Motortuning C200K?

Diskutiere Motortuning C200K? im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo, habe neulich mal ein Prospekt der Fa. Väth in Händen gehalten, die bieten auch ein Motortuning für den C200K (W203). Ein wenig mehr...

  1. #1 Harald C200K, 26.11.2001
    Harald C200K

    Harald C200K Guest

    Hallo,

    habe neulich mal ein Prospekt der Fa. Väth in Händen gehalten, die bieten auch ein Motortuning für den C200K (W203).

    Ein wenig mehr drehmoment würde sicher noch mehr Fahrspass bedeuten!

    Habe aber selbst keine Ahnung, was man alles falsch machen kann. Preislich gehts von (relativ) billig, d.h. wenige Tausend Mark bis zu sehr viel Geld (5stellige Summen). Bei soviel Geld hätte ich mir gleich einen stärkeren Motor ab Werk bestellen können.

    Wer kann mir Tipps zum Mototuning C200K geben?
    Wer hat´s schon gemacht?
    Ist der Einfluss auf die Lebenserwartung des Motors kritisch?
    Woran erkenne ich einen seriösen Anbieter?
    Oder sollte man besser erst gar nicht über Motortuning nachdenken???

    Gruesse, Harald
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aluminium, 27.11.2001
    Aluminium

    Aluminium Guest

    Tuning C200K... schau mal bei Brabus

    Trage mich auch schon lange mit dem Gedanken meinem C200K ein wenig mehr Leistung einzuhauchen. Das interessanteste Angebot habe ich bei Brabus gefunden. Für ca. 5.500,- DM steigern sie die Leistung auf 186 PS und 250Nm/4000 U/min indem sie die Übersetzung des Kompressors verändern und eine andere Auspuffanlage einbauen. Wichtig ist meiner Meinung nach, daß Brabus dann die Garantie für den Motor übernimmt (deswegen wohl auch so teuer ;-)). Vielleicht hat ja hier schon jemand Erfahrung mit diesem Kit ( K2 M111Evo).
     
  4. #3 Otfried, 27.11.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Harald,

    das Thema Motortuning für den M 111 E 20 Ml wurde hier schon diskutiert.
    http://www.db-forum.de/showthread.php?threadid=379&highlight=italien
    Dieser Motor wurde u.a. in Italien schon mit 192 PS von DCX verkauft, als in Deutschland der „SLK 230 K" angeboten wurde. Einzig gilt, diesen Motor nur noch mit 98/99 Oktan Treibstoff zu betreiben.

    Woran erkennt man einen seriösen Tuner?
    Ein seriöser Tuner hat keine Probleme, in Deinem beisein leistungsdiagramme Deines fahrzeuges anzufertigen. Ein seriöser Tuner betreibt einen klassischen Tuningbetrieb - Motor-/Zylinderschleiferei. Einen weitern Punkt siehst Du in den Garantiebedingungen: Worauf erhält man Garantie. Als unseriös ist sofort anzusehen, wenn man sich hinter anderen Namen „versteckt" {nicht *grinzen* Toni :D} oder mit der Feststellung wirbt, das niemand das Tuning bemerken werde.
    Ein seriöser Anbieter wird nicht Einzelteile tunen, sondern „Pakete" anbieten - d.h. Bremsen und Kraftübertragung sowie Fahrwerk mit einbeziehen.

    PS: Michael, bist Du weitergekommen? {bitte PN}
     
  5. Ralfpl

    Ralfpl Frischling

    Dabei seit:
    27.11.2001
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harald, habe das Motortuning von der Firma Väth machen lassen und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.Ich war danach bei Bosch auf dem Leistungsprüfstand, die haben mir 244 Km/h und 156KW=212 PS bestätigt.Was aber mich mehr beeindruckt hat sind die subjektiven Eindrücke ,er stürmt jetzt bei Vollgas mit Nachdruck bis 220 Km/h hoch, erst dann wird er langsamer.Gekostet hat mich der Spass bei Väth 3900;-DM + 130;-DM Tüv-Eintragung und Brief-Änderung.Auch der Verbrauch hat sich nicht merklich erhöht im Durchschnitt 9,5-10 Liter, aber jetzt Super Plus. Garantie bietet Väth 1 Jahr auf Motor und Antriebsstrang und ein Mercedes-Techniker bestätigte mir das der Motor dies ohne Risiko wegsteckt.Das Einzige was mich geärgert hat ,war das ich auch die Reifen erneuern musste, von V-Reifen auf ZR-Reifen umsteigen ,weil die V-Max laut Gutachten jetzt 243 Km/h beträgt und die Reifen die montiert sind nur bis 240 km/h zugelassen sind ,der TÜV wollte es nicht abnehmen .Fa. Väth hat mich nicht informiert und das fand ich nicht in Ordnung für eine langjährige Tuning-Firma ,die sollten sowas wohl wissen.So musste ich mir noch Reifen kaufen ,250 ;- DM pro Stück.
    Trotzdem es hat sich gelohnt.

    Gruss Ralf
     
  6. #5 Otfried, 28.11.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hier darf ich noch folgendes Anmerken,

    serienmäßig ist das „manuelle Schaltgetriebe" im W 203.045 {„C 200 K"} für 270 Nm, das vollautomatische Getriebe für 330 Nm Drehmoment ausgelegt. Verstärken lassen sich die Getriebe auf bis zu 400 Nm {manuelles} oder 580 Nm Drehmomentaufnahme.

    Mit dem üblichen {heute geringeren} Spielraum ist jedoch das Tuning auf den Stand des „Italien-Motors" ohne technische Schwierigkeiten möglich. DCX verkaufte den M 111 E 20 Ml selbst jahrelang mit 192 PS/ 270 Nm.
     
  7. #6 Harald C200K, 28.11.2001
    Harald C200K

    Harald C200K Guest

    Hallo Leute,

    Danke fuer die ersten Tipps!
    Bin fuer weitere Erfahrungen/Fahreindrücke dankbar.

    @Aluminium:
    Was überzeugt Dich an Brabus? Es gibt weniger leistung & drehmoment als bei Väth und Väth ist auch noch billiger. Kanntest Du das angebot noch nicht?

    @Otfried.
    Aha. Ich verstehe das so, dass ich zur Vertragswerkstatt gehe und die machen das dann - oder?
    für mich zählt der tipp zur Automatik. Beim Väth Tuning mit max. 300Nm sollte es aber mit dem Seriengetriebe kein Problem geben.

    @Ralfpl:
    Spannend!
    Vor allem der Tipp mit den reifen ist wertvoll. Da kommt ja nochmal ein Tausender dazu - na- und ich denke, meine 195/65 auf 15 Zoll sind dann auch nicht mehr angesagt... (-> neue felgen)
    Kennst du den aktuellen Bericht über in der autobild
    siehe www.vaeth.com -> Presseberichte -> AutoBild 46/01
    Da wird der C20K Sportcoupe gelobt - 300Nm - das klingt lecker!
    Sagt der Motorprüfstand auch was zum neuen Drehmomentverlauf?
    Ich fahre Automatik - bin sehr zufrieden.
    Hast du Schaltung oder Automatik?
    Bist Du vor dem Umbau mal bei Väth probegefahren?

    Gruesse:)
     
  8. Ralfpl

    Ralfpl Frischling

    Dabei seit:
    27.11.2001
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harald

    habe natürlich auch Automatik ,das Schaltgetriebe kann man ja nicht besonders empfehlen.Der Prüfstand hat mir leider keine Daten über das Drehmoment gegeben ,aber die anderen Werte stimmten ja mit den Versprechungen von Väth überein ,also wird das sicher auch passen.Probefahrt habe ich nicht extra gemacht,habe mich von den Daten und dem Techniker überzeugen lassen.
     
  9. #8 Otfried, 29.11.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harald,

    theoretisch kann jede NL/VT den Umbau des M 111 E 20 ML von 163 PS auf die Leistung des „Italien-Motors" von 192 PS vornehmen. Beim Fahrzeug meiner Frau haben wir dies bereits beim Neuwagen gemacht. Als Problem erweist sich jedoch die Unwissenheit vieler NL/VT „Meister". Das Problem mit den Reifen hatte ich im übrigen schon bei jedem Tuning erwähnt. Die Erfahrungen mit Wolfgang Väth sind positiv. Er hat, bevor er sich selbständig machte als meister bei DAI gearbeitet. Im übrigen führt er nur vernünftiges Tuning durch, d.h. „Pakete". Die „versprochene" Leistung wird auch nach all unsren Messungen erreicht. Im Ruhrgebiet sind es nur Zahlen auf Papier, aber vielleicht waren diese Motoren ja noch nicht eingefahren - ;D.
    Das „Väth" Tuning basiert auf dem „Italien-Motor" von DCX mit einer Optimierung des Motorsteuerprogramms auf 98/99 Oktan Treibstoff. Daher das Leistungsplus. Mit Sport-Luftfilter absolut sicher.
    Sprich Wolfgang doch noch auf die Möglichkeit des „klassischen" Tunings an. Z.B. ein Sportauspuff oder geänderte Hosenrohre würden sicherlich nochmals einige PS bringen.
     
  10. #9 MK Stefan, 29.11.2001
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Italien-Motor

    Hallo Otfried,

    kann das mit den Meistern in den Werkstätten leider nur bestätigen. Obwohl bei der von Dir genannten Firma Messerschmidt aus Frankfurt weiß auch keiner etwas von dem offiziellen Tuning, dort verwies man mich ebenfalls an Väth.

    Dann hat man aber meiner Meinung nach wieder das Problem bei Garantieansprüchen mit DC. Wo kriegt man denn bloß dieses offizielle Paket?

    Gruß Stefan:confused:
     
  11. #10 MK Stefan, 07.12.2001
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Habe gestern auf der Essener Motor-Show das Carlsson-Kit
    CK 20 geordert, es wird nächste Woche in meinen Wagen verbaut.

    Werde für die interessierten unter Euch danach mal berichten,
    wie die Fahreigenschaften sind.

    Gruß Stefan
     
  12. #11 Harald C200K, 07.12.2001
    Harald C200K

    Harald C200K Guest

    Hallo MK Stefan,

    bin sehr interessiert an Deinen Erfahrungen!

    Vielleicht schon vorab:
    - Wie teuer ist der Spass?
    - Was macht Carlsson technisch?
    - Wo gibt es Infos ueber das Kit (habe auf der carlsson HP bisher nichts gefunden :-(

    Gruesse, Harald
     
  13. #12 MK Stefan, 08.12.2001
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harald,

    der Wagen bekommt eine größere Riemenscheibe, andere Schwingungsdämpfer und eine veränderte Umlenkrolle (also eine rein mechanische Änderung)

    Nach der Umrüstung soll der Wagen 204 PS leisten und ein max. Drehmoment von 272 Nm/2500-3800 min besitzen.

    Kostenpunkt mit Einbau DM 4.067,--, habe jedoch 5 % Messerabatt ausgehandelt, werden sie Dir aber auch garantiert
    gewähren.
    Carlsson übernimmt 2 Jahre Garantie.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig Information mitgeben.

    Gruß Stefan
     
  14. #13 MK Stefan, 08.12.2001
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harald,

    zwei Punkte habe ich noch vergessen. Einen anderen Luftfilter bekommt der Wagen noch und auf Wunsch ist im Preis der Carlsson Chrom-Schriftzug enthalten.

    Die Endgeschwindigkeit soll bei 240 km/h liegen.

    Gruß Stefan
     
  15. #14 Otfried, 08.12.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    hast Du die Möglichkeit dein Fahrzeug vor und nach dem Tuning auf eine Motorbremse zu stellen?
     
  16. #15 MK Stefan, 09.12.2001
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried,

    meinst Du einen Leistungsprüfstand? Wenn ja, wo kann man Deiner Meinung nach so etwas machen lassen?

    Gruß Stefan
     
  17. #16 Otfried, 09.12.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    ja ich meine damit einen Leistungsprüfstand. Du solltest diesen bei einer VT/NI finden, bzw. bei einem Bosch Dienst. Ich persönlich finde es interessant, die Veränderungen dokumentiert zu haben.
     
  18. #17 MK Stefan, 09.12.2001
    MK Stefan

    MK Stefan alter Hase

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Otfried,

    was wird der Spaß ungefähr kosten?

    Bis bald

    Stefan
     
  19. #18 Otfried, 12.12.2001
    Otfried

    Otfried Moderator

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    11.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,



    Kosten liegen bei ca. 100,-- Euro. Gemessen wird das Drehmoment, über welches die Leistung vom Systemrechner ermittelt wird. Üblich sind heute Rollenprüfstände.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Harald C200K, 12.12.2001
    Harald C200K

    Harald C200K Guest

    Hallo MK Stefan,

    was hat Dich denn bewogen, das Carlsson Kit zu nehmen?

    Väth bietet 212 PS (glaube ich, jedenfalls >202PS) und bis zu 300Nm Drehmoment. Und das zum Preis unter 4000,- DM, also auch nicht teurer.

    Ist Dir das Chip Tuning (bei Väth, Carlsson verzichtet drauf) nicht geheuer? Hast Du Tipps, dass man besser die Finger vom Chip lassen sollte?

    Wie siehts aus mit Super Plus? ...neuen Reifen wegen höherer Vmax? ...Deine ersten Erfahrung mit Mehrverbrauch?...kostet so eine Sportluftfilter im Austausch mal ein Vermögen?

    bin gespannt...
    Gruesse, Harald
     
  22. #20 Katharina, 13.12.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Harald,

    ich hatte ja auch einen W 203.045 "Italienmotor" von 03/00 – 02/01. Der Wagen wurde von Anfang an mit den Modifikationen und 98 Oktan Treibstoff eingefahren. Eingetragen war er mit 141 Kw und 235 km/h Spitzengeschwindigkeit. Bei Geschwindigkeiten über 240 km/h, eingetragen im Fahrzeugschein, müssen "W/Y/Z" Reifen montiert sein. In meinem Fall wurde der Wagen mit AMG Stylingpaket und 225/45 ZR 17 – 245/40 ZR 17 Reifen, welche für noch höhere Geschwindigkeiten ausgelegt sind.
    Der Verbrauch betrug {manuelles 6-Gang-Getriebe} 9 ½ - 9 ¾ Liter, bei richtigen Vollgasfahrten jedoch auch 14 ½ Liter.

    Sportluftfilter, in der Regel K & N, kosten ca. 55,-- Euro für den M 111 E 20 ML.
     
Thema:

Motortuning C200K?

Die Seite wird geladen...

Motortuning C200K? - Ähnliche Themen

  1. W220 S500 Motortuning oder Motorumbau ?

    W220 S500 Motortuning oder Motorumbau ?: Hallo, ich will mein S500 etwas schneller machen ! ich habe mich informiert kompressor umbauten kosten um die 10-15.000 euro ! da sich das nicht...
  2. Domanig veredelt den SLS AMG ? mit 600 PS Motortuning und Lift-Fahrwerk

    Domanig veredelt den SLS AMG ? mit 600 PS Motortuning und Lift-Fahrwerk: Der Edeltuner Domanig aus Großostheim überrascht uns diese Tage mit seiner Interpretation des SLS AMG.Ganze 600 PS kitzelt der Anbieter aus den...
  3. S55 AMG Motortuning und -modifikationen

    S55 AMG Motortuning und -modifikationen: Ich grüße euch, da in der Suche nichts über dieses Theme zu finden ist, erstelle ich diesen Beitrag. Der S55 AMG W220 FL zieht seine...
  4. Lenkradtausch, Motortuning, Verkleidung B-Säule

    Lenkradtausch, Motortuning, Verkleidung B-Säule: Hi Leute, hab ne Option auf ein Lenkrad vom SLK R 170/171. Passt dieses Lenkrad in einen W 202? Was haltet Ihr von der Methode, den...
  5. Väth Motortuning

    Väth Motortuning: ---------- SL 600 Biturbo - V60 EVO Biturbo (nur EXPORT) Performancekit V60 Evo Hubraumerweiterung mit Performance Kit cylinder capacity...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden