Einstellmöglichkeiten am Motor

Diskutiere Einstellmöglichkeiten am Motor im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo! In den Werkstätten hört man immer wieder, dass man an den heutigen modernen Motoren fast nix mehr einstellen kann, weil diese sich durch...

  1. #1 Horst II, 04.06.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo!

    In den Werkstätten hört man immer wieder, dass man an den heutigen modernen Motoren fast nix mehr einstellen kann, weil diese sich durch ihre Elektronik weitgehend selbst optimal einstellen würden.

    Was kann man heute an den Motoren noch einstellen und wie funktioniert das genau. Geht das noch mit dem Schraubendreher oder nur noch mit dem PC?

    Gruß
    Horst
     
  2. Horst

    Horst Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Horst,

    die Motoren arbeiten heute noch genau nach dem selben Prinzip wie zu ihrer Anfangszeit. Einige variablen, welche früher bei der Konstruktion beachtet werden mußten, sind jedoch bei Motoren neuen Datums während der Fahrt zu verändern.
    Der unterschied liegt bei modernen Motoren darin, das sich alle Einstellungen bei intakten technischen Voraussetzungen am Motor durch den Laptop vornehmen lassen.
    Wie früher gibt DaimlerChrysler eine Parameterspanne vor, in welcher der Motor laufen soll. Diese wird über die Diagnosegeräte ausgelesen und als richtig oder falsch analysiert.
    Nehme ich nun den Zündzeitpunkt als Beispiel, liegt dieser zwischen 10° - 6° vor 0°T. Zeigt die Diagnose 8° an, ist es in Ordnung, ebenfalls zwischen den anderen Parametern. Ein "Chiptuner" würde nun den Zündzeitpunkt auf 10° oder noch früher legen, was die Spritzigkeit des Fahrzeuges erhöht. Früher wurde der Zündverteiler manuell in die entsprechende Richtung gedreht und festgeschraubt.
    Genau so verhält es sich heutzutage mit der eingespritzten Kraftstoffmenge und dem Ladedruck bei aufgeladenen Motoren.
    Neu hinzugekommen sind nur variable Saugrohrlängen und während der Fahrt verstellbare Nockenwellen, sowie variablen Ventilhub, wie es jetzt BMW in den neusten Motoren eingeführt hat.

    Alle diese Parameter lassen sich vom Fachmann über den PS/Laptop justieren.
    Nur hat eine Statoskoplampe ausgedient :D
     
  3. Mark

    Mark alter Hase

    Dabei seit:
    04.12.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    k.A.
    Hi Ihr, wow gleich 2 Horst(e) ;)

    also es haben sich mit großer Bestimmtheit in den letzten 20 Jahren an der Bauart und auch der Steuerung von Verbrennungsmotoren in Kraftfahrzeugen ganz erhebliche Parameter geändert. Zwar arbeitet ein Motor heute immer noch mit Zylindern, Kolben und Kraftstoff aber alleine die ausnahmslose Verdrängung des Vergasers zur Gemischbildung bei Ottomotoren zeigt den bahnbrechenden Fortschritt. Gleichzeitig wuchs die Forderung und der Speilraum für die Steuerung der Triebwerke, die nicht mehr ausschließlich mittels mechanischer Autoregulation erfolgt, sondern vielmehr ein komplexes Konstrukt untereinander vernetzter elektronischer Komponenten geworden ist. Alle Steuerungsmöglichkeiten aufzuzählen übersteigt sicherlich den inhaltlichen Rahmen und auch das Interesse. Als Beispiel seien nur die unzähligen Kennfelder eines modernen Motorsteuerungssystems genannt, durch dessen Zugriff eine Anpassung an jeden erdenklichen Betrisbzustand erfolgen kann. Folglich ist es auch nicht mehr so, dass man mit dem Schraubendreher an der Gemischschraube spielt und mit gutem Gehörsinn die erforderlichen Einstellungsarbeiten vornimmt.
    Das Motormanagement lässt sich nur durch eine für das jeweilige Modell spezifische Software beeinflussen, was aber normalerweise nicht erforderlich ist. Bei vermutlichen Defiziten wird das System in der Regel lediglich ausgetauscht. Es gibt zwar Spezialfirmen, die Motorsteuergeräte versuchen zu reparieren, meist erscheint der Austausch jedoch preiswerter.
     
Thema:

Einstellmöglichkeiten am Motor

Die Seite wird geladen...

Einstellmöglichkeiten am Motor - Ähnliche Themen

  1. Unruhiger Motor beim Kaltstart - Fehler Zylinder 1

    Unruhiger Motor beim Kaltstart - Fehler Zylinder 1: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem W203 (Mercedes-Benz C-Klasse 2000 W203 C 180 1998 ccm, 95 KW, 129 PS – Automatik) Ich bin überhaupt...
  2. 190 SL Motor-Tuning

    190 SL Motor-Tuning: Liebe Mitglieder, Wie Ihr seht bin ich ganz neu, also "Frischling" in diesem Forum und sage Euch hiermit an alle zu Beginn viele Grüsse und Danke...
  3. Unkaputtbarer Motor bei 190d kaputtbar?

    Unkaputtbarer Motor bei 190d kaputtbar?: Hallo ihr Lieben! Mein Freund und ich haben uns einen Traum erfüllt und uns einen 190d (w201:20d) zugelegt. Das gute Stück wurde 1989 im Betrieb...
  4. Motor-Management leuchtet

    Motor-Management leuchtet: Moin, bei meinem c220d ca 220.000Km brennt die Motormanagement Anzeige. Nach dem Reset erlischt diese um nach ca. 20 Neustarts wiederum zu...
  5. Unterschiede 1.8er-Motor ....

    Unterschiede 1.8er-Motor ....: ...mit 163 PS zu dem mit 184PS ?? Der Motor der Emilia(E200Kompressor T-Modell) meiner Frau nimmt sich leider immer mehr Öl, so dass ich mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden