Kulanz abgelehnt

Diskutiere Kulanz abgelehnt im Forum A- und B-Klasse im Bereich Mercedes-Benz - Hallo zusammen, mit meinem Elch (A 170 cdi, Bj 7/99) hatte ich arge Probleme. 1. Automatikgetriebe: Wandlerüberbrückungskupplung...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Stuttgarter

Stuttgarter

C230K - 203.747
Beiträge
573
Fahrzeug
Golf V 1.6 / Z3 2.0 / C230K Sportcoupé
Hallo zusammen,

mit meinem Elch (A 170 cdi, Bj 7/99) hatte ich arge Probleme.

1. Automatikgetriebe: Wandlerüberbrückungskupplung funktioniert nicht mehr: Wandler getauscht auf Kulanz

2. Wieder die Wandlerüberbrückungskupplung, zudem gingen während der Fahrt nach einigen km die Warnlampen für ABS, BAS und ESP an: Getriebe getauscht auf Kulanz.

3. Von einem Tag auf den anderen lief er Motor unrund im warmgefahrenen Zustand. Die Werkstatt sagte nach einer Überprüfung, daß alles im Toleranzbereich sei, obwohl jeder Mitfahrer mich auf diese Vibrationen ansprach. Daraufhin brachte ich ihn in die NL, wo mir auf Kulanz ein neuer Injektor eigebaut wurde.

4. Schon einen Tag später trat das Schütteln des Motors wieder auf. Der nächste Injektor wurde in der NL auf Kulanz getauscht.

5. Einen Tag und keine 100km nach Abholung aus der Reparatur 4 (s.o.) machte der Motor zunächst bei höheren Drehzahlen zischende Geräusche, als ob ein Zylinder undicht wäre. Nach wenigen km trat dieses Geräusch auch bei Leerlaufdrehzahl auf. Nach wenigen 100m ging während der Fahrt das EPC-Kontrollicht an und der Motor aus. Nach längerem Orgeln konnte ich ihn wieder starten und wurde vom Notdienst in die NL gelotst. Dort wurde ein undichter Injektor erkannt und getauscht. Bei dieser Reparatur wurde Kulanz angelehnt und ich durfte 1100EUR bezahlen. Wenigstens war der Mietwagen dank Mobilo kostenlos.

6. Der Motor schüttelte weiterhin, eine Überprüfung in der NL brachte kein Ergebnis, außer daß es diesmal an den Rädern (nicht original-MB, ca. 10mm weniger ET) liegen soll. Das Problem besteht aber auch mit den Winterreifen auf Original-Stahlgfelgen. Reparatur abgelehnt.

Total gefrustet habe ich den Elch in Zahlung gegeben und gegen ein Sportcoupe eingetauscht.

Meine Frage: gibt es eine Möglichkeit, die 1100 EUR irgendwie doch noch ersetzt zu bekommen? Schließlich trat der Fehler kurz nach einer Motorreparatur auf und das innerhalb der 3jährigen Kulanzzeit. Eine Begründung für die Ablehnung habe ich auch auf Nachfrage nicht erhalten, sondern nur ein nichtssagendes Schreiben, daß eben die Kulanz abgelehnt wurde.

Ich danke Euch schonmal für Hinweise und Tips.

Gruß
Micha
 
Glaube kaum, daß du da noch Glück bei haben wirst! Aber versuch doch mal, so mittels Autobild und Konsorten die Öffentlichkeit davon zu unterrichten! Hilft manchmal Wunder (und vielleicht bekommst du ja einen Gutschein für den Assyst oder so...)

Probier es auf jeden Fall aus!

Gruß Micha
 
Hallo,

was mich in diesem Zusammenhang interessiert:

Wie lange geht die Kulanzzeit bei DC ? Gibt es eine Kilometerbegrenzung und eine Zeitbegrenzung, ab der nichts mehr machbar ist ?

Wer hat hier Erfahrungen oder kennt interne Richtlinien ?

Gruß

Anton
 
Hallo Anton,

ich weiß nur, daß wohl das Alter von 3 Jahren so ein magischer Zeitpunkt sein muß. Bei meinem letzten Werkstattbesuch sagte der Meister "der ist ja aus der Kulanz draußen" - 3 Jahre und 4 Tage nach Erstzulassung!

Gruß
Micha
 
Kann ich bestaetigen, wurde mir auch so gesagt. Und leider
auch so gehandelt.

ALSO: Verkauft die Kisten nach 3 Jahren, meinen will nur keiner
haben. Hoffentlich nur wegen Sommerloch....

Gruss
Tim
 
Hallo Anton,

das kommt auf die Bauzeit Deines Fahrzeuges an. Bei BJ 1999 gab es ein Jahr Garantie ohne Kilometerbegrenzung bei DCX Fahrzeugen in Deutschland. Voraussetzung war ein Fahrzeug in Originalzustand.
Darüber hinausgehende Kulanzleistungen sind durchaus möglich.

Re.: War oder ist Dein Fahrzeug einmal Chipgetunt?
 
also ich weiß definitiv, daß die kulanz bei DCx nach km gestaffelt bis ins 4. laufjahr geht.
bis zu wieviel km habe ich aber leider vergessen, aber vielleicht kann ja einer der DCx mitarbeiter sich mal outen !
 
Hallo Steve,

das ist richtig, das es eine über Kilometer gestaffelte Kulanz und eine Teilkulanz gibt. Die Teilkulanz betrifft wichtige Bauteile wie Motor und Getriebe.
Jedoch gilt hierbei das in meiner ersten Antwort gesagte.
 
KULANZ

Hallo zusammen,

zum Thema Kulanz:

siehe Beitrag: " KLONK " - Geräusch aus dem hinteren Bereich "

NICHT LOCKER LASSEN!!!

gruss winnitwo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Kulanz abgelehnt

Ähnliche Themen

H
Antworten
5
Aufrufe
2K
Christian M.
C
M
Antworten
6
Aufrufe
584
MB_Innovator
M
B
Antworten
5
Aufrufe
4K
mayhem
M
Zurück
Oben