kaufen oder nicht?

Diskutiere kaufen oder nicht? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo ich bin neu hier, und Interessiere mich für die A-Klasse leider fahre ich seit 4Monaten einen ollen Ford Escort (nur probleme) nun will ich...

  1. maitho

    maitho Frischling

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a 160
    Hallo ich bin neu hier, und Interessiere mich für die A-Klasse leider fahre ich seit 4Monaten einen ollen Ford Escort (nur probleme) nun will ich den wieder verkaufen, und habe große Interesse an einem A160. Ich habe auch schon einen gesehen in KS weiß aber nicht ob ich lieber die finger von lassen sollte oder ob ich getrost zuschlagen kann.
    Hier die Daten:

    MERCEDES-BENZ A 160 AVANTGARDE LAMELLENDACH
    Erstzulassung 11/1997
    Laufleistung 42000

    ABS, Airbag, Alufelgen, Beifahrer Airbag, Elektr. Fensterheber, Elektrischer Spiegel, Gebrauchtwagen-Garantie, Katalysator, Klima, Lederausstattung, Nebelscheinwerfer, Radio/Cassette, Schiebedach, Seitenairbags, Servolenkung, Sitzheizung, Sportausstattung, teilb. Rücksitzbank, Traktionskontrolle, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung, 5Vorbesitzer

    Preis: 10666 €

    Was denkt Ihr kann ich das Auto getrost kaufen, oder meint Ihr das ich viele probleme mit haben könnte, leider kann ich mir keinen teureren leisten, deshalb bin ich froh den gefunden zu haben, aber nachdem was ich hier so alles an problemen an dem Auto gelesen habe bin ich doch ziemlich vorsichtig.
    Desweiteren würde mich Interessieren wie die Gebrauchtwagen-Garantie bei Mercedes aussieht, wenn jetzt z.B. die Stabi's an dem Wagen kaputt gehen bekäme ich die dann innerhalb der 24Monate kostenlos? Und wie ist das bei anderen Mängeln (Bremsen ...)?
    Ich habe eigentlich vor das Auto einige Jahre zu fahren und hab keine große lust ständig in der Werkstatt zu sitzen.

    Ich habe aber noch keine Probefahrt gemacht, auf was sollte ich den bei einer Probefahrt achten?
    Ausserdem wüßte ich noch gerne, ob man gut bei Mercedes handeln kann, ich habe vor das Auto Bar zu bezahlen, und es heißt ja das dann Autohändler sehr Großzügig sein sollen, was würdet ihr denken wie weit ich den Preis von 10666 € drücken kann?
    Das war's erstmal, danke schon mal für eure Tips.
     
  2. #2 Bruenie, 31.07.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Laß es!

    Das Baujahr war kein gutes (ist einer der allerersten), der Preis ist zu hoch und 5 Vorbesitzer sollten für sich sprechen!

    Schau lieber weiter.

    Gruß, Bruenie
     
  3. #3 Bruenie, 31.07.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    PS: ich weiß nicht, wo Du genau wohnst, aber zum Vergleich:

    Meine DC Niederlassung Bremen bietet im alle Gebraucht-A-Klassen als Jahreswagen (Bj. 2000 und 2001, vor Modellpflege) zum Einheitspreis von 14.444 Euro an, egal welcher Motor und Ausstattung. Mit ein bißchen Glück kann man da ein sehr schönes Stück zum günstigen Preis erhaschen. Vielleicht machen anderen DC Niederlassungen ähnliche Verkaufsangebote.

    Gruß, Bruenie
     
  4. #4 Stephan Täck, 31.07.2002
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W639 Viano 2,2CDI
    Hallo Maitho,
    fahr den Wagen erst einmal ausgiebig zur Probe und nimm wenn möglich mit Ein oder Zwei Vorbesitztern kontakt auf (Namen stehen ja im Brief).Dort kannst Du näheres zur Geschichte des Wagens erfahren.
     
  5. maitho

    maitho Frischling

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a 160
    Was haltet Ihr von dem hier?

    MERCEDES-BENZ A 140 classic

    Bj: 11.98
    57155km

    ABS, Airbag, Beifahrer Airbag, Elektr. Fensterheber, Elektrischer Spiegel, Klima, Nebelscheinwerfer, Radio/Cassette, Seitenairbags, Servolenkung, teilb. Rücksitzbank, Wegfahrsperre, Winterreifen, Zentralverriegelung, Antriebsschlupfregelung, Metalliclackierung, Sonnenschutzverglasung, Kopfstützen hinten, Sitzhöhenverstellung

    1 Vorbesitzer

    Preis: 9900 €
     
  6. #6 Stephan Täck, 31.07.2002
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W639 Viano 2,2CDI
    Bis auf Klima und Metallic entspricht der Wagen so ziehmlich Meinem (10/98 73000km) nur das ich auch das Lamellendach habe.Hatte zwei Garantiereperaturen (Hinterachslängslenker getauscht bei ca.36000km und Stabistangen-Voderachse bei ca 45000km) und bin mit dem Wagen voll und ganz zufrieden.Verbrauch im Stadt-und Stadtnahen Verkehr ca. 7,5 l und Überland 6-6,5 l.
     
  7. maitho

    maitho Frischling

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a 160
    Wie findest Du den Preis? Ist der akzeptabel?

    Wie ist das Fahrverhalten auf der Autobahn? Ich fahre zwar mehr Landstraße und Stadt aber Autobahn fährt man ja auch ab und zu mal.
     
  8. #8 Stephan Täck, 31.07.2002
    Stephan Täck

    Stephan Täck Sternengucker

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W639 Viano 2,2CDI
    Zum Preis möchte ich nichts sagen da ich mir bisher noch keine Gedanken darüber gemacht habe und mir in dieser Hinsicht Anhaltspunkte fehlen.
    Zum Fahrverhalten kann ich sagen das er ein gutmütiges Verhalten hat und im beladenen Zustand liegt er noch ein bischen besser auf der Straße.Wenn man auf der Landstraße wenn man zum Überholen einen Gang runterschaltet muß der Motor mit Drehzahl bei Laune gehalten.Auf der Autobahn kann man gut mithalten auch wenn der 5.Gang etwas lang übersetzt ist.Man muß sich allerdings erstmal 2-3 Tage an den Wagen gewöhnen und damit meine ich die Sitzposition und das zu diesem Zeitpunkt doch ziehmlich harte Serienfahrwerk.
     
  9. maitho

    maitho Frischling

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a 160
    Wie ist der Wagen von der Inneneinrichtung gegenüber der Avantgarde version? Ist alles sehr in Plastik gehalten oder sieht es ganz akzeptabel aus? Ich hab mir das Auto zwar vor einer Woche angeschaut aber ich weiß echt nicht mehr wie das war.
     
  10. oli

    oli Stammgast

    Dabei seit:
    30.10.2001
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 160 Classic Fun
    hallo maitho!

    meine meinung:
    der a 160 (den du aufgeführt hast) ist auf jeden fall zu teuer!
    5 vorbesitzern bei nur 42 tkm ist auch recht ungewöhnlich!
    da würde ich die finger weg lassen!

    das andere angebot (a 140) ist schon besser, aber auch nicht gerade sehr günstig...
    habe vor 3 monaten für meine mutter einen a 140 in gleicher austattung gekauft. jedoch aus 1.hand, ez 01/00, 20 tkm für 10800€!

    ich selbst fahre einen a 160. im vergleich (a140 / 160) würde ich dir auf jeden fall den a 160 empfehlen! der 140er ist auf landstrassen und autobahn doch etwas träge und benötigt zum beschleunigen immer hohe drehzahlen -> was mit derzeit echt nervig ist!
    der 160er ist auch nicht gerade sehr schnell, aber besser als der 140er...

    ich würde mich nach einem 160er umschauen (ausser du fährst überwiegend stadt), die sind auch nicht viel teurer als die 140er...

    gruss oli

    ps: schau mal bei mobile.de, habe dort öfters gute angebote gefunden!
     
  11. maitho

    maitho Frischling

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a 160
  12. #12 Bruenie, 31.07.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Hallo maitho,

    der Avantgarde unterscheidet sich nicht nur innen (Aludekor statt Plastik, weiße Instrumenteneinheit statt schwarze, Teillederausstattung statt Stoff) vom Classic, sondern auch außen.

    Ich würde Dir vorschlagen, daß Du mal zu einem DC-Händer gehst und Dir alle Modelle mal in Natura anschaust. Am besten (serien-)ausgestattet ist meiner Meinung nach die Elegance-Version. Wenn Du einen A 160 Elegance mit Klima und Metallic irgendwo für um die 10.000 Euro findest, dann schau ihn Dir genauer an!

    Ansonsten kannst Du mal die Suchfunktion hier im Forum benutzen, da gibt es jede Menge Infos, z.B. Vergleiche A140 - A160, zu den Ausstattungen etc..

    Gruß, Bruenie
     
  13. #13 Dr. Low, 31.07.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Also den ersten Elch da mit dem 97er Baujahr würde ich auf KEINEN Fall kaufen, das sind die ersten, die machen nur Probleme und 5 Vorbesitzer sprechen wirklich für sich!
    Den 140er schon eher, nur ist der im Vergleich zum 160er schon ganz schön träge!
    Mit Classic kann man - finde ich - schon leben, nur ist es halt wirklich viel Plastik im Vergleich zu Elegance oder Avantgarde (letztere hat Teillederausstattung, die Elegance mehr die bequem orientierte Ausstattung mit 4 Fensterhebern, Mittelarmlehne,...)
    Classic ist eben Basis (und deswegen noch lange nicht schlecht!)
    Wegen den Preisen: ich weiß ja nicht dein Budgetlimit, will dir auch nix aufschwätzen (weil ich eh nix zu verkaufen hab...) aber mein Elch hat als Dreivierteljahreswagen direkt von DCX mit 10.000 km nur 30.500 DM gekostet (A 160 Classic) und ich bin der festen Überzeugung, daß ein Gebraucht-Elch mit so um die 30-40.000 km für ca 12.000 € zu bekommen sein muss!
    Guck dich mal danach um! Ggf. frag mal bei DCX direkt nach!

    Ansonsten frag doch mal beim

    Autohaus Brunold
    Sulzbacher Str. 195

    71522 Backnang
    Tel.: 07191/96360

    nach, die haben immer erstaunlich viele A-Klassen rumstehen und sind preislich wie kundenservicemäßig sehr zuvorkommend! Und ich glaub, da wirste auch fündig! Hoffe nur, daß dich der Weg ins Schwabenland nicht davon abhält!

    Grüßle und viel Spass mit dem Elch (der ansich ein echt gutes Auto ist, also don't panic!)

    Micha
     
  14. #14 Katharina, 31.07.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maitho,

    willkommen im Forum.
    Zum ersten wagen kann ich nur sagen, Finger weg – 42.000 Kilometer ???? bei 5 Vorbesitzern sprechen für sich – entweder sind die Kilometer nicht echt oder es ist ein fahrender Schrotthaufen. Zudem sind die ersten Elche gerne in den heimischen DCX Stallungen:D

    Der zweite von Dir genannte Wagen klingt besser.

    Du solltest Dich jedoch auf ein bestimmtes Modell festlegen. Der W 168 wird/wurde mit 5 verschiedenen Benzin und 4 verschiedenen Dieselmotoren gebaut.
    Persönlich würde ich ein Modell ab 3/99 mit vollautomatischem Getriebe wählen.

    Bei den von Dir genannten Extras ist anzumerken, das Klimaanlage, Radio, Lammelenschiebedach und Metalliclackierung Sonderausstattung sind. Der Rest ist Serienausstattung.

    PS: Schaue nach unverbastelten ungetunten Fahrzeugen.
     
  15. stern

    stern Crack

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190
    Finger weg

    servus im Forum.

    Im Mai habe ich meine A-Klasse (CLASSIC) 160 Bj 7/99, 41000 km (Klima, AMG, Funk, Alarmanlage, Kindersitze) verkauft.
    Das Höchstangebot war 12000,- €
    Ich würde dir raten ein Fahrzeug nach MOPF zu kaufen.
    Bei den älteren Modellen gibts ÄRGER.

    Gruss stern
     
  16. #16 Dr. Low, 01.08.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Also ich geh mal davon aus, daß so ca. 12.000 € Budget zur Verfügung stehen und dafür kriegt man meines Wissens nach keinen modellgepflegten Wagen (der dann grad mal 1,5 jahre alt wäre... höchstens!)
    Wohl kannst du für das Geld einen 1999-2000er A160 Elegance erwarten, am Besten noch mit so Goodies wie Klima (unbedingt bei so einem Auto...), Vollautomatikgetriebe (nix schöneres im Stadtverkehr...) und diversen anderen Kleinlichkeiten!
    Als Ratschlag würde auch ich ein nicht allzu verbasteltes Fahrzeug nehmen, denn oft gibt es schon mit breiteren Reifen Probleme mit der Kulanz...
    (bin mal gespannt, wie das mit meinen Stabis aussieht, notfalls tausch ich die halt selbst...)
    Ansonsten kann ich über mein 2000er Modell kaum meckern! Würde an maithos Stelle mal nach sowas gucken!

    Gruß und viel Spass beim Suchen! Kannst auch gern weiterhin interessante Fahrzeuge von uns ob zu erwartender Probleme durchdiskutieren lassen!

    Bis denne

    Micha
     
  17. maitho

    maitho Frischling

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a 160
    Erstmal will ich euch allen sehr danken für die Hilfe, ist echt Super hier.
    Morgen werde ich erstmal den 140er probefahren, könnt Ihr mir Tips geben wo ich besonders drauf zu achten habe?

    Ich werde mir auch mal einen 160er zur Probe holen, dann hab ich zumindest mal einen Vergleich zwischen den Elchen, aber erstmal den 140er, werde dann morgen abend mal über die Fahrt berichten.
     
  18. #18 Dr. Low, 01.08.2002
    Dr. Low

    Dr. Low Owner of "Project Rudi"

    Dabei seit:
    28.04.2002
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    keins mehr
    Dazu kann ich dir den Beitrag auf der aktuellen Autobild wärmstens ans Herz legen! Stehen eigentlich alle Mängel des Autos drin!

    Viel Spass und Erfolg mit dem 140er, wenn man nicht allzu leistungshungrig ist oder übermäßig viel Autobahn fährt, sollte das reichen!
     
  19. #19 Bruenie, 01.08.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Falls Du keine Autobild kaufen möchtest (leider ist der Bericht noch nicht auf der Autobild-Website hinterlegt), solltest Du achten auf:

    - klappernde Stabilisatoren
    - richtig funktionierende Tankanzeige
    - knackende Fensterheber
    - klappernde/undichte Heckklappe

    Das sind so auf die Schnelle die Elch-Spezifischen Problemchen, die mir einfallen. Ansonsten natürlich auf alles, was nicht unbedingt modellspezifisch ist, wie Ölverlust, Reifenprofiltiefe etc... Das übliche halt.

    Viel Spaß bei der Probefahrt.

    Ach so, ich hab mal im Gebrauchtwagenindex bei DAT geguckt:

    Der A140 Classic, den Du rausgesucht hast, hat einen HEK von 7600 Euro, der A 160 8596 Euro, wobei hier ohne Extras (Klima, Lamelle) gerechnet wurde, aber auch die 5 Vorbesitzer nicht einkalkuliert sind.

    Gruß, Bruenie
     
  20. maitho

    maitho Frischling

    Dabei seit:
    31.07.2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    a 160
    Naja das mit den 5 Vorbesitzern ist schon ein heißes ding, da macht man sich auf jeden fall gedanken warum, aber ich glaube selbst wenn ich den Wagen für 9000€ bekommen könnte, wäre es sehr gewagt, aber andererseits hätte man ja eine 24 Monatige Garantie von Mercedes dabei, womit man ja bei jedem Mangel das Auto reparieren lassen könnte. Aber das Interesse hab ich schon an dem Wagen verloren weil ich einfach keinen Bock hätte jede Woche in die Werkstatt zu fahren weil etwas kaputt ist. Oder sollte man es sich für den Preis nochmal überlegen? Vielleicht könnte man ja Handeln, zwar bestimmt nicht so viel, aber wenn???
    Am besten wäre es wenn man mit den Vorbesitzern kontakt aufnehmen würde, aber wie soll man an die Daten kommen ohne Fahrzeugbrief. Andererseits könnte es ja vielleicht ein druckfehler von DC sein, weil wenn man sich das so hochrechnet dann ist jeder vorbesitzer gerade mal fast 9000km damit gefahren. Ne ne ich lasses lieber.
     
Thema:

kaufen oder nicht?

Die Seite wird geladen...

kaufen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. CLK 240 kaufen oder nicht ?

    CLK 240 kaufen oder nicht ?: Hallo Leute, ich hätte die Möglichkeit einen CLK 240 EZ 2003 zu bekommen das Fahrzeug war wohl Opa`s Sonntagsauto da nur rund 26.000km gefahren...
  2. 560 SEC weiß Baujahr 1990 mit 190000km kaufen oder nicht?

    560 SEC weiß Baujahr 1990 mit 190000km kaufen oder nicht?: Hallo zusammen, nachdem ich gestern meinen ersten Beitrag geschrieben habe wegen dem undichten Tankeinfüllstuzten, an eben diesem Auto, möchte...
  3. E-klasse cdi 4matic kaufen oder nicht ?

    E-klasse cdi 4matic kaufen oder nicht ?: hi leute, ich spiele mit dem gedanken, mir ein neues (gebrauchtes) auto zuzulegen. ich fahre die meiste zeit auf autobahnen und suche daher ein...
  4. A 160 Elegance EL -100 TKM- kaufen oder nicht kaufen?

    A 160 Elegance EL -100 TKM- kaufen oder nicht kaufen?: Hallo zusammen, habe gestern in einem 2002er A Lang Platz genommen und ich passe mit meinen 1,94 locker hinein! Das ist für viele Autos schon das...
  5. W-210 brauche Hilfe: kaufen oder nicht?

    W-210 brauche Hilfe: kaufen oder nicht?: Hallo zusammen, als gedienter 124er-Fahrer (250 D) trage ich mich mit dem Gedanken einen gebrauchten W-210 ab BJ 2000 anzuschaffen. Er muss ein...