***neue A-Klasse***

Diskutiere ***neue A-Klasse*** im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen, weiß jemand ob die neue A-Klasse, die glaube ich 2004 auf den Mark kommt, mit Xenon-Scheinwerfern und einem stärkeren Diesel...

  1. mahen

    mahen Stammgast

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    weiß jemand ob die neue A-Klasse, die glaube ich 2004
    auf den Mark kommt, mit Xenon-Scheinwerfern und einem stärkeren Diesel lieferbar ist ?

    Danke

    Gruß
    mahen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Dort wird jeder fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Julian-JES, 18.10.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hi Mahen,

    ja der W169 kommt 2004!

    Ob er Xenon-Scheinwerfer bekommt weiss ich nicht, ich hoffe aber.

    Ich glaube er wird einen A 190 CDI erhalten. mit 1,9l Hubraum und ca. 112 PS!

    Bin mir aber nicht 100% sicher.

    Weiss jemand mehr?
     
  4. #3 Katharina, 23.10.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Gerüchte über die Motoren des W 169 sind vielfältig. Bei den Benzinmotoren wird der M 166 durch einen Benzindirekteinspritzer abgelöst werden. Die Frage ist, ob der M 166 E 20 noch gegen Ende der Bauzeit des W 168 in Produktion geht, oder die ersten W 169 antreiben wird. Gerüchteweise wird beim W 169 die 1.4 Liter Version wegfallen, da dieses Segment vom Viersitzigen Smart abgedeckt wird.
    Der OM 668 TD 20 DE soll leistungsmäßig gerüchteweise auf dem Niveau eines Golfes TDI liegen.
    Im W 169 wird das Getriebe überarbeitet sein, um wesentlich höhere Drehmomente als bisher aufnehmen zu können, ich Denke hier an den M 166 E 20 ML.
     
  5. #4 Julian-JES, 23.10.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hi Katharina,

    deine Antwort hört sich sehr interessant an!

    Nur müsste man noch wissen:

    Welcher Motor heisst: M 166 ?

    Welcher Motor ist der : M 166 E 20

    Ist der OM 668 TD 20 DE = 170 CDI mit 1,7 l

    Was ist mit dem 190 CDI mit 1,9 Liter und 112 PS?

    Er sollte doch schon im Sommer 2000 kommen, doch kurz vor der Markteinführung auf unbestimmte Zeit verschoben!

    Viele Grüße

    Julian
     
  6. Steff

    Steff Frischling

    Dabei seit:
    15.10.2001
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wo sind eigentlich die "Gerüchte" über den Neuen her? Gibt es tatsächlich schon Genaueres? Fotos/Zeichnungen?
    Gruss
    Steff
     
  7. #6 Katharina, 24.10.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    M 166 ist die Baureihen-Bezeichnung für alle Vierzylinder-Benzinmotoren im W 168. Der M 166 E 20 ist eine 2 Liter-Maschine, welche schon "Gerüchteweise" als A 200 auftauchte. Die Leistung liegt bei ca. 130 – 135 PS.

    Auf dieser Basis beruhen auch die Gerüchte für den 2 Liter {1.9 ?} CDI. OM 668 ist die Motorbaureihenbezeichnung für die CDI Motorenbaureihe des W 168.

    Mir persönlich ist neu, das im 2/3 Q 2000 ein Hubraumgrößerer CDI für den W 168 auf dem Markt erscheinen sollte. 112 PS liegen bei der 1.7 Literversion in normalem Rahmen bei geänderter Motorsteuerung.

    Momentan ist mir nicht bekannt, ob mit Einführung des W 169 sofort Benzindirekteinspritzer eingebaut werden oder zuerst weiterhin die bisherigen M 166 verwendet werden sollen {würde einiges dafür sprechen}, so das leistungsstärkere Versionen denkbar sind.
     
  8. #7 Katharina, 24.10.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steff,

    die Wagen befinden sich längst in der Erprobung. Bauteile werden in W 168 erprobt
     
  9. #8 Julian-JES, 24.10.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hi Katharina,

    das mit dem 190CDI hat mir einer von DCX gesagt, der darüber sehr verwundert war, das der Motor kurz vor Einführung gecancelt wurde. Er sollte aber 1,9l und 112 PS haben.

    So wie ich das jetzt mit bekommen habe wird 2003 und 2004 bei Mercedes die beiden Jahre der Benzindirekteinspritzung.

    KPI oder wie sie heissen sollen.

    Aber wenn der E20 und der E20 ML schon in Erprobung sind, müssten sie doch eigentlich 2004 fertig sein.

    Wenn nun schon der A200 132-135 PS hat, ist der A21 AMG mit seinen 142-150PS ja nicht unbedingt sinnvoll. Denn er wäre ja dann nur für max 2 Jahre im Einsatz, da der E20 mit Lader ja noch mehr als 135 PS hat. Dann müsste es ja 2004 wieder einen neuen AMG geben, vielleicht E21ML?????

    viele Grüße
    und vielen Dank für die informativen Neuigkeiten
     
  10. #9 Katharina, 25.10.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    mit der Umstellung auf die Benzindirekteinspritzer soll bereits nächsten Herbst {3 Q 2002} begonnen werden. Zuerst werden die Motoren der Bauserie M 111 durch die der Bauserie M 271 ersetzt werden. Die M 111 Motorenserie ist die älteste im Moment bei DCX in Produktion befindliche PKW Motorenbaureihe.
    2003/4 werden dann die Bauserien M 112/M 113 und zuletzt die M 137 Serie durch Direkteinspritzer ersetzt werden.
    Aus diesem Grund wird der M 166 Nachfolger im W 169 wohl auch sofort als Direkteinspritzer seine Premiere feiern.

    Allgemein muß gesagt werden, das sowohl bei DCX als auch in Affalterbach viele Testmotoren gebaut werden, welche letztlich nicht in Produktionsserien eingehen.
    Der 2 Liter M 166 paßt in dieses Bild. Die Leistungsangaben beziehen sich nach meinem Wissensstand auf Euro 3 Norm, der 2.1 Liter M 166 Langhuber erfüllt jedoch Euro 4.

    In welches Hubraumsegment die Motoren des W 169 einzuordnen sind ist schwierig zu beurteilen wenn man bedenkt, das dann auch ein viersitziger Smart produziert werden wird. Von der Fahrwerkseite her sind beim W 169 jedoch stärkere Motoren denkbar, wie ein ML-Motor.
     
  11. #10 Julian-JES, 25.10.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Mxxx

    Hi Katharina,

    das hört sich sehr gut an!

    M111 sind die 4-Zylinder (C180, C200K) oder? bestehen ja im Prinzip seit der Einführung des W202.

    M112 sind die beiden V6

    und M113 müssten die beiden V8 sein, wobei es ja bald nur noch nur noch einen gibt oder? Nur noch den 4,5 L V8 mit Benzindirekteinspritzung

    M 137 ist ja auch die neuste Serie oder nicht? das sind doch die beiden V12 oder nicht? 600er und 63AMG?

    Wobei ja 2003 die S-Klasse noch einen 3. V12 bekommt, den V12-BiTurbo aus dem Maybach (550 PS), in der S-Klasse 450 PS.

    Viele Grüße

    Julian
     
  12. #11 Julian-JES, 27.10.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    HI Katharina,

    nur mal eine kurze Frage heisst der 170CDI nicht

    OM 668 DE 17 LA

    und nicht TD am Ende?
     
  13. #12 Katharina, 28.10.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    Scusi - war schon mit dem Kopf woanders. Du hast recht, die CDI Motoren von DCX, welche mit einem Abgasturbolader ausgestattet sind {=alle} enden mit dem Kürzel LA und nicht TD.
    Tut mir leid, habe auch einen Tippfehler im „C"-Klasse Forum, das Modell heiß W 203.065 und nicht W 203.05.
     
  14. #13 Julian-JES, 01.11.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    weiss eigentlich jemand etwas über den höhergelegten Allrad W169?

    Soll der gebaut werden? Oder ist das nur so eine Überlegung?
     
  15. #14 Katharina, 01.11.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    "Gerüchte" besagen, das von allen neuen DCX Fahrzeugserien 4MATIC Versionen aufgelegt werden sollen. Mit diesem Konzept würde DCX jegliche Traktionsprobleme umgehen können.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Julian-JES, 03.11.2001
    Julian-JES

    Julian-JES JESMB

    Dabei seit:
    18.10.2001
    Beiträge:
    11.652
    Zustimmungen:
    1
    Hi Katharina, das hört sich ja sehr gut an.

    Aber ich habe beim OM 668 DE 17 LA keine Probleme mit der Traktion, liegt aber wahrscheinlich auch am Automatikgetriebe.
     
  18. #16 Katharina, 03.11.2001
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Julian,

    fahre den W 168 einmal mit M 166.990 oder M 166 E 21 ....
     
Thema:

***neue A-Klasse***