Leerlaufdrehzahl ohne Last zu hoch / Drosselklappe anlernen möglich?

Diskutiere Leerlaufdrehzahl ohne Last zu hoch / Drosselklappe anlernen möglich? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo! Ich habe manchmal eine erhöhte Leerlaufdrehzahl zwischen ca. 1100 und 1200 Upm. Das Phänomen kommt nur bei betriebswarmem Motor vor....

  1. #1 MadMike, 13.05.2015
    MadMike

    MadMike Crack

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203.045 C 200 Kompressor
    Hallo!

    Ich habe manchmal eine erhöhte Leerlaufdrehzahl zwischen ca. 1100 und 1200 Upm. Das Phänomen kommt nur bei betriebswarmem Motor vor.
    Schalte ich im Stand nach der Fahrt auf N oder P, geht die Drehzahl manchmal hoch auf 1100 - 1200 Upm. Manchmal hilft es, das Gas dann anzutippen, die Drehzahl wird dann langsam abgesenkt. Manchmal hilft das aber auch nicht.

    Manchmal ist auch alles okay. Auf D und R steht die Drehzahl im Stand normal, so bei ca. 800 Upm.

    Manchmal merke ich auch im Fahrbetrieb, dass das Auto minimal schiebt, obwohl ich kein Gas gebe. Schalte ich dann auf N, geht die Drehzahl auch auf ca. 1200 Upm hoch.

    Ein Austausch der Drosselklappe gegen ein funktionierendes Gebrauchtteil brachte keine Änderung.

    Auf Falschluft haben wir geprüft, absprühen mit Starthilfespray zeigte keinerlei Auffälligkeiten.

    Ich habe kein Sägen im Leerlauf. Die Drosselklappe wurde gründlich gereinigt.

    Ich habe den Tipp die Anweisung bekommen, die Drosselklappe per StarDiagnsoe anlernen zu lassen.
    Nun sagten mir bereits eine freie Werkstatt mit SD, sowie meine MB Vertragswerkstatt, dass die Drosselklappe bei meinem Auto (W203.045, C 200 Kompressor, 6/2000) nicht mehr angelernt oder justiert werden kann. Sie funktioniere, oder eben nicht.

    Es müsse Falschluft sein. Im Fehlerspeicher steht nichts.

    Hat mir noch jemand einen Hinweis? Die Sache ist nicht wirklich schlimm, nervt aber schon sehr.
    Kann die Drosselklappe über SD angelernt werden? Ist das die "Urinitialisierung", von der manchmal die Rede ist?

    Zündkerzen wurden getauscht, Zündspulen auch. LMM wurde letztes Jahr ebenfalls erneuert (Original VDO).
     
  2. #2 westberliner, 15.05.2015
    westberliner

    westberliner Crack

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mb
    Beim Diesel kann man die DK auf jeden Fall mit anlernen, sollte beim Benziner auch so sein, da diese ja eine wichtige Rolle spielt.

    Ansonsten muss irgendwo was abgelegt sein, warum die Drehzahl zu hoch ist. Hier würde ich mir mal sämtliche IST-Werte anschauen.
     
  3. chembo

    chembo Crack

    Dabei seit:
    29.11.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 K Sportcoupe
    Bj 2001
    Ich kann deinen Motor nicht genau zuordnen, aber wenn du einen M111 Evo hast, dann wird wägrend man die Umluftklappe kalibriert auch die Nullposition der Drosselklappe angefahren. Das kannst du ja mal probieren.
    15 s Zündung an
    5 s aus
    45 s an
    5 s aus

    Gruß
     
  4. #4 MadMike, 03.06.2015
    MadMike

    MadMike Crack

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W203.045 C 200 Kompressor
    Es ist der 2,0 Liter M111 Kompressor Motor. W203.045.

    Die MB-Vertragswerkstatt hat den LMM gewechselt und Adaptionswerte gelöscht/angepasst.

    Man vermutete zunächst Falschluft, das Problem tritt aber nicht immer auf, nur bei betriebswarmem Motor, aber dann auch nicht immer. Falschluft wurde von der StarDiagnose aber auch nicht angezeigt, keinerlei Auffälligkeiten.

    Das Problem wurde leider nicht beseitigt. Drosselklappe sei kalibriert worden.

    Es gab wohl schon mal einen Thread mit ähnlichen Symptomen:

    http://www.db-forum.de/forum/c-klasse-clc-190er/46268-motorkontrollleuchte-und-fehlercode.html

    Insbesondere Beitrag # 5.

    Es kam aber nie eine Rückmeldung.
     
Thema:

Leerlaufdrehzahl ohne Last zu hoch / Drosselklappe anlernen möglich?

Die Seite wird geladen...

Leerlaufdrehzahl ohne Last zu hoch / Drosselklappe anlernen möglich? - Ähnliche Themen

  1. Leerlaufdrehzahl verstellen beim S 320 CDI (W220)

    Leerlaufdrehzahl verstellen beim S 320 CDI (W220): Frage an die Öffentlichkeit: Mein Motor dreht seit einer gewissen Zeit mit einer Leerlaufdrehzahl, die EIGENTLICH völlig i.O. wäre, aber...
  2. Leerlaufdrehzahl schwankt Motor geht aus, zieht nicht

    Leerlaufdrehzahl schwankt Motor geht aus, zieht nicht: ich habe ein 1997er 200er W210-E-Klasse T-Modell (Schaltgetriebe). Seit heute, ohne Vorankündigung, spinnt der Motor (letzte Woche war noch alles...
  3. B 180 CDI Leerlaufdrehzahl zu hoch

    B 180 CDI Leerlaufdrehzahl zu hoch: Hallo, mein Fzg hat seit einiger Zeit ein Problem, die Leerlaufdrehzahl liegt nach dem Starten bei ca 1000 u/min , halte ich an und starte den...
  4. zu hohe Leerlaufdrehzahl beim OM642

    zu hohe Leerlaufdrehzahl beim OM642: Hallo zusammen, mein S211 E320 CDI, Bj 2005, ca. 120.000 km, "E320 CDI V6" T-Modell, (OM642.920, Baumuster 211.222, Aggregat 722.902, FIN WDB...
  5. Leerlaufdrehzahl beim 320 cdi

    Leerlaufdrehzahl beim 320 cdi: Hallo Leute, Wollte mal wissen wie hoch Eure Drehzahl im Stand ist. Bei meinem ( W204 320 cdi ) ist sie ca 500 . Das kommt mir etwas wenig vor .