"Rumpeln" in der Vorderachse, rechts

Diskutiere "Rumpeln" in der Vorderachse, rechts im C-Klasse, CLC & 190er Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo liebe Benz-Gemeinde, mir ist am Wochenende (bei ausnahmsweise mal ausgeschaltetem Radio) bei meinem W203 (25 TKM, keine Fahrten über...

  1. #1 Holgi C200K, 03.06.2002
    Holgi C200K

    Holgi C200K leise schnurrt die Katze

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    derzeit "indisches" Fabrikat
    Hallo liebe Benz-Gemeinde,

    mir ist am Wochenende (bei ausnahmsweise mal ausgeschaltetem Radio) bei meinem W203 (25 TKM, keine Fahrten über Bordstein o.ä.) aufgefallen, dass bei sehr langsamer Fahrt über Kopfsteinpflaster bzw. löchrige Feldwege ein "rumpeln" vorne rechts (Achse?) zu vernehmen ist. Es klingt, als ob zwei lose Teile aufeinander stoßen. Bei schnellerer Fahrt oder größeren Bodenwellen ist absolut nichts zu hören.

    Auch der Versuch, das Geräusch durch Wippbewegungen des Fahrzeugs im Stand hervorzurufen, blieb ohne Erfolg. Man hörte lediglich leise die Stoßdämpfer "zischen".

    Da ich im Moment eigentlich keine Zeit habe, den Wagen in die Werkstatt zu bringen, würde ich von Euch Experten gerne wissen, ob sich jemand unter meiner Beschreibung irgend etwas vorstellen kann.

    Bei der Gelegenheit gleich die Frage: Sollte es sich um etwas Größeres handeln, wie sind Eure Erfahrungen mit Kulanzanträgen bei einem 1½ Jahre alten Fahrzeug?

    Viele Grüße
    Holgi
     
  2. #2 Horst II, 03.06.2002
    Horst II

    Horst II Dieselfahrer

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda CX-5
    Hallo Holgi,

    dürfte nach Deiner Beschreibung wie bei vielen W203 das Stabilisatorenlagen sein. Wie man hört geben davon so viele den Geist auf, dass neue Stabis in manchen VT/NLs zwischenzeitlich gar nicht lieferbar waren.

    Gruß
    Horst
     
  3. Heli

    Heli Stammgast

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200K W203
    Hi Holgi!

    Ich höre auch seit kurzer Zeit merkwürdige Geräusche vom Stossdämpfer (?) vorne rechts. Komischerweise nur bei relativ langsamer Fahrt (bis ca. 30 km/h). Ich konnte das Geräusch aber mal durch "wippen" im Stand simulieren.

    Morgen bring ich einen 200K eh in die Werkstatt. Beide Funkschlüssel funktionieren nicht und ein Nebelscheinwerfer ist zum 5. mal undicht.

    Viele Grüsse

    HeLi
     
  4. #4 Katharina, 03.06.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holgi,

    wie Horst schon geschrieben hat, könnte es sich um die Lager der VA-Stabilisatoren oder aber um eines der Lager der Zugstrebe im Aluminium - Motorträgerrahmen, bzw. das Querstrebenlager handeln.
    Bei einem Alter von 18 Monaten und einem Fahrzeug in Originalzustand ist die Kulanz kein Problem.
     
  5. #5 Holgi C200K, 04.06.2002
    Holgi C200K

    Holgi C200K leise schnurrt die Katze

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    derzeit "indisches" Fabrikat
    vorsichtiges Lob an DCX

    Hallo,

    nachdem hier im Forum schon Klagen laut geworden sind, dass wir immer nur negative Dinge posten, hier mal eine (bisher) positive Erfahrung:

    Ich bin gestern am späten Nachmittag an meiner NL vorbei gekommen. Auch wenn es schon kurz vor Feierabend war, fragte ich nach, ob sich das "Rumpeln" mal irgendjemand anhören könne.

    Zunächst wurde ich sehr freundlich mit Getränken versorgt. Auch der einzige noch im Hause befindliche Meister hatte relativ schnell Zeit für mich. Nach Schilderung meiner Probleme sagte er, dass wir uns das anhören sparen können, da das Problem bekannt sei.

    Auf meine Frage nach Kulanz meinte er zwar schwierig, aber heute Vormittag kam der Anruf, dass die Arbeiten auf Kulanz ausgeführt werden. Ein Ersatzfahrzeug wird bereit gestellt.

    Gegenüber meinen Erfahrungen der letzten rd. 9 Monate, fühlte ich mich diesmal wie auf Händen getragen.

    Offensichtlich lernt DCX wenigstens aus seinen alten Qualitäts- und Servicefehlern, dann wäre uns allen ja schon geholfen.

    Viele Grüße
    Holgi
     
  6. #6 Holgi C200K, 04.06.2002
    Holgi C200K

    Holgi C200K leise schnurrt die Katze

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    derzeit "indisches" Fabrikat
    was man nicht im Kopf hat ...

    P.S.: Vielen Dank für Eure Beiträge !
     
Thema:

"Rumpeln" in der Vorderachse, rechts

Die Seite wird geladen...

"Rumpeln" in der Vorderachse, rechts - Ähnliche Themen

  1. Rumpeln an der Vorderachse c klasse Cabrio

    Rumpeln an der Vorderachse c klasse Cabrio: hallo Leute,ich bin ein Neuling und schon kommt die erste Nachfrage, Bitte verzeiht das erstmal... Also kurze problembeschreibung.... Ich habe...
  2. Kraftstoff Filter beim entrümpeln entdeckt! Neu !

    Kraftstoff Filter beim entrümpeln entdeckt! Neu !: Hallo zusammen, habe beim entrümpeln der Garage noch einen Kraftstoff Filter gefunden der Neu ist. Habe mich bei Mercedes erkundet für welches...
  3. Rumpeln Hinterachse nach EPC-Problem

    Rumpeln Hinterachse nach EPC-Problem: Hallo Leute, Habe mir nun einen W220 Bj. 2003 gebraucht gekauft. Offenbar hat mir der Vorbesitzer einen schweren Mangel verheimlicht. Beim...
  4. Schon wieder Hinterachse rumpeln....Maastricht

    Schon wieder Hinterachse rumpeln....Maastricht: Hallo zusammen. Vor einem Jahr habe ich meinen S210 270 CDI erhalten (Gebrauchtwagen von DC, 3 Jahre alt, 33 tkm). Direkt nach der Übernahme...
  5. Rumpeln und Poltern

    Rumpeln und Poltern: Hallo Leute, habe da ein kleines Problem, seit einigen Tagen rumpelt und poltert es bei meinem Benz (C280/W202) beim fahren im hinteren Bereich!...