gibt es hier im Forum jemanden,

Diskutiere gibt es hier im Forum jemanden, im Oldtimer & Thoroughbred Forum im Bereich Daimler-Benz - Geschichte & Oldtimer; der einen alten Mercedes besitzt oder fährt?

  1. #1 Ponton220S, 29.09.2002
    Ponton220S

    Ponton220S Ich hasse Elekronik-Autos

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keinen Mercedes mehr
    der einen alten Mercedes besitzt oder fährt?
     
  2. #2 Otfried, 29.09.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Ponton 220 S,

    da sage ich nur ja und willkommen!
     
  3. #3 Ponton220S, 30.09.2002
    Ponton220S

    Ponton220S Ich hasse Elekronik-Autos

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keinen Mercedes mehr
    @Otfried

    kennen wir uns? Vom Gebiet her ist es möglich.
    Was haben sie für ein Fahrzeug?
     
  4. #4 Wilfried, 30.09.2002
    Wilfried

    Wilfried Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Herr „W 180",

    es könnte sein, das wir uns kennen, wenn Sie Reifen für Ihr gutes Stück gesucht haben oder das Fahrzeug gewartet werden mußte.
     
  5. #5 Otfried, 30.09.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Ponton,

    es kommt immer darauf an, was ein "altes" Daimler-Benz Fahrzeug ist. Aktuell zugelassen ist nur ein sehr junger Youngtimer aus 10/86, ein W 124.030/M 103.980 3.2.
    Ansonsten könnte es sein, wenn ich auch in den letzten drei Jahren nur noch mit einem 1955 Fahrzeug unterwegs bin, jedoch nicht mehr bei Oldtimerveranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet.
    In den Jahren 1988-1992 fuhr ich in Wiesbaden mit, einmal ein unrestaurierter W 15, sonst mit einem restaurierten W 21.
     
  6. #6 Otfried, 30.09.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Ponton,

    es kommt immer darauf an, was ein "altes" Daimler-Benz Fahrzeug ist. Aktuell zugelassen ist nur ein sehr junger Youngtimer aus 10/86, ein W 124.030/M 103.980 3.2.
    Ansonsten könnte es sein, wenn ich auch in den letzten drei Jahren nur noch mit einem 1955 Fahrzeug unterwegs bin, jedoch nicht mehr bei Oldtimerveranstaltungen im Rhein-Main-Gebiet.
    In den Jahren 1988-1992 fuhr ich in Wiesbaden mit, einmal ein unrestaurierter W 15, sonst mit einem restaurierten W 21.
     
  7. #7 -|MegaMan|-, 01.10.2002
    -|MegaMan|-

    -|MegaMan|- Lass es kosten, Ludwig!

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 750il (1993)
    fortsetzung opel

    also auf vorschlag otfrieds weiter an dieser stelle:

    zum thema originalitaet:
    die meisten fahrzeuge meiner freunde sind nicht "ab-werk-original", sondern entweder mit staerkeren motoren (sehr beliebt ist hier der standardumbau auf 3.0 24v oder 2.4 mit 2.2 kopf und gekuerztem 3.0 saugrohr) oder mit originaltuningteilen von irmscher, mantzel oder risse umgebaut.
    ueber das lange wochenende dieser woche steht wieder ein kleiner umbau an: ein ascona b mit 1.3 liter uhrwerk wird mit einem 2 liter einspritzer bestueckt (plus kupplung, getriebe, hinterachse, neuem fahrwerk und 2.0 bremsanlage).
    ansonsten gilt es natuerlich immer, ein wenig stil zu wahren, dh nicht mit getoenten scheiben (am besten noch mit folie, uargs), boesem blick oder einer uebertriebenen anlage den wagen zu verbasteln.

    sehr gefragt sind im moment ringspielzeuge, sprich leergeraeumte und mit ordentlichem motor ausgestattete fahrzeuge, die nur einen zweck haben: spass auf dem nuerburgring!
    leider gottes habe ich noch nicht so ein geraet, aber mit der zeit (und dem geld) kommts bestimmt auch noch.
    eigentlich bin ich ja auch im grunde meines herzens ein mercedes-fan, zumal in meiner familie seit ich lebe nie etwas anderes gefahren wurde.
    aber fuer spassmobile oder so zum ausschlachten und umbauen sind mbs einfach zu teuer und zu erhaltenswert. mal ganz abgesehen davon, dass ein kaefig und ein sportlicher umbau gerade mal beim w123 ce gut aussieht (in meinen augen taugt rein optisch sonst nur beim w107 und der ist dafuer auch einfach fuer mich zu teuer), und daher die alten opelmodelle die erste wahl sind.

    zum thema raritaet:
    es ist einfach nur bedauernswert. man kann mit diesen autos so viel spass haben und inzwischen hat sogar der manta b einfach kultstatus erlangt.
    zumal das prinzip ja so schoen einfach ist und man noch alles an den autos machen kann.
    hoffentlich sterben sie niemals aus!

    mfg:D
     
  8. Rollo

    Rollo Guest

    Hallo zusammen.
    Was ist beim Manta schon original :p ?
    Aber im Ernst : Bei meinem Auto habe ich schon darauf geachtet, daß ich alles in kürzester Zeit wieder auf Original zurückbauen kann. Verändert habe ich ein bißchen was.
    Scheinwerfer BMW DE Licht (5er) in schwarz und 100 Watt (endlich gute Sicht), 215/40VR17 Yokohama 510 auf 7,5"x17" AZEV (Einzelabnahme) mit Haftung ohne Ende, Hinterachsübersetzung 3,89 (Original 3,44) aus Manta B 1,3S (dreht im 5-ten voll aus), VA 246 x 23 mm innenbelüftet aus Rekord E, HA 279x10 mm Scheibe SKT Strauss , mit Bremsdruckminderer 40 bar (90er Jahre Verzögerung, nicht 60er Jahre), Karosse nicht gebördelt , KONI Fahrwerk (was sonst). naja (nicht für MEGA MAN) und umweltfreundlicher Bassantrieb (Wettbewerbsanlage von Profi gebaut und für Klang und nicht Krawall ausgestattet) wie es sich damals für einen Manta "gehört" hat.
    Ist für mich schon mehr als ein Hobby. Die Szene (A+B) wächst endlich zusammen, und das ist sehr gut. Meine Frau guckt immer etwas verständnislos, wenn ich sage das sie mich in dem Auto beerdigen sollen. Aber meine Kleine (33 Monate) findet den "Manna" toll.
    Und zum driften : Was soll ich denn mit 235/45ZR17 gegen 100 KW machen ? Das versuche ich garnicht erst. Den "Dicken" möchte ich noch ein bißchen fahren und erhalten, weil die Ausstattung und die Optik des Autos mich einfach "anmacht". (Demnächst in der Gallerie von Marc).
    So, nun muß ich aber ein bißchen buckeln.
    @Mega, melde mich ...
    Gruss aus Kiel ...
     
  9. #9 Ponton220S, 01.10.2002
    Ponton220S

    Ponton220S Ich hasse Elekronik-Autos

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keinen Mercedes mehr
    @ortfried,wilfried

    @ Otfried: warum sollte ein 124er kein Liebhaberauto sein. Aber bitte verrate mir was ein W15 und W21 ist. ab der Baureihe 107,108,109,110,111,112,113 usw. kenne ich mich aus.

    @Wilfried: vor zwei Jahren habe ich Reifen gesucht und gekauft, aber die Inspektionen mache ich selbst.


    Da ihr beiden aus den Rhein Main Gebiet seit, trefft ihr euch auch an einem Stammtisch?
     
  10. #10 Otfried, 01.10.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
  11. Mimpel

    Mimpel Frischling

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    die Einträge sind zwar schon etwas älter aber ich habe
    erst jetzt dieses Forum gefunden.

    Wer hat denn ein altes "Schätzchen" ?

    Ich für meinen Teil habe einen R 107 280 sl
    und einen C 107 450 SLC.

    Vielleicht findet sich ja noch jemand mit ein paar
    "Schätzchen".

    Gruß
    Michael:whisper:
     
  12. #12 Patrick, 14.12.2003
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    107

    Hi,

    welche Motorenvariante ist jeweils eingebaut?

    [ ] 280 SL 107.042 110.982 M 110 E 28
    [ ] 280 SL 107.042 110.986 M 110 E 28
    [ ] 280 SL 107.042 110.990 M 110 E 28

    [ ] 450 SLC 107.024 117.982 M 117 E 45
    [ ] 450 SLC 107.024 117.985 M 117 E 45

    Stell doch mal ein Bilder rein.


    Viel Spass im Forum!
     
  13. #13 Katharina, 15.12.2003
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael,

    willkommen und viel Spaß im Forum.
    An den Weihnachtsfeiertagen werden einige Themen zu historischen Fahrzeugen erstellt werden. Persönlich mein ältester DB ist ein C 126.044/M 117.963 NW 5.1 :D, jedoch besitze ich ein älteres Fremdfabrikat.
    Zu dem Thema C 107.026/M 117.960 NW 5.1 fällt mir jemand ;) ein, der auch etwas zum W 198.043 schreiben könnte {mit dem Zaunpfahl wink;)}.
     
  14. #14 X-R230-X, 15.12.2003
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    UUps gerade erst diesen Thread entdeckt!
    Naja wenn Otfried mit seinem Youngtimer hier vertreten ist, dann melde ich mich auch mal.
    Habe neben einem mittlerweile eingemotteten (C126) 420SEC BJ ´89 84 Tkm einen wunderschönen 280 SE (W126) in weizengelb mit Stoff brasil. Sehr kultiges Auto mit Klima aber sonst außer Verbundglas, Zentralverr., Mittelarmlehne, Becker Radio und Automatik nix.
    Besonders ist dieses Auto, weil es 1. Hd und wenig km hat und nahezu ein Buchhalter ist. Weder rechter Außenspiegel noch anderes ist vorhanden. Ansonsten ist der Wagen aber liebebedürftig. D.h. Rost am Radlauf und einige Beulen :-(!
    Wird im Winter (hoffentlich) alles gemacht. Jetzt fange ich langsam auch an zu basteln :-)

    @Otfried Fasse doch mal wenn Du den Kofferraumdeckel geöffnet hast, von unten in die Holräume unter die Heckscheibe udn beschreibe was Du fühlst :-( Extremschwachstelle des C126! Der W126Club hat es geschafft auch die neueren C/W126 in eine sog. Oldtimerversicherung einstufen zu lassen ohne Schadensfreirabatt! Falls Du Interesse hast, melde Dich!

    Olli
     
  15. #15 Otfried, 16.12.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Olli,

    Ich hatte bisher doch noch gar nichts viel zu dem Thema geschrieben. ;)

    Der von Katrin beschriebene Wagen ist im Januar „dazugekommen“, zweite Hand und BJ 8/81, mehr oder minder nachweisliche 138‘ Kilometer als wir kauften, Garagenwagen.

    „Mein“ C 126.045/M 117.968 NW 5.1 sieht da mit seinen angeblichen 239.500 Kilometern schlimmer aus, 4. Hand etc. und verbastelt. Scheinbar sind jedoch die BBS Felgen „echt“, sie decken sich bei dem 3/86 zum ersten mal zugelassenen Fahrzeug mit den auf meinem 10/86 zugelassenen „E 32“ montierten Felgen.
    Hier muß ich nun sehen, wie der Wagen hinter den Verkleidungen und unter den Schürzen aussieht. Ebenfalls gibt mir der Motor noch einige Fragen auf. Wenn ich die Kolben ausbauen/erneuern muß, werde ich ihn gleich auf 100 mm aufbohren lassen. Ich werde Ende dieser Woche {Urlaub} zum ersten mal Zeit finden, daran zu schrauben. Auch muß ich klären, welches Differential verbaut ist.

    Ich schreibe dann, was ich in den Hohlräumen vorgefunden habe.

    Weist Du, welche Gesellschaft die „Oldtimerversicherung“ anbietet. Bisher stand der Wagen seitdem ich ihn im Januar kaufte in Kirchhain und wir haben ihn am Sonntag in die alte Werkstatt gefahren.
    {rote Nummer ;)}
     
  16. #16 X-R230-X, 17.12.2003
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Hallo Otfried, Hallo Katharina,

    anbei was ich noch dazu gefunden habe:

    http://www.trimmelterhof.de/foren/126/club/w126vers-angb.pdf

    http://www.trimmelterhof.de/foren/126/club/w126-tabelle.pdf

    http://www.trimmelterhof.de/foren/126/club/bes-best.pdf

    Bin mal gespannt. Die Coupes sind wirklich sehr anfällig, was den Rost unter der Heckscheibe angeht. Die Radläufe sind eigentlich so extrem nur bei den Limousinen befallen.
    Empfehlen kann ich zudem noch die KAufberatung von Tilman
    http://www.mb-oldtimer.net/
    Dort sind einige/fast alle Schwachstellen beschrieben!

    Viel Spaß mit Euren

    C126

    Olli
     
  17. #17 Otfried, 17.12.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Olli,

    Danke für die Links. Ich werde mir beide Wagen morgen einmal ansehen, besonders auch in Bezug auf die Gleason-Torsen-Differentiale und die Bremsen. Bei Katrins C 126.044/M 117.963 NW 5.1 gehe ich davon aus, das er rostfrei sein dürfte.
     
  18. #18 X-R230-X, 18.12.2003
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Hallo Otfried,
    kommt wirklich ganz auf die Behandlung an. Ein Bekannter von mir - welcher mich auf den W/C126 Weg gebracht hat - sammelt diese Autos. Der hat seit wir uns kennen sicher fast 8 Autos davon gehabt - derzeit hat er 4.
    Er hat den Tick, daß er Autos mit "Neuwagencharakter" sucht oder in die Fahrzeuge in diesen Zustand bringt. Die derzeitige "Aufgabe" :-) ist ein orig. Lorinser 560 SEC mit knapp 50.000km. Auch hier waren schon Rostspuren. In seinem anderen 560 SEC mit 60.000 km war der Lochfraß schon ziemlich stark.
    Mein erster C126 - Ebaykauf letztes Jahr Weihnachten :wischmopp :wischmopp :wischmopp welcher aufgrund eines nicht wirklich fachmännisch reparierten Frontschadens im Motorraum ein wenig "röstelte" hatte auch nach 250.000 km keinerlei Rost im Heckscheibenrahmen! Mein gelber 280 SE hat auch nichts. Mein blauer 420 SEC, welcher ansonsten sehr gepflegt war/ist hatte auch dort Rost! Das zu beseitigen ist immer ein etwas schwieriges/teures verfangen. Die Heckscheibe muß raus und von innen die Rückbank.
    Das Differential scheint auch oft Mucken zu machen! Wichtig ist, daß Ihr Ausschau nach passenden Zündsteuergeräten haltet. Zumindest die Gelegenheit nicht entgehen lassen! Die sind "normal" teuer (wie Steuergeräte nunmal sind) - und scheinen doch recht häufig ausgetauscht werden zu müssen (bei mir noch nicht)

    Olli
     
  19. #19 Otfried, 18.12.2003
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Olli,

    Kathrins C 126.044 habe ich mir heute genau angesehen. Der wagen hat nirgends auch nur die geringste Rostspuren. Die 8 J x 16 ET 11 Penta Felgen sind ja auch noch in erstklassigem Zustand. Ich hatte ja die Ventilschaftdichtungen im Februar ausgetauscht und der Motor wurde mit Einfahröl 1000 Kilometer bewegt, bevor Castrol Formula Racing 10 W 60 eingefüllt wurde. Ich hatte den Wagen ja kurzzeitig bei 250 km/h, wo er sogar noch “wollte”. Ich habe nun das Differential angesehen – es ist ein 2.82:1 Sperrdifferential.
    Mit den 225/55 ZR 16 Michelin Pilot Sport MXM MO Reifen und dem Sportfahrwerk liegt er ja für sein alter recht gut.
     
  20. #20 X-R230-X, 19.12.2003
    X-R230-X

    X-R230-X Konstruktionsfehler

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    6.569
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A207.357
    Die ET11 16 Zoll Pentas sind mittlerweile wirklich selten. Ich persönlich bevorzuge den Nachfolger, dessen offizieller Name mir nicht wirklich geläufig ist.
    ET11 17 Zoll und der Vorgänger vom AMG Scheibenrad. Halt nur etwas kantiger als die Nachfolger. Finde ich auf den W/C126 bzw. W/C124 sehr chic. Habe davon auch noch welche "in reserve" :-)
    Hm - bisher habe ich das immer elegant überlesen, aber warum ist Kathrins 500 SEC so schnell? Hat das was mit dem NW5,1 zu tun? Ich gehe mal davon aus, daß es was mit den Nockenwellen zu tun haben wird, aber verhilft eine derartige modifikation einem 500 SEC mit original vermutlich 245PS?!? dazu schneller als einem 560´er zu sein?

    LG

    Olli
     
Thema:

gibt es hier im Forum jemanden,

Die Seite wird geladen...

gibt es hier im Forum jemanden, - Ähnliche Themen

  1. W210 Forum ??

    W210 Forum ??: Hallo Leute Nach meinem Verkauf vom e500/211 bin ich nun beim E320/210 gelandet. Daher die Frage ob ich hier noch im richtigen Forum bin. Denn die...
  2. Kann jemand den vin code erklären

    Kann jemand den vin code erklären: Nabend zusammen, ich hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen. Ich habe jetzt mein VIN Historie mal etwas studiert und komme bei einer Sache nicht...
  3. Sbc Steuergerät gibt kein Signal

    Sbc Steuergerät gibt kein Signal: Habe ein S211 220 CDI Bj.2005 Automatik.Er fährt ganz normal,nur die Brems Leistungen ist schwach. In der Werkstatt ,sagten SBC defekt.Abs Ring...
  4. Öl sensor u. Raildruck falsch ? P1192 - P1187 jemand das schon gehabt und gelöst ?

    Öl sensor u. Raildruck falsch ? P1192 - P1187 jemand das schon gehabt und gelöst ?: Jemand das schon gehabt und gelöst ? Komm einfach nicht weiter. Der Vaneo geht ab und zu während der fahrt einfach aus aber läuft bei Neustart bis...
  5. Weiß jemand zu welchem Modell dieses Lenkrad gehört?

    Weiß jemand zu welchem Modell dieses Lenkrad gehört?: Hallo zusammen, ich habe im Keller dieses schöne Lenkrad gefunden und würde gerne wissen von wann es ist und zu welchem Modell es gehört?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden