Frage zum Motor im C 30 CDI AMG

Diskutiere Frage zum Motor im C 30 CDI AMG im Motor, Antrieb & Tuning Forum im Bereich Technik; Hallo, nachdem nun klar ist, dass im Laufe des Jahres der C30 CDI AMG in Limousine und Sportcoupe kommt, hab ich mich gefragt, warum dieser...

  1. #1 MarkusCLK, 13.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hallo,

    nachdem nun klar ist, dass im Laufe des Jahres der C30 CDI AMG in Limousine und Sportcoupe kommt, hab ich mich gefragt, warum dieser bärenstarke Motor (220 PS, 500 NM) bei der derzeitigen Beliebtheit der cdis nicht in anderen Baureihen verbaut wird?

    Klar, W211 und W220 haben noch den 320 und 400cdi im Programm, da will sich DCX keine Konkurrenz machen, aber der W209 hat diese Motoren nicht, wäre doch eine schöne Abrundung nach oben hin im Dieselsektor. Leistungsmässig würde der Motor auch gut in der ML Baureihe W163 passen (zwischen ML270cdi und 400cdi), zumal in dieser Baureihe kein 320cdi angeboten wird (R6cdi passt nicht rein, V6cdi noch nicht fertig). Weiss jemand, ob der Motor des C30 cdi (sorry, kenne leider nicht die genaue Bezeichnung) räumlich in den W163 passt und man seitens DCX daran denkt, diesen beim W163 zu verbauen?


    Mit freundlichen Grüssen,

    Markus
     
  2. Totti

    Totti Frischling

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fahrrad
    Hallo Markus,

    das C30 CDI AMG Sportcoupé läuft unter dem Baumuster 203.718; die Limousine dann wahrscheinlich unter dem BM 203.018.


    MfG
    Totti
     
  3. #3 Mdriver, 13.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Markus,

    der C30 AMG (sofern er so heissen wird?) wird nicht im ML erscheinen, sondern den sportlich kompakten Modellen vorbehalten bleiben. :(

    Er passt aber natürlich in den W163 rein, ist doch fast der gleiche Grundmotor wie der 270er.

    Beste Sterngrüsse, Mdriver.

    P.S.: Ein paar Tausen Euro, und Du kannst den Motor ja nachrüsten. :D
     
  4. #4 MarkusCLK, 14.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    hi M driver,

    wie geht das, wer bietet das an, Nachrüsten bzw. "Update" auf 30cdi? Oder meintest du den kompletten Motortausch?

    Gruss Markus
     
  5. #5 Mdriver, 14.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Markus!

    Ich meinte eine komplette Verpflanzung inkl. Elektronik und Abgasanlage. Ob das Getriebe (NAG) ident ist, weis ich nicht.

    Den Umbau bietet natürlich noch keiner an, weil es den Motor ja noch nicht zu kaufen gibt.

    Ich würde einmal sagen, dass Du bei AMG oder Brabus vorstellig werden solltest. Vielleicht nehmen Sie den 270er in Zahlung.

    Grüsse, Mdriver.
     
  6. #6 Julian-JES, 14.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    HI

    in einem anderem Forum, hat einer geschrieben das der C30 CDI AMG

    0-100 6,9s brauch und MAX 248 km/h

    Ausstattung angeblich wie C32 AMG

    Preis soll bei 52.000 Euro liegen.
     
  7. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    52000 Euro?
    Da kauf' ich mir doch lieber einen E 320 CDI mit 10000 Euro Extras.
    Bessere Ausstattung, bessere Qualität, fast identsiche Fahrleistungen, bessere Fahreigenschaften dank Airmaatic DC (siehe 10000 Euro Extras).
    Wer zum Geier kauft so was?
    Dazu müsste man schon sehr in das Sportcoupe verliebt sein.
     
  8. #8 Julian-JES, 14.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ja gut er hat aber auch schon die AMG-Ausrüstung (Felgen, AMG-Styling-Paket, AMG-Leder, AMG Tacho usw)

    Außerdem gibt es den 320 CDI im W203 gar nicht.

    Ich nehme, dass ist auch der Grund warum DC ihn den 30 CDI nit im W211 anbietet ;-)
     
  9. #9 MarkusCLK, 14.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hi Julian,

    genau so ist es, wie bereits oben von mir beschrieben. Aber genausowenig gibt es den 320cdi im W209, der sich doch sicherlich anschickt, genauso sportlich sein zu wollen wie das Sportcoupe, oder?

    Ein CLK 30 CDI AMG wäre ein sicherer Kauf.....

    Gruss, Markus
     
  10. #10 Mdriver, 15.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    ...ein CLK 300 CDI (OM642) wär doch was... :D

    Güsse, Mdriver.
     
  11. #11 Julian-JES, 16.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    OM 642 ????

    Ich dachte der 30 CDI basiert auf dem OM 647 DE 27 LA?

    Wird der 30 CDI im CLK als normaler Mercedes (300 CDI) angeboten und nicht als AMG wie in der C-Klasse?
     
  12. #12 Mdriver, 16.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo Julian!

    In diesem thread geht es um den OM647 "AMG". Nachdem der ja nicht im CLK kommt, und Markus ihn als sicheren Kauf bestätigt, wollte ich auf den OM642 ins Spiel bringen. Diesen kann er dann kaufen. :D

    Als normalen Mercedes (in der Typenbezeichnung) ;)

    Grüsse, Mdriver.
     
  13. #13 Julian-JES, 16.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo Mdriver,

    aber wer ist denn nun der OM 642 ?

    OM 646 sind die 4Zylinder mit 1600bar
    OM 647 sind die 5Zylinder mit 1600bar der 27er und der 30er AMG
    OM 648 ist der R6 mit 1600 bar und 3,2 Litr

    OM642 als 300 CDI müsste ja dann der V6-CDI sein ????
     
  14. #14 Mdriver, 16.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hallo!

    Der OM642 ist der V6-CDI.

    V6-Thread

    Also wie gesagt, das war ein Wink auf den anderen Thread, und die Kaufabsichten von Markus.

    mfG, Mdriver.
     
  15. #15 MarkusCLK, 16.05.2002
    MarkusCLK

    MarkusCLK Crack

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    3.109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A208 CLK 230 K
    Hi M Driver:

    Sic est

    MFG Markus

    PS: CLK 30cdi AMG klingt natürlich sexier als CLK 300 cdi, auch wenn natürlich beide auf völlig unterschiedlichzen Motoren basieren.

    Ach was, kommt ja sowieso beides nicht, aber träumen darf man ja mal :-)
     
  16. #16 Mdriver, 16.05.2002
    Mdriver

    Mdriver Crack

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W163
    Hi Markus!

    Der CLK bekommt schon einen passenden Diesel für Deine Ansprüche. Aber mit GST und CLK würde meine Portokasse überfordert sein. ;)

    Grüsse, Mdriver.
     
  17. #17 Katharina, 17.05.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Markus,

    ein "Updaten" des bisher im W 163.113 eingebauten OM 612 ist nicht möglich. Wie Mdriver schon schreibt, bleibt nur der komplette Austausch des Motors, sollte dieser bei der AMG Manufaktur angeboten werden. Die Abgasanlage für den W 163 müßte manuell gefertigt werden, da die Anlage aus keinem Modell der BR 203 paßt. Brabus wird diesen Motor wenn überhaupt auch nur auf Basis des OM 647 anbieten, Tuning auf dem OM 612 Block werde ich kommentieren wenn es jemand anbietet ;).
    Das manuelle Schaltgetriebe ist in jedem Fall überfordert. Bei dem vollautomatischen Getriebe muß dieses den Spezifikationen des W 163.128 angepaßt werden.
    Auf der Kostenseite liegt man bei einem solchen seriös ausgeführten Umbau auf dem Level des W 163.128, wobei dieser dann noch mehr Leistung bietet.

    Zu bedenken ist hierbei, das der OM 647 leichter als der OM 648 ist, was dem Handling eines leichten Fahrzeuges sehr zugute kommt. Hat jemand schon die Nenndrehzahlen für den C 30 CDI AMG gehört?

    Re: Julian,

    die OM 64 x Motoren sind die Nachfolger der OM 61 x Motoren mit einigen Modifikationen an Block/Kopf/Kurbelwelle/Pleuel/Kolben/VTL-ATL. Diese Motoren sind für 1600 bar Injektoren ausgelegt.
    Der Aufbau des Blockes erfolgt in Reihenbauweise.

    Der OM 642 ist ein V 6 CDI, ausgelegt für 1600 bar Injektoren. Mir liegen bisher wenig Informationen über dieses Triebwerk vor. Weis jemand mehr?
    Ich hörte der Motor wäre ein 24 Ventiler mit 2 VTL-ATL, was ein entsprechend sportlicheres Ansprechverhalten verspricht.
     
  18. #18 Julian-JES, 17.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Hallo Katharina,

    der OM 612 oder OM 648 hat doch auch 24 Ventile.

    Aber das mit den 2 Ladern ist schon interessant, also einer pro Zylinderbank. Ist ja dann wie im OM628 DE 40 LA.
     
  19. #19 Katharina, 21.05.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    aufgeladene V Motoren sind seit einigen Jahren zumeist mit 2 kleinen Ladern ausgerüstet. Diese haben ein schnelleres ansprechverhalten und können leicht an den Hosenrohren installiert werden. Bei einem V Motor müßten sonst die Hosenrohre gebündelt und erst dahinter der Lader installiert werden, was eigentlich nur bei quer eingebauten V Motoren von Vorteil wäre.

    Prinzipiell ist der OM 642 ein ¾ OM 628, jedoch mit 1600 bar Injektoren.
     
  20. #20 Julian-JES, 21.05.2002
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C451
    Ah, das ist ja interessant,

    also auch Alu-Bauweise.
     
Thema:

Frage zum Motor im C 30 CDI AMG

Die Seite wird geladen...

Frage zum Motor im C 30 CDI AMG - Ähnliche Themen

  1. Motorschaden M 278 V8 (GL 500) und Fragen über Fragen..

    Motorschaden M 278 V8 (GL 500) und Fragen über Fragen..: Hallo zusammen, so, wie fange ich am besten an? Die Vorgeschichte in Kurzform. Also, wir erwarben im März 2017 einen gebrauchten GL 500, EZ...
  2. Daimler-Benz Standmotor MB821 Fragen über Fragen

    Daimler-Benz Standmotor MB821 Fragen über Fragen: Hallo in die Forumsgemeinde Ich heiße Thomas (40) und bin seit 20 Jahren überzeugter Fahrer von Mercedes-Benz Fahrzeugen. Nach einem 124er 230E...
  3. C 230 Kompressor - Frage zu Motorkontrollleuchte Geschwindkeit

    C 230 Kompressor - Frage zu Motorkontrollleuchte Geschwindkeit: Hallo habe mit letzte Woche einen C 230 Komprossor gekauft, mein erster MB- BJ 02/2003. Motorkennung: M 271.948. Als ich den Wagen angeschaut...
  4. S65 gekauft, Frage zum Motor.

    S65 gekauft, Frage zum Motor.: Hallo zusammen, Nachdem ich meinen E55K und den Q7 V12 TDI vor ein paar Wochen verkauft habe, war ich diese Woche beim Mercedeshändler und habe...
  5. Frage zu Motorlagern - Auto schüttelt sich stark

    Frage zu Motorlagern - Auto schüttelt sich stark: Moin zusammen, die ganze Geschichte....: Mein geliebter W124 250 TD hat etwas geleckt. Es wurde herausgefunden, dass die Einspritzpumpe ein...