Newbie A-Klasse Faher hat ne Frage

Diskutiere Newbie A-Klasse Faher hat ne Frage im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo zusammen, habe letzte Woche meinen neuen Gebrauchten A-160 bekommen. Bei der Übergabe sagte man mir das irgendwelche Poltergeräusche an der...

  1. #1 bappsack, 02.11.2002
    bappsack

    bappsack Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-160
    Hallo zusammen,

    habe letzte Woche meinen neuen Gebrauchten A-160 bekommen. Bei der Übergabe sagte man mir das irgendwelche Poltergeräusche an der Vorderachse zu hören waren und das man die Stabilisatoren ausgewechselt hätte. Schön und Gut, irgendwie ist das Poltern aber immer noch da (sporadisch). Kennt das jemand?
    Jeder Tip wird dankbar angenommen.

    Gruss

    CFr
     
  2. Robin

    Robin cracked

    Dabei seit:
    27.07.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI, Smart Pulse
    Hi,

    der A170 Cdi meiner Frau hatte auch ein "Poltern" vorne rechts. Grund hierfür war eine Koppelstange welche ausgetauscht wurde. Das Poltern wurde hierdurch beseitigt.
    Da ich leider im technischen KFZ Bereich ein Laie bin kann ich Dir leider nicht sagen ob das was mit den Stabilisatoren zu tun hat.

    Viele Grüße,
    Robin
     
  3. #3 ravens1488, 02.11.2002
    ravens1488

    ravens1488 ********* a.D.

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    11.833
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E220CDI-T & Vito 111CDI
    Die "Koppelstange" wir auch als Stabi, bzw. Stabiknochen bezeichnet und ist meist die Ursache dafür!

    Chris
     
  4. #4 rempelrak, 02.11.2002
    rempelrak

    rempelrak Stammgast

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    170 cdi
    Hallo, Du ....

    *grins* ....Stabiknochen :) ....hab ich ja noch nicht gehört gehabt.

    Bei mir wurden die Drehstabstangen( vor etwa 2 Wochen) ausgetauscht und derweilen läuft mein Blaublut wieder luftigleise ....

    abendlichleise Grüsse, Tanja
     
  5. #5 jogi, 02.11.2002
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2002
    jogi

    jogi Stammgast

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 160
    Poltern an der Vorderachse

    hallo bappsack

    Nachdem die Stabistangen erneuert wurden, kann man diese als Geräuschequelle eigentlich ausschliessen.

    Vorausgesetzt, es sind tatsächlich beide ausgewechselt worden

    Jetzt wäre es auch wichtig zu wissen, um weitere Diagnose stellen zu können, der Kilometerstand und eventuell Baujahr Deines Fahrzeuges.

    Dann solltest Du vielleicht etwas genauer beschreiben, wann und bei welchem Strassenzustand dieses poltern auftritt.

    Gruss Jogi
     
  6. #6 sunny_caps, 02.11.2002
    sunny_caps

    sunny_caps Crack

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B200 CDI, Bj. 01/08; SLK 230, Bj. 03/02;E 220 CDI T, Bj. 08/05
    hach dach alder bappsack, (hessisch)

    die Stabis solltest Du Dir mal genauer ansehen (ob die neu / getauscht aussehen).
    Evtl. könnte es auch ein Geräusch vom Radlager sein. Fährste denn holprige Strecken
    im guten alten Weiterstadt???

    Gruß von den Exil-Hessen
    sunny_caps
     
  7. #7 bappsack, 03.11.2002
    bappsack

    bappsack Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-160
    Holprige Strassen

    Danke für die Tips,

    es tritt wahrlich meist auf den "guten" aber zum Teil holprigen Strassen in Weiterstadt auf. Werde morgen mal den Verkäufer ein wenig auf den Zahn fühlen, ob die Dinger wirklich ausgewechselt wurden (beide), da das Geräusch meiner Meinung nach von rechts kommt. Zur Info er ist 4 Jahre alt (9/98) und hat 62000 km runter.

    Grüsse

    CFr
     
  8. jogi

    jogi Stammgast

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 160
    Okay bappsack

    frag den Verkäufer nochmal und berichte weiter.

    Gibt eben noch andere Polterquellen an der Vorderachse und diese zu orten ist nicht immer einfach.

    Darum ist es wichtig, dass man schon mal das eine oder andere ausschliessen kann.

    Gruss Jogi
     
  9. #9 Willi Wipperman, 05.11.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A Klasse
    hallo Bappsack

    Klappergeräusche können auch von ausgeschlagenen Bremssätteln herrühren.

    Du kannst es selber testen.

    Entweder Du faßt den Bremssattel durch die Felge an und bewegst ihn, was er auch tut, wenn er ausgeschlagen ist.

    Die weniger technischen unter uns werden nicht gleich den Bremssattel als solchen erkennen, aber auch denen sei geholfen. Man schlägt mit der Faust mal kurz und kräftig ( ohne sich zu verletzen ) gegen das Vorderrad. Ist der Bremssattel ausgeschlagen, ertönt ein metalisches Geräusch.

    Oder anders gesagt, man schlägt auch gegen das Hinterrad, dort gibt es keinen Bremssattel ( Ausnahme A 190, A 210 ) und man vergleicht das Geräusch, es muß identisch sein, wenn der Bremssattel in Ordnung ist.
     
  10. #10 bappsack, 05.11.2002
    bappsack

    bappsack Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-160
    Bremssättel

    Hallo Willi,

    hat mir zwar eben im Dunkeln eine dreckige Hand eingebracht, aber das Geräusch ist tatsächlich unterschiedlich. Vielen Dank für diesen Tip - wieder ein "Hint" für das morgen stattfindende Reklamationsgespräch.

    Gruss

    Christian
     
  11. #11 Willi Wipperman, 06.11.2002
    Willi Wipperman

    Willi Wipperman Crack

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A Klasse
    @Christian

    wenn Du weißt was es war, scheib es mal.

    Ein Elch hat nämlich gerne die Angewohnheit, irgendwo zu klappern und je mehr man darüber weiß, desto besser kommt man zurecht.
     
  12. #12 bappsack, 09.11.2002
    bappsack

    bappsack Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-160
    das Poltern

    Hallo Elchis,

    Freitag sollte er neue Stabis bekommen, dann wurde aber festgestellt, dass das Dämpferbein "Spiel" hat und ausgewechselt werden muss. Natürlich war das Teil nicht vorrätig und ich wurde auf nächste Woche vertröstet. Ich berichte ob es was gebracht hat.

    Gruss

    Christian
     
  13. Diablo

    Diablo Crack

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI
    Oh danke für den Tip jetzt weiß ich endlich was Stapi ist also der Querträgerverbindungen zwischen der Radaufhängungen??
    Ich hoffe ich liege da richtig.
     
  14. #14 bappsack, 20.11.2002
    bappsack

    bappsack Stammgast

    Dabei seit:
    02.11.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A-160
    Re: das Poltern

    Update zum Poltergeist,

    heute war es soweit, Dämpferbein hatte Spiel und wurde gewechselt und siehe da, kein kleiner Poltergeist mehr und sogar noch kostenlos die Abdeckung der Heckklappenleuchte gewechselt bekommen.

    Gruss

    Christian

    P.S. wer evtl. ein günstiges komplettes Fahrwerk (also Stossdämpfer/ Stabis/ Federn ca. 8000 km) für einen A-160 braucht, kann sich gerne an mich wenden. Ich kenne jemand der dieses gerne verkaufen würde.
     
  15. steve

    steve Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    170 CDI Automatik
    Apropos Stabi´s

    Hallo alle miteinander,

    ich bin jetzt wohl auch ein "Stabi-Opfer", in der NL hat ein Meister kurz hinters Vorderrad gelangt, während ich den Kleinen etwas geschüttelt habe.

    Jetzt meine Frage:
    Er sagte, das eilt nicht, das könne ich auch zur Assyst A (20 Tkm) machen lassen, doch es sind noch 2Tkm bis dahin. Ich sollte nur 1 Woche vorher Bescheid sagen, wegen der Bestellung (Lieferengpaß).
    Kann ich ohne Probleme bis dahin warten (bis auf das "tolle" Poltern) und geht da nichts weiter den Bach runter ?

    Danke, Stefan.
     
  16. #16 Thomas H, 21.11.2002
    Thomas H

    Thomas H Crack

    Dabei seit:
    27.12.2001
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    B200 W246
    Kannst du warten, kein Problem!

    Ich hatte daß Poltern schon beim Jahreswagen mit 8500Km!!
    Verkauft wurde der dann mit 11500Km UND dem Poltern, weil einfach die Werkstatt keine Ersatzteile herbekam!
    Nachdem ich den Neuen schon 5Wochen hatte, bekam ich dann den Anruf wegen Terminabsprache, weil jetzt endlich die Stangen da wären:-))

    Vielleicht ist die liefersituation jetzt besser!
     
Thema:

Newbie A-Klasse Faher hat ne Frage

Die Seite wird geladen...

Newbie A-Klasse Faher hat ne Frage - Ähnliche Themen

  1. Fragen eines E-Klasse Newbies/Anfängers (Licht, Navi, Schlüssel, Inst.Kombi, usw.)

    Fragen eines E-Klasse Newbies/Anfängers (Licht, Navi, Schlüssel, Inst.Kombi, usw.): Hallo liebes Forum, ich besitze seit Sommer einen E280 CDI T-Modell Avantgarde (Bj. 06/2005) und hab mich nun eingehender mit dem Wagen...
  2. Newbie - Fehler am W203

    Newbie - Fehler am W203: Hallo, seit 07/2010 bin ich stolzer Besitzer eines C 200 CDI EZ 01/2004. Bin bis jetzt ganz zufrieden mit dem Fahrzeug. Der Wagen hat rd. 85 TKM...
  3. I am a newbie

    I am a newbie: Hallo Forum, habe in den letzten Tagen viel hier gelesen und bin nun gerne Mitglied geworden! Tanürlich nicht ohne gleich ´ne Frage zu haben...
  4. Newbie Frage rund ums KI

    Newbie Frage rund ums KI: Hi, habe mich mal durch den Service Menü Thread gelesen und direkt mal ausprobiert, da letzten Samstag bei schneller Autobahnfahrt diese - zu...
  5. Blinkerausfall (Frage von Newbie)

    Blinkerausfall (Frage von Newbie): N'abend zusammen, nach 8 problemlosen Monaten mit meinem A 140 (Bj.98) ist heute schlagartig Blinker und Warnanlage ausgefallen. Außenblinker...