Speedtronic ?

Diskutiere Speedtronic ? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Benz; Hallo ,hallo In der ellenlangen Aufpreisliste gibt es ab A 140 beim Tempomat den vermerk "incl. variabeler Geschwindigkeitsbegrenzung...

  1. OR 600

    OR 600 Frischling

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190
    Hallo ,hallo

    In der ellenlangen Aufpreisliste gibt es ab A 140 beim Tempomat den vermerk "incl. variabeler Geschwindigkeitsbegrenzung
    SPEEDTRONIC".
    Kann mir Jemand sagen was das ist ?
     
  2. #2 Schmidi, 16.07.2002
    Schmidi

    Schmidi Stammgast

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A 190
    Speedtronic

    Hallo
    a das ist eine variable Einstellung unterteilt in 10 kmh Schritten.
    Du kannst z.B. 50 kmh einstellen und trotzdem
    mit den Fußgas normal beschleunigen.Er geht aber nicht über 50
    drüber, auch wenn du Vollgas geben würdest.
    Darunter ist es wie normales Autofahren.
     
  3. #3 Matthias, 16.07.2002
    Matthias

    Matthias Crack

    Dabei seit:
    09.08.2001
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    weiß nicht wie es beim A ist, aber in den anderen Baureihen kann man den Speedlimiter durch Kickdown "überbrücken", also Drücken des Gaspedals über den Druckpunkt hinaus.
    Es sind auch 1 km/h-Schritte in der Einstellung möglich.

    Mfg
     
  4. #4 Bruenie, 16.07.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Das stimmt beides!

    Die Limiterfunktion läßt sich auch in 1 km/h-Schritten einstellen (erst auf z.B. 80 einstellen und dann Hebel nach unten oder hinten drücken [weiß gerad nicht genau], dann zählt er in 1er-Schritten runter).

    Auch das Überbrücken mit "Kickdown" (wie beim Automatik-Wagen: Gaspedal bis auf´s Bodenblech) funktioniert (hat bei mir aber ne Weile gedauert, bis ich diesen Druckpunkt gefunden habe).

    Ich nutze beides übrigens recht häufig. Den Limiter z.B. auf der Schnellstraße. Da ist Tempolimit 70, aber alle fahren 90. Ich stell den dann auf 95, damit nicht der Lappen gleich weg ist, wenn ich "ausversehen" mal zu viel Gas gebe ;)

    Und der Tempomat ist vor allem auf der Autobahn gut, wenn man gleichbleibende Geschwindigkeiten fährt. Das gibt einem mal die Möglichkeit, den rechten Fuß zu entspannen.

    Gruße, Bruenie
     
  5. #5 G400.cdi, 16.07.2002
    G400.cdi

    G400.cdi Crack

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 168 A 170 cdi L ATM
    Hallo Brueni,
    mein Mopf Elch 07/01 hat den Tempomat aber nicht die Speedtronic. Liegt das am BJ oder am Diesel? Deiner ist ja ein 190er (kein W201;) )

    G400.cdi
     
  6. #6 Bruenie, 17.07.2002
    Bruenie

    Bruenie Crack

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190L Avantg. Bj. 02/02
    Hi G400.CDI,

    das weiß ich leider auch nicht. Es gab da mal Probleme in der Kombination Tempomat ~ CDI. Schau vielleicht mal in die Preisliste, da steht das glaube ich sogar drin (mit Anmerkung "Limiterfunktion nicht für CDI" oder so).

    Hab gestern auch ne falsche Anleitung gegeben *schäm*. Also, die Speedtronic läßt sich nach oben oder unten in 10er-Schritten schalten, wenn man den Hebel dann nach vorne zieht, zählt er in 1 km/h-Schritten aufwärts. Nach hinten drücken ist "Erase" ;)

    Gruß, Bruenie
     
  7. Pan

    Pan A 190 L

    Dabei seit:
    23.01.2002
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A190 L
    für´s fahren mit (Wohn-)anhänger ideal

    Hallo,

    richtig schätzen gelernt habe ich den Tempomat bzw. die Speedtronic auf unserer über 2000 km langen Urlausfahrt mit Wohnanhänger letzten Monat. Dazu noch die Automatik war wirklich super endspannend ... und ist für solche Bedingungen sehr zu empfehlen.

    PAN
     
  8. #8 G400.cdi, 17.07.2002
    G400.cdi

    G400.cdi Crack

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    W 168 A 170 cdi L ATM
    Brueni
    Es sei Dir vergeben...

    Pan
    Im Anhängerbetrieb ist der Tempomat in Verbindung mit der Automatik einfach nur genial. Man kann sich voll aufs Gespann konzentrieren!!!

    G400.cdi
     
  9. #9 E-Micha, 17.07.2002
    E-Micha

    E-Micha alter Hase

    Dabei seit:
    27.11.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI L Autom. Bj. 02/02
    E220 CDI Autom. Bj. 01/04
    Hallo,

    die "Probleme" gibts immer noch. DC schweigt sich zu dieser Kombination leider aus. Ob im Diesel andere Steuergeräte verbaut werden?

    Soweit ich gesehen habe, besitzen andere Modellreihen (z.B. C-Klasse, E-Klasse) sehr wohl eine Speedtronic beim CDI.
     
  10. #10 E-Micha, 08.09.2002
    E-Micha

    E-Micha alter Hase

    Dabei seit:
    27.11.2001
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170 CDI L Autom. Bj. 02/02
    E220 CDI Autom. Bj. 01/04
    So, hier endlich eine Antwort von DC:

    "Die Sonderausstattung Tempomat mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung (Speedtronic) bieten wir ausschließlich den A-Klasse Fahrzeugen mit Benzinmotor an. Dies geschieht aus dem Grund, da Fahrzeuge mit Dieselmotor einen anderen Drehzahlverlauf haben. Durch diesen Unterschied gibt es den Temomat mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung nur im Benzinmotor der A-Klasse."
     
  11. Pitti

    Pitti Crack

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A170CDI L, Bj. 04/02
    ...was bitte hat der Drehzahlverlauf mit der Speedtronic zu tun???:confused:
    Ich glaube, die wissen selber wieder mal nicht, von was sie sprechen...oder kann das jemand genauer erklären?
    Grüße
    Pitti
     
  12. #12 Dietmar Lehmann, 09.09.2002
    Dietmar Lehmann

    Dietmar Lehmann Guest

    @ Pitti
    das kann dir keiner genauer erklären.

    Warum, weshalb, wieso es für den A 170 CDI mit schaltung kein Tempomat gibt, kann man auch nicht erklären.


    Dietmar
     
  13. #13 Katharina, 23.09.2002
    Katharina

    Katharina Crack

    Dabei seit:
    06.06.2001
    Beiträge:
    12.247
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Hintergrund warum es für Fahrzeuge wie den W 168.009 mit manuellem Schaltgetriebe keinen Tempomaten gibt ist, das die Meinung vorherrscht, dies würde zu untertouriger Fahrweise verleiten, was an Steigungen ein manuelles zurückschalten des Fahrers bedarf.

    Soweit ich informiert bin liegt das Problem bei Fahrzeugen mit dem OM 668 in der Tatsache, das auf Gaspedalbewegungen nicht sofort wie beim M 166 angesprochen wird. Der Motor muß erst einen kleinen Moment Ladedruck aufbauen um dann zu beschleunigen. Technisch sehe ich jedoch keinen Hinderungsgrund die Speedtronic einzubauen, da sie in Modellen wie dem W 220.028 erhältlich ist.
     
Thema:

Speedtronic ?

Die Seite wird geladen...

Speedtronic ? - Ähnliche Themen

  1. Speedtronic - Werkstatt aufsuchen!

    Speedtronic - Werkstatt aufsuchen!: Hallo. Leider finde ich keine Lösung zu dem Thema. S203 vor Mopf Bj 2003, bzw. Mittelkonsole und KI bereits auf Mopf. Baue ich das alte vor...
  2. Probleme mit Speedtronic E55, BAS+ABS+ESP+SRS leuchtet während der Fahrt

    Probleme mit Speedtronic E55, BAS+ABS+ESP+SRS leuchtet während der Fahrt: hallo Leute, während der Fahrt ist BAS+ABS+ESP+SRS aufgeleuchtet bei 220 Km/h,alle Lampen was Bremsen berifft gingen an, dann habe ich Zündung...
  3. w220 400cdi problem mit speedtronic bas ,esp

    w220 400cdi problem mit speedtronic bas ,esp: hallo an alle vieleicht koennt ihr mir ja helfen. ich habe einen w220L 400cdi bj.2003 nach dem losfahren so etwa nach 2km erscheinen...
  4. E 300 (210) Fehler Speedtronic ESP und anderes.

    E 300 (210) Fehler Speedtronic ESP und anderes.: Bei meinem 300 TD (210 BJ 97 Autom.) treten regelmäßig Fehler auf, welche eventuell zusammenhängen (oder auch nicht) 1.) Bei konstanter Fahrt...
  5. Speedtronic

    Speedtronic: wieso geht bei manchen die einstellung 30 km/h bis 250 km/h im LIM und bei anderen nur 30 km/h bis 210 km/h kann mir einer das :mad: erklären...