen als "unverkäuflich" einstufen.

    Ich persöhnlich würde lieber etwas drauflegen, ein Model ab 9-2002 suchen mit dem 16:9 Comand in einer passenderen Farbe. Denke mit 22.500,- kommst da hin.

    Ich beobachte den Markt für diese Autos sehr langem und stelle fest, daß ganz selten mal einer den Besitzer wechselt. Die Inserate sind teilweise seit 6 Monaten und länger online.
    Selbst bei Ebay geht nix, die Autionen laufen aus ohne das der Mindestpreis geboten wurde.

    Ich würde nach etwas besserem suchen, aber das ist geschmackssache.
     
  5. #5 marlboro, 12.06.2009
  6. #6 Dieselmann, 12.06.2009
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500 (C216) AMG
    Ez. 5/2008
    Kommt drauf an, wie alt man ist. Macht einen seriösen Eindruck.

    Aber nix für mich.......:girl:
     
  7. #7 marlboro, 12.06.2009
    marlboro

    marlboro Kilometerfresser

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E-Tonne Tee
    211.223
    genau. und man weiß ja nicht wie alt unser herbert ist. :D

    @dieselmann
    wenn ich dein smilie richtig deute stehst du dann eher auf pink. ;o))))
     
  8. #8 Dieselmann, 12.06.2009
    Dieselmann

    Dieselmann Crack

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500 (C216) AMG
    Ez. 5/2008
    Pink is ne geile Farbe, da fahren die Mädels drauf ab :party:
     
  9. #9 neu2003, 12.06.2009
    neu2003

    neu2003 Guest

    Hallo Herbert,

    den Fahrzeugen nach (PT Cruiser, Chevy) bist Du ja offen für ungewöhnliche Varianten. ich finde das beige auch nicht schlecht; nicht immer nur schwarz oder silbern...

    Ich bin selber in S-Klassen vor-mopf nur mitgefahren, habe aber die Kaufberatungen seit Jahren verfolgt, und auch die Probleme später, soweit es welche gab. Die Vor-Mopf-Modelle empfand ich selbst auch innen als wenig wertig, nicht das was man sich erhofft.

    Gerade wenn Du viel fahren willst (25tkm p.a.) würde ich, wie die Vorredner, zu einem nach Modellpflege raten, da diese offenbar nicht nur wertiger, sondern auch weniger risikoreich sind.

    Ich würde auch nur kaufen, wenn die Servicehistorie bei MB ordentlich ausfällt.
     
  10. #10 X-R230-X, 12.06.2009
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Denk dran, dass er in AT ist - da sind die Fahrzeuge teurer als hier. Ein Mopf mit 16:9 aber MJ 2003 bringt ihn auch nicht weiter - das richtig gute Comand war doch erst ab MJ 2005. Und da spielt man preislich schon in einer anderen Liga.

    @Neu2003 - Olli - beim W würde ich Dir da Recht geben - aber der C mit den von Serie aus erweiterten serienlederumfängen würde ich jetzt nicht als "nicht wertig" genug bezeichnen.

    Olli
     
  11. #11 Herbert_Fritz, 12.06.2009
    Herbert_Fritz

    Herbert_Fritz Frischling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    chrysler pt cruiser 2.4 gt turbo, chevrolet caprice classic
    Danke, mal für die Antworten!

    Zur Frage Alter, ja ich bin über 30... also 32.
    Ich glaube, dass passt oder bin ich zu jung?

    Die Sache ist die, dass ich vor dem PT Cruiser einen Chrysler 300 M gefahren bin. Mit dem ich sehr zufrieden war, ich jedoch von einem anderen Auto abgeschossen wurde - Totalschaden

    Der PT war dann eine Notlösung da der Chrysler 300 C damals noch zu teuer war,
    Mittlerweile bin ich von Chrysler nicht mehr so begeistert und möchte auf einen grossen Mercedes umsteigen.

    Herbert

    PS: Meinen Chevy Caprice habe ich schon seit 10 Jahren und steht in der Garage, fahre gerade mal 500 km im Jahr.
     
  12. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Jepp.. ist O.K. ich hatte auch schon Angst, als der Thread auftauchte dass mal wieder ein Fahranfänger sich "seinen Traum" erfüllen möchte...und dass da Fragen kommen wie..
    "wie kann ich den CL500 auf meine Mutter anmelden, da sonst die Haftpflicht mein gesamtes Jahreseinkommen auffrisst"
    , oder
    "kann man den 500er unter 10 Liter fahren, da ansonsten mein Taschengeld nicht reicht" ..

    Zum PT-Cruiser kann ich nur sagen, dass ich den sehr gerne gefahren bin und
    mit moderneren Motoren und Elektronik auch gerne wieder fahren würde. Z.B. mit nem 180er Kompressor ner guten CVT und nem ordentlichen Bordcomputer incl. Radio.
    Aber das ist ja jetzt FIAT und somit völlig indiskutabel...

    @ Olli.. und jaaa ich weiss.. gebrauchte CL´s sind durchaus günstig zu bekommen ;)
    Na ja.. er ist 32.. ich hätte "Herbert" alsn Namen sogar eher ü40 getippt.

    @Tobi.. und jaaa ich weiss.. auch klein Tobi hatte damals im Ort gleich als erstes Auto nen dicken Benz vom Vati zum angeben ;)
     
  13. #13 mephisto7, 12.06.2009
    mephisto7

    mephisto7 nach Hause telefonieren

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    210.035 + 202.018
    ...und ich wette , herbert ist früher sogar mal ein baby gewesen und hieß trotzdem so...

    ich kenn ein baby , welches helmut heisst...:crazy:
     
  14. #14 Herbert_Fritz, 12.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2009
    Herbert_Fritz

    Herbert_Fritz Frischling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    chrysler pt cruiser 2.4 gt turbo, chevrolet caprice classic
    ja, ja der Name klingt alt. Mein Taufpate war auch ein Herbert

    Und Fahranfänger bin ich schon lange nimmer.
    Bin in den vergangenen 14 Jahren über 600.000 km gefahren, beruflich

    Mein PT braucht auch zwischen 11 und 13 Liter und hat 224 PS. Der Motor ist viel zu stark für dieses kleine Auto.
    Geht voll auf die Gelenke, die Antriebswellen wurden auch schon getauscht (Garantie),
    Der PT dürfte früher mal ein Fiat gewesen sein.
    Bei 35.000 km, Bremszylinder versagen. Bremse bis zum Anschlag leer durchgetreten. Gott sei dank ist nix passiert.
    Zentralverriegelung spinnt.
    Lenkstange macht Probleme, laut Chrysler (Mercedes) ist das Teil auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar.
    Lederfahrersitz bekommt Risse, trotz Pflege usw...
    Und der Wagen hat erst 69.000 Kilometer am Tacho.

    Ich fahre wirklich nicht schnell, bin einer der gerne cruised, brauche die PS nur beim Überhollen.
    Wagen ist Servicegepflegt, wird täglich 80 km bewegt, und der Turbo wird immer warmgefahren.

    Und trotzdem macht das Auto Probleme.

    Und, einen Fiat (Chrysler) möchte ich mir somit nicht mehr kaufen.

    Herbert
     
  15. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Mein Kleiner hat auch nen ganz "alten" Namen.. hab ich bewusst so gewählt..
    Aber Helmut, Herbert,Karl-Heiz oder Gerhard sind heute schwer zu vermitteln....
     
  16. #16 Diesel*Olli, 12.06.2009
    Diesel*Olli

    Diesel*Olli Crack
    Moderator

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    W222
    Menschenhandel? :D
     
  17. #17 marlboro, 12.06.2009
    marlboro

    marlboro Kilometerfresser

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E-Tonne Tee
    211.223
    ...und erzielen auch nicht so hohe preise beim wiederverkauf. :D
     
  18. A190

    A190 Komfortfahrwerk rules...

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    245.232 Mopf, Polarsilber, Sportpaket, Autotronic
    Weil sie für gewöhnlich einfach zu alt und wenig leistungsfähig sind und viele Betriebsstunden draufhaben :D

    Aber wir wollten doch über den CL500 sinnieren ...
     
  19. #19 Herbert_Fritz, 16.06.2009
    Herbert_Fritz

    Herbert_Fritz Frischling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    chrysler pt cruiser 2.4 gt turbo, chevrolet caprice classic
    Hallo!

    So, hab mir nun den CL 500 angesehen.
    Die Farbe passt einfach nicht zu mir. Dieses "Gold" sieht sehr verstaubt aus.
    Außerdem hat der Wagen kein Navi und über den Zustand des Wagens möchte ich hier gar nicht schreiben.
    Wie ein Auto mit 86.000 Kilometer so aussehen kann...
    Werde wohl weitersuchen

    Herbert
     
  20. #20 P166, 03.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2009
    P166

    P166 Frischling

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CL 500
    Ist ja eine lustige Rund hier, bzw hallo erst mal!!
    Bin auch neu hier und ich habe mir gerade auch einen CL 500 mit AMG Felgen und AMG Logo gekauft, ABC-Fahrwerk, etc. Bj 2003 mit 78000km innen und außen in schwarz.

    Was ich deshalb schon immer mal fragen wollte, was soll da bei mir eigentlich alles noch AMG sein, oder was ist beim AMG besser als beim normalen CL 500?
    Ja, bin schon ü30 :diabolo:
     
Thema:

CL 500 Zuverlässigkeit? Kaufberatung?

Die Seite wird geladen...

CL 500 Zuverlässigkeit? Kaufberatung? - Ähnliche Themen

  1. Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500

    Neuanschaffung und Probleme W126 SEC 500: Liebe Forum-User, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Und zwar könnte ich von einem Bekannten meines Vaters einen W126 500 SEC kaufen und mir...
  2. Suche MAE Cl

    Suche MAE Cl: Hallo alle zusammen, suche eine Mercedes 215/220 oder 140 Limo oder coupe als MAE Umbau. Falls jemand was weiss. Gruß und schönen Sonntag
  3. W163 ML 500 (2002), Ursachenforschung

    W163 ML 500 (2002), Ursachenforschung: Guten Tag nach Deutschland, wir leben in Sydney und leider habe ich mit meiner Werkstatt kein Glück gehabt. Unser Auto ist von ein paar Wochen...
  4. Kaufberatung R 350 mit LPG

    Kaufberatung R 350 mit LPG: Hallo, ich liebäugle damit eine R 350 mit LPG zu kaufen, da wir von unserem Sharan 7 Sitzer Diesel weg wollen. Nun lese ich vermehrt von...
  5. Modellwechsel G 500 von 5,0 zu 5,5 Liter

    Modellwechsel G 500 von 5,0 zu 5,5 Liter: Hallo, ich dachte, der 5,5 Liter Motor wurde in die G Klasse seit Modelljahr 2008 eingebaut (also ab Bauzeit ca 10/2007). Auf meiner Suche nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden