Mein CDI schüttelt sich mal wieder ab u. zu...

Diskutiere Mein CDI schüttelt sich mal wieder ab u. zu... im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo *-Fahrer, besonders die CDI-ler, seit ein paar Tagen schüttelt sich mein CDI wieder ab u. zu im Standgas. Es ist völlig unregelmässig u....

  1. #1 Markus C220CDIT, 13.08.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Hallo *-Fahrer, besonders die CDI-ler,

    seit ein paar Tagen schüttelt sich mein CDI wieder ab u. zu im Standgas. Es ist völlig unregelmässig u. egal ob die Maschine kalt oder warm ist, 3-Tage oder nur 5min. gestanden hat.:confused:

    Bei 35tkm wurden angeblich (man weiss ja nie, was die Jungs in der Werkstatt machen:D :D ) zwei Injektoren getauscht.
    Werden da eigentlich während der Garantiezeit NEUTEILE verbaut?:confused:

    Jetzt, bei 56tkm läuft er wieder ab u. zu sehr unrund im Standgas.

    Frage: Geht das noch auf Kulanz?

    EZ02/2000 56tkm

    Als ich den Wagen 04/2001 mit 21tkm vor dem Kauf Probe gefahren bin, zeigte er dieses Verhalten auch.
    Wurde dann aber behoben u. der Wagen lief einwandfrei (sonst hätte ich ihn auch nicht gekauft...zumindest nicht so schnell)
    Kann es sein, dass innerhalb von gut 2Jahren u. 56tkm vier Injektoren getauscht wurden - und jetzt ist schon wieder was defekt!? Sind die Teile denn so anfällig?

    PS: Tanke immer den selben "Schibrit" u. zwar bei ESSO

    Gruss Markus
     
  2. #2 ravens1488, 14.08.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Na dann hast du den Tiger im Tank! Das könnte das Problem sein!:D

    Ich denke es sind wieder mal Injektoren, sind nicht die beste Qualität, aber der beste Preis, kostet pro Stück ca. 700 Euro! Einfach prüfen lassen, sollte auf Kulanz gehen!

    Chris

    P.S. Ja es werden Neuteile verbaut! Wenn die schon nicht taugen, wie soll das dann mit "überholten" sein, hehe
     
  3. #3 Markus C220CDIT, 16.08.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Danke für die Info,

    werde demnächst mal beim *-Händler meines Vertrauens vorfahren;)
    700€ sind wirklich ein stolzer Preis :mad:
    Gibt's da Mengenrabatt wenn man mehr als zwei neue braucht:D :D

    Gruss Markus
     
  4. #4 ravens1488, 16.08.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Mengenrabatt???? Die Dinger werden so oft verkauft, da gibts nix! :D :D

    Mal wieder echte HIGHTECH Produkte!

    Chris
     
  5. #5 egic200, 21.08.2002
    egic200

    egic200 Stammgast

    Dabei seit:
    20.06.2002
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    c200cdi
    Bei mir wurde letztens einer für 480Euro auf Kulanz getausch 200CDI, 40.000km, 2,5Jahre.
     
  6. #6 Otfried, 21.08.2002
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    "Artgerechte Haltung"
    Hallo Markus,

    nach Deiner Beschreibung würde ich zwei Dinge untersuchen. Wie sieht es mit dem Luftmengenmesser aus? Wurde dieser überprüft. Wenn der Motorlauf jedoch bei kalten und betriebswarmem Motor gleichmäßig unruhig ist, würde ich darauf tippen, das einzelne Zylinder mit unterschiedlichem Verbrennungsdruck arbeiten. Lasse auf jeden Fall die Kompression der Zylinder einmal überprüfen. Ist die Kompression gleich dürfte ein oder mehrere Common-Rail-Injektoren defekt sein oder aber vom Steuergerät mit falschen Impulsen versorgt werden.
     
  7. #7 Markus C220CDIT, 30.08.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Hallo Otfried,

    danke erst einmal für die gewohnt fachmännische und detaillierte Auskunft.
    Bin irgendwie noch nicht dazu gekommen das prüfen zu lassen. Kann da irgend etwas "Schaden" nehmen, wenn das Fzg. weiter in diesem Zustand bewegt wird? (keine Volllast)

    :confused:
    ...werde umgehend einen Termin vereinbaren...

    Jetzt steht er wieder eine Woche, da ich mit einem Dienstwagen unterwegs bin.
    Verg. Woche wurde er auch drei Tage nicht gefahren u. die Drehzahl schwankte beim Anlassen nur minimal, aber wie du anmerktest "gleichmässig unruhig".:confused:

    @egic200: meiner hat jetzt auch 2.5Jahre auf dem "Buckel", bin also bei der KULANZFRAGE rel. zuversichltich, zumal er ja schon zweimal "MUCKTE"

    Gruss Markus
     
  8. #8 Markus C220CDIT, 07.09.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Nach exakt einer Woche habe ich meinen Wagen wieder gestartet:mad:
    Es tritt tatsächlich nur bei kaltem Motor auf. Nach einer 30minütigen Fahrt war das Schütteln (fast) weg.
    Am Dienstag darf mein Stern in die Werkstatt:rolleyes:
    Hoffentlich bekommt er was ihm fehlt.....:confused:

    Gruss Markus
     
  9. #9 Markus C220CDIT, 11.09.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Meinem Stern fehlt lt. Meister u. Kurztest nichts :confused:
    Alle Werte der Injektoren sind im "grünen Bereich" u. ein Fehler wurde auch nicht abgelegt. Der Motor läuft einwandfrei.
    Kompression u. Luftmengenmesser wurden nicht geprüft - braucht man nicht - lt. Meister ohne Kittel :D

    (..reagieren *-Fahrer zu sensibel auf solche Dinge...:confused: )

    Eine Kulanzanfrage wurde im Vorfeld auch durchgeführt und wurde abgelehnt; überall waren 100% zu lesen. Aber nicht 100%-Kostenübernahme durch DC, sondern durch mich :mad:
    Fzg ist bereits im dritten Jahr, das war angebl. ausschlaggebend.

    Wenn ich aber das Posting von egic200 lese, sind es doch eher die 57tkm. Denn bei seinem wurde bei 2,5J u. 40tkm einer auf KULANZ getauscht.

    Hat die Vertragswerkstatt da irgendwie Einfluss darauf?

    :( so hat mich das 24,36€ gekostet, waren 4 AW für den besagten Kurztest. Der genaugenommen nichts gebracht hat.
    Kann also nur hoffen, dass die Injektoren noch min 150tkm sauber ihren Dienst tun.



    Gruss Markus
     
  10. #10 ravens1488, 12.09.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Kulanz und Garantie anträge kann man nicht beeinflussen, wird alles von einem Computer entschieden.

    Die erste Anfrage wird von Computer entschieden, alle weiteren (zum gleichen Teil) von einem "Menschen".

    Die entscheiden aber meist wie der Computer, es sei den es ist was aussergewöhnliches.

    Chris
     
  11. #11 Taxidriver, 21.09.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    Hi Markus,

    mein 220er ist jetzt 104 TKm gelaufen ( Bj. 11/98 ).
    Auch er schüttelt sich im kalten Zustand. Aber nur wenn ich 200 m nach dem Kaltstart an einer Ampel halten muß. Fühlt sich an, als wenn nur 3 Zylinder funktionieren. Kann ich gleich durchfahren passiert nichts.
    Die Injektoren sind auch noch die ersten, ausser DCX hat diese während eines ASSYST heimlich getauscht. Aber direkt auf das Problem angesprochen wurde auch kein Fehler gefunden.

    Da ich das Problem nicht weiter wichtig finde, schließlich gibt die Maschine in allen Bereichen ihre Nennwerte ab, lebe ich ganz gut damit. Eben weil es auch nur sporadisch und bei Kälte auftritt.

    Alles Gute wünscht
    Taxidriver
     
  12. #12 Markus C220CDIT, 21.09.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Hallo Taxidriver,

    Du schreibst
    Was meinst Du genau damit? Warst Du mal auf einem Leistungsprüfstand, von welchen Nennwerten redest Du:confused:

    Gruss Markus
     
  13. #13 Taxidriver, 22.09.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    Moin Markus,

    richtig, ich war einmal auf einem Leistungsprüfstand.

    Ansonsten gibt es bei mir in der Gegend, die A7 an 2 Stellen als Behelfslandebahn für die Bundeswehr ausgebaut. Das heißt,
    3 km schnurgerade und eben. Da kann man mit einem Beifahrer schon mal eine Messung per Stoppuhr durchführen. Auch Elastizitätswerte kann man so abschätzen. Wenn man nun Einflüsse wie Wind, Temperatur, Beladung, usw berücksichtigt, dann kommt man schon in Bereiche, wo dann die Unterschiede im Zehntelbereich vernachlässigbar klein sind.

    Auch die Endgeschwindigkeit liegt stets, nach Tacho, zwischen
    200-210 km/h bei dann 4300-4500 1/min.

    Also, ich denke das mein Wagen soweit in Ordnung ist.
    Schließlich setze ich jedesmal wieder mit Begeisterung rein, denn dienstlich muß ich Golf fahren.

    Viele Grüße von der Küste sendet
    Taxidriver
     
  14. #14 Markus C220CDIT, 22.09.2002
    Markus C220CDIT

    Markus C220CDIT Crack

    Dabei seit:
    05.02.2002
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ehemals S202, nun "Schkoda"
    Hallo Taxidriver,

    das ist eine gute Idee, werde ich bei nächster Gelegenheit und einer freien Bahn mit unserem GPS-System, VBOX II, auch mal durchführen.;)


    Werde dann berichten, welche Werte mein Stern lieferte.

    Gruss Markus
     
  15. #15 Patrick, 22.09.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    220 CDI vs. 220 CDI

    Moin Taxidriver,

    dein C 220 CDI läuft ja ganz ordentlich. Tacho 200 - 210 km/h mit 92 kW scheint gerade hinzukommen, angegeben ist der 202er 220 CDI ja mit 198 km/h (W202) bzw. 195 km/h (S202). Die Werte für Automatikfahrzeuge liegen wohl um 5 km/h darunter.

    Welchen hast du genau?

    Mein C 220 CDI T (S203) Automatik mit 105 kW läuft auf der Geraden (in Deutschland :D) Tacho 215 - 220 km/h. Das sollen dann echte 209 km/h sein. Zum Vergleich die Limousine / Sportcoupé ohne Automatik laufen echte 220 km/h! Das sind dann wahrscheinlich knapp 230 km/h auf dem Tacho. Wahnsinn! Ich nehme an, dass die 203er Tachos noch etwas genauer gehen als die 202er Tachos, was meinst du?

    Mal schauen was Markus berichtet.

    Tschüss,
     
  16. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Ich hab' meinen "alten" 220CDI W203 Automatik auf Tacho 220km/h getrieben. Die neuen Tachos weichen nur noch sehr gering vom realen Tempo ab, auch bei hohen Geschwindigkeiten unter 5km/h Differenz (bei mir).
     
  17. #17 Patrick, 22.09.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Alt?

    Hi George,

    was verstehst du unter deinem "alten". Es gibt doch nur den einen 105 kW C 220 CDI im 203er, oder?

    Tschüss,
     
  18. George

    George Ölwechsler

    Dabei seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hundertneunziger-Übergangsbüchse
    Nein, es handelt sich nur nicht um mein aktuelles Fahrzeug (200CDI), wollte damit nur keine Irritation aufkommen lassen, hat wohl eher das Gegenteil bewirkt.
     
  19. #19 Patrick, 22.09.2002
    Patrick

    Patrick Crack

    Dabei seit:
    04.06.2002
    Beiträge:
    10.976
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C 220 CDI {S 203.206}
    Verwirrung

    Ist leider schon passiert, denn dein Profil sagt aus: C 220 CDI?!

    :D :D :D :D :D :D :D

    Ciao,
     
  20. #20 Taxidriver, 23.09.2002
    Taxidriver

    Taxidriver Dieselhirte

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E 300 de / S213.216
    Moin, Moin, Patrick,

    ich habe einen W202.133 ( C 220 CDI, 125 PS ). Das ist die Limosine und ein Automatikgetriebe ist auch drin. Somit stehen 194 km/h als Höchstgeschwindigkeit im KFZ-Schein.

    Die Abweichung ist wohl noch in den Toleranzen.
    Über die oben beschriebene "Meßstrecke" ergaben sich 197 km/h effektiv. Ein sehr ordentlicher Wert.

    Viele grüße von der See von einem zufriedenen Taxidriver!

    :) :cool: :)
     
Thema:

Mein CDI schüttelt sich mal wieder ab u. zu...

Die Seite wird geladen...

Mein CDI schüttelt sich mal wieder ab u. zu... - Ähnliche Themen

  1. Mein ML 55 läuft nicht mehr

    Mein ML 55 läuft nicht mehr: Hallo , stelle mein Liebling mal vor , habe ein ML 55 ( W163 ) er hat jetzt mittlerweile 280tkm auf der Uhr und hat mich nie enttäuscht. Habe...
  2. S202 springt nicht an, evtl wegfahrsperre. wie deaktiviere ich die wegfahrsperre an meinem S202 bj

    S202 springt nicht an, evtl wegfahrsperre. wie deaktiviere ich die wegfahrsperre an meinem S202 bj: Wie deaktiviert man am W202 C180 t modell die wegfahrsperre Habe mehrfach die Batterie abgeklemmt, kann es daran liegen?
  3. Allgemeines W246

    Allgemeines W246: Moin in die Runde. Es geht um den W246 bj.2013 Passt der Kühlergrill vom 2016er beim 2013er? Gibt es ein Kabelsatz zum Umbau der Rückleuchten auf...
  4. Hallo eines Neuen, mit der Bitte um eure Meinung zum geplanten Kauf

    Hallo eines Neuen, mit der Bitte um eure Meinung zum geplanten Kauf: Hallo zusammen aus Oberösterreich! Ich heisse Patrick, bin 44 und möchte mir meinen ersten Stern holen (fahre Lexus LS430pl). Ich würde um eure...
  5. Sonnenschutzfolie für meinem Auto!

    Sonnenschutzfolie für meinem Auto!: Bin gerade an überlegen, ob ich eine Sonnenschutzfolie kaufen soll und die an Heckscheibe meines Autos anbringen oder wurde es vielleicht besser...